Buch

Winterblüte

von Corina Bomann

Ein Winterbuch zum Träumen

Das elegante Ostseebad Heiligendamm um 1900. Wenige Wochen vor Weihnachten wird eine junge Schiffbrüchige an den Strand gespült. Ihren Namen und ihre Herkunft hat sie vergessen, nur an die Bedeutung des Barbarazweigs erinnert sie sich. Sie stellt einen Zweig in die Vase und hofft auf die Rückkehr ihrer Erinnerungen. Wenn die Knospen an Heiligabend blühen, wird ihr Wunsch in Erfüllung gehen. Auch ihre neu gewonnene Freundin Johanna, die von ihren Eltern zu einer raschen Heirat gedrängt wird, setzt auf die alte Tradition des Barbarazweigs. Doch sie ahnt, der Brauch allein wird ihr nicht helfen. Im Kurort Ostseebad Heiligendamm bereitet sich die Hotelierfamilie Baabe im Jahr 1900 auf den großen Winterball vor. Feierlich soll die Verlobung von Tochter Johanna bekannt gegeben werden, doch die wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich ihre große Liebe heiraten zu dürfen. Leider ist der junge Mann in den Augen ihrer Eltern keine gute Partie. Da wird eine junge Frau am Strand angespült, die einzige Überlebende eines Schiffsunglücks. Sie kann sich nicht an ihren Namen oder ihre Herkunft erinnern, verzweifelt hält sie einen kleinen Zweig umklammert, der sich in ihrem Kleid verfangen hat. Im Hotel findet sie eine neue Heimat und in Johanna eine Freundin. Die Namenlose weiht Johanna in die Adventstradition des Barbarazweigs ein: Die beiden Frauen stellen am 4. Dezember frisch geschnittene Obstzweige in eine Vase, jede mit der für sie dringendsten Frage - der knospende Zweig wird ihnen die Zukunft weisen. Beide hoffen auf Blüten zum Weihnachtsfest.

Rezensionen zu diesem Buch

Rundum gelungen

Handlung:
Ostseebad Heiligendamm um 1900

Der einzige Sohnd er Hotelierfamilie Baabe, Christian, findet auf einem morgendlichen Ausritt eine junge Schiffbrüchige, die regungslos am Strand liegt. Sie kann sich weder an ihren Namen, noch an irgendwelche familiären Details erinnern. Sie hat keine Gegenstände bei sich, nur einen Barbarazweig, welcher eine Bedeutung für sie hat.

Die Tochter der Familie Baabe, Johanna, hat in der Zwischenzeit andere Sorgen. Sie ist nicht nur...

Weiterlesen

Eine schöne Weihnachtsgeschichte

Was mich an diesem Buch absolut begeistert hat, das ist das Cover - da hat sich der Verlag wirklich übertroffen. Einfach herrlich, gerade für eine Geschichte zur Weihnachtszeit.

Das Buch spielt im Dezember 1902. Johanna Baabe soll sich bis zum Weihnachtsball für einen ihrer Verehrer entscheiden, dabei liebt sie bereits einen anderen. Doch das kann sie ihren Eltern nicht sagen, da ihre Liebe der Sohn einer verfeindeten Familie ist. Zur gleichen Zeit findet ihr Bruder ein Mädchen, das...

Weiterlesen

Bezaubernde Weihnachtsgeschichte

Anfang Dezember 1902 findet Christian Baabe eine schiffbrüchige Frau am Strand des Ostseebades Heiligendamm. In ihren Händen hält sie einen Zweig, den sie sich auch nicht wegnehmen lässt. 
Christians Familie führt in Heiligendamm das Hotel Baabe, wohin er auch die junge Frau mitnimmt.
Sie jedoch weiß weder, wo sie herkommt noch wie sie heißt. Mit dieser Tatsache ist sie Christians Mutter ein Dorn im Auge.
Die junge Frau freundet sich mit Christians Schwester Johanna an....

Weiterlesen

Ein Winter in Mecklenburg

Dezember 1902
Johanna wohnt mit ihren Eltern und dem älteren Bruder Christian in Heilgendamm. Ein schöner Fleck zum Leben. Die Familie Baade betreibt ein Gästehaus und gehört zu den besser gestellten Familien. Mit 21 Jahren ist Johanna alt genug zum Heiraten oder um Verheiratet zu werden. Zwei Kandidaten haben ihre Eltern ausgewählt, welche ihr den Hof machen dürfen. Leider will Johanna keinen von ihnen. Sie hat ihr Herz schon vergeben und das an jemanden, den ihre Eltern nie...

Weiterlesen

Traumhaft

          Zuerst ein paar Worte zum Inhalt: 
Ostseebad Heiligendamm um 1900. Die Hotelierfamilie Babe bereitet sich auf den großen Wintershall vor, bei dem sie auch die Verlobung ihrer Tochter Johanna bekannt gegeben werden soll. Johanna möchte aber lieber mit ihrer großen Liebe zusammen sein. Davon will ihre Familie aber nichts hören. An diesem Abend wird eine junge Frau an Land gespült, die sich nicht mehr an ihren Namen oder ihre Herkunft erinnern kann. Sie hält einen kleinen Zweig...

Weiterlesen

Spannende Familiengeschichte mit jeder Menge Drama und Gefühl

Carina Bomann – Winterblüte
Die Autorin hat mit Winterblüte ein spannendes Familiendrama geschrieben, welches von Beginn an zu fesseln vermag. Spannend und geheimnisvoll geht es zu, wenn die unbekannte „Barbara“ am Strand gefunden wird. Aber man merkt auch schnell, dass die Familie anscheinend ein Geheimnis hat, über das nicht gesprochen wird von den Eltern, eine schreckliche Fehde, die das Leben aller überschattet und einschränkt. 

Vor allen die Tochter Johanne leidet sehr...

Weiterlesen

Authentischer, spannender Roman

Bei diesem Buch muss ich einfach mit dem äußeren Erscheinungsbild beginnen, denn es ist wirklich gelungen. Das Hardcover hat eine schöne handliche Größe und wirkt wertig. Dazu kommt der schöne Einband in gedeckten Farben, mit dem Highlight der Golglitzerapplikationen. Ein echter Hingucker. Das Cover sagt zwar noch nicht viel über den Inhalt des Buches aus, hat mich aber neugierig gemacht und das ist das wichtigste.

Der Roman spielt um 1900 an der deutschen Ostsee, genauer in...

Weiterlesen

traumhaft

Inhalt: Das elegante Ostseebad Heiligendamm um 1900. Wenige Wochen vor Weihnachten wird eine junge Schiffbrüchige an den Strand gespült. Ihren Namen und ihre Herkunft hat sie vergessen, nur an die Bedeutung des Barbarazweigs erinnert sie sich. Sie stellt einen Zweig in die Vase und hofft auf die Rückkehr ihrer Erinnerungen. Wenn die Knospen an Heiligabend blühen, wird ihr Wunsch in Erfüllung gehen. Auch ihre neu gewonnene Freundin Johanna, die von ihren Eltern zu einer raschen Heirat...

Weiterlesen

Wunderbare Wintergeschichte

          Winterblüte ist ein verzauberndes Buch, vorallem zur Winterzeit.

Cover und Gestaltung:
Die Covergestaltung ist wunderschön und passend sowie auch der Bucheinband.
Bordeaux mit goldener Folienprägung (Autorin + Buchtitel). Sehr weihnachtlich und glanzvoll!

Die Farb, Schrift und Bildgestaltung finde ich sehr gelungen und gut aufeinander abgestimmt. Schöne, angenehme Farben. Rosa, rot, bordeaux verbunden mit beige, braun und Goldtönen. Es entsteht eine schöne...

Weiterlesen

Ein sehr stimmungsvolles Buch

Meine Meinung: 

Ich habe die Lesestunden mit diesem Roman sehr genossen. Er stimmt den Leser perfekt auf Weihnachten und die Vorweihnachtszeit ein. Man hat das Bedürfnis sich ins Bett oder auf die Couch zu kuscheln und dieses wundervolle Buch bei warmem Tee und Plätzchen zu genießen. 

Gleich der Anfang hat mich gepackt. Ich finde die Umgebungsbeschreibungen richtig gelungen. Man wird gleich in so eine besondere Stimmung versetzt, die den ganzen Roman über mitschwingt. 

...

Weiterlesen

Der Barbarazweig

Seit Ewigkeiten möchte ich mal erfolgreich den Brauch des Barbarazweiges ausprobieren. Bisher habe ich entweder nicht daran gedacht und den Schneidetermin verpasst oder mir ist das Experiment nicht geglückt.

Als ich dann die Leseprobe dieses Buches sah und dieses Buch auch noch von einer meiner Lieblingsautorinnen geschrieben ist, musste ich mich einfach dem Buch „Winterblüte“ annehmen.

 

Hier geht es um die Geschichte zweier junger Frauen in Heiligendamm, an der Ostsee...

Weiterlesen

Romantisches Wintermärchen

Ein eiskalter Winter tobt in Heiligendamm, Weihnachten steht vor der Tür und die Familie Baabe ist in großer Aufregung. Tochter Johanna soll bald heiraten, doch sie will nicht. Zumindest nicht die Kandidaten, die ihr den Hof machen. Schließlich möchte sie glücklich werden. Doch 1902, Anfang des 20. Jahrhunderts spielt die gesellschaftliche Stellung eine so große Rolle, dass weibliche Familienmitglieder kaum auf ein unabhängiges und freies Leben hoffen dürfen.

Glücklicherweise bringt...

Weiterlesen

Wirklich schön

Der Klappentext

 

Das elegante Ostseebad Heiligendamm um 1900. Wenige Wochen vor Weihnachten wird eine junge Schiffbrüchige an den Strand gespült. Ihren Namen und ihre Herkunft hat sie vergessen, nur an die Bedeutung des Barbarazweigs erinnert sie sich. Sie stellt einen Zweig in die Vase und hofft auf die Rückkehr ihrer Erinnerungen. Wenn die Knospen an Heiligabend blühen, wird ihr Wunsch in Erfüllung gehen. Auch ihre neu gewonnene Freundin Johanna, die von ihren Eltern zu...

Weiterlesen

Sehr schön

Heiligendamm, 1902. Strenge Konventionen herrschen und die 20 Jährige Johanna sieht sich in einer bedrückenden Situation: sie soll heiraten. Aber keinen der beiden Kandidaten kann sie lieben. Ist sie doch in einen ganz anderen verliebt – aber die Familien sind verfehdet! Eine ausweglose Situation. Als ihr Bruder Christian eine junge Frau halb ertrunken am Strand findet und sie bei der Familie aufnimmt, ist Johanna erst einmal von den eigenen Problemen abgelenkt. Denn was hat es mit dem...

Weiterlesen

Winterblüte - Ein schöner Frauenroman

Im Jahr 1900 wird die Familie Baabe, die in Heiligendamm ein Gästehaus bestitz, vom Großherzog von Mecklenburg-Strelitz zum Winterball auf die Burg eingeladen. Dort soll die Verlobung ihrer Tochter Johanna bekannt gegeben werden. Doch Johanna möchte eigentlich keinen der zwei Bewerber heiraten, sondern ihre heimliche große Liebe Peter Vandenboom. Doch zwischen den Vandenbooms und den Baabes besteht schon seit etlichen Jahren eine Familienfehde. Ihre Eltern wären mit dieser Heirat niemals...

Weiterlesen

Zauber der Barbarazweige

~~Winterblüte ist gefühlvoller Roman, für´s lesen zwischendurch gut geeignet.
Kurz zur Handlung: Die jungen Johanna lebt mit ihren Eltern Ludwig und Augusta Baabe und ihrem Bruder Christian in Heiligendamm.
 Der Roman bekommt bald einiges an geheimnisvollen, als eine junge, schiffbrüchige Frau mit Amnesie am Strand gefunden wird. Sie nehmen sie in ihrem Haus auf, aber wer sie ist und woher sie kommt, bleibt unklar. Bald wird sie Barbara genannt, nach dem Barbarastrauch, den sie...

Weiterlesen

Der Zauber der Barbarazweige

Inhalt:

Heiligendamm im Jahre 1902:
Eine junge Frau wird von Christian, dem Sohn einer Gasthausfamilie am Strand gefunden. Sie hat ihr Gedächtnis verloren und kann sich an ihre Herkunft und ihren Namen nicht erinnern. Einzig ihren Barbarazweig, den sie fest in der Hand hält, scheint ihr wichtig. Denn sollte er an Weihnachten erblühen, bedeutet das großes Glück für das nächste Jahr. 

Die Tochter des Hauses, Johanna, mag auch an diesen Brauch glauben, denn sie soll...

Weiterlesen

Vorhersehbar und durchschnittlich

Heiligendamm, Dezember 1902 - das klingt interessant und vielversprechend: eintauchen in alte Zeiten, der Flair eines Ostseebads, Weihnachtsstimmung. Leider kommt das alles zu kurz und die Handlung beschäftigt sich fast ausschließlich mit einer Liebesgeschichte. Die Kinder zweier verfeindeter Familien verlieben sich ineinander. Klingt nach Romeo und Julia, kann mit dem Klassiker aber bei weitem nicht mithalten.

Die Geschichte wird ohne große Überraschungen und etwas vorhersehbar...

Weiterlesen

Manchmal muss das Schicksal zu Glück verhelfen

Johanna ist unglücklich. Ihre Eltern wollen, dass sie sich für einen Mann entscheidet. Doch beide Männer kommen für sie nicht in Frage, wo doch ihr Herz an Peter hängt. Zu ihrem Leid existiert jedoch eine Familienfehde, die ihre Liebe unmöglich macht. Eines Tages wird eine junge Frau an den Strand gespült und von ihrem Bruder Christian gerettet. Sie erinnert sich an nichts mehr, sie weiß nur noch, dass der Zweig in ihrer Hand ein Barbarazweig ist und für sie von äußerster Wichtigkeit. Denn,...

Weiterlesen

Sehr fesselndes Buch

          Als absoluter Fan von Corina Bomann musste ich dieses Buch unbedingt haben. Das Cover ist sehr schön und edel.
Der Schreibstil wie immer packend und sehr angenehm zu lesen. Ich war sofort mitten drin im Buch und konnte mich gut in die einzelnen Personen hinein denken.
Die Geschichte erzählt von der jungen Johanna, die noch unbedingt vor Weihnachten  einem wohlhabenden und angesehenen Mann zugesprochen werden soll. Doch schlägt Johannas Herz für einen anderen. Wird es...

Weiterlesen

Romantische Adventsgeschichte

"Winterblüte" handelt von Johanna Baabe, die aus gutem Hause kommt und gemäß des Wunsch ihrer Eltern verheiratet werden soll. Doch die beiden Heiratskandidaten sind ihr zuwider und der Mann, in den sie verliebt ist, ist durch eine Familienfehde kein akzeptierter Bewerber. Doch Johannas Leben wendet sich dramatisch, als ihr Bruder Christian eine junge Frau am Ufer findet. Die namenlose Frau kann sich an nichts mehr erinnern und sie hat nur einen Zweig dabei, an dessen Brauch sie sich jedoch...

Weiterlesen

Ein winterlicher Roman

Corina Bomann ist für mich schon ein Garant für gute Unterhaltung und gefühlvolles Lesen.

Ich liebe ihre Romane.

Winterblüte spielt im Dezember 1902 in Heiligendamm.

Die Familie Baabe führt ein Gästehaus.

In diesem Jahr wird der Großherzog erwartet, das gibt wieder ein volles Haus.

Es soll ein großer Weihnachtsball auf der Burg stattfinden.

 

Die Tochter Johanna soll sich Weihnachten für einen ihrer Verehrer entscheiden und verloben, sie liebt...

Weiterlesen

Ein gefühlvolles Wintermärchen

Die Geschichte spielt um 1900 im Ostseebad Heiligendamm. Es ist Anfang Dezember und neben den Vorbereitungen für die Weihnachtszeit bereitet sich die Hotelierfamilie Baabe auf den großen Winterball vor. Auf diesem erwartet man die Verlobung der Tochter Johanna, die aber keinen der angedachten Kandidaten ehelichen möchte.

Unruhe in die Familie bringt zudem eine Schiffbrüchige, die der Sohn Christian halbtot am Strand findet und die unter einem Gedächtnisverlust leidet.

Der...

Weiterlesen

Wundervolle Lektüre für die kalte Jahreszeit

Klappentext: „Das elegante Ostseebad Heiligendamm um 1900. Wenige Wochen vor Weihnachten wird eine junge Schiffbrüchige an den Strand gespült. Ihren Namen und ihre Herkunft hat sie vergessen, nur an die Bedeutung des Barbarazweigs erinnert sie sich. Sie stellt einen Zweig in die Vase und hofft auf die Rückkehr ihrer Erinnerungen. Wenn die Knospen an Heiligabend blühen, wird ihr Wunsch in Erfüllung gehen. Auch ihre neu gewonnene Freundin Johanna, die von ihren Eltern zu einer raschen...

Weiterlesen

Barbarablüte

Es ist kurz vor Weihnachten. Im vornehmen Gästehaus Baabe in Heiligendamm ist man in den Vorbereitungen für den Winterball. Die Verlobung von Johanna, der Tochter des Hauses, soll auf diesem Ball verkündet werden. Aber Johanna will sich nicht für einen der Verehrer entscheiden, die ihren Eltern so auch aus geschäftlichen Interessen genehm wären, denn sie liebt jemanden, den die Eltern wegen einer Familienfehde nicht akzeptieren.

Ihr Bruder Christian findet bei einem Ausritt am 5....

Weiterlesen

Wintermärchen

Schon seit "Die Schmetterlingsinsel" bin ich ein großer Fan der Bücher von Corina Bomann und muss einfach alles lesen was aus ihrer Feder stammt. Mit "Winterblüte" hat sie nun ein wundervolles Wintermärchen geschaffen.
Die Geschichte erzählt von den jungen Frauen, Johanna und Barbara, die im Jahre 1903 in Heiligendamm an der Ostsee leben. Johanna soll einen Mann heiraten, den sie nicht liebt, und Barbara wird als Schiffbrüchige am Ostseestand angespült und hat keine Erinnerung an ihren...

Weiterlesen

Typisch Bomann - 5 Sterne!

Das Buch spielt im Jahr 1902 in Heiligendamm. Die gutsituierte Hotelier-Familie Baabe bereitet sich auf das kommende Weihnachtsfest vor, welches ein ganz besonderes werden soll, denn die Tochter Johanna soll einen Heiratsantrag annehmen. Doch leider gefällt ihr keiner der Kandidaten. Zusätzliche Unruhen bringt der Sohn Christian ins Haus, denn er findet am Strand eine junge Frau, die offenbar bei einem Schiffunglück von Bord ging. Diese erinnert sich an nichts mehr und weckt damit das...

Weiterlesen

Netter historischer Weihnachtsroman

Schon auf den ersten Seiten konnte ich es fühlen: das Meer an einem stürmischen, kalten Dezembertag. Dort steht Johanna im Jahr 1902 und hängt ihren trüben Gedanken nach. Ihre Eltern möchten, dass sie sich zwischen zwei Verehrern entscheidet, damit die Verlobung zu Weihnachten bekannt gegeben werden kann. Abgesehen davon, dass sie keinen der beiden Männer liebt – was auf Gegenseitigkeit beruht, es wären Ehen im geschäftlichen Interesse – liebt sie heimlich einen Mann, von dem sie weiß, dass...

Weiterlesen

geheimnisvoller, zu Herzen gehender Roman - ein echter Lesegenuss

Der Schreibstil ist so hervorragend eingängig, dass ich mich zum Anfang des 20. Jahrhunderts ins Haus der Baabes hineinversetzt gefühlt habe.

 

Kleiner Tipp noch am Rande: für Downton-Abbey-Fans ein unbedingtes Muss. ; D

 

Hier konnte ich mitfiebern, weil sich die Spannung von Beginn bis Ende durchgezogen hat. Geheimnisvolle Vorkommnisse unterstreichen die Spannung noch zusätzlich. Fiese Intrigen und Machtspiele findet man auch im Buch, die einen den "Hut-...

Weiterlesen

Winterblüte – Ein Winter-Highlight zum Schmökern, Träumen, Wünschen!

Corina Bomann ist ja mittlerweile vielen Leserinnen schon ein Begriff, wenn es um gefühlvolle Geschichten geht, die zum Schmökern und Davonträumen einladen. Und auch diesmal hat sie es wieder geschafft – ich war begeistert von diesem wunderschönen Buch. Bevor ich allerdings darauf näher eingehe, muss ich ein Kompliment an die Gestalter des Werkes loswerden: das Cover ist einfach toll! Das Titelbild an sich gefällt mir schon gut und ist mit den zarten Blüten nicht überfrachtet. Aber ein...

Weiterlesen

Warum waren sie verfeindet

Johannas Eltern wünschten, dass sie heiraten  würde. Und zwar einen der Kandidaten, die sie ihr ausgesucht hatten. Doch Johanna sagte sie ihnen nicht, dass sie keinen von den beiden wollte….

Johannas Eltern hatten ein Gästehaus auf dem Heiligen Damm.  Dieses sollte einmal Johannas Bruder Christian übernehmen. Für ihre Tochter Johanna wollten sie einen Kandidaten mit Geld….

Eines Tages fand Christian am Strand eine bewusstlose, junge Frau. Er brachte sie ins Gästehaus, was...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783471351420
Erschienen:
Oktober 2016
Verlag:
List
8.975
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (40 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 76 Regalen.

Ähnliche Bücher