Buch

Das Auge von Licentia - Deana Zinßmeister

Das Auge von Licentia

von Deana Zinßmeister

Jonata lebt mit ihrer Familie in der Mittelaltersiedlung Licentia. Smartphones, den Supermarkt um die Ecke, all das kennt sie nicht, ahnt noch nicht mal von deren Existenz. Und schon gar nicht weiß sie, dass "Licentia" in Wahrheit eine Fernsehshow ist, und die ganze Welt ihr und den anderen Bewohnern Licentias zusieht - jeden Tag, schon seit Jahren. Erst, als sie auf Tristan trifft, einen Jungen aus dem verfeindeten Clan der Wolfsbanner, kommen die Lügen und Geheimnisse ihres Dorfs langsam ans Tageslicht, und Jonata wird für manche Dorfbewohner zu einer Bedrohung ...

Rezensionen zu diesem Buch

Eine Fernsehshow, die es in sich hat...

Das Buch hat mir insgesamt ganz gut gefallen, ganz besonders die Thematik, Idee und Atmosphäre mochte ich sehr gerne, weil sie mich mitnehmen konnte. Die Protagonisten haben mir in allem gut gefallen, jedoch wurden sie jünger dargestellt als sie wirklich waren, was ich teils ein wenig nervig fand. Für ihr Alter waren sie teils ziemlich kindisch.

Die Handlung war abwechslungsreich und spannend und ich habe mit den Figuren mitgefiebert, jedoch hat die Spannungskurve am Ende ein wenig...

Weiterlesen

Ganz nette Liebesgeschichte, doch ich hatte mehr erwartet

Jonata lebt mit ihrer Familie in der Mittelaltersiedlung Licentia. Smartphones, den Supermarkt um die Ecke, all das kennt sie nicht, ahnt noch nicht mal von deren Existenz. Und schon gar nicht weiß sie, dass „Licentia“ in Wahrheit eine Fernsehshow ist, und die ganze Welt ihr und den anderen Bewohnern Licentias zusieht – jeden Tag, schon seit Jahren. Erst, als sie auf Tristan trifft, einen Jungen aus dem verfeindeten Clan der Wolfsbanner, kommen die Lügen und Geheimnisse ihres Dorfs langsam...

Weiterlesen

Kurzweilig & solide, aber das Potenzial wurde nicht vollends ausgeschöpft

Das Auge von Licentia“ ist der erste Jugendroman der Bestsellerautorin Deana Zinßmeister, die sich sonst ausschließlich im historischen Bereich bewegt. In diesem Buch widmet sie sich einem eher moderneren Thema, das momentan in aller Munde ist: Reality-TV. Ein Genre von Fernsehprogrammen, in denen vorgeblich oder tatsächlich versucht wird, die Wirklichkeit abzubilden. Und das in Form einer Fernsehshow.

Die Bewohner der mittelalterlichen Siedlung Licentia ...

Weiterlesen

Leider das Potenzial nicht ausgenutzt!

 

 

Meine Meinung:

 

Bereits zu Anfang lernen wir Jonata und Tristan kennen. Sie leben in einer vollkommen anderen Welt, wie wir sie heute nicht kennen, und doch spielt es in der heutigen Zeit. Das Witzige daran ist, sie leben in einer Sendung und wissen es nicht einmal. Die ganze Welt kann ihnen beim Leben zuschauen, jeden ihrer Geheimnisse wissen, jede Handlung nach verfolgen. Dabei ist Jonata erst 15 Jahre alt. Sie hatte gedacht, ihr Leben sei ganz normal, wie...

Weiterlesen

Verschenktes Potential

Seit nun mehr fast zehn Jahren begeistert Licentia die Zuschauer vor dem Fernsehen zu hause. Denn mit Licentia schufen die Macher eine Mittelaltersiedlung irgendwo im Herzen tiefer Wälder. Die Zuschauer erhalten Einblicke in das Leben der dort wohnenden Menschen.
Denn vor zehn Jahren haben sich etliche Personen entschlossen, dem Leben in der realen Welt zu entsagen, dem Projekt beizuwohnen und wie im Mittelalter zu leben.  Oft auch mit kleinen Kindern. Eines dieser Kinder, die fernab...

Weiterlesen

Mittelalter via Reality-Show

Jonata lebt mit ihren Eltern in Licentia ,einer  mittelalterlichen Siedlung,ohne zu ahnen das alles um sie herum  zu einer Fernsehshow gehört die seit Jahren aus gestrahlt wird. 
Jonata fiebert dem Fest zum 10 jährigen Bestehen Licentias entgegen bei dem sie  vorsingen darf.Doch  bevor das  Fest stattfindet gerät ihr Leben völlig aus den Fugen.
Im Wald trifft sie bei einer Wildschweinjagd nicht nur auf die gefürchteten fliegenden Drachen ( Hubschrauber )  sondern auch auf Tristan...

Weiterlesen

Tolle Idee, leider schwach umgesetzt

Gesamteindruck:

Cover: Sehr geheimnisvoll. In der Mitte das Auge/ die Linse, eingerahmt von einem Wald. Die Frauensilhouette direkt im Blickfeld mit der Waffe in der Hand – eine Kampfansage?!

 

Schreibstil: Der Schreibstil hat mir recht gut gefallen, denn er ist sowohl für jüngere als auch erwachsene Leser angenehm zu verfolgen und passt sich gut der vorherrschenden Stimmung an. Sie konnte mich gut in die Situation reinversetzen und hat mir das Setting und die Emotionen...

Weiterlesen

Mittelalter-TV

Vor 10 Jahren ließen sich einige Menschen auf ein ungewöhnliches Projekt ein: Sie gingen in ein abgeriegeltes Gebiet und lebten dort das Mittelalter nach. Alle Annehmlichkeiten der heutigen Welt ließen sie hinter sich. Und sie wurden Teil einer Reality-Show. Während die 1. Generation noch in diesem Wissen lebt, glauben ihre Kinder, dies wäre die normale Welt. So auch Jonata, der Star der Show. Vor dem Juniläumsfest, bei dem der Name eines 16jährigen Kindes gezogen wird und dieses das Dorf...

Weiterlesen

Aus einer guten Idee leider nichts gemacht

Licentia ist ein Dorf irgendwo in der Wildnis. Die Menschen leben hier wie im Mittelalter zusammen, von Errungenschaften moderner Technik ist weit und breit nichts zu sehen. Dass es eine andere Welt gibt, wissen aber nur die „Ältesten“, die Generation Einwohner, die vor mehr als 10 Jahren frei entschieden hat, die normale Welt hinter sich zu lassen und nach Licentia zu gehen, um dort ein zwar einfaches, aber auch friedliches Leben zu führen. Der Preis für dieses Leben ist die Privatsphäre,...

Weiterlesen

Gute Idee, schlecht umgesetzt

Zum Inhalt:

Jonata lebt mit ihrer Familie in der Mittelaltersiedlung Licentia. Smartphones, den Supermarkt um die Ecke, all das kennt sie nicht, ahnt noch nicht mal von deren Existenz. Und schon gar nicht weiß sie, dass „Licentia“ in Wahrheit eine Fernsehshow ist, und die ganze Welt ihr und den anderen Bewohnern Licentias zusieht - jeden Tag, schon seit Jahren. Erst, als sie auf Tristan trifft, einen Jungen aus dem verfeindeten Clan der Wolfsbanner, kommen die Lügen und Geheimnisse...

Weiterlesen

Etwas enttäuschend

"Willst du dem Hier und Jetzt entfliehen?"
Vor Jahren warb dieser Satz für die Teilnahme an einer Fernsehshow, die das Leben in einem abgeschiedenen Dorf des Mittelalters ermöglichen sollte. Heute lebt bereits die 2. Generation in Licentia, eine Generation, die nicht weiß, dass es ein modernes Leben außerhalb ihrer Ländereien gibt. Einzig das verfeindete Dorf der Wolfsbanner ist ihnen bekannt...
Und genau aus diesem Dorf stammt Tristan, der Junge, der Jonata seit ihrem ersten...

Weiterlesen

kleine enttäuschung

„Das Auge von Licentia“ klang für mich für eine tolle Geschichte.. ist es im Endeffekt auch, aber war trotzdem für mich nicht das Wahre. Als ich den Klappentext gelesen habe, dachte ich wow geil ein absolutes Must-Have für mich, nun bereue ich es etwas das ich es so schnell gekauft habe. Für mich leider keine richtige Empfehlung.
Man kommt in die Geschichte gut rein, aber so richtig Spannung kommt erst am Ende dazu sind viele Fragen offen und man weiß nicht ob ein zweiter Teil kommt...

Weiterlesen

Potenzial nicht ausgeschöpft

In "Das Auge von Licentia" von Deana Zinßmeister geht es um das Mittelalterdorf Licentia, das eigentlich eine Fernsehshow ist.

Und kurz gesagt, das ist eigentlich auch schon fast die ganze Geschichte. Der Klappentext erzählt eigentlich schon das ganze Buch und nimmt somit viel vorweg. Geschrieben ist das ganze aber gut und lässt sich angenehm lesen, da merkt man das die Autorin schon Schreiberfahrung hat, wenn auch nicht in diesem Genre. Wir begleiten hauptsächlich Jonata (...

Weiterlesen

Ein etwas anderes Buch

Ich hatte etwas mehr Erwartungen an das Buch, deshalb kann ich leider nur 6/10 Punkten geben. Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich das Cover wirklich toll gestaltet finde, da es mit dem Inhalt zusammenhängt und mir die farbliche Gestaltung sehr gut gefällt. Die Inhaltsangabe führt einen aber leider etwas in die irre. Ich hatte durch die Inhaltsangabe den Eindruck bekommen, dass Jonata und Tristan im Verlauf des Buches herausfinden würden, dass sie von Kameras beobachtet werden und nur...

Weiterlesen

Licentia

Inhaltsangabe:

Jonata lebt mit ihrer Familie in der Mittelaltersiedlung Licentia. Smartphones, den Supermarkt um die Ecke, all das kennt sie nicht, ahnt noch nicht mal von deren Existenz. Und schon gar nicht weiß sie, dass „Licentia“ in Wahrheit eine Fernsehshow ist, und die ganze Welt ihr und den anderen Bewohnern Licentias zusieht - jeden Tag, schon seit Jahren. Erst, als sie auf Tristan trifft, einen Jungen aus dem verfeindeten Clan der Wolfsbanner, kommen die Lügen und Geheimnisse...

Weiterlesen

Verschenktes Potential

"Das Auge von Licentia" habe ich im Rahmen einer Leserunde auf LovelyBook gelesen.
Doch schon beim Lesen des Klapptext erfährt man ziemlich viel von der Geschichte und spoilert sich selbst. Schade, denn die Sache mit der Show hätte ruhig noch etwas im Verborgenen bleiben können. 
Der Einstieg in die Geschichte ist einfach. Als Leser begleitet man vorwiegend Jonata und Tristan. Durch eMails und kurze Episoden mit den Mitarbeitern des Senders erhält man auch einen kleinen Einblick...

Weiterlesen

Von allem etwas zu wenig

Das Auge von Licentia von Deana Zinßmeister

erschienen bei Arena

 

Zum Inhalt

 

Jonata lebt mit ihrer Familie in der Mittelaltersiedlung Licentia. Smartphones, den Supermarkt um die Ecke, all das kennt sie nicht, ahnt noch nicht mal von deren Existenz. Und schon gar nicht weiß sie, dass „Licentia“ in Wahrheit eine Fernsehshow ist, und die ganze Welt ihr und den anderen Bewohnern Licentias zusieht – jeden Tag, schon seit Jahren. Erst, als sie auf Tristan...

Weiterlesen

eine ungewöhnliche Geschichte, die mich fesseln konnte

Jonata lebt gemeinsam mit ihrer Familie irgendwo in der Wildnis im der Siedlung Licentia. Hier herrschen Zustände wie im Mittelalter, aber Jonata ahnt noch nicht einmal, dass es da draußen eine andere Welt gibt. Sie ist in Licentia aufgewachsen und kennt nichts anders. Auch weiß sie, wie alle anderen Kinder und Jugendliche, auch nicht, dass ihr Leben eine Realityshow ist und überall Kameras versteckt sind. Nur die Erwachsenen wissen davon und müssen aber stillschweigen wahren. Dann eines...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
316 Seiten
ISBN:
9783401603506
Erschienen:
September 2017
Verlag:
Arena Verlag GmbH
6.17647
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.1 (17 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 29 Regalen.

Ähnliche Bücher