Buch

Das wandelnde Schloss - Diana Wynne Jones

Das wandelnde Schloss

von Diana Wynne Jones

Nach "Fauler Zauber" ein weiterer Fantasy-Klassiker von Diana Wynne Jones im neuen Gewand

Die Romanvorlage für "Das wandelnde Schloss", verfilmt von Oscar-Preisträger Hayao Miyazaki.

Sophie hat das große Unglück, die älteste von drei Töchtern zu sein. Jeder in Ingari weiß, dass die Älteste dazu bestimmt ist, kläglich zu versagen, sollte sie jemals ihr Zuhause verlassen, um ihr Glück zu suchen. Und so geschieht, was geschehen muss: Sophie zieht den Zorn einer Hexe auf sich und wird verflucht.
Ihre einzige Rettung liegt im wandelnden Schloss. Dort wohnt der mächtige, aber herzlose Zauberer Howl, der sie von ihrem Fluch erlösen könnte. Wenn Sophie ihm nur davon erzählen könnte, doch das verhindert der Zauber, der auf ihr liegt.
Also wird Sophie die Hausdame des wandelnden Schlosses und versucht zwischen zynischen Feuerdämonen und magischen Welten, ihre alte Gestalt zurückzuerlangen.

Der Klassiker des Fantasy-Urgesteins Diana Wynne Jones in Neuausstattung

Rezensionen zu diesem Buch

Eine absolut magische Geschichte !

inhalt →

» Das wandelnde Schloss « erzählt die Geschichte von Sophie, die eines Tages verflucht wird. Soephie ist die älteste von 3 Schwestern, was dort in ihrer Heimat bedeutet, dass sie vom Unglück verfolgt wird. Sie ist dazu bestimmt, in allem zu versagen, sollte sie jemals versuchen auf eigenen Beinen zu stehen.

Eines Tages schickt Sophies Mutter sie und ihre 2 jüngeren Schwestern in die Lehre. Ihre Schwestern landen beide, an verschiedenen Orten, während Sophie Zuhause im...

Weiterlesen

Eine nette Geschichte, jedoch sehr überladen.

Am Anfang des Buches war ich noch sehr fasziniert von den Charakteren und dem Aufbau der Geschichte. Die Charaktere sind im vergleich zu anderen Büchern sehr andersartig, aber auf eine lustige Art und Weise. Jeder hat seine liebenswürdigen Macken und diekleinen zankereien zwischen diesen Charaktären bringt einen öfters zum schmunzeln und lachen. 

Hier der Grund, warum mir das Buch zum Ende jedoch nicht ganz so sher gefallen hat. Zum mittelteil des Buches sind so viele Dinge auf einmal...

Weiterlesen

Eine schnell auflösende und magische Geschichte

Die Geschichte um Sophie und ihren Fluch der Hexe der Wüste, hat mich schon als Kind mitgerissen, als ich den Anime sehen durfte und das hat Buch von neunem geschafft.

Sophie ist die Älteste von drei Schwestern und in ihrer Heimat heißt es, dass die Älteste zum scheitern verurteilt ist. So ist es für Sophie nicht überraschend, dass sie ein Fluch ereilt, der sie äußerlich zu einer alten Frau werden lässt. Um ihre Familie nicht zu erschrecken und ebenfalls ins Unglück zu stürzen, zieht...

Weiterlesen

Ein tolles Buch

Ein verrücktes, fantasievolles und mitreißendes Abenteuer, das ich jedem Fantasyfan nur empfehlen kann.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, es gibt zwar ein paar Kleinigkeiten, die mir aufgefallen sind, aber trotzdem: Das Buch ist einfach fantastisch.
Die Figuren sind sympatisch, gut ausgearbeitet und auf die Geschichte abgestimmt und obwohl mich die Handlung an die Zauberer von Oz und Aschenputtel erinnert hat, ist sie spannend und einzigartig. Das liegt wohl an den zahlreichen...

Weiterlesen

An sich eine wundervolle Geschichte…

Nachdem ich nun schon den Film zum Buch mitsprechen kann und ich endlich herausfand, dass es ein Buch dazu gibt, musste dieses natürlich her. Wenn man den Film allerdings gewohnt ist, ist das Buch ganz schön düster, muss ich zugeben, denn so bunt und friedlich wie im Film, geht es hier nicht zu. Außerdem wurde ich von Details geradezu überschwemmt, was zwischendurch und am Ende wirklich anstrengend wurde.

Fangen wir bei der Geschichte an. Wir alle kennen Sophie, die schüchterne große...

Weiterlesen

Auf der Suche nach Glück: Ein magisches Fantasymärchen

Der Roman ist die Vorlage zum bekannten Anime-Film "Das wandelnde Schloss" aus dem Studio Ghibli. Den Film habe ich nicht gesehen, weshalb ich mich nur auf den Roman beziehe. Das Buch ist der erste Teil der sog. "Howl-Saga". Die Handlung ist aber in sich abgeschlossen, sodass man die zwei Folgebände nicht zwangsläufig lesen muss.

Sophie Hatter, eine junge Frau und Protagonistin der Geschichte, ist die Erstgeborene in ihrer Familie. Eigentlich kein Problem, doch in ihrem Ingari, ihrem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783426457313
Erschienen:
Juli 2019
Verlag:
Droemer Knaur
Übersetzer:
Gabriele Haefs
7.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 6 Regalen.

Ungewöhnlichster Buchtitel 2019

Mit eurer Unterstützung suchen wir den „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2019“. Die Nominierungsphase hierfür läuft bis zum 06.02.2019. Bitte logge Dich ein, um den Nominierungsbutton an dieser Stelle betätigen zu können und diesen Titel vorzuschlagen. Solltest Du noch kein Mitglied sein, kannst Du Dich hier registrieren.

Ähnliche Bücher