Buch

Das Geheimnis des perfekten Tages - Dieter Nuhr

Das Geheimnis des perfekten Tages

von Dieter Nuhr

Unnachahmlich charmant stellt sich Dieter Nuhr den elementaren Fragen des Daseins: Wie hat man in der Urzeit gelebt ohne QR-Codes, Wetter-App und Wasserwaage im Smartphone? Wieso treffen sich jedes Jahr Menschen, um den "hässlichsten Hund der Welt" zu wählen? Gibt es in der eigenen Art nicht genügend abstoßende Exemplare? In diesem Buch nehmen wir teil an 24 Stunden im Lebens eines fragenden, denkenden, lachenden, vom Irrsinn des Daseins faszinierten Zeitgenossen. Selten war Nachdenken so lustig. Vom Wachwerden bis zum Wiederwegnicken entstehen absurde Gedanken, exakte Beobachtungen und gefühlte Wahrheiten. Und vielleicht erfährt man am Ende sogar das Geheimnis des perfekten Tages. Wer weiß? Der ultimative Gedankenstrom vom Philosoph unter den Comedians. Viel Vergnügen!

Rezensionen zu diesem Buch

Das Geheimnis des perfekten Tages

Das Buch ist eine Gedankensammlung von Dieter Nuhr von einem Tag. Ob das ein perfekter Tag ist, ist nicht so klar, aber er stellt wieder viele Dinge in einer humorvollen Art fest und hinterfragt andere auf der gleichen Art.

 

Das Buch hat mir am Anfang gut gefallen, jedoch konnte es mich nicht über den gesammten Verlauf überzeugen.

Ein wenig seltsam fand ich die Uhrzeitenreihenfolge, die als Kapitel fungierten, hier wurde manchmal 5 Min eher angezeigt als in dem Kapitel...

Weiterlesen

Entspricht leider nicht meinen Erwartungen.

Dieter Nuhr Erzählt in diesem Buch seine Gedanken, In den verschiedenen Phasen des Tages.

Ich habe eigentlich etwas anderes von diesem Buch erwartet, denn er hat wirklich willkürlich seine Gedanken des ganzen Tages aufgeschrieben. Leider haben diese, welche unter verschiedenen Uhrzeiten aufgeführt sind keinen oder nur wenig Zusammenhang.

Natürlich gibt es auch sehr lustige Stellen in diesem Buch, doch diese sind gezählt.

Das Buch ist leider nicht jedermanns Geschmack,...

Weiterlesen

Was tut Man(n) wenn er frei hat?

Leider habe ich etwas völlig anderes erwartet als das was Dieter Nuhr mir in seinem Buch lieferte. Ich dachte, dass er dem Leser präsentieren würde, wie für ihn ein perfekter Tag aussehen würde oder aber wie ein perfekter Tag der Allgemeinheit gut tun würde. Stattdessen lässt Nuhr den Leser an einem seiner Faulenzertagen teilhaben, an dem er völlig allein in der Wohnung weilt und seinen Gedanken nachhängt. Man begleitet ihn dabei vom Aufwachen, dem sehr sehr langsamen Aufstehen bis hin zum "...

Weiterlesen

Typisch Nuhr

Die Aufmachung ist identisch mit dem Vorgänger "Der ultimative Ratgeber für alles", nur dass diesmal der Name in grün auf dem Cover prangt und von Taschenbuch auf Hardcover gewechselt wurde. Auch der Inhalt ist vergleichbar.

Mit dem Buch darf der Leser Dieter Nuhr einen freien Tag lang begleiten. So beginn das Buch mit dem Prolog um 5:21 Uhr. Die großen Kapitel sind: Vor dem Aufwachen, Aufwachen, Nach dem Aufwachen, Früher Morgen, Morgen, Nachmittag, Abend, Tagesausklang und Ein neuer...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Graphic Novel - Comic- Manga
Sprache:
deutsch
Umfang:
307 Seiten
ISBN:
9783431038613
Erschienen:
März 2013
Verlag:
Ehrenwirth Verlag
7.2
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.6 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 31 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher