Buch

Der kleine Freund - Donna Tartt

Der kleine Freund

von Donna Tartt

Alexandria, eine kleine Stadt in den Südstaaten: Hier wächst Harriet Cleve in einem Zuhause voller Geborgenheit auf, und dennoch lastet ein dunkler Schatten auf ihrer Kindheit. Zwölf Jahre sind seit jenem Moment vergangen, an dem für die Familie Cleve die Welt jäh zum Stillstand kam: Eine Nachbarin fand Harriets neunjährigen Bruder Robin erhängt an einem Baum. Die Umstände seines rätselhaften Todes blieben in all der Zeit ungeklärt, doch in diesem heißen Sommer fasst die eigensinnige Harriet den Entschluss, Robins Mörder um jeden Preis ausfindig zu machen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Langatmig

Am Anfang hat mich das Buch total begeistert: witzige Ideen, skurrile Protagonisten, mit Humor gewürzt.

Doch im Laufe des Buches stellte sich heraus, das für meinen Geschmack die Geschichte zu ausschweifend erzählt wurde. Das hat sich für mich langatmig angefühlt, die Spannung wurde auf ein Minimum beschränkt.Den vielen handelnden Personen konnte man nur schwer folgen und die einzelnen Geschichten im Gedächtnis behalten. Auch die Auflösung der Geschichte hat mich nicht befriedigt....

Weiterlesen

Exzellent!

Donna Tartt ist eine Meisterin des Familienromans mit einer Prise Krimi. Das hat sie zuletzt im vergangenen Jahr bei "Der Distelfink" bewiesen. Dieses Buch ist älter, sie schreibt ja nur etwa ein Buch in zehn Jahren.

Erzählt wird die Geschichte von Harriet Cleve, die in einer kleinen Stadt in den Südstaaten aufwächst. Ihre Mutter ist depressiv, seit ihr kleiner Sohn unter rätselhaften Umständen ums Leben kam, und um Harriet und ihre Schwester kümmern sich die Großmutter, Tanten und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
765 Seiten
ISBN:
9783442480586
Erschienen:
Dezember 2013
Verlag:
Goldmann TB
Übersetzer:
Rainer Schmidt
7.44444
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 29 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher