Buch

Tausend Nächte aus Sand und Feuer - E. K. Johnston

Tausend Nächte aus Sand und Feuer

von E. K. Johnston

Lo-Melkhinn hat schon dreihundert Mädchen auf dem Gewissen, bevor er in ihr Dorf kommt, um sich eine neue Braut zu suchen. Als sie die Staubwolke am Horizont sieht, weiß sie, dass er das hübscheste Mädchen im Dorf mitnehmen wird: ihre Schwester. Aber das wird sie nicht zulassen. Stattdessen kehrt sie selbst mit dem geheimnisvollen Wüstenherrscher in seinen Palast zurück. Der Tod scheint ihr sicher, doch am nächsten Morgen ist sie immer noch am Leben. Von nun an erzählt sie Lo-Melkhinn jede Nacht eine neue Geschichte und jeden Morgen erwacht sie mit einem magischen Funken in sich, der von Tag zu Tag mächtiger wird ...

Rezensionen zu diesem Buch

Märchen Adaptation

Lo-Melkhinn hat schon viele Mädchen zur Frau genommen und die meisten haben die erste Nacht nicht überlebt. Ja, es handelt sich hier um eine Märchenadaptation. Der Protagonistin gelingt es mit einem Trick, dass sie statt ihrer Schwester ausgewählt wird. Der Herrscher ist von einem Dämon beherrscht und so kämpft unsere "Helding" gegen den Dämon an und es gelingt ihr immer besser, sich an das Leben im Palast anzupassen. Doch wird es ihr auf Dauer gelingen? Und was würde aus dem Land werden,...

Weiterlesen

Sehr tolle Geschichte

Lo-Melkhinn hat schon viele Mädchen auf dem Gewissen als er in ihr Dorf kommt um sich erneut eine Braut zu holen. Sie weiß genau wen er nehmen wird, denn niemand ist schöner als ihre Schwester, doch sie kann nicht zulassen, dass ihrer Schwester das gleiche Schicksal ereilt wie die anderen Mädchen und so schmiedet sie einen Plan um selbst auserwählt zu werden.
Der Plan gelingt und sie wird in Lo-Melkhinns Ksar geführt, der Tod scheint ihr sicher doch Tag für Tag wacht sie wieder auf,...

Weiterlesen

Wenn Geschichten Dir das Leben retten können...

Kurzbeschreibung

Eine unerwartete Wendung beginnt in dem Fall, als sich eine junge Frau entschließt sich selbst, anstatt ihre bildhübsche Schwester dem Wüstenherrscher Lo-Melkhinn zu überlassen.
Leider hat sie nicht damit gerechnet, das sich hinter den Sagen mehr verbirgt und das sie einem großen Geheimnis auf die Spur kommt. Die Frage ist nur, wie lange wird sie leben, den der Herrscher ist dafür bekannt seine Bräute in der ersten Nacht zu töten. Somit sind schon hunderte auf...

Weiterlesen

Romantik erwartet - Leider enttäuscht

Emily Kate Johnson – Tausend Nächte aus Sand und Feuer

Erscheinungsdatum: 24. Mai 2016
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: cbt Verlag
Seiten : 368
Preis: 16,99 €

ISBN: 978-3570164068

 

Klappentext/Inhaltsangabe:

Lo-Melkhinn hat schon dreihundert Mädchen auf dem Gewissen, bevor er in ihr Dorf kommt, um sich eine neue Braut zu suchen. Als sie die Staubwolke am Horizont sieht, weiß sie, dass er das hübscheste Mädchen im Dorf mitnehmen...

Weiterlesen

Entführt stimmungsvoll in den Orient

König Lo-Melkhinn reist von Dorf zu Dorf, um die schönsten Mädchen zu ehelichen. Doch keine von ihnen erlebt den nächsten Morgen. 300 Leben hat der grausame Herrscher bisher genommen. Die Protagonistin opfert sich für ihre Schwester und wird durch eine List zur nächsten Braut erwählt. Sie erzählt dem König Geschichten von ihrer Familie und aus der Kindheit und überlebt. Eine Nacht, dann folgen weitere. Dabei wird ein Funke in ihr entfacht, der von Nacht zu Nacht wächst und durch den sie...

Weiterlesen

Für mich fehlte zu viel

https://www.youtube.com/playlist?list=PL5tgNWj02JMGJSl4gj-N5WplMvXG_0p_t

Tausend Nächte aus Sand und Feuer

Inhalt:
Immer wenn Lo-Melkhiin in ein Dorf kommt, nimmt er sich ein neues Mädchen zur Braut. Jede seiner Braut stirbt nach kurzer Zeit, keiner außerhalb kann sich das wirklich erklären. Als Lo-Melkhiin in ein neues Dorf kommt, in das der Erzählerin, fasst sie den Entschluss ihre...

Weiterlesen

märchenhaft geschrieben, inhaltlich aber seltsam umgesetzt

„Tausend Nächte aus Sand und Feuer“ ist neben „Zorn und Morgenröte“ die zweite Märchenadaption rund um die Geschichte von tausendundeiner Nacht. Ich habe zwar gehört, dass sich manche darüber aufregen und nachzuweisen hoffen, wer wohl bei wem abgeschrieben hat, aber ich habe beide gelesen und meiner Meinung nach, haben die beiden Bücher nichts miteinander zu tun. Es geht bei beiden um die Grundgeschichte, dass ein Herrscher ständig junge Frauen heiratet und diese dann sterben müssen, aber da...

Weiterlesen

Tausend Nächte aus Sand und Feuer

Klappentext:

Lo-Melkhinn hat schon dreihundert Mädchen auf dem Gewissen, bevor er in ihr Dorf kommt, um sich eine neue Braut zu suchen. Als sie die Staubwolke am Horizont sieht, weiß sie, dass er das hübscheste Mädchen im Dorf mitnehmen wird: ihre Schwester. Aber das wird sie nicht zulassen. Stattdessen kehrt sie selbst mit dem geheimnisvollen Wüstenherrscher in seinen Palast zurück. Der Tod scheint ihr sicher, doch am nächsten Morgen ist sie immer noch am Leben. Von nun an erzählt...

Weiterlesen

Ein außergewöhnliches Buch mit ganz eigenem Charme

Inhalt

Um ihre Schwester zu schützen liefert sie sich dem unbarmherzigen Lo-Melkhinn aus. Dieser hat schon hunderte Frauen auf dem Gewissen und keine von ihnen hat nach ihrer Abreise mit ihm den nächsten Morgen erlebt. Aber für sie gilt das nicht, sie erzählt ihm jede Nacht eine Geschichte und schafft es so am Leben zu bleiben. Aber für wie lange? Und was ist es, das Lo-Melkhinn zu einem so ungnädigen Mann macht? Kann sie seinen Fluch brechen?

Eigene Meinung

Im Moment...

Weiterlesen

Stilistisch sehr stark

Inhalt: Lo-Melkhinn hat schon dreihundert Mädchen auf dem Gewissen, bevor er in ihr Dorf kommt, um sich eine neue Braut zu suchen. Als sie die Staubwolke am Horizont sieht, weiß sie, dass er das hübscheste Mädchen im Dorf mitnehmen wird: ihre Schwester. Aber das wird sie nicht zulassen. Stattdessen kehrt sie selbst mit dem geheimnisvollen Wüstenherrscher in seinen Palast zurück. Der Tod scheint ihr sicher, doch am nächsten Morgen ist sie immer noch am Leben. Von nun an erzählt sie Lo-...

Weiterlesen

Sehr empfehlenswert!

Lo-Melkhinn ist ein gefürchteter Wüstenherrscher. Über 300 Mädchen soll er schon auf dem Gewissen haben und nun ist ihr Dorf dran, ihm eine neue Braut zu stellen. Sie weiß, dass er das schönste Mädchen wählen wird: ihre Schwester. Doch das kann sie nicht zulassen, stattdessen bringt sie ihn dazu, sie zu nehmen und geht mit ihm in seinen Palast zurück. Wie durch ein Wunder ist sie am Morgen nach der Hochzeit noch am Leben und sie fängt an Lo-Melkhinn jede Nacht eine Geschichte zu erzählen. Es...

Weiterlesen

Spezielle Kost vor der Kulisse von 1001 Nacht

Cover:
Das Cover ist total schön und besticht mit der Anmut Von 1001 Nacht!

Erster Satz:
Wir wissen nicht, warum wir vom Meer zu diesem unwirt­lichen und staubigen Land gekommen sind, aber wir wissen, dass wir sehr viel mehr wert sind als es.

Meine Meinung:
Der König Lo-Melkhiin heiratet immer wieder und kurze Zeit später sind seine Frauen tot. Über dreihundert sind ihm schon zum Opfer gefallen und nun kommt er in das Dorf der Hauptprotagonistin. Um ihre...

Weiterlesen

Auf jeden Fall ungewöhnlich...

Ufff, diese Rezension schiebe ich schon eine Weile vor mir her. Was vor allem daran liegt, dass ich ewig nicht wusste, wie und ob ich dieses Buch bewerte. Aber dazu jetzt mehr.

Was dieses Buch auf jeden Fall auszeichnet, ist ein technisch perfekter Schreibstil, der so poetisch, anmutig und bezaubernd ist und damit genau zum Setting passt, ohne zu hochtrabend oder unverständlich zu sein. Während des Lesens haben mich ja die fehlenden Namen (Yep! Eigentlich hat niemand einen Namen,...

Weiterlesen

Wer gerne Märchen aus Tausend und einer Nacht mag und auch mal etwas Abwechslung gebrauchen kann, der kann hier getrost zugreifen.

MEINUNG:

Irgendwie hat dieses schöne Cover mich angezogen. Auch wenn es nicht viel zeigt, sagt es doch deutlich aus, dass es sich um eine Geschichte aus Tausend und einer Nacht handeln wird.
Ich hatte mal Lust auf etwas Neues und genau das bekam ich auch. Dazu muss ich sagen, dass ich Zorn und Morgenröte noch nicht gelesen habe, also kann ich nicht sagen, ob es wirklich so ähnlich ist.
Von Anfang an hat mich das Buch irgendwie in seinen Bann gezogen. es ist schwer zu...

Weiterlesen

Viel unerwartete Fantasy

~~Lo-Melkhinn, König des Wüstenlandes, hat schon über 300 Frauen geheiratet und ermordet. Als er nun in ihr Dorf kommt um sich eine neue Braut zu suchen, opfert sie sich für ihre Schwester. Im Palast angekommen geschieht das unglaubliche: sie überlebt! Länger als jede andere vor ihr! Und das hat seinen Grund. Ebenso wie es seinen Grund hat, dass Lo-Melkhinn seine Frauen ermordet.

Auf dieses Buch wurde ich vor allem aufmerksam, weil es inhaltlich so sehr an „Zorn und Morgenröte“...

Weiterlesen

Ein richtiges Märchen im orientalischen Kleid...

In einem Dorf mitten in der Wüste herrscht große Aufregung, denn der König kommt und sucht sich eine neue Frau aus. Was eigentlich ein Grund zur Freude sein sollte, ist ein Tatbestand des Schreckens, denn jeder weiß, dass es des Mädchens Todesurteil ist. Noch hat keine der über 300 Frauen die ersten Nächte als Königin überlebt und Lo-Melkhiins Suche nicht beendet. Nun hat er sich das Wüstendörfchen ausgesucht und dort leben zwei Schwestern, eine ist so wunderschön, dass sie der...

Weiterlesen

Ein atmosphärisches Buch mit einem Hauch Magie

Ich hab weder Zorn & Morgenröte noch Elias & Laia bisher gelesen, somit war 1000 Nächte aus Sand und Feuer mein erstes exotisches oder orientalisches Buch. Und das erste, was auffällt und in Erinnerung bleibt ist die gemütliche, exotische Atmosphäre. Alles ist sehr weich geschrieben und man merkt, dass in der Wüste ganz andere Gebräuche und Sitten herrschen als man es hierzulande kennt. Zum einen natürlich der große Unterschied der Stellung zwischen Mann und Frau. Aber auch die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
368 Seiten
ISBN:
9783641167462
Erschienen:
Mai 2016
Verlag:
Random House ebook
Übersetzer:
Petra Koob-Pawis
7
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.5 (18 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 26 Regalen.

Ähnliche Bücher