Buch

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller - Elea Brandt

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

von Elea Brandt

In der Stadt des Blutigen Gottes herrscht das Recht des Stärkeren. Als der Assassine Varek angeheuert wird, einen Mord aufzuklären, klingt das nach einer willkommenen Abwechslung von seinem verhassten Tagewerk. Doch die einzige Zeugin, das Freudenmädchen Idra, weiß mehr, als sie preisgeben will. Um an ihre Informationen zu gelangen, geht Varek ein Bündnis mit ihr ein, das ihn schmerzhaft an bessere Zeiten erinnert. Die Spur des goldenen Skarabäus führt ihn schließlich zu einem grausamen Kult, der mehr als nur ein Blutopfer verlangt ...

Rezensionen zu diesem Buch

Hochkarätiger Dark Fantasy

Figuren: 
Varek ist trotz seines Berufs und seiner Taten ein sehr sympathischer Charakter. Elea Brandt hat mit ihm einen vielschichtigen, liebenswürdigen und auch stellenweise bemitleidenswerten Mann geschaffen, von dem ich einfach nicht genug kriegen konnte. Obwohl er früher in seinem Leben ein höhergestellter Mann war und jetzt als Unbestechlicher mehr geächtet als geschätzt wird, macht er sich nicht viel aus Materiellem und legt mehr Wert auf Menschlichkeit, was kaum zu...

Weiterlesen

High Fantasy erster Güte

Inhalt 

Indra, eine Hure aus dem Armenviertel Sha-Quai. Varek, ein Söldner im Dienst des blutigen Gottes. In Sha-Quai beobachtet Indra einen Mord. Sie denkt sich nicht viel dabei - in Sha Quai sterben ständig Leute.

Varek wird vom Vater des Toten, der aus einer sehr wohlhabenden Familie stammt, beauftragt, den Mord an seinem Erben aufzuklären. Varek und Indra wissen aber nichts voneinander. 

Indra wird durch merkwürdige Ereignisse immer wieder an den Mord erinnert und...

Weiterlesen

Wahnsinnig gut

Opfermond – Elea Brandt

Verlag: Mantikore

Taschenbuch: 13,95 €

Ebook: 9,99 €

ISBN: 978-3-945493-36-6

Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2017

Genre: Fantasy / Thriller

Seiten: 444

Inhalt:

In der Stadt des Blutigen Gottes herrscht das Recht des Stärkeren. Als der Assassine Varek angeheuert wird, einen Mord aufzuklären, klingt das nach einer willkommenen Abwechslung von seinem verhassten Tagewerk. Doch die einzige Zeugin, das...

Weiterlesen

Düsteres Debüt voller menschlicher Abgründe...

* Spoilerfreie Rezension! *

Klappentext

In der Stadt des Blutigen Gottes herrscht das Recht des Stärkeren. Als der Assassine Varek angeheuert wird, einen Mord aufzuklären, klingt das nach einer willkommenen Abwechslung von seinem verhassten Tagewerk. Doch die einzige Zeugin, das Freudenmädchen Idra, weiß mehr, als sie preisgeben will. Um an ihre Informationen zu gelangen, geht Varek ein Bündnis mit ihr ein, das ihn schmerzhaft an bessere Zeiten erinnert. Die Spur des goldenen...

Weiterlesen

Eines meiner Lieblingsbücher

Meine Meinung
Geschichte

Nach langer Zeit mal wieder ein Buch, welches mich richtig aus den Socken gehauen hat. Alles um mich herum konnte ich ausblenden, es gab nur das Buch und mich.
Doch puh, wo fange ich an? Das Setting war grandios. Ich liebe erfundene Städte, vor allem, wenn sie so komplex aufgebaut sind. Mit wenigen Worten konnte die Autorin mir die Stadt bildlich vor Augen erschaffen, so grausam und geheimnisvoll, wie die Geschichte.
Wie man schon auf dem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
330 Seiten
ISBN:
9783945493373
Erschienen:
September 2017
Verlag:
Mantikore-Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 3 Regalen.

Ähnliche Bücher