Buch

Schattenkrone - Eleanor Herman

Schattenkrone

von Eleanor Herman

Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ...

Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden.

Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen.

Wem kannst du trauen?
Und was ist am Ende stärker?
Das Schicksal?
Magie?
Oder deine Feinde?

Rezensionen zu diesem Buch

Ein überzeugender und magischer Auftakt der Royal Blood Reihe

"Schattenkrone" ist der Auftakt der vierteiligen Reihe "Royal Blood".
Das Cover hat mich sofort sehr angesprochen und auch der Klappentext klang einfach nach mehr, so das ich unbedingt ergründen musste, was sich dahinter verbirgt.
Was mir auf Anhieb sehr gut gefallen hat, ist die Karte im Inneren des Buches. Das schafft sofort eine sehr gute Atmosphäre.
Mir bewegen uns in der Zeit 340 v. Ch. . Es geht um die Zeit Alexander des Großen und ist eine sehr interessante Adaption...

Weiterlesen

gut

Rezension: Schattenkrone
Schattenkrone ist der erste Teil der Royal Blood- Sage, welche von der Autorin Eleanor Hermann geschrieben wurde. Das Buch erschien am 23. Februar 2017 im Fischer Verlag und umfasst um die 570 Seiten.

Handlung:
Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ... Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller...

Weiterlesen

Interessante Idee, dessen Potenzial nicht vollends ausgeschöpft wurde

Schattenkrone“ von der New-York-Times-Bestsellerautorin Eleanor Herman ist der erste Band der „Royal Blood“-Reihe und umfasst in der Printversion 592 Seiten. Dieser Jugendroman ist in 5 Akte sowie 32 Kapitel unterteilt und ist eine Mischung aus antiker Weltgeschichte und epischer Fantasy. Die Handlung spielt 340 vor Christus und erzählt die Geschichte des brillantesten Herrschers aller Zeiten – Alexander, den Großen – in neuer leicht abgewandelter Form. Ein...

Weiterlesen

Faszinierende Mischung aus Fantasy und echten historischen Ereignissen!

Diese Rezension erscheint auch auf meinem Blog www.zeilenliebe.wordpress.com.

Heute ist es wieder Zeit für eine Gastrezension, die sowohl auf dem Blog Büchersüchtiges Herz³ als auch auf meinem Blog erscheinen wird. Warum es sich lohnt, Schattenkrone zu lesen, könnt ihr in diesem Beitrag lesen.

Allgemeines:

Schattenkrone ist am 23.02.2017 als gebundenes Buch bei den Fischer Verlagen erschienen. Es handelt sich um den...

Weiterlesen

Mittelalterliche spannende Schlacht des Alexander dem Großen

*INHALT*

Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ... Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden.Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen. Wem kannst du trauen? Und was ist am Ende stärker? Das Schicksal? Magie? Oder deine Feinde?

*FAZIT...

Weiterlesen

Gut

Mir hat dieses Buch wirklich gut gefallen. Es spielt in einer interessanten Zeit, zur Zeit von Alexander dem Großen. Man braucht jetzt aber keine Angst zu bekommen, dass es sich um ein rein historisches Buch handelt. Dem ist nicht so. Es handelt sich um ein Jugendbuch, welches vor diesem Hintergund spielt.

Das Buch wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Am Anfang fand ich es schwierig zwischen den Charakteren hin und her zu springen, aber nach einer Weile hat man sich daran...

Weiterlesen

Ein sehr gelungenes Buch

Inhalt: Prinz Alex hat ein großes Ziel, er möchte endlich aus dem Schatten seines Vaters heraustreten und er selbst sein. Zusammen mit seinem Verbündeten Heph, macht er sich auf die Reise. Durch Zufall lernt er das Bauernmädchen  Kat kennen, die eine Verbündete wird. Allerdings verfolgt sie einen Plan, welchen niemand kennt. Es beginnt ein Spiel um Liebe und Verrat.

Ich finde dieses Buch ein wirklich sehr gelungenes Buch. Schon alleine das Cover finde ich wunderschön. Wenn man schon...

Weiterlesen

Zeitenwende – Seitenwechsel

Als Kat ihren langjährigen Freund Jacob in die Königsstadt begleitet, weiß sie nicht, dass sich ich Leben für immer verändern wird. Jacob ist Teilnehmer der großen Kämpfe vor König Philipp. Sein Sohn, Prinz Alexander, sitzt an dessen Seite und hofft für seinen Freund Hephaistos. Sie alle sind mit einem verhängnisvollen Band verbunden und die Zeitenwende steht kurz bevor.

Ein gewaltiger Auftakt für die Saga um Alexander den Großen – eigenwillig, vielseitig und voller Magie....

Weiterlesen

Kat und Alex - Das Bauernmädchen und der Prinz

Alex, besser bekannt als Alexander der Große,  ist 16 Jahre alt und lebt in Pella. Während der Abwesenheit seines Vaters übernimmt er die Regentschaft von Makedonien. 

Sein Freund Hephaistion nimmt am Blutturnier teil. Er soll möglichst gewinnen, damit er und Alex von dem gewonnenen Geld eine Reise antreten können. Alex will ein Heilmittel für sein Bein finden.

Doch als er beim Turnier auf Katerina trifft, ändert sich plötzlich alles. Er fühlt sich auf eine besondere Art zu ihr...

Weiterlesen

War okay

Inhalt:

Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ... Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden. Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen. Wem kannst du trauen? Und was ist am Ende stärker? Das Schicksal? Magie? Oder deine Feinde?
 

...

Weiterlesen

Gelungene Idee

Inhalt

Prinz Alexander steht kurz davor aus dem Schatten seines Vaters zu treten. Er ist umgeben von Intrigen und Verrat und weiß nicht, wem er trauen kann. Er entscheidet sich dafür Kat zu trauen, die er noch nicht lange kennt und mächtig ist. Doch diese hat ganz eigene Pläne und wird von Rache getrieben.

Meine Meinung

Schon als ich zum ersten Mal von dieser Reihe gehört hatte, wurde ich neugierig. Ich liebe Bücher aus dem Fantasybereich und da dieses hier in...

Weiterlesen

Macht und Magie im antiken Griechenland

Klappentext laut Fischer:

Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ...

Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden.
Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen.
Wem kannst du trauen? 
Und was ist am Ende stärker? 
Das...

Weiterlesen

am Ende fängt es gerade erst richtig an...

 Nach dem Klappentext und aufgrund des Genres war ich über den Beginn der Geschichte überrascht. Zum einen hätte ich nicht mit jugendlichen Protagonisten gerechnet, und habe darüber hinaus eine High Fantasy-Welt erwartet. Stattdessen spielt die Geschichte in der Antike, in der Zeit Alexander des Großen, wobei die Autorin Wert auf historische Genauigkeit des damaligen Lebens und der Begrifflichkeiten für Feuerstellen oder Waffen gelegt hat. So gibt es auch nur wenige rein fiktive Figuren:...

Weiterlesen

Interessante Idee

Diese Geschichte ist etwas Besonderes. Sie spielt im antiken Griechenland um 340 v. Chr. Die Charaktere beruhen zum Teil auf wahren Personen der Geschichte. So geht es beispielsweise auch um Alexander den Großen. Zu dem spielen die griechischen Götter eine Rolle. Geschichtliche Vorkenntnisse sind aber nicht Voraussetzung um das Buch zu verstehen. Vielmehr geht die Autorin hier auf alle relevanten Fakten ein und erklärt es dementsprechend auch.

Mir hat die Grundidee des Buches richtig...

Weiterlesen

Schattenkrone

Eigene Inhaltsangabe:

Ich glaube das ist das erste Mal das es mir schwer fällt einen kurzen eigenen Klappentext zu schreiben da die Geschichte von mehreren Personen handelt, die verschiedene Ziele verfolgen. Das Buch spielt 340. V. Christi und der Glaube an die griechischen Götter ist allgegenwärtig. Prinz Alexander der mit einer Behinderung auf die Welt gekommen ist und im Schatten seines Vaters steht, möchte gemeinsam mit seinem Freund Heph  einen geheimen Ort besuchen um sich zu...

Weiterlesen

Fazit: Der Schreibstil hatte an der einen und anderen Stelle seine Schwäche, die Geschichte holt das aber wieder voll und ganz raus.

Meine Meinung:
Der Schreibstil war sehr an ein junges Publikum gerichtet und bei manchen Formulierungen und Wörter hoffe ich dass es tatsächlich nur an der Übersetzerin lag. Generell ist der Schreibstil nicht anspruchsvoll und man kann das Buch gut und flüssig lesen. Was mich daran gestört hat waren einfach Wörter und Begriffe die nicht zur Geschichte gepasst haben. Wir befinden uns hier ca. 340 vor Christus in Griechenland und da sind so Wörter wie Lammellenjalousie, Glasscheibe oder...

Weiterlesen

Super Genremix!

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Schattenkrone ist ein toller Genremix mit leicht erotischen Elementen, historischem Inhalt, Fantasy, Drama u Liebe. Es ist spannend und sehr interessant. Obwohl ich eigentlich nicht viel mit griechischen Gottheiten und dem antiken Zeitalter anfangen kann, fand ich das Buch total genial. Es erinnerte mich total an eine Mischung aus Gladiator und Game of Thrones. Am Anfang ist eine Karte eingefügt, die die Übersicht erleichtert. Das Buch ist aus...

Weiterlesen

Hätte mehr erwartet..

Sieben, starke Charaktere, von denen jeder sein Ziel im Auge behält. Allen voran der legendäre Alexander, der Große. Die Gedanken des jungen Alexanders kreisen um sein Handicap und der unfairen Behandlung seines Vaters. Er will sich selbst und seinem Vater beweisen, dass er zu Recht der Thronfolger von Makedonien ist aber zuvor muss er eine beschwerliche Reise auf sich nehmen.

Das Buch ist in Akte aufgebaut, die sich wiederum in Kapitel unterteilen und die Perspektiven...

Weiterlesen

Alexander den Großen Geschichte in ein Fantasy-Roman umgewandelt. Sehr toll.

Inhalt
Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ... Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden.Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen. Wem kannst du trauen? Und was ist am Ende stärker? Das Schicksal? Magie? Oder deine Feinde?

Meine...

Weiterlesen

Tolle Idee

Alex fühlt sich in seiner eignen Haut nicht wohl und wünscht sich nur eins: Endlich aus dem Schatten seines Vaters zu treten und sich zu beweisen. Er fühlt sich unter den vielen Leuten einsam und nur sein bester Freund Heph scheint zu ihm zu halten. Durch puren Zufall trifft er auf eine neue Verbündete Kat. Doch sie verfolgt eigene Pläne, von dem der Prinz noch nicht einmal etwas ahnt.

Ich war absolut gespannt auf den Roman, da sich alles in der Welt rund um Alexander den Großen...

Weiterlesen

Schattenkrone - Royal Blood - Eleanor Herman

Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ...
Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden.
Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen.
Wem kannst du trauen?
Und was ist am Ende stärker?
Das Schicksal?
Magie?
Oder...

Weiterlesen

Geschichte, Mythen und Magie

Zwar ist viel über Alexander den Großen bekannt, jedoch nur relativ wenig über seine Jugend. Gerade deswegen fand ich die Idee sehr spannend, daraus ein Jugendbuch zu machen, das historische Fakten mit Mythen, Sagen und Magie verbindet! Fantasy ist im Genre Jugendbuch ein Dauerbrenner, aber historische Fantasy? 

Und man merkt schnell, dass Eleanor Herman weiß, wovon sie spricht! Kein Wunder, denn sie ist Historikerin, hat schon mehrere historische Sachbücher geschrieben und im...

Weiterlesen

Tolle Idee, aber sehr blasse Charaktere

Der Kronprinz Alexander hat es nicht leicht: Im Schatten seines Vaters wartet er auf die Gelegenheit, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich zu behaupten. Doch am Hof lauern Intrigen, Spione und viele Gefahren, die es ihm schwer machen, sich zu beweisen. Bis Kat ankommt und ihm unterstützend zu Seite steht. Doch auch Kat hat ihre Geheimnisse: Unter dem Vorwand, mit ihrem Freund und Ziehbruder Jacob gekommen zu sein, um diesen bei einem gefährlichen Turnier anzufeuern, hat sie...

Weiterlesen

Schattenkrone

Rezension zu Schattenkrone von Eleanor Herman

 

Titel: Royal Blood 1: Schattenkrone

Autor: Eleanor Herman

Übersetzer: Christine Strüh und Anna Julia Strüh

Verlag: Fischer FJB

Genre: Fantasy Jugendbuch 

Preis: 19,99 €

Erscheinungsdatum: 23.02.2017

Isbn: 978-3841422309

 

Die Reihe:

 

Band 1: Schattenkrone - erschienen am 23.02.2017

Band 2: Göttertochter - erscheint am 27.04.2017

Band 3:...

Weiterlesen

Mit kleinen Startschwierigkeiten wurde es dann doch sehr spannend

Worum geht es?

Das Buch ist in fünf Akte unterteilt.
Anfangs hatte ich ein wenig Einstiegsschwierigkeiten.
Grade zu Beginn waren es mir eindeutig zu viele verschiedene Personen in zu vielen unterschiedlichen
Handlungssträngen. Akt für Akt wurde es dann aber klarer, da sich nach und nach das Puzzle zusammenfügte.
Im Prinzip sind es drei Geschichten von verschiedenen Charaktären, denen ein gewisses Schicksal auferlegt wurde.
Einerseits haben wir da den...

Weiterlesen

3.5 Sterne. Leider Potential verschenkt!

Es ist auch nach 2 Tagen Warte- und Bedenkzeit noch sehr schwer eine Rezension für dieses Buch zu schreiben.
Eigentlich war ich ganz zufrieden, denn die Geschichte lässt sich durch den lockeren Schreibstil der Autorin sehr gut lesen.
Die Aspekte um die griechische Geschichte haben mir auch sehr gut gefallen und waren in meinen Augen gut recherchiert. Es hat Spass gemacht in dieser Epoche zu "leben".
Auch der magische Teil des Buches konnte mich überzeugen. Es sind zwar noch...

Weiterlesen

Einiges an Potential, aber...

"Schattenkrone" ist ein Fantasy-Roman, der im antiken Griechenland spielt. Für mich war das sehr faszinierend, weil es ein für das Genre ungewöhnliches Setting ist, aber auch, weil der spätere Alexander der Große einer der Protagonisten ist und diese Periode interessante Ereignisse und Veränderungen mit sich brachte. Umso besser ist, dass die Autorin selbst Historikerin ist und sich nach eigenen Aussagen sehr darum bemüht hat, die damalige Zeit so realistisch wie möglich darzustellen -...

Weiterlesen

Interessanter Genre-Mix mit leichten Schwächen

Kronprinz Alexander hofft darauf, endlich in die Fußstapfen seines mächtigen Vaters zu treten. Als der König eine Reise antritt, wird Alexander zum Prinzregenten benannt. Es stellt sich allerdings schnell heraus, dass der Rat Alexanders Ansichten nicht ernst nimmt und die Entscheidungen ohne ihn trifft. Alexander will sich und sein Können endlich beweisen und plant mit seinem engsten Vertrauten Heph eine Reise, die für ihn alles ändern soll. Am Tag des  Blutturniers trifft er auf Kat, die...

Weiterlesen

Antike und Magie

Der junge Prinz Alex steht im Schatten seines mächtigen Vaters. Er muss sich an einem Hof voller Verrat und Intrigen beweisen. Nur durch die kluge Wahl von Verbündeten kann es ihm gelingen, die von den Göttern verlassene Welt vor dem Untergang zu bewahren. Alex wählt die schöne Blutmagierin Kat. Ihre Fähigkeiten könnten am Ende zwischen Sieg und Niederlage entscheiden. Doch Kat ist gefährlicher als er glaubt. Und sie hat einen Plan. (Klappentext)

 

„Schattenkrone“ ist...

Weiterlesen

Spannende Story in der Antike, mit kleineren Schwächen

Also erst einmal zum Cover, ein richtiger Hingucker mit den metallic Brauntönen und der wunderschönen Frau, im Hintergrund der Krieger auf dem Schlachtfeld, bildet einen schönen und auffälligen Kontrast. Mich hat es jedenfalls sofort neugierig gemacht und wenn man dann erst einmal den Klappentext gelesen hat, ist man komplett gefesselt. Deswegen habe ich mir das Buch dann kurzerhand zugelegt und bereue es kein bisschen.

Der Schreibstil ist sehr flüssig, relativ detailreich, es werden...

Weiterlesen

Mittelprächtiger Fantasy-Historien-Schinken

Mittelprächtiger Fantasy-Historien-Schinken

Inhalt:
Katerina verliebt sich in ihren Ziehbruder Jacob, gerade als der sich aufmacht, um am Blutturnier teilzunehmen und vielleicht in die königliche Garde aufgenommen zu werden. Sie folgt ihm an den Königsof, denn sie hat dort selbst etwas zu erledigen. Von Anfang an verspürt sie eine enorme Verbundenheit mit Prinz Alexander, der sich am Hof und in der Schlacht durchsetzen und bewähren muss.

Meine Meinung:
Eleanor...

Weiterlesen

Viele schwache Charaktere

Ich fürchte diese Rezension wird nicht ganz so positiv ausfallen wie bei den meisten Bloggern und Rezensenten. Nachdem ich das Buch fertig gelesen habe, kann ich zwar sagen, dass mir das Buch am Ende doch gut gefallen hat, aber zwischenzeitlich war ich doch sehr enttäuscht.

Zu allererst hatte ich das Gefühl, dass die Autorin keinem ihrer wirklich zahlreichen Protagonisten ein Hauch von Gefühlen zugeschrieben hat. Mir kamen sie alle wie herrenlose Marionette vor, die einfach sinnlos...

Weiterlesen

Ein sehr interessantes Buch mit viel Potenzial, welches nicht ganz genutzt wurde

Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ...

Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden.

Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen.

 

Schattenkrone ist ein Buch, welches mich ein bisschen unschlüssig zurücklässt. Ich finde...

Weiterlesen

Potential vorhanden, leider nicht vollends ausgeschöpft

Jacob ist stolz darauf, als Vertreter seines kleinen Dorfes, an den königlichen Blutturnieren teilnehmen zu dürfen. Als er sich auf den Weg macht, folgt seine beste Freundin Kat, für die er inzwischen sehr viel mehr empfindet, ihm unauffällig. Natürlich möchte sie ihm beistehen und hofft, dass er das Turnier gewinnt, gleichzeitig verfolgt sie jedoch einen eigenen Plan. Sie ist auf dem Weg an den königlichen Hof, um Rache zu üben, Rache an der Königin, da diese kaltblütig ihre Mutter...

Weiterlesen

zu viele Situationen bleiben offen

 

Kurze Inhaltszusammenfassung:

 

Alexander möchte endlich aus dem Schatten seines mächtigen Vaters hervortreten und selbst regieren. Kat verliebt sich zum ersten Mal, begibt sich auf Rachefeldzug und Ahnensuche, lernt sich selbst besser kennen und erkennt ihre ungeahnten Fähigkeiten. Zo ist schwanger, streift ihre Fesseln ab und begibt sich auf eine gefährliche Reise zu ihrem Geliebten. Cyn spielt mit ihrer manipulativen Art mit ihren Mitmenschen. Heph weiß nicht mehr,...

Weiterlesen

Viel Potenzial verschenkt

Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ... Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden. Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen.

Wem kannst du trauen?
Und was ist am Ende stärker?
Das Schicksal?
Magie?
Oder deine...

Weiterlesen

Von historisch brillanten Details und hölzernen Charakteren

 

Von Historisch brillanten Details und hölzernen Charakteren

 

Alexander der Große ist ein Name, der wohl jedem etwas sagt. Über die Schlachten und Feldzüge aus seinen Jahren als Herrscher ist hinreichend bekannt, jedoch aus seiner Jugend nur wenig überliefert. Wer war der Eroberer in seiner Jugend? Elisabeth Herman hat darauf  eine Antwort in der Fantastik gesucht. Der Leser kann sich auf wahre Helden mit magischem Anklang, und mit einer großen Portion Romantik gefasst...

Weiterlesen

Seriencharme im Buchformat

Inhalt:
Stell dir eine Zeit vor, in der die Menschen den Göttern gleichgültig sind, und das Böse an den Rändern der Welt erwacht ...
Alex ist kurz davor, für immer aus dem Schatten seines mächtigen Vaters zu treten und der größte Heerführer aller Zeiten zu werden.
Seine Verbündete Kat hat einen Plan, von dem Alex niemals erfahren darf. Die beiden verbindet weit mehr als sie ahnen.
Wem kannst du trauen?
Und was ist am Ende stärker?
Das Schicksal?
...

Weiterlesen

[Rezension] Schattenkrone - Eleanor Herman

Das Cover: Vom weiten ist es durch das Dunkle sehr unauffällig aber hält man es in der Hand sieht man so viele Details. Den Krieger, das Mädchen, das weite Land, die Galaxie irgendwie. Es ist sehr schön gestaltet und harmoniert einfach super. Das Cover ist ein Cover Lover! Der Titel ist hervorgehoben so das ich immer wieder über die Buchstaben gestrichen habe, es ist einfach ein schönes Gefühl.

 

Worum es geht: In den Buch geht es um 7 Hauptcharaktere: Alex, Kat, Jacob, Heph,...

Weiterlesen

Spannende und mitreißende Geschichte, Charaktere leider nicht ganz ausgereift

Als Fantasyliebhaber hat mich Schattenkrone mit seinem wunderschönen, schimmernden Cover sofort in seinen Bann gezogen und auch der Klappentext war sehr vielversprechend. Letztendlich war die Geschichte anders, als erwartet, aber mir hat das Buch trotzdem und vor allem genau deswegen so gut gefallen.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr detaillier, weshalb man sich alles sehr gut vorstellen konnte, aber nicht zu ausscheifend, sondern war genau der richtige Mittelweg. Ich muss aber...

Weiterlesen

eine ungewöhnliche Geschichte

Als Kat's bester Freund Jacob ihr offenbart, dass er am Bluttunier teilnehmen will, ist Kat erst einmal geschockt. Sie folgt im heimlich, aber sie hat ihre eigenen Pläne, von denen Jacob nichts weiß. Durch Zufall gewinnt sie die Gunst von Alexander, um dann seine Verbündete zu werden. Als Alexanders Vater in eine Schlacht zieht, muss Alexander die Regentschaft übernehmen. Eine wahre Herausforderung für ihn, denn in seinen eigenen Reihen gibt es Verräter und ein Krieg steht kurz bevor.

...

Weiterlesen

Royal Blood- Schattenkrone

Die Geschichte von Royal Blood ist sehr interessant und obwohl sie geschichtlich an Alexander dem Großen angelegt ist, ist sie doch sehr modern und schön zu lesen.

Leser, die hier eine ereignisreiche Geschichtenerzählung von dem griechischen König Alexander erwarten sind hier fehl am Platz. Den auch wenn das Ein oder Andere aus unseren Geschichtsbüchern wiedergeben wird, ist der Hauptbestandteil hier eigentlich erstmal - oder bisher - der junge Werdegang des Prinzen. Handelt von...

Weiterlesen

Bewegend, spannend und grandios geschrieben!

Inhalt:

<<<... Manchmal bringt es nichts, dem, was du dir wünschst, nachzujagen. Nein. Manchmal musst du warten, solange es auch dauern mag, bis das, was du dir am meisten wünschst, zu dir kommt... >>> Zitat Seite 69

Die Zeit scheint gekommen in der Alex endlich aus den Fußstapfen seines Vaters treten und sich als Heerführer behaupten zu können. Doch wer ist Freund und wer ist Feind? Wem kann man vertrauen und wen sollte man besser meiden?

Während Alex...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
576 Seiten
ISBN:
9783841422309
Erschienen:
Februar 2017
Verlag:
FISCHER FJB
Übersetzer:
Christine Strüh Anna Julia Strüh
7.51515
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 58 Regalen.

Ähnliche Bücher