Buch

Commissario Pavarotti probt die Liebe - Elisabeth Florin

Commissario Pavarotti probt die Liebe

von Elisabeth Florin

Nervenkitzel trifft Zeitgeschichte: ein packender Kriminalroman aus der Welt der italienischen Geheimdienste.

Um seine große Liebe Lissie zurückzugewinnen, willigt Commissario Pavarotti ein, ihr bei der Suche nach ihrem Vater zu helfen, der vor dreißig Jahren verschwand. Die Spur führt zurück in das Meran der achtziger Jahre, als Italien die letzte Welle der Terroranschläge in Südtirol mit allen Mitteln niederzwingen wollte. Doch was ist damals wirklich geschehen? Pavarotti und Lissie müssen erfahren, dass es Menschen gibt, die alles dafür tun, die Wahrheit unter Verschluss zu halten.

Rezensionen zu diesem Buch

Meine Empfehlung

„Commissario Pavarotti probt die Liebe“ ist der fünfte Band der Krimireihe um den Südtiroler Kommissar Pavarotti.

Es geht zunächst eher gemächlich zu, nimmt aber schnell an Fahrt auf, um dann in einem furiosen Finale zu gipfeln.

Pavarotti glaubt an einer Krebserkrankung zu leiden und so befürchtet der Leser, dass dies Buch unter Umständen der letzte Band dieser Reihe sein könnte.

Dieser Fall ist der bisher persönlichste Fall von Commissario Pavarotti, aber auch der...

Weiterlesen

Ein packender und komplexer Kriminalroman

Lissie lässt das ungeklärte Geschehen um ihren vor Jahren spurlos verschwundenen Vater keine Ruhe, sie möchte die damaligen Umstände unbedingt klären und bittet Pavarotti, sie bei ihren Recherchen zu unterstützen. Der willigt, von einem schlechten Gewissen und seinen Gefühlen Lissie gegenüber geleitet, ein und gemeinsam beginnen sie in der Vergangenheit zu suchen. Dabei stoßen sie auf einige Ungereimtheiten und bringen, ohne es zu ahnen, sich selbst und andere in große Gefahr. Es ist wohl...

Weiterlesen

spannend und fesselnd

Klappentext:

Um seine große Liebe Lissie zurückzugewinnen, willigt Commissario Pavarotti ein, ihr bei der Suche nach ihrem Vater zu helfen, der vor dreißig Jahren verschwand. Die Spur führt zurück in das Meran der achtziger Jahre, als Italien die letzte Welle der Terroranschläge in Südtirol mit allen Mitteln niederzwingen wollte. Doch was ist damals wirklich geschehen? Pavarotti und Lissie müssen erfahren, dass es Menschen gibt, die alles dafür tun, die Wahrheit unter Verschluss zu...

Weiterlesen

Wortgewaltig und spannend

Bisher kannte ich weder Commissario Luciano Pavarotti noch die Autorin, gut, dass sich das jetzt geändert hat! Ich mochte den wortgewaltigen Sprachstil sofort sehr und musste trotz der teilweise richtig spannenden und packenden Situationen wirklich schmunzeln. Ich mag es, wenn ein Autor sein Handwerk beherrscht und mit der Sprache spielt. Elisabeth Florin hat mich wirklich begeistert und ich freue mich darauf, die Vorgängerbücher noch lesen zu können. Denn diese kenne ich noch nicht, werde...

Weiterlesen

Wem die Stunde schlägt

Eigentlich ist ein Friedhof ein Ort, an dem etwas zu Ende gebracht wird. Doch wie so oft erweist sich die Realität als unberechenbarer Regisseur, der versucht dem Verlauf der Geschichte eine vollkommen neue Wendung zu geben. Das bekommt auch Commissario Pavarotti zu spüren. In der Hoffnung den größten Fehler seines Lebens auszubügeln, gerät er in eine unglaubliche Geschichte, die von Terroranschlägen in Südtirol ausgehend ihren Weg nach Deutschland gefunden hat. Obwohl er als erfahrener und...

Weiterlesen

Ein vielschichtiger Krimi

Dieser Krimi ist der 5. Band rund um den italienischen Commissario Luciano Pavarotti, der mit seinem berühmten Namensvetter inzwischen nicht einmal die Gewichtsklasse mehr teilt. Pavarotti glaubt, an Magenkrebs zu leiden und will noch schnell alles ins Reine bringen.

 

Da ist vor allem seine Beziehung zu Elisabeth „Lissie“ von Spiegel, der er bei einer gemeinsamen Verbrecherjagd irrtümlich in den Kopf geschossen hat. Lissie hat nach wie vor Erinnerungslücken, die Pavarotti...

Weiterlesen

Spannend, vielschichtig und undurchschaubar!

Commissario Pavarotti liebt Lissie, doch ein tragisches Unglück hat die beiden entzweit. Nun bittet Lissie ihn, ihr bei der Suche nach ihrem vor dreißig Jahren verschwundenen Vater zu helfen. Pavarotti willigt ein, nicht ahnend, dass diese Suche sie beide in allergrößte Gefahr stürzt…

Elisabeth Florin schreibt sehr lebendig und anschaulich, ihre Protagonisten sind ganz eigenständige Charaktere und so gut gezeichnet, dass man sie sich richtig gut vorstellen kann! Als Leser begleitet...

Weiterlesen

Auch Pavarottis 5. Fall ist einfach grandios

Commissario Luciano Pavarotti aus Meran ist gerade in privaten Angelegenheiten in Deutschland im Taunus unterwegs. Seine große on- und off- Liebe Lissie von Spiegel, die durch eine Kugel aus Pavarottis Waffe in ihren Kopf, ihr Gedächtnis teilweise verloren hat, hat ein Buch veröffentlicht und Pavarotti begleitet sie zu ihren Lesungen. Bei ihrem neuesten Buchprojekt, das sich mit dem Tod ihres Vaters vor 30 Jahren beschäftigen wird, will er sie tatkräftig unterstützen. Noch ahnen die Beiden...

Weiterlesen

Spannung trifft Zeitgeschichte

Der Südtiroler Commissario Pavarotti ist in privater Sache unterwegs. Denn seine verflossene Liebe und ehemalige Ermittlungspartnerin Lissie von Spiegel hat ein Buch geschrieben. So besucht Pavarotti eifrige ihre Buchvorstellungen, die Lissie in Deutschland abhält. Um Lissies Liebe zurückzugewinnen verspricht Pavarotti, sie bei ihrem neuen Buchprojekt zu unterstützen. Denn Lissie will das Schicksal ihres Vaters aufklären, der vor 30 Jahren bei einem Urlaub in Meran spurlos verschwand. Es ist...

Weiterlesen

Sehr spannender, tiefgründiger Krimi

Commissario Pavarottis große Liebe Lissie hat durch einen Schuss, der versehentlich sie getroffen hat, ihr Personengedächtnis verloren. Commissario Pavarotti geht es gesundheitlich auch nicht gut und er möchte nicht nur Lissies Herz zurückgewinnen, sondern ihr auch helfen das Verschwinden ihres Vaters, was über 30zig Jahre zurückliegt, aufzuklären. 

Alles scheint sich aber gegen diese Recherche verschworen zu haben und es wird für beide gefährlich. Währenddessen hat Inspettore...

Weiterlesen

Sehr empfehlenswert

Inhalt übernommen:

Um seine große Liebe Lissie zurückzugewinnen, willigt Commissario Pavarotti ein, ihr bei der Suche nach ihrem Vater zu helfen, der vor dreißig Jahren verschwand. Die Spur führt zurück in das Meran der achtziger Jahre, als Italien die letzte Welle der Terroranschläge in Südtirol mit allen Mitteln niederzwingen wollte. Doch was ist damals wirklich geschehen? Pavarotti und Lissie müssen erfahren, dass es Menschen gibt, die alles dafür tun, die Wahrheit unter Verschluss...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
366 Seiten
ISBN:
9783740807818
Erschienen:
Juli 2020
Verlag:
Emons Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 10 Regalen.

Ähnliche Bücher