Buch

Trau dich doch - Ellen Berg

Trau dich doch

von Ellen Berg

Heirate doch selber!

Hochzeitsplanerin Amelie könnte vor Verzweiflung in den Brautstrauß beißen: Der Bräutigam kann vor Restalkohol kaum stehen, die Braut dreht ohnehin frei, die weißen Tauben haben keine Lust zu fliegen. Noch dazu ist Amelies eigener Traum vom Für immer gerade zerplatzt - nach ihrer unerfreulichen Scheidung muss sie sich in einem ganz neuen Leben zurechtfinden. Dass sie bei ihrem nächsten Auftrag einem Mann begegnet, der all das zu sein scheint, was sie sich sehnlichst wünscht, macht es auch nicht gerade besser. Denn dummerweise ist er der Bräutigam ...

Ein einmalig komischer und natürlich hochromantischer Roman über die Liebe im Ausnahmezustand - beim Heiraten!

Rezensionen zu diesem Buch

(K)Eine Hochzeit?! - Eine Hochzeitsplanerin auf dem Weg ins Glück - mit Hindernissen...

Kurz zum Inhalt:
Amelie ist frisch geschieden und muss sich nun - komplett ohne Geld des lieben Exgatten - ein neues Leben aufbauen: Sie wird die Mitbewohnerin von Edeltraut und eröffnet eine Hochzeitsplanungsagentur!
Doch natürlich geht bei den Hochzeiten immer alles Mögliche schief - und dann ist der nächste Bräutigam auch noch genau DER Mann, der die Schmetterlinge in ihrem Bauch zum flattern bringt - und noch dazu ihr Scheidungsanwalt...
Wird Amelie ihr Glück...

Weiterlesen

Sehr viel Situationskomik

Bei „ Trau dich doch“ von Ellen Berg handelt es sich um (K)ein Hochzeits-Roman.

 

Heirate doch selber!

 

Vor Verzweiflung könnte Hochzeitsplanerin Amelie in den Brautstrauß beißen: Denn vor lauter Restalkohol kann der Bräutigam kaum stehen, die Braut dreht ohnehin frei und die Tauben haben keine Lust zu fliegen.

Nach einer unerfreulichen Scheidung, muss sich Amelie in einem ganz neuen Leben zurechtfinden. Bei ihrem nächsten Auftrag begegnet sie einem Mann,...

Weiterlesen

eine romantische, witzige und fesselnde Story, die mein Herz berührt. Eines meiner Lesehighlights

Ellen Berg – Trau dich doch

 

Zitat: S88: „... Jede Träne, die man lacht, kann man nicht mehr weinen, wussten Sie das?...“

Amelie Vogelsang musste nach ihrer Scheidung vom erfolgreichen Kardiologen Roland H. noch mal ganz von vorne anfangen, da sie kein Unterhalt bekommt, da ihr Ex alles in seine Stiftung „Helft Namibia“ gesteckt hat. Also gründet sie ihre eigene Firma, wird Hochzeitsplanerin und zieht in eine WG. An einem dieser Tage, wo alles chaotisch ist, trifft sie...

Weiterlesen

Dieses Buch macht einfach Spaß!

Ich habe schon einige Bücher von Ellen Berg gelesen und bei jedem ihrer Bücher hat mich der Humor und der Schreibstil absolut begeistert, dass ich bisher mit jedem Buch absoluten Spaß hatte. Da waren die Erwartungen an diesen neuen Roman natürlich auch schon recht hoch gesteckt und es hat mich sehr gefreut, dass ich auch mit diesem neuen Roman mächtig Spaß hatte. Die Autorin überzeugt mit tollen und schrägen Szenen, da muss man einfach lachen. Vor allem ist das Buch so gut geschrieben, dass...

Weiterlesen

Ein tolles und humorvolles Buch von Ellen Berg

Ich kannte bisher kein Buch der Autorin Ellen Berg, aber habe schon einiges über ihre humorvollen Storys gehört. Deshalb war ich sehr gespannt auf dieses Buch, denn der Klappentext hat mich schon einmal sehr neugierig gemacht. Enttäuscht wurde ich nicht – im Gegenteil, ich wurde sehr gut unterhalten.

Die Geschichte dreht sich um die Hochzeitsplanerin Amelie, die vor Verzweiflung in den Brautstrauß beißen könnte: Der Bräutigam kann vor Restalkohol kaum stehen, die Braut dreht ohnehin...

Weiterlesen

ein typischer Ellen Berg :-)

Nach 20 Jahren Ehe wurde Amelie von ihrem Mann durch eine jüngere ersetzt und dabei finanziell auch noch über den Tisch gezogen. Die "höhere" Gesellschaft belächelt sie nun.
Amelie ist ein WG-Zimmer von Edeltraud Menke gezogen. Von dieser tatkräftig unterstützt versucht sie sich ein neues Leben als Hochzeitsplanerin aufzubauen...
Manche Hochzeiten sollte man dabei lieber gar nicht annehmen, der Bräutigam betrunken, die Brautmutter reißt alles ansich, der nächste Bräutigam macht...

Weiterlesen

Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht noch was besseres findet!

Nachdem sie nach knapp 20 Ehejahren von Ehemann Robert, einem Kardiologen, durch eine Jüngere ersetzt und auch bei der Scheidung über den Tisch gezogen wurde, findet Amelie in einem kleinen WG-Zimmer bei Elfriede Menke Unterschlupf und hält sich mit ihrer frisch gegründeten Hochzeitsplaneragentur so gerade über Wasser. Alte Freunde schustern ihr Aufträge zu, wobei sie einige lieber nicht angenommen hätte, denn ihr Nervenkostüm wird durch die ständigen Sonderwünsche und die anmaßenden...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
369 Seiten
ISBN:
9783746635408
Erschienen:
Mai 2019
Verlag:
Aufbau TB
8.85714
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (7 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 15 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher