Buch

DARK LOVE 03 - Dich darf ich nicht begehren - Estelle Maskame

DARK LOVE 03 - Dich darf ich nicht begehren

von Estelle Maskame

Werden sich Eden und Tyler wiederfinden - oder für immer verlieren?

Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle?

Rezensionen zu diesem Buch

Weniger Drama als bei den ersten beiden Teilen

Nachdem Tyler einfach weggegangen ist, weil er mit der ganzen Situation nicht zurechtgekommen ist, taucht er nach einem Jahr plötzlich wieder auf. Für Eden ist klar: Tyler, der anfangs die große Liebe war, ist für sie gestorben, da er sie zu sehr verletzt hat. 

 

Was die Handlung betrifft, muss ich sagen, dass mir der dritte Teil ziemlich gut gefallen hat. Endlich gibt es weitaus weniger Drama und die Charaktere haben sich sehr stark zum positiven verändert. Sowohl Tyler als...

Weiterlesen

Da hat Tyler sie mal wieder `rumgekriegt...

Bereits in den ersten beiden Bänden der Reihe habe ich nicht wirklich verstanden, warum die Beziehung zwischen Eden und Tyler solch ein Problem sein soll. Die beiden sind ja nicht blutsverwandt. Dieses „Problem“ wird auch hier ganz schön aufgebauscht.

Beim Lesen dieses dritten Bandes hatte ich ständig das Gefühl ich müsste die Protagonistin einmal richtig durchschütteln, damit sie aufwacht. Tyler hat zum Ende des letzten Teils mal wieder seine Ego-Nummer abgezogen und sich ein Jahr...

Weiterlesen

Ein guter Abschluss

Inhalt:

Eden lebt nun fast seit einem Jahr ohne Tyler. Seit dieser einen schicksalhaften Nacht in der sich alles änderte. Sie hat Tyler versucht aus ihrem Leben zu verbannen, so wie er es mit ihr getan hat, zu sehr hat er sie verletzt.

Aber als sie sich wiedertreffen und Tyler Eden davon überzeugt ihn in Portland zu besuchen um ihr zu zeigen und zu erklären, wie sehr er sich verändert hat, möchte Eden davon nichts wissen. Sie möchte von ihm nichts mehr wissen. Trotzdem endet...

Weiterlesen

Tolles Finale!

Handlung:

Als Tyler Eden vor einem Jahr stehen ließ musste sie  alleine mit den Folgen ihrer ehemaligen Beziehung zurechtkommen, und das fiel ihr nicht gerade leicht, da sie nicht nur den Zorn ihres Vaters und Jamie aushalten muss, sondern auch erfahren musste, wie sich die meisten ihrer Freunde von ihr abwandten. Um dem zu entfliehen ging sie aufs college in Chicago. Als sie sich in den Semesterferien endlich von dem Rückschlag einigermaßen erholt hatte, stand ihr Tyler plötzlich...

Weiterlesen

Dich darf ich nicht begehren

Zum Inhalt:

Eden hat seit einem Jahr kein Wort mehr mit Tyler gesprochen. Ihre Nachrichten und Anrufe hat er ignoriert, seit er einfach so verschwunden ist. Sie redet sich ein, den schlimmsten Liebeskummer überwunden zu haben und versucht nach vorne zu blicken. Ihr Verhältnis zu ihrem Vater und zu ihren Stiefgeschwistern hat sich dramatisch verschlechtert.

Doch dann taucht Tyler wieder auf. Plötzlich steht er vor ihr und möchte nun seine Zukunft mit ihr beginnen. Eden fällt aus...

Weiterlesen

Unnötige Probleme

Eden und ihr Stiefbruder Tyler haben mittlerweile einiges durchgemacht. Doch gerade als sie ihren Familien endlich von ihrer Beziehung erzählen verlässt Tyler überraschend die Stadt und meldet sich nicht mehr bei Eden. Tief verletzt stürzt diese sich in einige Ablenkungen, beginnt in einer neuen Stadt zu studieren und sich mit anderen Jungen zu treffen. Doch als es erneut zu einem Wiedersehen mit Tyler kommt und dieser ihr Herz zurückgewinnen will, wird ihr Leben erneut auf den Kopf gestellt...

Weiterlesen

Alle Personen, außer Tyler, benehmen sich wie kleine Kinder

Meine Meinung:
Auch der Abschluss der Reihe konnte mein Gesamtfazit nicht mehr retten. Ich mochte den ersten Teil wirklich gerne, der zweite Teil hat mich absolut enttäuscht und Band 3 macht leider auf dem gleichen Stand wie Band 2 weiter. Eigentlich sollte man es bei Band 1 belassen und danach nicht mehr weiter lesen, denn das ewige Hin und Her zwischen Eden und Tyler kann eigentlich niemand ertragen. 

Das Schlimme ist wohl, dass es - wenn es nach Tyler ginge - von Anfang an...

Weiterlesen

Enttäuschender Abschluss

Nachdem ich den ersten Band großartig fand und vom zweiten Band eher enttäuscht war, war ich sehr gespannt, wie mir "Dich darf ich nicht begehren", Band 3 der "DARK LOVE"-Trilogie gefallen wird. An sich war die Geschichte wieder einmal recht nett, allerdings muss ich sagen, dass mich das Buch nicht gänzlich begeistern konnte.

Die "DARK LOVE"-Trilogie gehört für mich in die Kategorie von Reihen, die stark beginnen und danach leider immer mehr nachlassen. Man muss zwar sagen, dass die...

Weiterlesen

Interessante Entwicklungen mit Suchtfaktor!

Inhalt:
EINE LIEBE GEGEN ALLE WIDERSTÄNDE
Ein Jahr ist vergangen seit Eden zuletzt mit Tyler gesprochen hat. Noch immer ist sie verletzt, weil er sie verlassen hat. Und wütend, weil sie sich allein den Anfeindungen all jener stellen musste, die ihre verbotene Liebe verurteilten. Zum Glück liegt nun ein herrlicher Sommer vor Eden, voller Pläne für lange Tage am Strand mit ihrer besten Freundin. Doch dann taucht Tyler plötzlich wieder auf. Was will er hier in L.A.? Und wieso sieht...

Weiterlesen

Startschwierigkeiten hin oder her..

,
• DER INHALT •
Die Dark Love-Trilogie geht in die dritte und somit leider letzte Runde. In dem letzten Band "Dich darf ich nicht begehren" setzt die Geschichte sofort am zweiten Band an und es geht rasant weiter. Eden wird mit den ganzen Konsequenzen konfrontiert und macht eine schwere Zeit durch, während von Tyler noch immer jede Spur fehlt. Besonders ihr Stiefbruder Jamie und ihr Vater Dave machen ihr das Leben nicht leicht und aus einer früheren Liebe zu Tyler entwickelt...

Weiterlesen

ein nicht ganz perfekter , aber dennoch gelungener Abschluss

Was hab ich mich auf den letzten Band der Dark Love Reihe gefreut. Eine Reihe die nach dem ersten Band für mich einen klaren Suchtfaktor beinhaltete.
Fraglich war natürlich, ob es hier einen würdigen Abschluss finden würde, daher war ich umso gespannter.
Ich hatte noch so viele Fragen und war sehr gespannt auf die Antworten.
Der Einstieg gelang mir zwar gleich recht gut, da ich mich wieder in allem wieder gut zurechtfinden konnte. Jedoch hat mich vor allem der Anfang...

Weiterlesen

Besser als Teil 1&2 aber immer noch nicht meins.

Vielleicht schaue ich es mir zu kritisch an, aber besonders in 3 Band verstehe Ich persönlich Eden nicht so wie es wohl gewollt ist.
Besonders im Aspekt der anfänglichen Wut gegenüber Tyler! Daher ist das Ende der Reihe in meinen Augen recht schlicht gehalten. Es gibt viele logische aufschlussreiche Details innerhalb des Buches, jedoch blieb mir doch der Aspekt das Eden schon 1 Jahr durch Tyler verlassen wurde, als Kontrast immer im Vordergrund.
Schön ist natürlich die...

Weiterlesen

Leider kein überzeugendes Finale...

Ach ja... Die Dark Love Reihe. Das erste Buch hat mir sooooo gut gefallen und ich hatte echt hohe Erwartungen an die Reihe. Band 2 fand ich dann leider nicht ganz so gut, weil Eden einfach tierisch nervte. Dennoch musste ich einfach wissen, wie es weiter geht und ich hatte so hohe Erwartungen an das Finale. 
Leider wurden diese bei Weitem nicht erfüllt. Denn wieder hatten wir hier ein zwei Personen, die mir mit ihrer Art einfach sensationell auf die Nerven gingen. Und zwar Jamie und...

Weiterlesen

Super gelungener Abschluss

Ein Jahr ist vergangen, seit Eden zuletzt ein Wort mit Tyler gesprochen hat. Noch immer ist sie verletzt, weil er sie verlassen hat. Und wütend, weil sie sich allein den Anfeindungen all jener stellen musste, die ihre verbotene Liebe verurteilten. Zum Glück liegt nun ein herrlicher Sommer vor Eden, voller Pläne für lange Tage am Strand mit ihrer besten Freundin. Doch dann taucht Tyler plötzlich wieder auf. Was will er hier in L.A.? Und wieso sieht er sie mit seinen smaragdgrünen Augen immer...

Weiterlesen

Leider ein zähes Ende...

Eden und Tyler sind füreinander bestimmt. Doch immer wieder bringt das Schicksal sie auseinander. Diesmal wohl endgültig, denn nachdem sie ihren Familien gestanden haben, was sie füreinander empfinden, hält Tyler dem Druck und dem Missmut der Familie nicht stand und verschwindet einfach. Eden ist nun auf sich gestellt und muss sich dem Zorn ihres Vaters und ihres jüngeren Stiefbruders Jamie aussetzen, dem Getuschel der Menschen in Santa Monica und damit, das sich ihre einstigen Freunde nach...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783453270657
Erschienen:
September 2016
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Bettina Spangler
7.35
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 47 Regalen.

Ähnliche Bücher