wandagreen fragte am 26.11.2019 | Fragen zur Community

Adventskalender

Wer bastelt oder schenkt (sonst) einen Adventskalender - und was für einen? Maren hatte hier mal einen hübschen (literarischen) vorgestellt, den ich ausnahmsweise einmal nachmachte. Ansonsten bin ich nicht so der Bastler. Vor allem nicht auf die Schnelle. Wer einen bastelt, wann habt ihr damit angefangen, Vorlaufszeit, Ideen zum Befüllen, etc.

 

Kommentare

Seiten

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. November 2019 um 19:16

Ich stelle, seit Jahren, den Adventskalender für mein Tochter selbst zusammen. Meist hänge ich die einzelnen kleinen Geschenke an einem roten, oder goldenen Band auf. Mal verpacke ich sie in goldenem Geschenkpapier und binde sie dran fest, mal hatte ich gehäkelte Beutelchen.Dieses Jahr habe ich auf  kleine Butterbrottüten ,Zahlen drauf geschrieben und sie werden mit kleinen Klammern an das Band befestigt.

Inhalt: auf Nachfrage  irgendwelchen bevorzugten Wünschen Schreibwarenartikel

- Kölnkuli

- Kölnbleistift

-  2 niedliche Rentierradiergummi( Rudolph in zwei Farben

- Viererpack Pinselmalstifte ( action)

- einen etwas besseren Kugelroller ( als Hauptgeschenk, Wunsch)

Dazu ein 6er Pack Holz Weihnachtsanhänger von Aldi

Ein Mopsweihnachtsanhänger von Aldi

Roter Glitzerweihnachtnagellack( Nanunana)

2 kleine Wichtel ( kann man Aufhängen) ( Kodi)

Tatooaufkleber ,einmal durchgeschnitten

Bis auf den Kugelschreiber von Schneider alles umgerechnet zwischen 30 cent und 1, 50

Vor 10 Jahren ging es noch günstiger , c' est la viel

Ungefähr einen halben Monat Vorlaufzeit, hatte es aber an 2- 3 verschiedenen Einkaufsnachmittagen zusammen. Kann man also jetzt noch schaffen; )

schwadronius wunderte sich am 26. November 2019 um 19:29

über kölnkuli und - bleistift. was soll man damit? o.O.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. November 2019 um 19:45

Gibt vielleicht auch Darmi Kulis

Oder Hasenkulis

schwadronius erwähnte am 26. November 2019 um 19:48

oder baby yoda - kulis. ;).

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. November 2019 um 20:04

Oh ja, Baby Yoda Kuli, möchte ich sofort haben

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. November 2019 um 20:21

Schau mal

schwadronius meinte am 26. November 2019 um 20:26

cooooooooool!

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. November 2019 um 20:08

Ich habe das Fc Lesezeichen vergessen zu nennen ; )

wandagreen kommentierte am 26. November 2019 um 19:55

Ich finde deinen Beitrag extrem hilfreich, Gittenen.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. November 2019 um 20:05

Meinst du das jetzt ernst, ohne Ironie ?

schwadronius meinte am 26. November 2019 um 20:05

:D.

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 00:21

Seriös. 

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 27. November 2019 um 10:57

: )

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 27. November 2019 um 12:35

Das war vorletztes Jahr

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 13:54

So schön!

maraAngel2107 kommentierte am 26. November 2019 um 19:20

Würde ich super gerne machen, doch leider fehlt mir dafür immer wieder die Zeit....im Büro booooomt es einfach ab Mitte Oktober bis in den Januar hinein und da bin ich leider immer so fertig, das ich todmüde um 20.30Uhr spät. in die Federn falle......sehr schade, denn meine Cousine und mein Cousin haben beide noch kleine Kinder......

Schneeweißchen kommentierte am 26. November 2019 um 19:44

Ich hätte dieses Jahr fast gar keinen gehabt, aber dann habe ich einen von meiner Tante geschenkt bekommen :) Darüber habe ich mich sehr gefreut. Er ist von Lindt. 
Letztes Jahr hatte ich einen von DM mit Tee, der gefiel mir auch sehr. Jeden Tag eine andere Sorte. Zwei davon habe ich mir nachträglich dann sogar gekauft (clever gemacht von DM ;)).

leseliebelei kommentierte am 27. November 2019 um 13:01

Den Tee-Adventskalender habe ich vor ein paar Jahren mal meiner Mama geschenkt, der aber viele Sorten zu 'exotisch' waren. Trotzdem mag ich die Idee und verschenke davon dieses Jahr zwei an Freundinnen mit stressigen Jobs, für einen Tee im Büro, zwischendurch. : )

grünerfisch kommentierte am 26. November 2019 um 20:46

Oh toll. Noch jemand der bastelt. Ich habe auch gebastelt für meinen Mann. Papiertüte gefüllt und Zahlen ausgedruckt und ausgeschnitten. 
Füllung ist ganz verschieden von Parfümpröbchen, Schokoladenriegel, Teebeutel, Kokosmus, Linsenmehl, Rubbellose,...

 

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. November 2019 um 21:40

Sehr nett grünerfisch

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 00:24

Wunderhübsch!

SusanK kommentierte am 26. November 2019 um 21:08

Ich bastele jedes Jahr immer mehrere Adventskalender!

Ehrlich gesagt fange ich immer schon im Januar an, dafür zu "sammeln". Wenn mir auffällt, dass die Beschenkten eine bestimmte Kleinigkeit brauchen, sich wünschen oder ich etwas sehe, was zu den Hobbys passt.
So sind bei dem für meine Tochter oft Bücher drin, die ich günstig kaufen kann, Studienbedarf, HarryPotter Merch oder ähnliches.
Für meinen Partner gibt es Kleinigkeiten, die Erinnerungen an unsere Reisen oder Ausflüge sind,
meine Freundin bekommt Tees, eine andere Badezusätze, immer ergänzt durch Süßes.

Die Päckchen packe ich mit schönem Weihnachtspapier und Nummern. Das ist vielleicht nicht besonders einfallsreich, aber die Liebe zählt!

Adlerauge kommentierte am 26. November 2019 um 21:27

aber die Lierbe zählt ........

Finde ich echt gut ..........

SusanK kommentierte am 26. November 2019 um 22:48

Dankeschön!

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. November 2019 um 21:46

Genau so sehe ich es auch

SusanK kommentierte am 26. November 2019 um 22:48

Ich danke dir!

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 00:25

Das ist aufwendig und super toll!

Steliyana Dimitrova kommentierte am 26. November 2019 um 23:13

Ich habe letztes Jahr einen für meinen Freund gemacht. Manche Sachen waren ziemlich großzügig sogar. Ich habe Sachen drin gehabt, die er mag. Kleines Fläschchen seines Lieblingsparfüms, Thalia-Gutschein für sein nächstes Buch, Knabbereien wie Sonnenblumenkerne und Kokosnusschips usw. Manchmal war kein Gegenstand drin, sondern eine Botschaft, um an die wichtigen Dingen im Leben zu erinnern oder einfach mal „Ich liebe dich“ zu sagen. Alles habe ich schön verpackt gehabt und habe jeden Tag früh am Morgen das Tütchen auf den Tisch gestellt und es hat auf ihn gewartet. An manchen Tagen musste er das Tütchen selber finden, ich habe ihm nur einen kleinen Hinweis gegeben, wo er suchen soll.

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 00:43

Auch eine extrem feine Idee!

FIRIEL kommentierte am 27. November 2019 um 06:38

Ich habe vor vielen Jahren einmal eine Adventskalender-Laterne für meinen Mann gebastelt. Eine ganz normale viereckige Laterne aus dunklem Karton mit sechs Türchen auf jeder Seite. Dahinter dann passende Bildchen, z.B. am 6.12. einen Nikolausstiefel gemalt, zwei Ringe an unserem Hochzeitstag und so weiter. Eine Kerze hineingestellt und jeden Abend angezündet. Dann wurde es jeden Tag etwas heller.

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 09:30

"Eine ganz normale viereckige Laterne aus dunklem Karton mit sechs Türchen auf jeder Seite". Hä - was ist daran normal. Eine Laterne aus Papier?

FIRIEL kommentierte am 27. November 2019 um 09:39

Hast du noch nie eine Martinslaterne gebastelt? Für mich ist das normal. Sie haben vier Seiten oder sind zylinderförmig mit rundem Boden; manchmal auch kugelförmig; da bekleistert man einen Luftballon. Es würde mit jeder Grundform funktionieren. Öffnungen hineinschneiden, aber nicht abschneiden, sondern stehenlassen, so dass man als Türe öffnen kann. Und hinter die Öffnung klebt man ein Stück Transparentpapier oder Pergamentpapier; irgendetwas, das Licht durchlässt und bemalt werden kann. (Wobei sich das Bemalen vor dem Einkleben empfiehlt ;-)

Jeden Tag darf man ein Türchen öffnen.

Und ja: Die Laterne ist aus Papier bzw. Pappe...

Tut mir leid, wenn ich das nicht gut erkläre; vielleicht ist das einfach zu selbstverständlich für mich.

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 09:46

jetzt kann ich es mir vorstellen, schöne Idee, Firi! Danke für die Erklärung!

leniks kommentierte am 27. November 2019 um 07:21

Ich habe meiner Tochter dieses Jahr einen selbst gestalteten Kalender gemacht, mit Süßigkeiten und Kleinkram. 3 Türchen fehlen noch. Das weiß meine Tochter aber. Da es die Türchen 21 - 23 sind, habe ich noch etwas Luft. Für eines habe ich schon eine Idee, gesehen auf dem Weihnachtsmarkt. Seifenblasen to go.

 

Und von ihr bekomme ich auch einen. Bin schon ganz hibbelig. 

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 09:31

Haha - habt viel Spaß, ihr zwei!

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 27. November 2019 um 11:00

Das ging mir letztes Jahr mit Türchen 22- 24 auch so :)

hapedah kommentierte am 27. November 2019 um 07:46

Meine Jüngste hat sich in diesem Jahr auch einen gebastelten Adventskalender gewünscht, da habe ich ein Bastelset wiederverwendet, dass ich schon mal für die Große hatte, mit 24 gefalteten Tüten aus farbigem Zeichenkarton. Rein gepackt habe ich Süßigkeiten, kleine Kosmetiksachen (Masken, Badesalz, Lippenpflegestift usw.) und andere Kleinigkeiten, z.B. einen Kuli mit ihrem Namen drauf, Ansteckpins, ein Mini-Spiel. Jetzt freue ich mich schon darauf, wenn sie jeden Tag ein Tütchen öffnet....

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 09:31

Freude machen, macht Freude!  Gute Ideen habt ihr alle!

natti01 kommentierte am 27. November 2019 um 09:07

du kannst gut alte Schachteln nehmen jeder Größe und die mit Papier bekleben oder Filz o.a. Diese dann einfach beliebig füllen. Die Sachen dafür sammele ich aber schon rechtzeitg. Also min. schon Anfang November anfangen oder auch eher. jenachdem was man rein tun will.  Oder kleine Säckchen befüllen, die gibt es schon bei Teddy oder KIK- aus Filz, Papier u.a. Die sind schon fertig...

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 09:32

Nächstes Jahr fange ich ganz früh an - und dann gebe ich mächtig an.

Wer will, kann dann gerne mal auch ein Foto posten! Ich würde mich freuen!

Miss PageTurner kommentierte am 27. November 2019 um 09:25

Ich bin 24 udn bestehe immer noch darauf einen Adventskalender zu haben xD Nachdem ich festgestellt habe, dass bei den gekauften irgendwie immer was mit dabei ist, was ich nicht esse, hat mein Freund angefangen einen selbst zu machen.

Allerdings ohne viel Aufwand, wir haben einen zum Selbstbefüllen udn da steckt er die Sachen dann rein =)

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 09:33

Für einen Adventskalender ist man nie zu alt!

Ifernia kommentierte am 27. November 2019 um 09:38

Das stimmt!!!

Ifernia kommentierte am 27. November 2019 um 09:37

Dies Jahr hab ich mir für 2 Freundinnen was anderes einfallen lassen - fand 24 Teile schwierig, beide essen nicht so gerne Süsses und dann wird es sehr schnell sehr teuer. Also gibt es einen Adventskranzkalender - jeden Adventssonntag ein Geschenk!

Ich hab jeweils 4 braune Brottüten genommen mit Weihnachtsaufklebern beklebt und mit Edding 1. Advent, 2. Advent etc. draufgeschrieben und das ganze in eine weihnachtliche Pappbox gestellt.

Drin sind kleines Duschgeld und Gesichtsmaske, kleines Badezeug, Kühlschrankmagnetblock und ein Sprüchekalender.

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 09:49

Könnte ich die dritte Freundin sein? Großartiger Gedanke, Ifernia! Deine Freundinnen werden sich sehr freuen!

kingofmusic kommentierte am 27. November 2019 um 10:29

Meine Frau näht Täschen für den Adventskalender.

Jeder von uns 5 hat vier Nummern (Tage) gezogen, an denen er oder sie jeweils ´ne Kleinigkeit bekommt. Die Tage 21 - 24 teilen wir dann noch unter den Kindern auf.

Nikolaus beschenken wir uns gegenseitig - jede(r) hat einen Namen gezogen, der dann beschenkt wird :-)

wandagreen kommentierte am 27. November 2019 um 13:55

Gefällt mir auch gut, diese Aufteilung: so kommt jeder mal zum Zug und die Kinder lernen, das Aufeinanderachtgeben.

lesesafari kommentierte am 27. November 2019 um 11:06

bastelt mir auch jemand sowas? und schenkt ihn mir? :D
einer hübscher als der andere. von liebevoll alles selbst gestaltet bis viele kleine geliebte dinge können auch teuer werden.

schwadronius erwähnte am 27. November 2019 um 11:24

ich bastele mir dieses jahr auch einen. nun müßte ich nur noch wissen, wie basteln geht ... :).

lesesafari kommentierte am 27. November 2019 um 11:38

eben! und deshalb bastele ich keinen.

Seiten