Aline Kappich fragte am 10.01.2020 | Fragen zur Community

Behoben: Log-in nicht möglich

Ihr Lieben,

gestern war es ab nachmittags leider nicht mehr möglich sich regulär auf wasliestdu.de einzuloggen. Da es mir selbst auch nicht möglich war, konnte ich leider zeitnah keinen entsprechenden Hinweis für euch auf die Seite stellen. Nun sollte das Einloggen wieder problemlos funktionieren. Ganz herzlich möchte ich mich bei euch für die zahlreichen Nachrichten, in denen ihr auf das Problem aufmerksam gemacht habt, bedanken.

Vielen Dank & liebe Grüße

Aline

Kommentare

Seiten

sommerlese kommentierte am 10. Januar 2020 um 09:27

Danke für die schnelle Problemlösung. Ich war schon am Verzweifeln!

 

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 10. Januar 2020 um 09:39

Danke, für die Hauptproblemlösung

Normal einloggen (hauptsächlich  beim Tablet), kann ich mich fast  nie, ich werde mindestens einmal rausgeworfen. Manchmal kann ich Prozedur 3x wiederholen.

 

sphere kommentierte am 10. Januar 2020 um 09:40

Prima, klappt wieder, danke :)

Fanti2412 kommentierte am 10. Januar 2020 um 09:46

Vielen Dank für die Info und die Problemlösung!
Nur zur Info: Ich konnte mich mit Hilfe der "Passwort vergessen" Funktion einloggen.

Galladan kommentierte am 10. Januar 2020 um 09:48

Ich sah das Einhorn rumflitzen. Ich hab’s einfach ausgesessen. :-D

lese-esel kommentierte am 10. Januar 2020 um 09:49

Danke, jetzt bin ich beruhigt. Ich habe gestern mal wieder das Passwort geändert, dann ging es. Aber am Abend, ging es dann wieder nicht.... grübel, prust, verzweifel und 1x drüber schlafen. Und schwupp, nun bin ich wieder drinne! Danke :-) Erleichterung :-)

wandagreen kommentierte am 10. Januar 2020 um 09:52

Danke Aline, eure IT macht einen guten und schnellen Job, wahrschl haben sie die ganze Nacht Pizza gegessen und gearbeitet ;-).

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 10. Januar 2020 um 10:01

Schön nerdig, das gefällt mir : ))

Bücherteufelchen7000 kommentierte am 10. Januar 2020 um 10:23

Mich hat es gestern auch betroffen. Seltsam fand ich allerdings die "Fehlermeldung", dass ein Einloggen nicht möglich ist, weil es zuviele Versuche von meiner IP-Adresse mit einem falschen Passwort gegeben hätte... Da habe ich eher daran gedacht, dass mein Passwort gehackt worden wäre.

Schön, dass jetzt alles wieder funktioniert.

dru07 kommentierte am 10. Januar 2020 um 10:58

das dachte ich mir auch oder dass ich soooo blöd bin und es so oft falsch eingebe :-)

Bücherteufelchen7000 kommentierte am 10. Januar 2020 um 12:29

Schön, dass ich damit nicht alleine war :-)
Mir passiert es auf dem Handy tatsächlich schon mal, dass ich einen falschen Buchstaben erwische (das ist alles so schrecklich klein ;-))

Lilli33 kommentierte am 10. Januar 2020 um 10:58

Ja, diese Meldung ist ganz schön irritierend. Wenn ich nicht gewusst hätte, dass es schon mal so einen Fall gab und man am besten einfach abwarten sollte, hätte ich mir da auch Sorgen gemacht.

Bücherteufelchen7000 kommentierte am 10. Januar 2020 um 12:29

Das weiß ich jetzt für das nächste Mal auch :-)

Bücherträumerin kommentierte am 10. Januar 2020 um 16:40

Ich hab auch erstmal einen Schock bekommen und dachte, dass ich gehackt worden bin.

Ascora kommentierte am 10. Januar 2020 um 10:39

Danke für die schnelle Behebung und für die Info heute, ich war gestern schon total verzweifelt und habe einen Hacker gedacht, die Meldung war einfach so seltsam.

katzenminze kommentierte am 10. Januar 2020 um 10:49

Jaah, ich bin wieder drin! :D Danke!

Rotschopf kommentierte am 10. Januar 2020 um 11:25

Danke :)

Rotschopf kommentierte am 10. Januar 2020 um 11:25

Danke :)

Brontë kommentierte am 10. Januar 2020 um 11:41

Ich wollte mich gestern Abend einloggen. Ging nicht. Habe es dann sogar mit einem neuen Passwort versucht. Ging trotzdem nicht.

Nun habe ich ein neues Passwort. Vielleicht auch nicht schlecht, es Mal geändert zu haben.

Gelinde kommentierte am 10. Januar 2020 um 11:41

Ich war auch am Verzwifeln, hab aber nichts gefundwen wo ich nachfragen konnte (Konatakt oder Hilfe Kommentar.

 

Hab dann gedacht jetzt warte ich einen Tag, und tada... heute geht es wieder.

Schön

KristallKind kommentierte am 10. Januar 2020 um 11:53

Huhh! Ich dachte auch, ich hätte mir da ein Problemchen "eingefangen". Neues Passwort beantragt, ging auch nicht....

Ein Glück hat sich die Sache aufgeklärt!! :-)

foxydevil kommentierte am 10. Januar 2020 um 12:49

Danke!

Everly kommentierte am 10. Januar 2020 um 14:10

... Ubd ich dachte, ich wurde gehackt

Bibliomarie kommentierte am 10. Januar 2020 um 14:14

Ganz herzlichen Dank für die Info. Ich hatte schon befürchtet, dass ich mir "etwas" eingefangen hatte und das Problem bei mir liegt. Wie gut, dass ich mir kein neues Passwort merken muss.:-)

Petzi_Super_Maus kommentierte am 10. Januar 2020 um 14:34

Aaaalso.. bin ich die einzige, bei der gestern alles problemlos funktioniert hat?
Bis auf die komische rote Fehlermeldung oben auf der Seite, die immer nach Absenden eines Beitrags kam. aber das Absenden hat funtktioniert..

Vielleicht lag es aber daran, dass ich den Laptop in der früh eingeschalten hatte, mich eingeloggt hatte und der Lapi dann bis abends aufgedreht blieb-ich also durchgehend eingeloggt war ?

wandagreen kommentierte am 10. Januar 2020 um 15:10

Ja, denke ich. Das war bei mir das letzte Mal ganz genauso.

lesesafari kommentierte am 10. Januar 2020 um 15:53

so muss es gewesen sein. und bei 34 anderen.
hatte mich ausgeloggt, dann kamen 4 versch. fehlermeldungen auf 2 sprachen. ;)

Zsadista kommentierte am 10. Januar 2020 um 15:38

Wenn es bei mir nur das gewesen wäre ... 

Mein Account sagte mir, als ich versuchte einzuloggen, ich hätte zu viele Fehlversuche und mein Account wäre nun gesperrt .... 

O.O

Jannis kommentierte am 10. Januar 2020 um 15:48

Dankeschön für die schnelle Behebung und die Information! 

Ich habe es irgendwann aufgegeben gestern. Da ich selbst bei dem "neues Passwort zusenden" keinerlei E-Mails erhalten habe, dachte ich mir dann, dass es ein grundlegendes Problem sein muss und wollte erstmal bis heute abwarten.

Schön, dass es so schnell wieder alles klappt!

Dankeschön!

LG, Jannis

lesesafari kommentierte am 10. Januar 2020 um 15:54

Ich weiß zwar nicht wie, aber habe gestern ohne Log-In überlebt.

florinda kommentierte am 10. Januar 2020 um 16:17

Danke, Aline, ich glaubte auch schon, Kobolde und ähnliche Gestalten wären am Werk;-)

lesenbirgit kommentierte am 10. Januar 2020 um 16:53

Danke!!!

Emswashed kommentierte am 10. Januar 2020 um 17:05

Oh, und ich dachte, das sei nur mein Problem gewesen! Jetzt habe ich ein anderes Passwort und verschreibe mich andauernd.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 10. Januar 2020 um 21:44

Du kannst ja wieder auf dein altes wechseln

Hennie kommentierte am 10. Januar 2020 um 18:27

Ich gehöre auch zu denjenigen, die sich gestern mit neuem Paßwort eingeloggt haben!

Hermione kommentierte am 10. Januar 2020 um 18:31

Dankeschön! Ich dachte schon, es liegt an mir!

Brocéliande kommentierte am 10. Januar 2020 um 19:29

Schön, dass es wieder funzt! ;)

Danke für Deine Info, liebe Aline - auf diese Weise habe ich jetzt mein PW aktualisiert - und auch ich dachte mir, dass es an der Seite liegt - nicht am PC....

Schönes Weekend @all & immer funziges 'log in' ;))

missrose1989 kommentierte am 10. Januar 2020 um 21:24

Super danke, ich war gestern echt irrtiert. 

nachtOvOeule kommentierte am 10. Januar 2020 um 22:29

Danke für deine Rückmeldung und schön das heute wieder alles normal funktioniert =)

Bookstar kommentierte am 12. Januar 2020 um 00:23

Gut, dass das Problem gelöst ist, aber blöd, dass ich nun wieder ein anderes Passwort habe. Mit dem tablet kann ich mich immer noch nicht einloggen. Hoffe, das gibt sich noch...

whiterose1 kommentierte am 12. Januar 2020 um 14:26

Danke, ich war auch davon betroffen aber jaaa, es klappt nun wieder :)

Und ich werde mich gleich bewerben (können)...
Euch Allen noch einen tollen Sonntag, es wird wieder sonniger!

Arbutus kommentierte am 12. Januar 2020 um 22:23

Hallo Aline, ich habe gerade ein ganz anderes Problem. Versuche seit gefühlten Stunden, eine Rezi einzustellen, erst am Computer, dann am Tablet, und nichts geht. Dabei haben andere vor mir das gleiche Buch auch schon erfolgreich rezensiert. Die Fehlermeldung verlangt von mir, das Buch erstmal regulär anzuklicken, damit es ins System kommt. Habe ich gemacht. Tut sich nichts. Ich habe auch versucht, es in mein Bücherregal zu stellen. Vergeblich. (Es handelt sich um "Reliquiae" von Christoph Görg). Ich hänge mal einen Screenshot mit der Fehlermeldung an.

yesterday kommentierte am 12. Januar 2020 um 22:47

Der Titel scheint recht lang zu sein - hast du mal weniger Zeichen versucht?

Arbutus kommentierte am 12. Januar 2020 um 22:56

Ich habe den Titel ja gar nicht selber eingegeben, sondern das System hat ihn so gefunden und wiedergegeben. Ich habe dann versucht, ihn manuell etwas zu verkürzen, und da kam sofort eine Fehlermeldung, und ich konnte alles von vorne anfangen. 

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 12. Januar 2020 um 23:49

Ich habe das selbe Problem, Petzi schrieb in der Plauderecke, ich glaube vorletzte oder drittletzte Seite, wie sie es hinbekommen hat. Ich habe es trotzdem nicht geschafft, weil ich schon zu viel am Titel rumgefrikelt habe

Arbutus kommentierte am 13. Januar 2020 um 00:49

Danke für den Tipp. Bin jetzt einen Schritt weiter. Habe nämlich jetzt PUNKTE für meine Rezension bekommen, und außerdem eine Fehlermeldung; von der Rezension keine Spur. Ich glaub, ich geh jetzt lieber ins Bett. Nachti!

Arbutus kommentierte am 13. Januar 2020 um 08:27

Heureka! Jetzt gibt es eine Spur von der Rezension (sogar verdoppelt hat sie sich), aber lesen kann man sie immer noch nicht...

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 13. Januar 2020 um 10:03

ich habe auch immer noch dasProblem, ich habe den unteren Vorschlag kopiert,von der Buchseite rauskopiert, alles nichts genutzt...

Petzi_Super_Maus kommentierte am 13. Januar 2020 um 11:59

Bei mir hatte es dann so funktioniert:

ich hab in der Rezi den Text des Titels gelöscht, dann die ersten 3 oder 4 Buchstaben eingegeben, dann gabs Vorschläge, da hab ich dann auf Reliquiae geklickt und dann hat das Absenden der Rezi funktioniert.

ansonsten fällt mir auch nur ein, Sabine anzuschreiben...

Arbutus kommentierte am 13. Januar 2020 um 22:41

Ich habe einen Notruf über den Feedback-Button losgeschickt, weiß aber nicht sicher, ob das auch jemand liest.

Seiten