Michael H. fragte am 05.08.2019 | Fragen zur Community

Interessiert das Liebesleben eines (Bestseller-)Autors tatsächlich irgend jemanden?

https://www.facebook.com/sebastianfitzek.de/photos/a.684583754907771/261...

Kommentare

Seiten

schwadronius erwähnte am 06. August 2019 um 17:35

ja ja ja. alle sagen sie hier nein, aber im kopf trällert eine stimme: "der fitzek ist zu haben, der fitzek ist zu haben, der fitzek ist zu haben!"

wandagreen kommentierte am 06. August 2019 um 18:08

HAHAHAHAHAHA

made my day.

lesesafari kommentierte am 06. August 2019 um 19:25

;D hahaha, jetzt versteh auch ich.

Petzi_Super_Maus kommentierte am 06. August 2019 um 21:35

Hasi, du bringst mich da auf Gedanken.... WO kann man den denn haben,häh?!? *gg*

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 06. August 2019 um 23:44

Not my type of guy

Kritikerlady kommentierte am 06. August 2019 um 19:03

Mich nicht. Ich habe auch gar kein Facebook, um mit so etwas auch gar nicht behelligt zu werden oder in die Versuchung zu kommen, so etwas Belangloses zu lesen. Bei einem Herrn Fitzek interessiert es mich ebenso wenig wie bei Lieschen Müller von nebenan.

Mich interessiert es auch nicht, wenn er es in seinen Büchern verwursten sollte, denn bei Herrn Fitzek möchte ich gut unterhalten werden und nicht herumrätseln, wie viel davon aus seinem Privatleben stammt.

Aber es scheint ja den Themenersteller zu interessieren, denn er hat den Post ja gefunden ;)

lesesafari kommentierte am 06. August 2019 um 19:27

nicht? bei max mustermann mich schon. bei anwesenheit der nicht-ex ist ruhe im haus. und bei anwesenheit der affären von max mistermann ist krach im haus.

JoanStef kommentierte am 06. August 2019 um 21:18

Also, falls die Frage ernst gemeint ist: nein interessiert mich wirklich nicht.

RoXXie SiXX kommentierte am 06. August 2019 um 23:39

Nöööö, interessiert mich überhaupt nicht. Ist wohl das Sommerloch, dass die Nachrichtendienste irgendwie stopfen mussten. (Bin aber an sich nicht der Typ, der sich um die Boulevardpressenews reißt.)

Hingegen finde ich es wichtiger zu lesen, dass die begnadete Autorin und Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison von uns gegangen ist. *seufz*

 

Seiten