FIRIEL fragte am 02.03.2019 | Fragen zur Community

Private Leserunde

Es ist mal wieder Zeit für eine private Leserunde. Gittenen und ich haben uns gerade ausgetauscht und schon mal zwei Titel als Vorschlag: "Das Glasperlenspiel" von Hermann Hesse oder "Professor Unrat" von Heinrich Mann (verfilmt unter dem Titel "Der blaue Engel").

Wer hat Interesse? An welchem Buch? Oder habt ihr einen anderen Vorschlag? Wenn wir uns auf einen Titel geeinigt haben, legen wir den Starttermin fest - und dann geht es wieder los! Ich freue mich auf interessante Diskussionen.

Kommentare

Seiten

Gittenen kommentierte am 02. März 2019 um 19:04

Ich mache mit ; ) 

Ich habe beide zu Hause,  den Prof . Unrat habe ich auch noch .

FIRIEL kommentierte am 02. März 2019 um 19:12

Ich muss mir das gewählte Buch noch besorgen. Aber ein paar Tage werden wir ja noch brauchen, bis die Runde "steht".

lesesafari kommentierte am 02. März 2019 um 20:12

Ich habe keines der Bücher und habe von beiden auch noch nie was Ganzes gelesen. Das sollte ich wohl unbedingt nachholen! Vor Ostern fänd ich auch super, weil ich vorher nicht mehr viel zu lesen habe.

Gittenen kommentierte am 02. März 2019 um 21:04

Was würde dich denn eher interessieren?

lesesafari kommentierte am 02. März 2019 um 21:46

das weiß ich noch nicht. da muss ich mich wohl noch spoilern. ich tendiere zu hesse, denke aber, dass heinrich vermutlich besser gefällt. am besten ich gucke erstmal, was die uni da hat.

schwadronius erwähnte am 03. März 2019 um 17:15

wenn ich dir all meine bücher schicke, habe ich beim umzug nur noch drei kartons. :D.

lesesafari kommentierte am 03. März 2019 um 18:45

wenn ich den 4m hallen-flohmarktstand am mittwoch gewinne, ok. dann aber hopp. samstag ist der flohmarkt schon. und wenn ich umziehe, hoffentlich bist du dann schon fertig, schicke ich dir meine 490 kartons.

schwadronius erwähnte am 03. März 2019 um 16:04

die! gelegenheit "das glasperlenspiel" zuende zu lesen ... :). ich blieb dort übermittig stecken.

FIRIEL kommentierte am 03. März 2019 um 16:10

Und? Bist du dabei?

schwadronius antwortete am 03. März 2019 um 16:12

klar. nur bin ich halt nicht so schnell beim lesen wie ihr. :D.

lesesafari kommentierte am 03. März 2019 um 16:37

Wie viele Seiten haben die jeweils?

Ich habe zumindest "Glasperlenspiel" als normal dick im Gedächtnis, ich finde aber nur Angaben zwischen 720-970 Seiten. :/ Soo viel wollte ich eigentlich nicht. Bei "Professor Unrat" habe ich was zwischen 270 und 730 Seiten. ??? Immerhin gefällt mir das erste Cover schon mal. :D

 

Gittenen kommentierte am 03. März 2019 um 16:59

Mein Unrat hat 239 Seiten

Bei dem Glasperlenspiel bin ich mir nicht sicher da es zwei Din A6 Bücher sind

Frage an Firiel, sind das zwei Bände, die man getrennt voneinander lesen kann?

lesesafari kommentierte am 03. März 2019 um 16:49

Also den Unrat kriege ich dann vermutlich schnell durch. Bei den Glasperlen muss ich erst sehen, wie die mir gefallen, sonst hänge ich da wie das Häschen hinterher.

schwadronius erwähnte am 03. März 2019 um 17:01

mein glasperlenspiel sieht so aus.

lesesafari kommentierte am 03. März 2019 um 18:46

zum neukaufen sah ich das auch nur so. din a6 920 seiten, sind die extra wenig bedruckt?

FIRIEL kommentierte am 03. März 2019 um 17:09

Ich habe keins der Bücher griffbereit. Aber in meiner Erinnerung ist das Glasperlenspiel dick und der Professor dünn. Und an Schwadronius: Wenn wir so wenige Teilnehmer sind, können wir mit jedem Abschnitt aufeinander warten.

wandagreen stichelte am 03. März 2019 um 18:00

Dem Glasperlenspiel seid ihr nicht gewachsen, liebe Gemeinde, lest lieber ein anderes Buch ;-)). Das ist zu hoch für euch.

Gittenen kommentierte am 03. März 2019 um 18:04

Böse 

.

: )

wandagreen kommentierte am 03. März 2019 um 18:14

*kicher*

lesesafari kommentierte am 03. März 2019 um 18:47

;D Mit diesem Traumtänzer werden wir nach Lorenz-Vogelgott auch noch fertig!

Gittenen kommentierte am 03. März 2019 um 18:16

Kannst ja mitlesen, vielleicht lernen wir ja dann noch was von dir ; )

FIRIEL kommentierte am 03. März 2019 um 18:18

Sehr guter Vorschlag. Wanda, mach mit!

lesesafari kommentierte am 03. März 2019 um 18:51

Dafür!!!

wandagreen kommentierte am 03. März 2019 um 19:46

wenn ihr noch zwei Wochen warten könntet ... momenan habe ich wieder viele Pflichten. oder drei. Ende März hab ich wieder Luft. Auf das Glasperlenspiel hätte ich schon Lust. Müsste es allerdings auch besorgen. Ein tolles Buch. Aber nicht für jedermann.

Petzi_Maus kommentierte am 03. März 2019 um 20:27

Also nix für mich*hihi*

Gittenen kommentierte am 03. März 2019 um 20:44

who knows?

Petzi_Maus kommentierte am 03. März 2019 um 22:15

Hab leider auch gar keine Zeit gerade. Lese dzt ein Buch für VL, eines kommt noch, und dann kommt noch ein Buch für eine LB-LR... Soviel zum Thema Neu-Buch-Fasten-2019 *lach*

lesesafari kommentierte am 04. März 2019 um 12:25

ztztzt, da musst du wohl schneller lesen!! der alte sub muss weg!!!

Petzi_Maus kommentierte am 04. März 2019 um 12:38

Ich werde es leider NIE schaffen, 15 Bücher pro Monat zu lesen...
Der alte SUB will eh weg. Hab mir auch schon eins bereitgelegt. Mal sehen, wie lange es liegt *gg

lesesafari kommentierte am 04. März 2019 um 19:20

doch, die von deiner tochter!! jetzt weiß ich, warum du keine behaltis hast. das sind alles subs. ;D

Petzi_Maus kommentierte am 04. März 2019 um 22:08

Haha, genau von Magisches Baumhaus junior könnte ich sogar 15 am Tag schaffen ;)

Ja eh, hatte ich ja schon gesagt, dass ihc keine Behaltis hab, da Platzmangel ;)

lesesafari kommentierte am 04. März 2019 um 22:15

Ja, Platzmangel wegen SuBs. ;DD Und ich hab keinen SuB dank SgBs. ;D 

Petzi_Maus kommentierte am 05. März 2019 um 17:42

Richtig. Ein Bücherregal ist nur SUB. (das zweite gehört schon fast komplett Tochterkind)

Dann bist du arm. Was ist ein Leben ohne SUB?? *gg*

lesesafari kommentierte am 05. März 2019 um 18:13

ein zugestapeltes. ;D ich male ihn mir virtuell.
vermach das 2. rub doch deinem mann? ;D

Petzi_Maus kommentierte am 05. März 2019 um 18:29

Na, ob das Regal voll mit SuB oder SgB ist, ist doch wurscht! Voll ist voll *g*

Haha ja genau meinem Mann. Was macht der damit? Liest doch nicht ;)

lesesafari kommentierte am 13. März 2019 um 22:22

Da ist doch gar keine Rede von Regal. Die sind eh seit 10 Jahren voll. Es geht nur um Stapel. Ja, die machen keinen Unterschied.
Dann können die SuBs SuBs bleiben.

sphere kommentierte am 03. März 2019 um 20:31

Mein Glasp. hat 606 Seiten; bin gerne für ein re-read zu haben, erst diese Woche habe ich meinen Narziß re-read beendet. Ende März käme mir auch gelegen, habe noch mind. zwei, die ich vorher beenden möchte.

FIRIEL kommentierte am 04. März 2019 um 06:43

Das klingt doch gut. Also eventuelle Leser:

Gittenen, lesesafari, schwadronius, wandagreen, sphere, Firiel. Das sind zwar "nur" sechs, aber es sind bekannte Gesichter, und ich glaube, das wird funktionieren. Beginn etwa in zwei Wochen, Tempo gaaanz langsam, damit wir niemanden verlieren - wir können ja bei jedem Abschnitt aufeinander warten. 

Okay so? Und natürlich sind weitere Interessenten herzlich willkommen!

sphere kommentierte am 04. März 2019 um 08:16

Prima :)

wandagreen kommentierte am 04. März 2019 um 09:38

Gut. Gut. Mal gucken. Ich hoffe, es klappt.

Gittenen kommentierte am 04. März 2019 um 11:38

Oki

Gittenen kommentierte am 04. März 2019 um 14:49

Das ist meine Ausgabe

FIRIEL kommentierte am 04. März 2019 um 15:10

Sieht edel aus.

Petzi_Maus kommentierte am 04. März 2019 um 15:45

Und das Cover?

Weil so sieht die Schrift und das Design aus wie von Readers Digest *gg

Gittenen kommentierte am 04. März 2019 um 16:07

Ne, die habe ich vor 20jahren von einem Freund geschenkt bekommen, der sie antiquarisch erstanden hat. Das ist Teil sieben und acht eines Hesse Schubers zum 100. Todestages Hesses.

lesesafari kommentierte am 04. März 2019 um 19:22

ha!  warte mal. von readers digest hat meine mutter noch eingeschweißte sammelbänder, vllt ist es dabei. ;D und ich wollte es schon aufm flohmarkt verkaufen.

FIRIEL kommentierte am 04. März 2019 um 19:40

Da musst da aber nachschauen, ob es nicht bearbeitet ist. Die Readers Digest Bücher sind meist gekürzt. Und wenn schon, denn schon - keine halben Sachen.

lesesafari kommentierte am 05. März 2019 um 18:14

;D du meinst doch den stinkenden 1000 seiten band aus der uni? ohjee.

lesesafari kommentierte am 04. März 2019 um 12:26

dann fahr ich die tage mal los und gucke, welche dufterträglichen ausgaben da sind.

FIRIEL kommentierte am 13. März 2019 um 20:34

Wie sieht es aus - wann beginnen wir? Ich habe mir nun ein Exemplar aus der Stadtbibliothek geliehen und bin jederzeit startbereit.

Seiten