e-möbe fragte am 27.12.2019 | Lese-Challenges

20 für 2020

Eine neue Herausforderung steht bevor: 20 Bücher, die wir schon lange mal lesen wollten. 

Kurze Erklärung: Man sucht sich 20 Bücher vom eigenen SUB und beschließt, diese auf alle Fälle nächstes Jahr zu lesen. 

Das hat mehrere Vorteile: Man baut seinen SUB ab. Man kann sich mit anderen, die da mitmachen, austauschen. Und man entdeckt so vielleicht ältere Schätze, die man sonst verpasst hätte. 

Wer macht also wieder mit? 

(Und lasst euch nicht davon entmutigen, falls ihr eure 19 für 19 nicht geschafft habt. Jedes Buch, das ihr davon gelesen habt, ist immerhin eines weniger vom SUB und damit eines mehr, als ihr euch sonst wahrscheinlich vorgenommen hättet.) 

 

Kommentare

Seiten

lesesafari kommentierte am 27. Dezember 2019 um 12:35

Klar mache ich mit. Mein SuB 2019 gab ja kaum was her. 2020 müsste es klappen.
Sonst muss ich doch wieder Kochbücher mitlisten, die ich gar nicht lese. ;)

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 12:39

ICH ICH *herumhüpf*
Nachdem meine 19 für 2019 nur 7 wurden *hüstel*, versuche ich, die nicht geschafften 12 Bücher 2020 endlich zu lesen und 8 zusätzliche lassen sich auch leicht finden ;)
Bin mal gespannt, ob das nächstes Jahr besser klappt :D

e-möbe kommentierte am 27. Dezember 2019 um 12:43

Ich habe es tatsächlich geschafft mit den 19. Hat mir aber auch geholfen, dass ich ich zwei Regale angelegt habe: die geplanten 19 und die erledigten 19. Da hat man dann immer ein bisschen den Druck, dass beide gleich aussehen sollen. :)

Sursulapitschi kommentierte am 27. Dezember 2019 um 12:53

Wow, sehr taff! Ich habe 7 geschafft und bei zwei Weiteren wenigstens festgestellt, dass ich sie nicht lesen will. Ich finde, das zählt als erledigt. 
Natürlich mache ich wieder mit. Mal gucken, was ich mir vornehme...

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 12:55

Die beiden Regale hatte ich auch - trotzdem sind's bei mir nur 7 geworden ;)

e-möbe kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:02

Das sind trotzdem sieben mehr, als ihr wahrscheinlich sonst gelesen hättet vom SUB. Ich würde das trotzdem als Erfolg zählen. ;)

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:17

Da hast du Recht. Und 2020 wirds hoffentlich noch eine Spur besser ;)

lesesafari kommentierte am 27. Dezember 2019 um 18:41

bei mir hat es dazu geführt, dass ich wenigstens zwei reihenlücken endlich schließen konnte und nun endlich weiterlesen kann. :D

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 18:58

Na immerhin auch etwas!
Ich sag ja, so Challenges sind immer gut. :)

lesesafari kommentierte am 27. Dezember 2019 um 22:12

Hahah, bisher hatte ich bei sowas nie was Passendes. Für mich lohnen sich immer nur die SuB-Abbau-Challenges. Oder ich bin eben immer in den falschen gruppen, mit Aufgaben zu Fantasy-Büchern. Oder solche, wo man seine Punkte zählen soll, aber am Ende nie ein Ergebnis herauskommt, also die Ganze Mühe umsonst.

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 23:01

Weil du zu wenige SUB Bücher hast, Lesa!! ;)

Bei der BuchtitelChallenge hab ich (fast) alle geschafft. Für das letzte hätte ich sogar 3 passende Bücher, nur leider heuer keine Zeit mehr ;)

lesesafari kommentierte am 28. Dezember 2019 um 17:56

Ja, eben. Ich habe ja auch keinen Platz für sowas. Meine kleine Nichte ist nur noch schockiert "Buch. Buch. Buch. Buch. Buch." Dreht sich im Kreis "Vieeeeeeeeeeeeeeeeeeel!" Ja, genau, überall Bücher, rundherum... Und es sind ja auch irgendwie schon wieder 5 neue dazugekommen. Und es macht gar keinen Unterschied, dass manche dünn sind und ich da selbst was reinschreiben muss. Gerade habe ich sogar 2 Stapel auf dem Schreibtisch. Ach nee, auf dem einen liegt nur ne Zeitschrift und der Mayersche-Katalog. :DDD

In die Büchertitel-Challenge kann ich auch mal eben schauen.

naibenak kommentierte am 27. Dezember 2019 um 12:47

Huhuuu :D

Nachdem ich in diesem Jahr so wenig wie lange nicht gelesen habe und bei der 19 für 2019 Challenge entsprechend komplett versagt habe *lol*... hier mal mein Plan für 2020! Wenn ich so sehe, was bei mir alles noch schlummert, will ich am liebsten sofort loslegen^^

1)  Lars Mytting - Die Glocke im See
2)  Katja Lange-Müller - Drehtür
3)  Margaret Atwood - Zeuginnen
4)  Maxim Leo - Wo wir zu Hause sind
5)  Amy Liptrot - Nachtlichter
6)  Julia Jessen - Alles wird hell
7)  Robert Seethaler - Das Feld
8)  Anne Enright - Rosaleens Fest
9)  Karin Kalisa - Sungs Laden
10) Katharina Hagena - Das Geräusch des Lichts
11) Ali Shaw - Das Mädchen mit den gläsernen Füßen
12) Arundhati Roy - Der Gott der kleinen Dinge
13) Rafik Shami - Sophia oder der Anfang aller Geschichten
14) Jeffrey Eugenides - Die Selbstmordschwestern
15) Lucy Fricke - Takeshis Haut
16) Ellen Dunne - Schwarze Seele
17) Dimitré Dinev - Engelszungen
18) Linda Castillo - Böse Seelen
19) Jon McGregor - Speicher 13
20) Deborah Feldman - Unorthodox

katzenminze kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:16

Ich mag deine Liste! :)

Schokoloko28 kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:17

Tolle Auswahl!

e-möbe kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:22

Drehtür habe ich damals zu Buchpreiszeiten auch gelesen. War das einzig halbwegs erträgliche Buch in dem Jahr. ;)

naibenak kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:24

ja ich bin auch ganz hingerissen^^ Mal schauen, ob 2020 wieder ein besseres "Lesejahr" für mich wird und wieviel ich davon lesen werde... die 4 von 19 aus diesem Jahr sollte ich aber wohl toppen können *lach*

lesesafari kommentierte am 27. Dezember 2019 um 18:43

ich hatte mir dieses jahr sogar vorgenommen, weniger zu lesen. jaaa. und das hat auch geklappt. jetzt wundere ich mich darüber, obwohl das ganz einfach zu erklären ist.

"unorthodox" hatte ich hier als prämie genommen und auch schon gelesen. ein bisschen zäh war es. aber trotzdem interessant und es gibt ja noch einen 2. teil, den ich auch gerne mal lesen, aber mir nicht unbedingt besorgen möchte. :D

katzenminze kommentierte am 27. Dezember 2019 um 18:57

Ich fand es gar nicht zäh. :) Mir hats sehr gefallen. Der zweite Teil steht auch schon bei mir bereit und schreckt mich mit seinem Umfang ab... Ich leih' ihn dir gerne. ;)

lesesafari kommentierte am 28. Dezember 2019 um 18:25

Ohhh. Wie viele Seiten hat der denn? So lange ist sie doch auch noch nicht in Deutschland. Das Leihangebot merke ich mir, für den Fall, dass ich durch die Challenge zu viele Bücher abbaue. :D

katzenminze kommentierte am 28. Dezember 2019 um 22:34

700! X_X   Aber das Format ist recht klein. (Schönreden kann ich)

lesesafari kommentierte am 29. Dezember 2019 um 13:40

:DDD sooo alt ist die doch noch gar nicht. was hat die bloß alles zu erzählen

Sibylle P. kommentierte am 04. Januar 2020 um 10:46

"Dss Feld" fand ich klasse

misery3103 kommentierte am 27. Dezember 2019 um 12:54

Ich mache auch wieder mit. Das Regal mit den 20 zu lesenden Büchern ist schon eingerichtet. 2019 hat es mit den 19 sehr gut geklappt und ich bin zuversichtlich für das neue Jahr und die neue Challenge! :-)

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 12:55

Ich bin grad dabei, meine 20 auszuwählen :)

La Tina kommentierte am 27. Dezember 2019 um 12:57

Bücher sind wie Essen und Bekleidung - ich weiß doch jetzt noch nicht, worauf ich in einigen Wochen/Monaten Lust habe. Deswegen nehm ich mir keine besonderen Bücher vor. Das würd nur meine eigene Spontanität ausbremsen.

katzenminze kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:19

Das war mein Gedanke letztes Jahr. Aber ich hab gerade einige Bücher, die ich unbedingt nächstes Jahr lesen will und die nicht länger rumstehen sollen. Und wenn ich doch Lust auf was anderes habe zwingt mich ja niemand den Plan einzuhalten! ;)

La Tina kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:29

Kann jeder für sich selbst entscheiden :-)

Ich persönlich seh darin keinen Sinn und die Bücher, die ich lesen möchte, bedürfen keiner extra Liste.

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:48

Für mich war das heuer schon ein Ansporn - sonst hätte ich diese Bücher eher nicht gelesen. Denn die neuen sind (zumindest mir) dann doch immer wichtiger und müssen eher gelesen werden als die 'alten' ;)

katzenminze kommentierte am 27. Dezember 2019 um 18:58

Sie sind i m m e r wichtiger wenn sie neu sind!!! :D :D

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 19:03

Ja eben! Deshalb meine Bitte. Keine Leserunden und Verlosungen heuer!! *lach* *undschnellweg*

lesesafari kommentierte am 28. Dezember 2019 um 18:27

Das merke ich gerade auch mehr oder weniger. Die Weihnachtsbücher sind es noch nicht. Aber ich hab ja ein paar Tage davor mein Tannelore-Buch bekommen und jetzt will das gelesen werden. Obwohl ich mir ja extra Bücher für den Winter aufgehoben habe. Tjaaa.... 

lex kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:09

Ich bin dabei. Mit:

1. Hazelwood - Melissa Albert
2. Der Club - Takis Würger
3. Stella - Takis Würger
4. Die Hochhausspringerin - Julia von Lucadou
5. Jetzt ist alles, was wir haben - Amy Giles
6. The Ending - Ian Reid
7. Das Auge von Hong Kong - Chan Ho-Kei
8. The hate you give - Angie Thomas
9. Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken - John Green
10. Dead Water - Tobias Rafael Junge und Nils Andersen
11. Lasst uns schweigen, wie ein Grab - Julie Berry
12. Wörter auf Papier - Vince Vawter
13. Der Vogelgott - Susanne Röckel
14.  Drei - Dror Mishani
15. Bis ihr sie findet - Gytha Lodge
16. Als ich jung war - Norbert Gstrein
17. Winterbienen - Norbert Scheuer
18. The Hunter - Richard Stark
19. Das zweite Leben der Cassiel Roadnight - Jenny Valentine
20. Who I am Not - Ted Staunton

Soviel zu dem theoretischen Vorhaben. Mal sehen, was ich davon schaffe...

naibenak kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:14

sieht auf jeden Fall super aus, was du dir vornimmst :-)

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 27. Dezember 2019 um 19:00

Oh der Vogelgott,oh der Vogelgott

War auch ein Liebling von mir

lesesafari kommentierte am 27. Dezember 2019 um 18:45

Du hast den "Vogelgott" noch nicht gelesen??? Lese es. Es war eines meiner Lesehighlights dieses Jahr. 

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 18:57

Ja, der Vogelgott war.. interessant.. ;)
Aber heuer? Das war doch schon letztes Jahr!?!

lesesafari kommentierte am 27. Dezember 2019 um 22:13

Ja, die LR war letztes Jahr. Da war ich ja nicht dabei. Ich habe das Buch dieses Jahr als Wanderbuch gehabt und dann nahcträglich mit euch kommentiert.

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 23:02

Dass du es nachträglich last, wusste ich - nur dachte ich, das sei auch letztes Jahr gewesen... *grübel*

lex kommentierte am 27. Dezember 2019 um 21:35

*haarerauf* ... nein, immer noch nicht. Ich hatte es mir schon für 2019 vorgenommen. Es wird wirklich Zeit!

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 21:41

Ja, das wird es !! *lesa.nickend.zustimm*

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 28. Dezember 2019 um 19:34

E s  w i r d  Z e i t

Petzi_Super_Maus kommentierte am 29. Dezember 2019 um 21:44

... war übrigens auch ein gutes Buch!

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Januar 2020 um 20:53

Lese ich bald

Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Januar 2020 um 22:11

Wird dir bestimmt gefallen 

Schokoloko28 kommentierte am 31. Dezember 2019 um 12:00

Das Auge von Hong Kong fand ich sehr gut.

Der Club gefiel mir auch.

Winterbienen befindet sich noch auf meinem SUB.

Sibylle P. kommentierte am 04. Januar 2020 um 13:58

Winterbienen habe ich kürzlich gelesen und fand es sehr gut, bin gespannt auf deine Meinung.

leniks kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:12

Ich mache hier mal mit. Meine 20 Bücher suche ich raus (zumindest die Titel wenn ich zu Hause bin. Drei habe ich schon, vor Augen, nur mir fallen die Titel nicht ein.

leniks kommentierte am 28. Dezember 2019 um 18:24

So ihr Lieben,  

 

Hier meine Liste für diese Challenge, mal schauen ob ich das schaffe:

 

1. "Kampf der Sterne" von Alexa Hennig von Lange

2. "Ich war mein größter Feind" von Adele Neuhauser

3. "Wie der Teufel und das Weihwasser" von Susanne Keil

4. "An deiner Seite" von Nicola J. West

5. "Herzsammler" von Stefan Anheim

6. "Zeit der Korn lumen" von Margaret Bertschitz

7. "The Perfect" von Patricia Schröder

8. Die Herren der Wälder " von Tom Jacuba (Band 1 der Kalypto-Reihe)

9." Glacies" von Sarah Stankewitz

10. "Wie die Waschbären die Liebe retteten" von Christine van Vügt

11. "Abfahrt in den Tod" vonarc Giradelli & Michaela Grünig

12. "Sweet temptation" von Karin Koenicke

13. "Sehnsucht ist ein Notfall" von Sabine Heinrich

14. "Vor der Glotze zum Weltmeister" von Joachim Staat

15. "Der Sommer mit Pippa" von Britta Sabbag

16. "Das Glück umarmen" von Nicole Walter

17. "Marina, Marina" von Grit Landau

18. "Losglück  & wunderbare Irrtümer" von Emily Frederiksson

19. "Überleben ist ein guter Anfang" von Andrea Ulme

20. Deutscher Meister " von Stephanie Bart

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Dezember 2019 um 13:16

So, habe meine Liste soeben zusammengestellt:

"Spurlos" von René Falk
"Die Stunde des Wolfs" von Simo Hiltunen
"Das Kind" von Sebastian Fitzek
"Niemand wird dich hören" von Eva Geßner
"Die verbotene Zeit" von Claire Winter
"Die Frauen am Fluss" von Katherine Webb
"Mike" von Sylvia Pranga
"Breakdown" von B.A. Paris
"Totentanz am Strand" von Klaus-Peter Wolf
"Pure Desire - Nur du" von Mia Williams
"Das kleine Café in Kopenhagen" von Julie Caplin
"Der Insasse" von Sebastian Fitzek
"Die Stille vor dem Tod" von Cody McFadyen
"Traumprinz" von David Safier
"Blind Date mit einem Vampir" von Katie MacAlister
"Scharnow" von Bela B.
"The Lie She Never Told" von Laura Labas
"Das Lied der Krähen" von  Leigh Bardugo
"Der Tod ist schwer zu überleben" von Sebastian Niedlich
"Rückkehr nach Chestnut Hill" von J.C. Philipp
 

Seiten