Birte fragte am 03.01.2019 | Lese-Challenges

Buchtitelchallenge 2019

Ein frohes neues Jahr euch allen - und wieder eine herzliche Einladung, sich an der Buchtitelchallenge "What's In A Name" zu beteiligen.

In den letzten beiden Jahren hatte ich die Aufgaben von "The Worm Hole" übernommen, da ist es gerade aber sehr ruhig geworden. Gesil fand dann eine entsprechende Challenge auf GoodReads - dort als Challenge für das erste Halbjahr - ich plane es für mich als Challenge für das ganze Jahr, wie in den letzten Jahren auch. Und vielleicht hat ja wieder die eine oder der andere Lust, sich an den Aufgaben zu versuchen?

Hier dann also die Aufgaben - im Original und meine Übertragung für deutsche Titel:

  1. A book with a name of a residence in the title, so eg- house, cabin, apartment, flat Hall, manor, etc.
  2. A book with either the word "Boys" or "Girls" in the title .
  3. A book with any words relating to a body of water- e.g- creek, bay, ocean, river, stream, tides can count as well.
  4. A book with either "Silver" or "Gold" in the title- derivations are fine as well- golden, etc.
  5. A book with the word "Shadow" or "Shadows" in the title.
  6. A book with the words "Secret" or "Hidden" in the title.

Das wären dann also:

  1. Ein Buch mit der Bezeichnung eines Wohngebäudes im Titel (z.B. Haus, Hütte, Wohnung, Gutshaus, Schloss)
  2. Ein Buch mit "Mädchen" oder "Junge" im Titel
  3. Ein Buch, dessen Titel ein Wort mit Bezug auf ein Gewässer enthält (z. B. Ozean, Fluss, Bach, aber auch Bucht oder Gezeiten)
  4. Ein Buch mit "Silber" oder "Gold" im Titel, andere Wortformen sind auch erlaubt (wie silbrig, goldfarben)
  5. Ein Buch mit "Schatten" im Titel
  6. Ein Buch mit den Wörtern "geheim" oder "versteckt" im Titel - in der Übersetzung wäre wohl auch Geheimnis, heimlich oder verborgen möglich

Dann gehe ich mal Titel suchen.

Wer in den letzten beiden Jahren dabei war, weiß, dass ich nicht allzu häufig kommentiere - aber ich bemühe mich, immer mal wieder vorbeizuschauen.

Kommentare

Birte ergänzte am 03. Januar 2019 um 12:42

In meiner Datenbank fanden sich:

  1. The Sandman Vol. 2: The Doll's House oder Music in the Castle of Heaven: A Portrait of J.S. Bach
  2. The German Girl oder The Girl of Fire and Thorns
  3. Nachrichten aus einem unbekannten Universum: Eine Zeitreise durch die Meere
  4. Die goldene Truhe - Chinesische Novellen aus zwei Jahrtausenden
  5. The Shadow Cats (Girl of Fire and Thorns #2) oder Kingdom of Shadows
  6. The Secret Countess oder The Secret Diary of Adrian Mole Aged 13 3/4 oder Das geheime Leben der Bücher

Den Musiker "Bach" in einem deutschen Titel hätte ich auch für (3) genommen - es geht bei dieser Challenge ja um das Wort, nicht zwingend um die Bedeutung im Kontext. Und ich sehe auch Comics o.ä. als passend für die Challenge an (wie den Sandman zu (1)) - das kann aber auch jeder für sich entscheiden, da es aus meiner Sicht eine Challenge ist, die man sich selbst stellt.

Birte kommentierte am 05. Januar 2019 um 16:22

Gerade realisiert, dass im Englischen Girls und Boys, nicht Girl und Boy steht - ich würde für mich wohl aber sowohl Singular als auch Plural gelten lassen, weil "Mädchen" im Deutschen ja auch beides sein kann.

lesesafari kommentierte am 03. Januar 2019 um 13:08

Das wäre meine Challenge fürs letzte Jahr gewesen. :D Ich probier mal, ob die 2019 Bücher ähnliche Titel haben. ;)

1. Kirsitna Bivald- Eine BUCHHANDLUNG zum Verlieben (für mich ist das ein Gebäude :) )

Birte kommentierte am 03. Januar 2019 um 15:33

Deine Entscheidung - aber "residence" meint ja schon nur die Teilmenge an Gebäuden, in denen man wohnt ;)

lesesafari kommentierte am 03. Januar 2019 um 16:34

;) oh. vllt findet sich noch was.

gesil kommentierte am 03. Januar 2019 um 13:16

Vielen Dank Birte fürs Einstellen und Übersetzen.

"mit Bezug auf ein Gewässer" ich wusste, was das Original bedeuten soll, aber ich bekam es nicht in Worte gefasst.

Und dann hab ich festgestellt, dass sich viele Mädchen in meinem Regal tummeln, aber nur ein einziger Junge.

Zufälligerweise lese ich mit "Schattenturm" gleich ein passendes Buch für diese Challenge :-)

Der Rest wird sich finden...

Birte kommentierte am 03. Januar 2019 um 15:34

Bei mir findet sich auch weder Junge noch Boy - aber zumindest die zwei genannten Girls :)

misery3103 kommentierte am 03. Januar 2019 um 14:11

Ich mache auch gerne wieder mit und hoffe, dass ich besser abschneide als im letzten Jahr. :-)
Mein SUB gibt schon einiges her, nur Silber/Gold scheint schwierig, aber das Jahr ist ja noch lang.

Birte kommentierte am 03. Januar 2019 um 15:35

Bei Silber/Gold habe ich dann doch noch die goldene Truhe in meinem SUB gefunden - aber es hat Gründe, dass dieses Buch schon länger dekorativ im Regal steht :)

gesil kommentierte am 03. Januar 2019 um 16:56

Gold und Silber hab ich tatsächlich einiges (leider nur im Titel und nicht real):

Die Silberdistel

Das goldene Ei

Das goldene Haus und

Goldbrokat

PMelittaM kommentierte am 03. Januar 2019 um 14:51

Oh wie toll, da bin ich gerne wieder mit dabei und gespannt, welche Bücher ich letztlich einsortieren werde.

PMelittaM kommentierte am 03. März 2019 um 15:36

1. Punkt geschafft

Jim Butcher: Codex Alera - Im Schatten des Fürsten
https://wasliestdu.de/rezension/spannender-zweiter-band-14

Yesariel kommentierte am 03. Januar 2019 um 15:03

Hier habe ich bisher noch nciht mit gemacht, aber ich werde auf jeden Fall einmal schauen, ob ich dazu nicht zufällig etwas passendes finde in diesem Jahr :)

villamirka kommentierte am 03. Januar 2019 um 15:07

Ich beteilige mich auch. Zu allen Kategorien habe ich etwas im Regal stehen. Mal sehen, wie weit ich komme.

Danke für deine Mühe.

Birte kommentierte am 03. Januar 2019 um 15:35

Gern geschehen!

flakes kommentierte am 03. Januar 2019 um 15:34

Da bin ich gerne wieder dabei. Bis auf Silber/Gold habe ich spontan alles auf meinem SuB gefunden, teilweise auch mehrfach. Mal sehen was ich mir da raussuche und ob ich nicht doch noch was silbriges oder goldenes finde.

Birte kommentierte am 03. Januar 2019 um 15:35

Dann frohes Lesen!

heike_e kommentierte am 03. Januar 2019 um 16:45

Nachdem es letztes Jahr überhaupt nicht geklappt hat mit der Buchtitelchallenge, starte ich dieses Jahr neu motiviert in die neuen Aufgaben. Mal sehen, ob es besser klappt.

Cassandra kommentierte am 03. Januar 2019 um 18:41

Da würde ich auch gerne mitmachen. "Die verborgenen Schwestern" ist mein nächstes Buch.

bootedkat kommentierte am 03. Januar 2019 um 19:34

Onkel Toms Hütte (Harriet Beecher Stowe; sollte ich unbedingt mal wieder lesen)
Good Night Stories for Rebel Girls 2 (Elena Favilli; im November erst gelesen)
Der alte Mann und das Meer (Ernest Hemingway; in einem Uniseminar vor ein paar Jahren gelesen und besprochen)
Reckless - Das goldene Garn (Cornelia Funke; gelesen und geliebt)
Nocturna - Die Nacht der gestohlenen Schatten (Jenny-May Nuyen; auf Empfehlung von einer Freundin gelesen)
Der geheime Garten (Frances Hodgson Burnett; tatsächlich auch schon ein bisschen her)

Petzi_Maus kommentierte am 03. Januar 2019 um 21:18

Heuer ist MEIN Jahr der Challenges *lach*

Das ist hier nun die 4. Challenge, zu der ich mich anmelde. Und auch hier bin ich zum ersten mal dabei, und gleich begeistert :)

Habe soeben mein virtuelles Bücherregal durchforstet und zu allen Punkten, außer dem letzten, ein oder zwei passende Titel gefunden! :)
Da ich aber noch ein Regal voller uralter ungelesender Bücher habe *lach*, werde ich dieses mal nach "verborgenen" Titeln durchsuchen ;)

1. Ein Buch mit der Bezeichnung eines Wohngebäudes im Titel (z.B. Haus, Hütte, Wohnung, Gutshaus, Schloss)
- Das Haus an der Düne von Agatha Christie

2. Ein Buch mit "Mädchen" oder "Junge" im Titel
- Das Mädchen und die Herzogin von Astrid Fitz
- Das Mädchen auf den Klippen von Lucinda Riley

3. Ein Buch, dessen Titel ein Wort mit Bezug auf ein Gewässer enthält (z. B. Ozean, Fluss, Bach, aber auch Bucht oder Gezeiten)
- Die Frauen am Fluss von Katherine Webb

4. Ein Buch mit "Silber" oder "Gold" im Titel, andere Wortformen sind auch erlaubt (wie silbrig, goldfarben)
- Weigold-Flügel von Christine Römer

5. Ein Buch mit "Schatten" im Titel
- Im Schatten das Licht von Jojo Moyes
- Die Schattenschwester von Lucinda Riley

6. Ein Buch mit den Wörtern "geheim" oder "versteckt" im Titel - in der Übersetzung wäre wohl auch Geheimnis, heimlich oder verborgen möglich
- wird noch gesucht 

Chaoskeks kommentierte am 03. Januar 2019 um 21:38

Bei der Challenge würde ich auch gern mitmachen.
Ich habe mal kurz meinen SUB und meine Wunschliste durchstöbert und ich habe tatsächlich zu jedem Thema einen Titel gefunden.

Filgende Titel werde ich also versuchen dieses Jahr in Angriff zu nehmen:
1: Das Haus vom Stein (E-Book - Sequel zu Das Juwel)
2: Plötzliche It-Girl (3) oder Das Mechanische Mädchen (stehen beide schon länger auf meine WuLi)
3: AQUAmarin (habe ich sogar schon mal angefangen aber nie beendet, jetzt habe ich nen Ansporn)
4: Der Goldene Kompass
5: Obsidian - Schattendunkel (auch das habe ich schon begonne und komme nun endlich zum Weiterlesen^^)
6: Die Geheimnisse der Tinkerfarm (steht schon ewig ungelesen im Regal)

Ich hab so die möglichkeit einige SUB-Leichen zu lesen und die einzigen Kategorien, wo ich die Bücher nicht besitze sind kurze EBooks, die ich ohnehin mal lesen wollte. :)

Mal gucken ob ich auch wirklich alle Bücher schaffe. ^^

Arbutus kommentierte am 04. Januar 2019 um 01:46

Sehr coole Challenge. Werde damit erfolgreich meinen einzigen guten Vorsatz fürs neue Jahr torpedieren, nämlich an keiner Challenge mehr teilzunehmen. Also ich bin dabei.

FIRIEL kommentierte am 04. Januar 2019 um 06:41

Sechs Bücher, das kann man ja wirklich schaffen...

Arbutus kommentierte am 04. Januar 2019 um 14:24

Genau deshalb. : )

Sun27 kommentierte am 04. Januar 2019 um 13:07

Ich werde es dieses Jahr auch mal wieder versuchen ;-)

Petzi_Maus kommentierte am 04. Januar 2019 um 21:27

Ich habe jetzt meine Regale durchforstet und tatsächlich kein einziges Wort mit geheim o.ä. gefunden *unfassbar*

Nur ein Kinderbuch, in dessen Titel "geheimnisvoll" vorkommt - gilt das auch? sonst muss ich mir tatsächlich extra so ein Buch zulegen ;)

Birte kommentierte am 04. Januar 2019 um 22:44

Ich würde es gelten lassen - enthält ja das Wort "geheimnis" :)

Petzi_Maus kommentierte am 04. Januar 2019 um 23:13

Puh super ;)
Wobei 'geheimnisvoll' ja doch ein bisschen eine andere Bedeutung hat... 
Aber ich werde es in meine Liste aufnehmen, und vielleicht kann ich meine Tochter ja überreden, dieses Buch gleich als nächstes (vor)zu lesen! :)

Petzi_Maus kommentierte am 05. Januar 2019 um 21:04

Hm, doof, dieses Buch scheint bei WLD nicht auf. 

Ich behalte es aber im Hinterkopf, sollte mir heuer sonst kein Buch mit 'geheim' etc über den Weg laufen ;)

villamirka kommentierte am 04. Januar 2019 um 22:31

Meine Leseliste:

1. Schloss aus Glas - Jeannette Walls

2. Das Mädchen vom Amazonas - Catherina Rust

3. Apfelkuchen am Meer - Anne Sanders

4. Goldstück - Anne Hertz oder

    Am Ende schmeißen wir mit Gold - Fabian Hirschmann

5. Den Schatten fangen - Andrzej Szczypiorski

6. Das Geheimnis der Eulerschen Formel - Yoko Ogawa

Birte kommentierte am 04. Januar 2019 um 22:45

Da sind ja schon einige spannende Titel zusammengekommen. Frohes Lesen!

Fornika kommentierte am 05. Januar 2019 um 10:09

Ich stöbere auch mal, ein passendes Buch für Aufgabe 1 lese ich praktischerweise schon. Das motiviert ; ) 0/6

Ein Buch mit der Bezeichnung eines Wohngebäudes im Titel
Ein Buch mit "Mädchen" oder "Junge" im Titel
Ein Buch, dessen Titel ein Wort mit Bezug auf ein Gewässer enthält
Ein Buch mit "Silber" oder "Gold" im Titel
Ein Buch mit "Schatten" im Titel
Ein Buch mit den Wörtern "geheim" oder "versteckt" im Titel

gesil kommentierte am 05. Januar 2019 um 14:24

5. Ein Buch mit "Schatten" im Titel

"Schattenturm" von Alex Barclay

https://wasliestdu.de/alex-barclay/schattenturm

Arbutus kommentierte am 05. Januar 2019 um 15:42

Also, bei mir wird es wohl noch ein bisschen dauern, bis die ersten Titel hier erscheinen, aber wir haben ja auch ein ganzes Jahr Zeit. 

Birte kommentierte am 05. Januar 2019 um 16:23

Bei mir auch :)

misery3103 kommentierte am 06. Januar 2019 um 11:00

1. Ein Buch mit der Bezeichnung eines Wohngebäudes im Titel (z.B. Haus, Hütte, Wohnung, Gutshaus, Schloss)

2. Ein Buch mit "Mädchen" oder "Junge" im Titel

3. Ein Buch, dessen Titel ein Wort mit Bezug auf ein Gewässer enthält (z. B. Ozean, Fluss, Bach, aber auch Bucht oder Gezeiten)

4.Ein Buch mit "Silber" oder "Gold" im Titel, andere Wortformen sind auch erlaubt (wie silbrig, goldfarben)

5. Ein Buch mit "Schatten" im Titel

6. Ein Buch mit den Wörtern "geheim" oder "versteckt" im Titel - in der Übersetzung wäre wohl auch Geheimnis, heimlich oder verborgen möglich

  • "Das geheime Glück" von Juli Cohen

Fornika kommentierte am 06. Januar 2019 um 11:01

1/6

Ein Buch mit der Bezeichnung eines Wohngebäudes im Titel

Das Alphabethaus - Adler-Olsen

Ein Buch mit "Mädchen" oder "Junge" im Titel

Ein Buch, dessen Titel ein Wort mit Bezug auf ein Gewässer enthält

Ein Buch mit "Silber" oder "Gold" im Titel

Ein Buch mit "Schatten" im Titel

Ein Buch mit den Wörtern "geheim" oder "versteckt" im Titel

Petzi_Maus kommentierte am 28. Januar 2019 um 10:48

So, habe mein erstes Buch geschafft und gerade eben die tolle Benachrichtigung bekommen, dass ich "Das geheime Glück" von Julie Cohen gewonnen habe - somit ist mein letztes noch fehlendes Buch für den Titel mit "geheim" auch vorhanden :)
 

1. Ein Buch mit der Bezeichnung eines Wohngebäudes im Titel (z.B. Haus, Hütte, Wohnung, Gutshaus, Schloss)
- "Das Haus an der Düne" von Agatha Christie

2. Ein Buch mit "Mädchen" oder "Junge" im Titel
- "Das Mädchen und die Herzogin" von Astrid Fitz
- "Das Mädchen auf den Klippen" von Lucinda Riley

3. Ein Buch, dessen Titel ein Wort mit Bezug auf ein Gewässer enthält (z. B. Ozean, Fluss, Bach, aber auch Bucht oder Gezeiten)
 - "Die Frauen am Fluss" von Katherine Webb

4. Ein Buch mit "Silber" oder "Gold" im Titel, andere Wortformen sind auch erlaubt (wie silbrig, goldfarben)
✔ "Weißgold-Flügel" von Christine Römer (gelesen Jänner 2019)

5. Ein Buch mit "Schatten" im Titel
 - "Im Schatten das Licht" von Jojo Moyes
 - "Die Schattenschwester" von Lucinda Riley

6. Ein Buch mit den Wörtern "geheim" oder "versteckt" im Titel - in der Übersetzung wäre wohl auch Geheimnis, heimlich oder verborgen möglich
- "Das geheime Glück" von Julie Cohen

Lesemieze kommentierte am 03. März 2019 um 18:35

Ui glaube dieses Jahr habe ich mal Glück

 

1. Ein Buch mit der Bezeichnung eines Wohngebäudes im Titel (z.B. Haus, Hütte, Wohnung, Gutshaus, Schloss)
Dana Mallory und das Haus der lebenden Schatten von Claudia Romes

2. Ein Buch mit "Mädchen" oder "Junge" im Titel
Grimm Chronik 7. Das Aschemädchen von Maya Shepherd

3. Ein Buch, dessen Titel ein Wort mit Bezug auf ein Gewässer enthält (z. B. Ozean, Fluss, Bach, aber auch Bucht oder Gezeiten)

4. Ein Buch mit "Silber" oder "Gold" im Titel, andere Wortformen sind auch erlaubt (wie silbrig, goldfarben)
Grimm Chronik - Der goldene Apfel von Maya Shepherd

5. Ein Buch mit "Schatten" im Titel
Band 1 Im Schattenreich der Vampire  von Bella Forrest (Möglich wäre hier auch Gold und Schatten von Kira Licht)

6. Ein Buch mit den Wörtern "geheim" oder "versteckt" im Titel - in der Übersetzung wäre wohl auch Geheimnis, heimlich oder verborgen möglich

Petzi_Maus kommentierte am 03. März 2019 um 21:10

 
1. Ein Buch mit der Bezeichnung eines Wohngebäudes im Titel (z.B. Haus, Hütte, Wohnung, Gutshaus, Schloss)

2. Ein Buch mit "Mädchen" oder "Junge" im Titel

3. Ein Buch, dessen Titel ein Wort mit Bezug auf ein Gewässer enthält (z. B. Ozean, Fluss, Bach, aber auch Bucht oder Gezeiten)

4. Ein Buch mit "Silber" oder "Gold" im Titel, andere Wortformen sind auch erlaubt (wie silbrig, goldfarben)
✔ "Weißgold-Flügel" von Christine Römer (gelesen Jänner 2019)

5. Ein Buch mit "Schatten" im Titel

6. Ein Buch mit den Wörtern "geheim" oder "versteckt" im Titel - in der Übersetzung wäre wohl auch Geheimnis, heimlich oder verborgen möglich
✔ "Das geheime Glück" von Julie Cohen (gelesen März 2019)
 

Cassandra kommentierte am 04. März 2019 um 14:31

Nr. 1 , was mit Haus oder so:
"Das Haus hinter den Magnolienblüten" von Pam Hilman ist schon mal gelesen.
https://wasliestdu.de/rezension/historischer-liebesroman-in-amerika

Ridata kommentierte am 11. März 2019 um 11:37

Das erste Buch für diese Challange habe ich jetzt beendet.

zu Punkt 3 - Fünf am Meer von Emma Sternberg

Ifernia kommentierte am 14. März 2019 um 17:40

Jetzt erst entdeckt, klingt gut, Lesechallange habe ich so noch nicht gemacht - geh dann mal im Regal stöbern.