wandagreen fragte am 11.07.2020 | Lesegewohnheiten

Die schon wieder

Da wurden wir wieder mal überfallen. Schnell über was Nettes plaudern.

Was fällt euch ein?

Kommentare

pmg kommentierte am 11. Juli 2020 um 08:24

Der Sommer? Warm, nicht zu heiss, viele schöne Tage, dazwischen immer wieder Regen für die Natur. Diese wächst, gedeiht, blüht.

wiechmann8052 kommentierte am 11. Juli 2020 um 08:27

Ich verstehe nur Bahnhof, aber heute soll es bei uns mal nicht regnen. Also werde ich den Wildkräutern im Garten zuleibe rücken. Der Boden ist so grün, das man den Unterschied zwischen Staude und anderem nicht mehr sieht und das nach nur einer Woche Dauerregen.

Schönes Wochenende

wandagreen kommentierte am 11. Juli 2020 um 08:30

Falls Sabine oder Aline nachher die Überfaller löscht - wir wurden wieder von Bots geentert. Deshalb überschreiben wir die einfach.

Wetter ist immer ein gutes Thema. Mir tun alle leid mit Dauerregen, aber ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Sommerverlauf. Wir bauchen die Nässe.

 

Sturmhöhe kommentierte am 11. Juli 2020 um 09:43

Ich bin auch zufrieden mit dem Sommer. Auch, weil die große Hitze bisher ausblieb. Ist zwar etwas merkwürdig im Juli im Pulli rumzulaufen, aber ich könnte mich dran gewöhnen. 

Arbutus kommentierte am 11. Juli 2020 um 18:13

Sehe ich genauso. Aline und Sabine waren aber diesmal schnell. Habe nix mitbekommen. 

schwadronius erwähnte am 12. Juli 2020 um 11:43

marie ??? ihr vergeßt marie !!!

wandagreen kommentierte am 12. Juli 2020 um 15:40

Wir haben sie nicht vergessen. WIr hoffen, sie würde auftauchen und selber auf ihre Existenz hinweisen!

Marie-Kristin Dammer kommentierte am 13. Juli 2020 um 10:33

Was ist mit mir???!!!!1111elf

 

(Erledigt :))

wandagreen kommentierte am 13. Juli 2020 um 23:00

Quod erat demonstrandum!

Arbutus kommentierte am 14. Juli 2020 um 00:07

XD

Sabine_AC kommentierte am 11. Juli 2020 um 09:54

Ich habe - nach den langen, trockenen und warmen/heißen Wochen im Frühjahr und Frühsommer auch gar nicht den Eindruck eines "kühlen" Sommers. Trotz einiger nassen und wenig warmem Wochen zuletzt.
Die waren dringend nötig...

westeraccum kommentierte am 11. Juli 2020 um 10:29

Ich brauche auch keine Temperaturen von über 25 Grad und Bots schon gar nicht.

rotecora kommentierte am 11. Juli 2020 um 10:40

Ich habe das Gefühl, ich hab den Sommer verschlafen. Wenig Sonne und Hitze, kaum Leute hier in den Gärten und manchmal sieht es morgens aus, als wäre schon Oktober.

sphere kommentierte am 11. Juli 2020 um 11:13

In den letzten Wochen habe ich mich nur noch sporadisch angemeldet, und habe dabei festgestellt, dass Aline und Sabine das sehr gut im Griff haben und ihre Präsenz deutlich erhöht haben :) Prima!

Steliyana kommentierte am 11. Juli 2020 um 11:20

Heute regnet es leider den ganzen Tag. Wir sind in Oberstdorf und fahren morgen heim. Heute wird es aber nichts mit wandern. Zum Lesen ist das Wetter aber perfekt! 

wandagreen kommentierte am 11. Juli 2020 um 12:27

Zum Wandern ist das echt obermegaplöd! Und das an so einem schönen Ort. Lesen hätt man auch daheim können. Da sieht man es mal wieder: Zuhausebleiben sticht! Tut mir trotzdem leid für euch. Hattet ihr denn auch ein paar schöne Tage dabei?

Steliyana kommentierte am 11. Juli 2020 um 12:45

Jaa, auf jeden Fall. Wir haben die letzten Tage sehr gut ausgenutzt und sind viel gewandert. Die Erde braucht den Regen aber auch. Es war unglaublich trocken. 

Bisco kommentierte am 11. Juli 2020 um 12:23

Heute kommen Freunde zu Besuch zur Hot-Dog-Party und bisschen Spieleabend (digital und analog).

 

wandagreen kommentierte am 11. Juli 2020 um 12:25

Wunderschön!

anna1965 kommentierte am 11. Juli 2020 um 13:50

Ich habe gestern schwarze Johannisbeeren geerntet. Bei Chefkoch gibt es ein Rezept für rohe Marmelade, wobei Rezept ein wenig übertrieben ist. Früchte und Zucker 1:1 pürieren und ab ins Glas damit. Angeblich soll das im Glas gelieren und auch haltbar sein.

wandagreen kommentierte am 11. Juli 2020 um 13:53

Eins zu eins ist aber auch mächtig zuckrig! ;-)

anna1965 kommentierte am 11. Juli 2020 um 14:04

Stimmt, vielleicht sollte ich gleich nochmal genau nachlesen. :-)

Alsterschwan kommentierte am 11. Juli 2020 um 17:28

Ich glaube, weil es nicht gekocht werden soll (so habe ich jedenfalls Dein Rezept verstanden), braucht es soviel Zucker... Und außerdem sind schwarze Johannisbeeren ja auch ganz schön herb...

anna1965 kommentierte am 11. Juli 2020 um 18:53

Ich habe es gerade ausprobiert. Schmeckt sehr fruchtig und nicht zu süß trotz des hohen Zuckergehaltes. 

Alsterschwan kommentierte am 11. Juli 2020 um 22:56

Dann mal guten Apetit! Und ist es nicht zu "kernig"?

anna1965 kommentierte am 12. Juli 2020 um 11:44

Selbstversuch heute morgen mit Brötchen. Der Geschmack gegenüber "normaler " Marmelade ist ganz anders. Ist auch nicht zu kernig, da ich die Masse erst mit dem Pürierstab bearbeitet  und danach in den Mixer gekippt habe.

lesesafari kommentierte am 12. Juli 2020 um 14:12

Johannisbeer ist eh die beste, am allerbesten natürlich die rote. ;) Die gab es immer von meiner Oma aus dem Garten. Hmmmmm...
Brombeeren sind auch super, die sind ja bald wieder reif.
Dieses Jahr werde ich noch nach Holunder Ausschau halten, eigenen Sirup aus Blüten hab ich schon hergestellt.

wandagreen kommentierte am 13. Juli 2020 um 08:49

Ich mag aber schwarze lieber!

lesesafari kommentierte am 13. Juli 2020 um 11:13

aber die ziehen den mund zusammen und schmecken bitter. eingefroren und wieder aufgetaut oder eben in marmelade finde ich sie auch nicht schlecht.

Alsterschwan kommentierte am 12. Juli 2020 um 16:42

Selbstgemacht schmeckt immer noch am besten! Und das mit dem Pürierstab war sicherlich eine gute Idee...

lesesafari kommentierte am 11. Juli 2020 um 17:51

das hat man doch beim einkochen als normales grundrezept. das 2:1 ist ja neu. wahrscheinlich ist da dann irgendein süßungsmittel drin und ist eben nicht so lange haltbar.

Galladan kommentierte am 11. Juli 2020 um 19:27

Wir sind heute bei sehr schoenem und warmem Wetter nach Concarneau (Bretagne) gefahren. Dann noch gegrillt und jetzt arbeite ich mal die Rezis der letzten Tage ab. Ich habe keine Lust meinen Computer jeden Tag raus zu ziehen. Gestern ist es etwas kuehl gewesen und wir sind nur eben einkaufen gefahren und haben uns einen Ort angesehen. Der ist aber nicht mal interessant genug gewesen, dass wir einen Parkplatz angesteuert haetten. Regen hatten wir hier nur in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Dafuer hat es bei mir Daheim endlich mal geregnet. Habe ich ja Chancen, dass nicht alles eingegangen ist wenn ich wieder da sein werde. 

schwadronius fragte am 12. Juli 2020 um 11:41

garstige ungetiere?

Galladan kommentierte am 12. Juli 2020 um 20:35

Die haben wir mitgenommen. Inklusive Katzenkörbchen, Kratzbaum und Marvins Lieblingsteppich. Die pesen gerade durch den Garten. Heute Morgen wollte Marvin unbedingt nach draussen als ich den Wagen für den Tagesausflug beladen habe. Er ist dann ins Auto gestiegen und ich musste ihn dann zurück in die Hütte tragen. Bei 25 Grad kann man ihn ja nicht im Auto lassen. 

wandagreen kommentierte am 12. Juli 2020 um 15:41

Schönen Urlaub, Galli!!!

Galladan kommentierte am 12. Juli 2020 um 20:37

Danke. Haben wir. Ich habe genug Bilder um euch über Wochen auf Instagram zu zu spammen. :-D

wandagreen kommentierte am 12. Juli 2020 um 22:25

Ja, bitte!! Waiting!