schwadronius fragte am 01.01.2020 | Lesegewohnheiten

Mit welchem Buch ...

... beginnt Euer neues Lesejahr Zwanzigzwanzig?

Kommentare

Seiten

misery3103 kommentierte am 01. Januar 2020 um 00:14

Ich lese "Freefall", hab die Hälfte in 2019 gelesen und werde die andere Hälfte in 2020 lesen ... :-)

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Januar 2020 um 00:20

Reliquiae von Christoph Görg

Und du

Arbutus kommentierte am 01. Januar 2020 um 02:13

Und ich bin versucht, das neue Jahr mit einem Kommentarklau zu beginnen ; )

schwadronius meinte am 01. Januar 2020 um 02:17

mach mal! ... und dann nennst du dich arbutili in the box!

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Januar 2020 um 12:46

: D

Meine Erlaubnis hast du ; )

buechermauschen kommentierte am 01. Januar 2020 um 17:48

Lese auch gerade Reliquae ^_^

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 02. Januar 2020 um 17:53

auch für die LR ?

Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Januar 2020 um 20:16

Ich lese noch "Blutblume" fertig und dann beginne ich auch mit Reliquiae :)

Diana Pegasus kommentierte am 01. Januar 2020 um 00:27

PM Freestone Shadowcast, die Blume der Finsternis werde ich heute im Laufe des Tages anfangen.

Ridata kommentierte am 01. Januar 2020 um 00:39

Gutes neues Jahr euch allen. Ich werde mit "Die Grausamen" von John Katzenbach beginnen.

lesesafari kommentierte am 01. Januar 2020 um 00:42

mit dem rest von doris cramer- die wolkenfrauen.

Emswashed kommentierte am 01. Januar 2020 um 00:44

Mit dem "dicksten" auf meiner 20-für-2020-Liste, "Breaking News" von Frank Schätzing.

Happy New Year euch allen!

 

katzenminze kommentierte am 01. Januar 2020 um 15:18

Ein guter Plan! Bin gespannt was du sagst!

Ridata kommentierte am 01. Januar 2020 um 22:02

Eigentlich lag es auch für meine 20 für 2020 Liste bereit, aber ich habe es dann doch nicht mit aufgelistet. Auf jeden Fall möchte ich das Buch dieses Jahr zusätzich lesen.

Emswashed kommentierte am 02. Januar 2020 um 10:39

Die vielen Seiten schrecken schon ab, aber es liest sich recht flüssig. Die Jahreszahlen geben einen zuverlässigen Anhaltspunkt auf den jeweiligen Handlungsstrang.

Wortmagie kommentierte am 01. Januar 2020 um 00:45

"A closed and common orbit" von Becky Chambers - Seelenstreichler Science-Fiction :D

La Tina kommentierte am 01. Januar 2020 um 00:53

Schönes neues Jahr!

Die Ungeheuerlichen von P. Durham

Galladan kommentierte am 01. Januar 2020 um 01:42

Prosit Neujahr!

Feywind von Peter Hohmann

Athene1989 kommentierte am 01. Januar 2020 um 03:49

Frohes neues Jahr =)
Ich fange mein Jahr wohl mit Falling Skye an,das kam gestern mit der Post =)

wampy kommentierte am 01. Januar 2020 um 06:31

Frohes neues Jahr!

Mache weiter mit "Der Attentäter" von Ulf Schiewe und mit "Gefährliche Gier" von Claudia Praxmayer.

Koira kommentierte am 01. Januar 2020 um 14:02

Gefährliche Gier hat mir super gefallen!

Konstanze S. kommentierte am 01. Januar 2020 um 08:27

Frohes Neues!
Nightfall - Fürchte die Nacht von Joan Aiken wird es nachher sein.

Lesemama kommentierte am 01. Januar 2020 um 08:40

Frohes neues Jahr (8

Ich habe letztes Jahr noch mit "Schneegestöber" von Sibylle Baillon begonnen und das lese ich weiter

 

Heidi kommentierte am 01. Januar 2020 um 08:49

Auch von mir ein frohes neues Jahr an alle.

Ich werde noch meine begonnenen Bücher beenden: der distelfink und adventzkätzchen, was ein literarischer Adventskalender über katzen ist. Und wie man sieht hink ich da noch hinterher. Shame on me. 
 

Melli13 kommentierte am 01. Januar 2020 um 09:19

Ich beginne heute das Buch für die Leserunde: Die Frauen von Skagen von Stina Lund

Naddiwise kommentierte am 01. Januar 2020 um 09:20

Ich starte mit einem re-read, um es langsam anzugehen.
"Per Ahnahlter durch die Galaxis" von Douglas Adams.

Schokoloko28 kommentierte am 01. Januar 2020 um 10:12

Frohes neues Jahr.

Ich lese im Moment noch Otto von Dana von Suffrin. Der Leseindruck ist etwas gespalten. Es gibt gute aber auch nervige Abschnitte.

Birte kommentierte am 01. Januar 2020 um 10:48

Frohes neues Jahr auch von mir - ich bin im letzten Drittel des Leserundenbuchs "Die Frauen von Skagen".

gaby2707 kommentierte am 01. Januar 2020 um 12:06

Ein gutes Neues Jahr mit viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit wünsche ich euch allen.

Mein Jahr hat mit einem Kinderbuch begonnen: Käthe: Der Gorilla-Garten von Simone Veenstra und Anke Loose und wunderschönen Zeichnungen von Mariam Ben-Arab.

 

wiechmann8052 kommentierte am 01. Januar 2020 um 12:19

ich lese die  Frauen von Skagen weiter

leniks kommentierte am 01. Januar 2020 um 12:42

Gerade habe ich noch die letzte sechs Tracks des Hörbuches "Im Freibad" von Libby Page zu Ende gehört. Das zähle ich noch zu 2019. Mit welchem Hörbuch ich dieses Jahr beginne kann ich noch nicht sagen. Eventuell "Deutsches Haus" von Annette Hess.

 

Heute Nacht weitergeleyen ab Kapitel 2, also noch fast am Anfang "Secret Winter Love" von Nancy Salchow.

 

Gerade begonnen, "Die Stadt der Heiligen" Teil 1 der Achen-Triologie von Petra Schier.

 

Und auf alle Fälle werde ich noch bis Morgen Abend vom Anfang bis einschließlich Kapitel 18 das Buch "angefasst - Team Gran Canaria" von Drea Summer für eine Leserunde lesen.

 

Allen Usern wünsche ich ein gutes und gesundes Jahr 2020. 

Lesemieze kommentierte am 01. Januar 2020 um 12:49

Frohes Neues

Bin hexen - Wünscht mir Glück von Liane Mars

 

lesesafari kommentierte am 01. Januar 2020 um 14:40

ist das der 2. teil? ich überlegte mir, die beiden ersten zu kaufen, das 2. ist ja grad im ebook-Deal.

Lesemieze kommentierte am 02. Januar 2020 um 17:49

1. Wünscht mir Glück
2. Geht ind Deckung
mehr gibt es leider nicht und ist erstmal nciht vorgesehen

lesesafari kommentierte am 03. Januar 2020 um 17:52

mir war so, als hätte sie da was bei fb zu einem 3. teil geschrieben, der in planung ist.
und die überlegung über einen regionalkrimi... ;) bin mal gespannt, was als nächstes kommt.

wandagreen kommentierte am 01. Januar 2020 um 13:30

Middlemarch - George Elliot.

Nicht so ganz mein Geschmack.

katzenminze kommentierte am 01. Januar 2020 um 15:14

Das motiviert mich wenig... XD

Koira kommentierte am 01. Januar 2020 um 14:03

Ich verbringe den Jahreswechsel mit dem 2. Teil der Venetian Vampires

flakes kommentierte am 01. Januar 2020 um 14:28

Ich beginne mit "Der Attentäter" von Ulf Schiewe

katzenminze kommentierte am 01. Januar 2020 um 15:16

Ich habe glaube ich zum ersten mal am 31.12 ein Buch beendet und am 1.1 ein neues angefangen. Ich habe heute frisch mit

Weit weg von Verona von Jane Gardam

angefangen. ^.^

nele22 kommentierte am 01. Januar 2020 um 16:21

Ich habe mit "Nichts weniger als ein Wunder" von Markus Zusak begonnen, bin gespannt, ob es mir gefällt.
 

Janis kommentierte am 01. Januar 2020 um 16:27

Mein Lesejahr 2020 habe ich vorhin mit Band 3 der Duftapotheke von Anna Ruhe begonnen und somit mit dem 1. Buch seit Jahren, das mein Vater mir zum Geburtstag geschenkt hat. Anna Ruhe und mit ihr die Reihe der Duftapotheke hatte ich erst im Spätherbst letzten Jahres für mich entdeckt und sofort verliebt und ich freu mich schon jetzt auf Band 4, der im Frühjahr erscheinen wird.

Sigrid kommentierte am 01. Januar 2020 um 17:08

Ich lese noch "Die Sekte - Es gibt kein Entkommen" von Mariette Lindstein zuende.

Allen ein glückliches und gesundes Jahr 2020 mit vielen guten Büchern.

Babajaga kommentierte am 01. Januar 2020 um 18:51

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr 2020. Möge es gesund und toll sein!
Ich habe aus dem letzten Jahr "Der Tote im Fleet" von Boris Meyn mitgenommen und habe heute Morgen dann mit einer Leserunde bei LB angefangen "Wider Deinen Nächsten" von Hans Montag. Eine weitere Runde, auf die ich mich ebenfalls sehr freue, wartet schon auf dem Reader: "Ferne Wolken" von Heike Wolf. 
Das Lesejahr startet also entsprechend spannend - und so gar nicht vom SuB... :-)

I-Love-Cheese kommentierte am 01. Januar 2020 um 19:26

Die Kreuzfahrer von

Wladimir Kaminer

Lilly_T kommentierte am 01. Januar 2020 um 19:44

Ich lese gerade  von Ocean Vuong 'Auf Erden sind wir kurz grandios '.  Die erste Hälfte habe ich letztes Jahr begonnen.

FIRIEL kommentierte am 01. Januar 2020 um 20:15

Ich habe heute mit "Teufelskrone" von Rebecca Gablé begonnen.

Tina M. kommentierte am 01. Januar 2020 um 20:22

Find me in the Storm von Kira Mohn

Chaoskeks kommentierte am 01. Januar 2020 um 22:17

Ich schwanke noch zwischen dem zweiten Band von Das Erbe der Macht und dem ersten Band von Trawn.
Möchte das Erbe unbeding weiterlesen, aber aktuell bin ich mal wieder im Star Wars Fieber, also wird es wohl Thrawn werden.^^

Chapialis kommentierte am 01. Januar 2020 um 22:20

Ich lese noch mein Weihnachtsbuch "Das Winterweihnachtswunder" zu Ende. Danach muss ich dann mal schauen...

Seiten