Gittenen fragte am 01.12.2018 | Sonstiges

Buchstabensalat mit Büchern

Ich habe gesehen ,dass bei einer Buchbewerbung die Aufgabe gestellt wurde,aus den Anfangsbuchtaben der Wunschbüchern neue Worte zu bilden und sich aber nicht jeder bewerben möcht.Darum mache ich ein Spiel draus.Ich fange Mal mit drei Büchern an und wenn wir sie genug verdreht haben ,dann her mit den neuen Vorschlägen.

Kommentare

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 12:13

Wilde Schafsjagd

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 14:04

Wenn ich lieb einen  schönen Cartoon huste aber faul sein jetzt angesagt gut Ding 

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 14:24

Oder wuschige Schilfpflanze

Ganz wie es Euch beliebt. Einfach kreativ ,nichts muss, alles kann 

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 12:14

Die Tore der Welt

Cassandra kommentierte am 01. Dezember 2018 um 14:28

Die Italiener essen Tortellini oder Ravioli, erst dann erscheint Roberto Waruso, ein italienischer Tenor.

Meintest du sowas in der Art.

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 15:23

Sehr schön

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 15:26

Die Inder essen Tomaten ohne richtige Ecken da erfundene Reisgerichte wärmend edle Laute treiben.

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 12:14

Das zweite Gedächtnis.

florinda kommentierte am 01. Dezember 2018 um 12:20

Du meinst aber nicht zufällig den heutigen "Glücksjahrsthread" von mir, oder? Denn dort geht es nicht um Anfangsbuchstaben, sondern um alle Buchstaben aus dem Buchtitel. Nicht dass es da zu Missverständnissen kommt.

Und dann noch eine ganz große Bitte: Die Leertaste kommt NACH dem Satzzeichen, also NACH Punkt, Komma etc. - nicht umgekehrt. Dies ist wirklich nicht böse gemeint und soll auch keine Erbsenzählerei sein, aber es vereinfacht Lesen und Verstehen!:-)

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 12:39

So wie in deinem Glücksthread meine ich es auch.
Das mit den Leerzeichen ist mir Bewusst.
Ich schaffe es nicht immer, besonders wenn ich mit meinen dicken Fingern auf meinem Handy rumstochere und kämpfe. Aber auch sonst kann das mir passieren und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern oder vermeiden lassen. Es soll sich ja für mich auch nicht in Stress/Druck ausarten, immer alles richtig zu machen. ; )

florinda kommentierte am 01. Dezember 2018 um 14:02

Es tut mir leid, dass meine behutsam formulierte Anfrage Assoziationen mit Druck/Stress veranlasst. Ich bin selbst hochgradig sehbehindert (wenn ich mal wieder in der Uni-Klinik bin, benutzen mich sogar - natürlich nach Einverständnis-Rückfrage bei mir - Ausbilder gern schon mal als Demonstrationsobjekt für ihre Studenten); ich muss am PC vergrößern und dann wieder scrollen, da das Bild dann zu groß für den Bildschirm ist, zudem ist vor allem am Abend der Blick auf den hellen Bildhintergrund unangenehm. Trotzdem bemühe ich mich, den Lesern meiner Texte möglichst selten Fehler zu präsentieren, weshalb meine Postings auch öfter mal korrigiert werden und meist länger dauern. Dir bleibt natürlich freigestellt, dies anders zu haben. Ich wollte nur klar stellen, dass auch andere WLD-ler Probleme haben, und - in erster Linie - das mit dem Druck und dem Stress richtig stellen. Nun will ich den Thread nicht weiter stören und wünsche ein schönes Adventswochenende.

P.S. Du kannst aber gern eine PN schicken:-)

       

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 15:51

Dann ist ja alles gut ; ( Hoffe  ich mal)

lesesafari kommentierte am 01. Dezember 2018 um 12:51

Ich versteh dein Spiel jetzt aber nicht, Gittenen. Florindas schon.
Aus "Wilde Schafsjagd" mache ich einen neuen Buchtitel oder z. B. "Würziges Schnitzel"?

Gittenen kommentierte am 01. Dezember 2018 um 14:06

Ihr könnt einfach kreativ werden, siehe Susi im Florinda Thread