Sabine_AC fragte am 11.07.2020 | Sonstiges

Bücher-Verlosung (Krimi/Spannung/Thriller)

Hallo zusammen,

ich möchte ein bißchen Platz im Regal schaffen und daher ein paar Bücher in gute Hände weitergeben.
Verlosen möchte ich ein Buchpaket mit Spannungsromanen - Titel bleiben eine Überraschung.

Mitmachen kann jeder, der mir einen Krimitipp nennt, auf den Folgendes zutrifft: spannend, aber nicht grausam.

Kommentieren könnt ihr bis Sonntag 18 Uhr - danach wird ausgelost.

Kommentare

Seiten

maraAngel2107 kommentierte am 11. Juli 2020 um 11:45

Liebe Sabine,

danke für Deine wunderbare Verlosung, mir hat folgender Krimi ziemlich gut gefallen:

"Im Schatten des Turms" von Brina Stein:-)

Dieser Krimi ist spannend, witzig und einfach nur gut, leichter Schreibstil, den möchte ich gerne weiter empfehlen! 

Lieben Gruß und Dir und allen anderen hier ein schönes, sonniges Wochenende, mara

 

 

 

 

Susi kommentierte am 11. Juli 2020 um 11:57

Haha, ich will bei mir ausmisten und mein gesamtes Tauschregal quasi verschenken und dann kommst Du mit so einer Verlosung ! Das ist nicht fair. Ich habe meine Emotionen leider nicht im Griff, sodass ich diese Traumgewinne nicht ignorieren kann. Also, here we go :

Die Ostfriesenreihe von Klaus-Peter Wolf kennst Du sicher

Tess Gerritsen ist mal grausam, mal nicht, aber immer spannend

Die Medizin Krimis von Robin Cook sind sehr spannend (die meisten) und das grausamste war glaube ich in einem Krimi, dass den Opfern die Augen fehlten. Aber es wird nie geschildert, wie die Opfer leiden mußten.

Spannend und ohne jede Grausamkeit sind natürlich Krimis wie Miss Marple von Agatha Christie oder ähnliche wobei keiner an Agatha Christie dran kommt, was spannende beschauliche ruhige Krimis angeht. 

Ruhig, aber eher mit düsterer Athmosphäre und resignierend wirkend sind die Isländischen Krimis von Arnaldur Indridarson. 

Es gibt sooo viele spannende Krimis, aber manchmal sind die Opfer beim auffinden grausam zugerichtet. Wenn das rausfällt ist es schwer. Wenn es Dir aber darum geht, dass nicht geschildert wird, wie Opfer leiden und über die Angst und Schmerzen nichts berichtet wird, oder wie der Täter sich an der Angst der OPfer weidet, wird die Auswahl schon größer. Da hätten wir :

Liza Marklund (z.B. Lebenslänglich), Peter James, Marie Reiners (Frauen, die Bärbel heißen), Stephen Booth, John Grisham,  Hiltrud Leenders u. Michael Bay Artur Leenders, Linda Castillo, Deborah Crombie, Helen Tursten, Gilkes Blunt, Susan Hill. Kate Ellis, Lars Keppler oder "Torso" von Wolfram Fleischhauer. 

Empfehlen kann ich Dir auf jeden Fall das Buch : "Ausgezeichnete Morde " von Val McDermid, Friedrich Ani, Judith W. Taschler, Mechtild Borrmann, Nina George, Tatjana Kruse, Judith Merchant, Wolfram Fleischhauer, Thomas Kastura Sebastian Fitzek und Harald Gilbers. Das ist eine wahre Fundgrube an guten Krimis (oder auch Autoren, wo man merkt, dass man den nicht lesen will). Habe es immer noch nicht durch, da ich mir dauernd das ein oder andere Buch kaufe, auf das mich das Lesen neugierig gemacht hat und dann erst das Buch dazu lese. 

.

 

Susi kommentierte am 11. Juli 2020 um 11:59

Ups, doppelt

Moma kommentierte am 11. Juli 2020 um 12:52

Moin,

ich bin großer Krimi- u. Trhriller-Fan, daher MUSS ich bei dieser Verlosung einfach mitmachen.

"Harmlose" Krimis sind z.B. die Bücher der "Mama Carlotta"-Reihe von Gisa Pauly. Ich muss aber zugeben, dass die nicht so mein Ding sind...

Eulalia kommentierte am 11. Juli 2020 um 13:11

Da fallen mir spontan die Kluftinger-Krimis ein.
Oder die irischen von Hannah O'Brien.

leniks kommentierte am 11. Juli 2020 um 14:14

Da kann ich ie sämtliche Krimis/ Thriller von Drea Summer empfehlen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. 

Ridata kommentierte am 11. Juli 2020 um 14:21

Über so ein Überraschungspaket würde ich mich riesig freuen, da mache ich gerne mit.

Mir gefallen die Krimi-Serien von Lucie Flebbe und Felicitas Gruber, begeistert bin ich auch von Lotte Minck.

Tara kommentierte am 11. Juli 2020 um 15:39

Ein spannendes Überraschungspaket, das klingt toll, da versuche ich gerne mein Glück.

Spannend und nicht grausam, da fiel mir als erstes die Cherringham-Reihe von Matthew Costello und Neil Richards ein.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende !

maraAngel2107 kommentierte am 12. Juli 2020 um 19:19

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!! Ganz viel Freude mit dem Überraschungspaket, kannst ja mal posten, was bei Dir angekommen ist!!! Lieben Gruß und einen schönen Sonntag Abend Dir und allen anderen hier!

Danke Dir liebe Sabine für die tolle Verlosung!!!! Und... der Zufallsgenerator ist klasse:-) LG mara

Tara kommentierte am 12. Juli 2020 um 19:51

Danke liebe mara, ich freue mich einfach riesig und werde euch gerne mitteilen, was in meinem Überraschungspaket drin ist, bin auch schon sehr gespannt.

Ich wünsche Dir auch einen schönen Abend !

dru07 kommentierte am 11. Juli 2020 um 16:14

hm nicht grausam - aber mord ist doch auch grausam egal wie

na dann evtl. der tote auf amrum v. anna johannsen

catherine shepherd könnte dir zu grausam sein, ist aber ansichtssache

Petzi_Super_Maus kommentierte am 11. Juli 2020 um 16:48

Catherine Shepherd schreibt eindeutig grausam!!

Edit: Also was die Schilderungen der Opfer betrifft. Denn die leiden und das wird dem Leser geschildert. Ihre Schreibweise find ich genau das Gegenteil von grausam, nämlich fesselnd und spannend! ;)

Streiflicht kommentierte am 11. Juli 2020 um 17:48

ich finde es auch relativ grausam, das mag sicherlich nicht jeder

Streiflicht kommentierte am 11. Juli 2020 um 16:29

Oh, genau mein Genre!

Ich las gerade erst "Mit Brief und Siegel", das fand ich spannend und nicht grausam. Meine Rezi steht hier auch...

wiechmann8052 kommentierte am 11. Juli 2020 um 16:47

Spannend und humorvoll sind die Reihen von M.C. Beaton

Agatha Raisin und Hamish Macbeth

Streiflicht kommentierte am 11. Juli 2020 um 17:47

Agatha kenne ich auch, sehr unterhaltsam!

manu63 kommentierte am 11. Juli 2020 um 17:50

Ich finde die Bücher von Janet Laurence ganz nett. Cosy Crime mit Darina Lisle.

nellsche kommentierte am 11. Juli 2020 um 18:05

Ich finde, dass die Beschreibung "spannend ohne grausam" auf die Kirchhoff & von Bodenstein Reihe von Nele Neuhaus passt.

scorpio kommentierte am 11. Juli 2020 um 18:20

Da kann ich "Red Bird: Ava Canary" von Roland Hebesberger empfehlen!

Spannend von der ersten Seite an!

tierliebe kommentierte am 11. Juli 2020 um 19:12

Mick Herron hat mir zuletzt wirklich gut gefallen - mal ein bißchen was anderes. Man muss etwas mit ihm warm werden, aber dann wird´s richtig gut.

Ich versuche mein Glück gerne. Danke für die tolle Verlosung.

Stardust kommentierte am 11. Juli 2020 um 20:47

Die Wallander-Reihe von Henning Mankell kann man da gut mit empfehlen. Ich hüpfe mal mit in die Verlosung.

Eulalia kommentierte am 13. Juli 2020 um 14:24

Sicher? Ich fand die nicht ohne

petroel kommentierte am 11. Juli 2020 um 20:50

Ich mag Thriller, aber leichte und heitere Krimis gibt es von Tatjana Kruse.

biadia kommentierte am 11. Juli 2020 um 21:18

Gerade beendet und für gut befunden: "Gefrorener Schrei" von Tana French

schnaeppchenjaegerin kommentierte am 11. Juli 2020 um 21:47

Kennst du die Reihe um das Ermittlerduo Kaspary & Wenninger von Ursula Poznanski? Ich finde, alle Bücher sind spannende Fälle, aber dabei nicht brutal, da es weniger um die Taten, sondern um die klassische Polizeiarbeit geht. 

MrsWonder kommentierte am 11. Juli 2020 um 22:33

Wow, was für eine schöne Idee und Danke hierfür.

Ich kann die Kühlfach-Reihe von Jutta Profijt empfehlen, oder aber die Romane von Karin Slaughter, die im Vergleich zu anderen auch recht "harmlos" wirkt.

Brocéliande kommentierte am 11. Juli 2020 um 23:22

Ich lese gerade einen Krimi, da dieses Lieblingsgenre in letzter Zeit etwas zu kurz kam - und bin im Zauberwald bei Paimpont in der Bretagne, der mir hier auch meinen Nickname gab ;)

Ich mag die Reihe um den schrulligen Kommissar Dupin (Bretagne-Krimis von Jean-Luc Bannalec), jedoch ist der 7. Fall der Reihe, den ich gerade lese, erst nach einiger Zeit wirklich spannend geworden... 

Empfehlen kann ich Dir nach den von Dir genannten Kriterien SEHR

Mick Herron - Slow Horses und Dead Lions ;)

Beides Krimis auf "hohem Niveau", sowohl inhaltlich wie auch sprachlich. Das Team besteht aus sog. "lahmen Gäulen", aus diversen Gründen ausgemusterte Agenten, die jedoch so einiges draufhaben! 

Dir und allen hier einen schönen Sonn(en)tag und spannende Lektüre gewünscht!

Summergirl2102 kommentierte am 12. Juli 2020 um 07:54

Guten morgen.
Was für eine tolle Verlosung. Und genau mein Genre.
Ich überlege gerade schon sehr angestrengt. Ich bin hart im nehmen, deswegen lese ich Bücher, die Freundinnen, die zarter besaitet sind, nach der 1. Seite weglegen.
Ich mag ja die Bücher von Bernard minier gern, begonnen bei schwarzer Schmetterling, kindertotenlied und dann wolfsbeute.
Nacht habe ich noch nicht gelesen, steht aber bereit.
Ansonsten mag ich die karl morg reihe von adler olsen.
Auch sehr gut ist von Charlotte link die Entscheidung.
Und jetzt drücke ich allen die Daumen.
Bei mir ist es ja auch echt doppelt spannend, weil ich auf Wundertüten und überraschungen stehe.
Also, wer auch immer gewinnen mag, ich hoffe, es gibt einen Bericht über den Inhalt des Pakets. ;-)
Habt einen schönen sonntag.

hobble kommentierte am 12. Juli 2020 um 08:12

auf jeden Fall empfehlenswert sind die Krimis von Dick Francis

Rosmarin kommentierte am 12. Juli 2020 um 08:50

Das ist ja eine super Verlosung - und von den vielen Tipps kann ich gleich mit profitieren! Sehr spannend! 

Ich kann Dir "Toni Morales und die Töchter des Zorns" von Elena Bellmar empfehlen.

Mallorquinisches Flair, eine funktionierendes Ermittlerteam, und die sympathische Familie von Toni, eine sehr gelungene Kombination! Und dabei eine spannende Geschichte mit wahrem Hintergrund. 

Einen gemütlichen Sonntag und viel Schmökerzeit!

moni13 kommentierte am 12. Juli 2020 um 09:45

für spannung bin ich immer zu haben. die kluftinger romane sind spannend und lustig...

kelo24 kommentierte am 12. Juli 2020 um 09:59

Die Krimödien von Lotte Minck kann ich nur empfehlen

westeraccum kommentierte am 12. Juli 2020 um 10:12

Wir lesen gern Krimis und als nicht grausam empfinde ich die Montalbano-Reihe von Andrea Camilleri, die in Sizilien spielt.

wacaha kommentierte am 12. Juli 2020 um 12:53

Hallo Sabine,

ich kann deine Anfrage gut nachvollziehen, da ich ebenfalls Spannung sehr gerne mag, aber zu blutrünstig dann doch verabscheute.
Ich habe vor kurzem den schwedischen Autor Anders de la Motte für mich entdeckt und kann dir seinen Kriminalroman "Winterfeuernacht" sehr empfehlen. Ein Buch voller Unklarheiten, Verstrickungen und falscher Fährten mit einem (zumindst für mich) komplett überraschenden Ende. Dabei kommt das Buch ohne die Beschreibung von Gewalt, Blut oder sonstiger Bruatlität aus.

Viel Spaß, falls du den Autor ausprobierst!

natti01 kommentierte am 12. Juli 2020 um 13:01

Du bist Klasse..

Ein echt toller Gewinn.

Ich mag Überraschungen und beim lesen sollte man sich hin und wieder auch mal auf etwas anderem einlassen.

Mein tipp hier:

Ich lese super gerne Agatha Christie- die finde ich einfach Klasse. aber auch die Ostfriesenkrimis von K.P. Wolf sind einer meiner Favoriten.

nonchalance kommentierte am 12. Juli 2020 um 14:29

Krimis und Thriller liebe ich, da möchte ich gern mein Glück versuchen. Ich kann die Krimis von Klüpfel und Kobr empfehlen. Kommissar Kluftinger ist einfach super. Da gibt es auch was zu lachen.

Außerdem mag ich die Krimis von Klaus Peter Wolf sehr gern. Regionale Krmis finde ich immer toll!

Die Krimis von Gisa Pauly mit Mama Carlotta spielen auf Sylt und sind auch super.

 

Einen schönen Sonntag wünscht Elke

bromer65 kommentierte am 12. Juli 2020 um 17:19

Hallo Sabine,

mir gefallen die Krimis von Tatjana Kruse sehr. Frau Kruse hat einen tollen Schreibstil und ist sehr wortgewandt, da muss ich sehr oft schmunzeln. Ich mag es übrigens auch nicht grausam in meinen Krimis, da bin ich wie Du.

Schönen Sonntag !!

 

Sabine_AC kommentierte am 12. Juli 2020 um 19:11

Hallo ihr Lieben - Danke für all eure Tipps und Empfehlungen. Mit so regem Zuspruch hatte ich gar nicht gerechnet, freue mich sehr.

Einige der empfohlenen Bücher / Autoren kenne ich bereits (und mag sie fast alle), andere werde ich mir sicherlich mal anschauen.

Zum Auslosen habe ich diesmal online den Zufallsgenerator bemüht, und das Los ist auf Tara gefallen.
Herzlichen Glückwunsch!

Tara kommentierte am 12. Juli 2020 um 19:47

Wow, was für eine tolle Überraschung.

Herzlichen Dank !

Ich freue mich riesig und bin schon ganz gespannt.

westeraccum kommentierte am 13. Juli 2020 um 09:10

Herzliche Glückwünsche und viel Gänsehaut beim Lesen!

Petzi_Super_Maus kommentierte am 13. Juli 2020 um 11:09

Herzlichen Glückwunsch Tara :D

Tara kommentierte am 13. Juli 2020 um 13:46

Vielen lieben Dank ! :)

Summergirl2102 kommentierte am 15. Juli 2020 um 09:06

Herzlichen Glückwunsch, liebe Tara!!!

Ridata kommentierte am 12. Juli 2020 um 19:20

Ganz herzlichen Glückwunsch an Tara - ich bin sehr gespannt, wie der Gewinn aussieht, lässt du uns daran teilnehmen?

Tara kommentierte am 12. Juli 2020 um 19:49

Danke, ja, natürlich gerne, ich werde gerne ein Foto für euch machen.

Brocéliande kommentierte am 12. Juli 2020 um 22:57

Auch von mir herzliche Glückwünsche an @Tara - und spannende Lesestunden denn ;)

Die Krimitipps hier sind "auch nicht von schlechten Eltern" ;)) Danke für die tolle Verlosungsaktion - und guten Start in die neue (Krimi)-woche euch allen!

(Habe heute Camilla Läckberg - NO MERCY (UT Rache ist weiblich) gelesen - um der Autorin nach "Golden Cage", der mir nicht sehr gefallen hat, nochmal eine Chance zu geben: Lohnte sich! - Ich würde sagen, lesenswerter "Frauenkrimi"!!! (und auch fast ohne Blutvergießen...) ;)))

Tara kommentierte am 13. Juli 2020 um 06:57

Danke, ich fand die Frage zu der Verlosung auch klasse und die Antworten interessant.

leniks kommentierte am 13. Juli 2020 um 16:09

Herzlichen Glückwunsch. 

dru07 kommentierte am 15. Juli 2020 um 15:15

herzlichen glückwunsch

Tara kommentierte am 16. Juli 2020 um 15:34

Mich hat heute ein wirklich geniales Paket von Sabine_AC erreicht.

Herzlichen Dank !

Für alle, die interessiert, was drin war, hänge ich ein Foto an und wünsche allen einen wundervollen Tag !

Seiten