Steffi_the_bookworm fragte am 23.07.2015 | Sonstiges

Der ultimative Plauderthread Teil 2

Nach knapp 4,5 Monaten und über 30.000 Kommentaren hat Teil 1 aufgegeben und somit geht es hier mit Teil 2 weiter.

Kommentare

Seiten

BuchEcke kommentierte am 20. April 2016 um 14:13

Hopp, des schaffschd noch bevor moi Klääni kummt. Schunschd isser nimmi do. Hoschd ä gudi Schdunn Zeit.

bundc kommentierte am 20. April 2016 um 14:18

Kannsche vergesse, weil ich net dahäm bin unn noch weider von der fort wie sunschd:) 

BuchEcke kommentierte am 20. April 2016 um 14:22

Ach kumm, des konnschd doch net mache. Ausgereschnd wonn isch Kuche back

Galladan kommentierte am 20. April 2016 um 14:01

Ich trinke gerade Tee ... Dies ist ein Hinweis...

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 13:59

Hier ist gerade ein Storch am Bürofenster vorbei geflogen. Meine Vogelsichtungen der letzten 2 Wochen lassen sich sehen: Eisvogel an der Ruhr, Storch am Bürofenster und der Bussard der bei uns im Park wohnt ist täglich über dem Balkon.

bundc kommentierte am 20. April 2016 um 14:06

Da kann ich auch was bieten, aber ich freue mich nicht wirklich darüber. Täglich mehrfach haben wir einen Fischreiher am Teich. Beeindruckendes Tier mit großem Hunger...

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 14:14

Der fliegt bei uns auch immer übers Haus. Auf dem Weg zum Garten des Vermieters.... Fischteich... Der sieht das aber locker und meint dazu nur: Dann weiß er wenigstens immer, was er sich zum Geburtstag wünschen kann. Neue Fische.Fischreiher gibt es hier durch die Nähe zur Ruhr so oft, die nimmt man schon fast nicht mehr wahr.... Letztens stand einer an der Ruhr in der Wiese. Ich hatte mich gewundert, was der da fangen will. Nach 5 Minuten beobachten wußte ich, daß die auch Mäuse fressen...

bundc kommentierte am 20. April 2016 um 14:20

Bei uns im Tal ist ein kleiner Fuß, da sieht man immer wieder mal welche, aber hier auf der Höhe ist das wirklich was ganz extrem außergewöhnliches und ich könnte darauf verzichten ;) 

Schön dagegen finde ich, dass direkt neben der Garage ein Zaunkönig toll einsehbar sein Nest gebaut hat ;)

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 14:24

Das ist toll. Gesehen habe ich den noch nie, aber man hört ihn oft singen. Ganz schönes Stimmorgan für so einen kleinen Vogel.

Die Fischreiher haben an der Ruhr eine ganze Brutkolonie, das sind so ca. 100 Vögel die da dicht an dicht ihre Nester bauen. Und fast neben der Kolonie brüten dann noch die Kormorane (ich weiß gar nicht, wo die die ganzen Fische hernehmen ;-) )

bundc kommentierte am 20. April 2016 um 15:35

Ja, die singen wirklich schön. Vor paar Wochen habe ich meiner Hauskatze (!), die einmal entwischt ist, einen Zaunkönig aus dem Maul rausgeholt (sie wollte ihn uns wohl schenken). Der Vogel lebte noch, hatte aber erst mal Schlagseite, also dürfte der etwas auf meinem Schoß  sitzen, um nicht von irgendwas anderem Opfer zu werden. Vielleicht hat er sich erinnert und deshalb das Nest gebaut ;-p

Kormorane sieht man bei uns gar nicht

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 20:18

Der hat sich bestimmt erinnert. Das ist die nette Frau die mich gerettet hat, da sind auch meine Küken sicher.

bundc kommentierte am 20. April 2016 um 20:24

Das bilde ich mir zumindest gerne ein;) Zumal wir noch nie ein einsehbares Nest hatten

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 20:28

Wir hatten mal Amseln im Balkonkasten. Das war echt interessant. Aber auch stressig. Wir haben immer aufgepasst, daß wir nicht stören. Wenn Amsel mit Futter kam, langsam aufstehen und rein gehen, damit in Ruhe gefüttert werden konnte.

Lesemama kommentierte am 21. April 2016 um 06:31

Das kenne ich. Meine Eltern hatte mal eine über der Haustür. Da mussten wir immer durch den Keller ins Haus :)

  aber die waren ganz unaufgeregt als die kleine Amsel fliegen lernte, da durften wir dann zu gucken

bundc kommentierte am 21. April 2016 um 08:19

Unser Vogel hat neben der Garage sein Nest gebaut, daher dürften wir uns nicht ins Gehege kommen;)

Lesemama kommentierte am 21. April 2016 um 10:25

Die kommen aber tatsächlich immer wieder. Nur direkt über der Haustür haben sie kein Nest mehr gebaut :D

BuchEcke kommentierte am 21. April 2016 um 11:20

Wir haben eine 9 m lange nur an der Front am Übergang in den Hof offene Einfahrt. Genau im "Grenzgebiet" der Einfahrt zum Hof ganz oben im Sturz hat mein Vater mal eine alte Puppenbadewanne angeschraubt. Dort nisten in jedem Jahr die Rotkehlchen. Absolut katzensicher. Die sind auch nicht ängstlich, wenn wir da aus und ein gehen. Einen anderen Weg nach draußen haben wir auch nicht. Wir teilen vogel-menschlich :-)

Die Rotkehlchen sind sogar zahm. Sie kommen, wenn meine Mutter tschilpt. Dann streckt sie die Hand aus und die Piepmätze fressen Nüsse oder Haferflocken von da weg.

Der Hof ist durchsichtig überdacht. Dort sind Wäscheleinen gespannt. Und es steht ein Tisch dort, auf dem Flocken in Schälchen für die Vögel bereit stehen. Aber wehe die sind leer. Das ist ein Gezeter, bis man es dann merkt und wieder auffüllt. Sobald der Tisch gedeckt ist, ist Ruhe.

Lesemama kommentierte am 21. April 2016 um 12:45

Meine Eltern füttern "ihre" Amseln auf dem Balkon. Am liebsten essen die Nüsse und wehe der Opa macht sie nicht schnell genug aus...
Die können ein ordentliches Gezeter auf dem Balkon veranstalten ;D

gesil fragte am 20. April 2016 um 14:59

Passiert eigentlich irgendetwas, wenn man Freundschaftsanfragen weder bestätigt noch ablehnt? Verfallen die quasi irgendwann?

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 15:06

Keine Ahnung.... Sollen wir uns mal entfreunden und es ausprobieren??? ;-D

gesil kommentierte am 20. April 2016 um 15:22

Nicht notwendig :-)

Und vermutlich auch sinnlos, denn wenn etwas passiert - autom. Ablehnung nach Zeitablauf zum Beispiel - , dann wird es mit der Anfrage, die ich heute erhalten habe, wohl zuerst passieren.

Na ja, wenns hier keiner weiß, wart ich einfach mal ab ...

marsupij kommentierte am 20. April 2016 um 18:17

die Frage habe ich mir auch mal gestellt.

Michael H. kommentierte am 21. April 2016 um 19:09

Also da gibts deutlich Spannenderes...

Lesemama kommentierte am 21. April 2016 um 19:40

So? Was denn?
Zwanzig Seiten Spam? ;D

Borkum kommentierte am 20. April 2016 um 16:34

Ich hatte mal eine Anfrage, die habe ich mehrere Monate ignoriert. Passiert ist gar nix! Irgendwann habe ich sie dann abgelehnt.

gesil kommentierte am 20. April 2016 um 16:56

Okay, danke. Dann werd ich sie auch mal ne Weile ignorieren.

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 15:23

Och nö - schon wieder Medis im Überfluß..

gesil schwadronierte am 20. April 2016 um 15:23

Und täglich grüßt das Murmeltier ... ähm .. der Spammer ... oder so *g*

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 15:29

SO kommt Maren nie dazu die neuen Prämien einzustellen...

gesil meckerte am 20. April 2016 um 15:39

Dann soll Anna das - gefälligst! - machen. Maren wird doch wohl delegieren können.

 

 

 

;-)

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 15:41

Ich glaube, die ist zu gutmütig zum delegieren ;-))

Finya kommentierte am 20. April 2016 um 15:42

Am letzten Tag habe ich es doch tatsächlich noch geschafft, mir nen fetten Sonnenbrand zu holen :-(
Nehme also eine bleibende Erinnerung mit- hoffentlich wird das nicht noch eine schmerzhafte...

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 15:46

Nenene, das kommt davon, wenn man zu viel Sonne speichern will! Ach übrigens: Die Sonne scheint hier auch - allerdings werden dir so 25 Grad fehlen ;-)

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 16:32

Ich bereite mich jetzt auf meinen Feierabend vor.

gesil kommentierte am 20. April 2016 um 16:34

Gutes Gelingen!

Steffi_the_bookworm kommentierte am 20. April 2016 um 19:10

Es gibt einen ersten Trailer zu der Verfilmung von Girl on the train, bisher aber nur auf englisch. Finde den gar nicht so schlecht, außer dass mir die Trailer inzwischen viel zu lang sind.

MiraBerlin kommentierte am 20. April 2016 um 23:19

Emily Blunt finde ich aber sehr passend für die Rolle. Sie macht das echt gut :)

Michael H. kommentierte am 21. April 2016 um 06:44

Wer auch immer das sein mag...

Ab wann läuft der denn?

schwadronius meinte am 21. April 2016 um 07:32

vielleicht weißt du, wer sie ist, wenn du ein paar filme, in denen sie mitspielte, hörst?! "der teufel trägt prada", "lachsfischen im jemen", "into the woods", ...

Lesemama kommentierte am 21. April 2016 um 12:47

Mir sagt der Namen auch nichts, aber wahrscheinlich wenn ich ein Bild von ihr sehen würde, würde ich sagen, ach die ist das :D

Michael H. kommentierte am 21. April 2016 um 19:12

Hmm, alles nicht meine Filme. Aber ich bin gespannt...

Borkum kommentierte am 20. April 2016 um 20:08

Du liebe Zeit; heute gibt es aber Spams ohne Ende.

Michael H. kommentierte am 20. April 2016 um 20:11

Ich kanns langsam nicht mehr nachvollziehen, irgendwas müssen die sich mal langsam einfallen lassen.

Steffi_the_bookworm kommentierte am 20. April 2016 um 20:17

Ich habe das auch noch nirgendwo so extrem erlebt.

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 20:19

Heute ist das ja schon ganztägig...
Ob da jetzt überhaupt jemand zum löschen da ist? Sonst ist die Seite morgen platt.

bundc kommentierte am 20. April 2016 um 20:21

Das hat hoffentlich bald wieder ein Ende

Michael H. kommentierte am 21. April 2016 um 06:45

Wenn man nichts dagegen tut, sicher nicht...

Borkum kommentierte am 20. April 2016 um 20:22

Steffi hast Du Deinen Wunsch-Kommentator?

tigerbea kommentierte am 20. April 2016 um 20:22

Irre - 108 Spam.

Steffi_the_bookworm kommentierte am 20. April 2016 um 20:39

Pappnase Reif :-(

Das sollte unter Borkum.

Seiten