buchina fragte am 17.10.2018 | Sonstiges

Glücksjahr 2018 Tag 291 18.10.2018

Hallo ihr Lieben,

ich darf morgen wieder verlosen und da ich selbst großer Fan von Hörbüchern und Science Fiction bin, möchte ich "Der Marsianer" von Andy Weir verlosen. Ich mochte das Buch sehr, man lernt auch viel. Und das Hörbuch ist viel besser als der Film. Deshalb auch eine kleine Frage, kennt ihr einen Film, der besser als das Buch-Vorbild ist? Die Beantwortung der Frage ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme ;-)

Da ich etwas knapp bei Kasse bin, versende ich nur innerhalb von Deutschland. Ihr könnt ich euch ab jetzt bis 18.10.2018 23.59Uhr bewerben.

https://wasliestdu.de/andy-weir/der-marsianer-2

Kommentare

buechermauschen kommentierte am 17. Oktober 2018 um 21:11

^_^ den Marsianer möchte ich schon sooo lange hören !  

So spontan fällen mir nur Kinderfilme ein ... Ich mochte den Film zu "Mathilda " lieber als das Buch von Roald Dahl , aber das liegt wahrscheinlich daran das ich es für die schule lesen musste ...

La Tina kommentierte am 17. Oktober 2018 um 21:50

Hallo,

Science Fiction ist auch eines meiner Lieblings-Genre. Den Marsianer habe ich noch nicht gelesen, daher würd ich mich über das Hörbuch sehr freuen. Ich höre Hörbücher, um mir den Arbeitsweg spannender zu gestalten - besonders, wenn mal wieder Stau ist...

Tatsächlich fällt mir kein Beispiel ein, bei welchem der Film besser ist als das Buch. Meist fehlt im Film Entscheidendes oder Szenen wurden umgeschrieben. Was ich allerdings anstrengend finde zu lesen ist Alice im Wunderland, da schau ich lieber einen der Filme ;-)

Annegreat kommentierte am 17. Oktober 2018 um 22:41

Nein, ich kenne keinen Film, der besser ist als sein Vorbild, bisher wurde ich leider immer enttäuscht, habe mir nun schon lange keine Buchverfilmung mehr angesehen und bin gespannt ob mich hier eine mit seinem Beitrag überzeugen kann, mir mal wieder eine Buchverfilmung anzuschauen.

"Der Marsianer" würde ich sehr gerne hören und möchte gerne in Deinen Lostopf.

Ich wünsche Dir - und allen anderen - einen schönen Abend.

LySch kommentierte am 17. Oktober 2018 um 23:26

Ohh, da bewerbe ich mich mal, denn das Buch lacht much schon länger an und Hörbücher habe ich vor kurzem für mich entdeckt :) ♡

Hmmm...also ich fand ja die Verfilmung von "Brooklyn" von Colm Toibin fast besser als das Buch!! :) Ist einer meiner Lieblingsfilme... :)

alice169 kommentierte am 17. Oktober 2018 um 23:28

Ganz klar: "Der Herr der Ringe"! Ich habe es x-mal versucht und bin immer wieder gescheitert. Tolkien redet mir einfach zuviel. Er ist der Stephen King der Fantasy. Er erklärt,erzählt und dann findest du raus,dass man das alles nicht unbedingt zum weiteren Verstehen der Geschichte braucht. Ich war dann auch gar nicht wirklich begeistert als das Buch verfilmt wurde. Und nun schauen mein Mann und ich seit Jahren regelmäßig immer wieder die Trilogie an. Ich weiß,manche hier werden jetzt ich habe eins am Knäuschen aber das ist nun mal meine Meinung. :-D

wandagreen kommentierte am 18. Oktober 2018 um 00:52

Pflichte dir bei! Einer der wenigen Filme, die ich auch öfter ansehen kann. Wird mal wieder Zeit!

naibenak kommentierte am 18. Oktober 2018 um 09:18

Oh ja... Ich habe es auch mal vor langer Zeit versucht zu lesen und bin fast eingedöst *hust* ;))) Aber die Filme (insbesondere Teil 1) sind magisch und absolut großartig! <3

MrsFraser kommentierte am 18. Oktober 2018 um 09:46

Da kann ich auch nur zustimmen! Tolkien hat sich da was Tolles ausgedacht, aber er schreibt sooooo langweilig!

Bookstar kommentierte am 18. Oktober 2018 um 00:43

ich denke, es ist immer ganz was anderes ein Buch zu lesen, als dann den Film anzuschauen oder umgekehrt. Dem ein oder anderen gefällt vielleicht grundsätzlich eine Verfilmung besser oder eben ein Buch. Apropos - Hörbuch ist auch klasse, möchte ich gern gewinnen.

phoenics kommentierte am 18. Oktober 2018 um 06:54

Ah, wie schön. Ich hatte zwar den Film gesehen, habe aber gehört, dass das (Hör-)Buch deutlich besser sein soll. Deshalb bewerbe ich mich für das Hörbuch. Vielen Dank für die Chance :)

 

Ein Buch besser als der Film? Ist das nicht oft so? Das erste Mal fiel es mir als Kind auf, als ich Harry Potter las und danach die Filme sah. Da war so manches anders ... Ich finde noch immer die Bücher besser.

Diana Pegasus kommentierte am 18. Oktober 2018 um 06:55

Für das Hörbuch würde ich mich sehr gern bewerben. Vielen Dank für die Chance.

Spontan fällt mir SEELEN von Stephenie Meyer ein. Das Buch hab ich x mal angefangen, mich dann durch das Hörbuch gequält, der Film hat mir aber dann tatsächlich gut gefallen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

manu63 kommentierte am 18. Oktober 2018 um 07:40

Ich habe den Film gesehen und fand ihn nicht schlecht, aber dennoch ist es immer was anderes als das Buch. Deshalb möchte ich mich für das Hörbuch bewerben.

 

Spontan fällt mir kein Film ein der besser als das Buch ist. Umgekehrt könnte ich einiges beisteuern. Ich finde es immer furchbar wenn bei einer Verfilmung für mich maßgebliche Szenen verändert werden oder gar Figuren hinzukommen oder ganz weggelassen werden.

Nikkenik kommentierte am 18. Oktober 2018 um 08:27

Das ist ja ein super Gewinn. =)

Also wo es mir sofort einfällt ist beim Hobbit. Ich war sehr enttäuscht von Buch und fand die drei Filme einfach mal richtig super =)

Eulalia kommentierte am 18. Oktober 2018 um 08:58

Einen Film der besser als das Buch ist, fällt mir spontan nicht ein. Aber eine gelungene Verfilmung. Die Bücherdiebin.

Meistens bin ich ja von den Verfilmungen enttäuscht, aber damit bin ich nicht alleine.

westeraccum kommentierte am 18. Oktober 2018 um 10:40

Ich habe den Film "Der Marsianer" gesehen, den fand ich ganz gut, aber wenn das Hörbuch besser ist, nehme ich es gern.

Bei "Die Wand" war der Film interessanten, weil er nicht die Längen hatte, die das Buch von Marlen Haushofer hat. Und Martina Gedeck hat die Hauptrolle supergut gespielt. Ansonsten bin ich von Verfilmungen meist enttäuscht. Aber "Herr der Ringe" fand ich als Film auch sehenswert, allein wegen der optischen Tricks.

city of books kommentierte am 18. Oktober 2018 um 11:28

Der Marsianer steht schon soo lange auf meiner Wunschliste! Da muss ich mich dan natürlich sofort bewerben!

 

Ich muss aber sagen, dass ich das Buch bisher immer besser fand als den Film. Bei "Die Tribute von Panem" finde ich die Filme zwar wirklich richtig toll, aber trotzdem sind die Bücher besser. ;)

MissGoWest kommentierte am 18. Oktober 2018 um 12:32

Jetzt bin ich aber wirklich gespannt, wie "Der Marsianer" als Hörbuch rüberkommt. :) Danke für den Tipp, dass das Buch/Hörbuch noch besser als der Film ist. Ich habe den Film gemocht, aber jetzt hast Du mich wirklich neugierig gemacht, daher auch danke für die Gewinnchance. :)

Mir gefällt die Verfilmung von "Practical Magic" ("Zauberhafte Schwestern") von Alice Hoffman mit Nicole Kidman und Sandra Bullock besser als die Buchvorlage. Ich habe den Film erst vor ca. zwei Wochen gesehen und war sofort wieder in der Welt von Sally und Gilly. :) Falls ich Dich jetzt neugierig gemacht habe, hast Du vielleicht Lust in einen Blick in einen meiner alten Blogposts zu werfen:

https://swappinghowdies.blogspot.com/2011/09/practical-magic-secrets.html

Liebe Grüße,

Birgit aka MissGoWest

flakes kommentierte am 18. Oktober 2018 um 19:34

Oh, toll, den Marsianer will ich schon seit einiger Zeit haben. Dafür bewerbe ich mich gerne.

Ich kenne keinen Film der besser ist als das Buch. Bei mir fängt es schon damit an, dass die Schauspieler und auch die Orte meistens nicht der Beschreibung aus dem Buch und schon gar nicht der eigenen Vorstellung entsprechen.

einhorn4444 kommentierte am 18. Oktober 2018 um 22:26

Ich fand den Film schon sehr gut, deshalb bewerbe ich mich gern für das Hörbuch.
Den Film "P. S. Ich liebe dich" mit Gerard Butler und Hilary Swank finde ich super, aber das Buch - welches ich erst viel später gelesen habe - hat mich etwas irritiert, weil die Geschichte einen völlig anderen Verlauf hat. Das Buch war nicht schlecht, aber in diesem Fall fand ich den Film einfach besser.

UJac kommentierte am 18. Oktober 2018 um 22:39

"Der Marsianer" fehlt mir noch, wollte ich immer schon mal hören, toll! So auf Anhieb fällt mir jetzt kein Film ein, der besser war als das Buch.

Bücherteufelchen7000 kommentierte am 18. Oktober 2018 um 23:48

Hallo buchina,

da hüpfe ich noch sehr schnell in den Lostopf und versuche mein Glück für den Marsianer.

Bücher sind viel intensiver als Filme und mir fällt kein Film ein, den ich besser fand als die Buchvorlage. Als gleichwertig habe ich Herr der Ringe empfunden, wobei ich es herrlich fand, sämtliche Kreaturen auf der Größe der Kinoleinwand bewundern oder auch fürchten zu können.

buchina kommentierte am 19. Oktober 2018 um 09:49

Guten Morgen,

der Marsianer geht an #trommelwirbel..... alice169

Obwohl ich sagen muss "Herr der Ringe" ist als Buch auch großartig :-)

Schönes Wochenende euch und alice169 bitte melde dich wegen der Adresse bei mir.

Liebe Grüße

buchina

alice169 kommentierte am 20. Oktober 2018 um 13:45

Juhuuuu! Da freu ich mich jetzt ja wie ein Keks! Freu freu freu :-*