Leia Walsh fragte am 29.11.2018 | Sonstiges

Glücksjahr 2018 – Tag 333 – Verlosung zum 29.11.2018

Hallo, Ihr Lieben!

An Tag 333 vom Glücksjahr 2018, dem 29. November, verlose ich zwei völlig andere Bücher als sonst. Gemeinsam haben sie nur eins: „Welt“ im Titel. Bin mal gespannt, ob sich da Interessenten finden.

 

Der Appell von Jesus an die Welt – Franz Alt

Mein Date mit der Welt – Waltraut Hable

 

Mitmachen kann jeder mit deutscher Anschrift am 29.11.2018 von 0:00 Uhr bis 23:59 Uhr. Aber nur, wer diese Frage beantwortet:  Habt Ihr einen Adventskalender? Selbstgemacht oder gekauft, mit Schokolade oder anderem Inhalt? Wenn Ihr keinen habt – wieso eigentlich nicht?

 

Jeder kann sich für beide Bücher bewerben, aber nur eins gewinnen!

 

Auslosen werde ich im Laufe des 30. November.

 

Viel Spaß und viel Glück!

Kommentare

nele22 kommentierte am 29. November 2018 um 09:12

Guten Morgen, ich bewerbmich hier sehr gern für „Ein Date mit der Welt“.

Ich habe einen Adventskalender mit Schokolade für mich und für meine Tochter, (obwohl sie schon aus dem Kindesalter raus ist),  bastel ich immer noch selbst jedes Jahr einen. 

phoenics kommentierte am 29. November 2018 um 09:27

Hallo Leia,

ich bewerbe mich für Mein Date mit der Welt – Waltraut Hable.

Ich bastle mir jedes Jahr selbst einen Weihnachtskalender, den ich nach Lust und Laune befülle. Mal gibts was Süßes, aber auch Bastelutensilien, die man ja immer gebrauchen kann ;)

Allen einen schönen Donnerstag.

Gittenen kommentierte am 29. November 2018 um 10:02

Ich interessiere mich für " Der Apell von Jesus an die Welt". Ich weiß nich ob man es so sagen darf, ich bin ein Jesus Fan.

Ich habe kein Adventskalender, aber ich habe meiner Tochter wie jedes Jahr einen gebastelt und bestückt. Ich hätte mir fast einen Tee Advendskalender gekauft, aber doch gelassen ,weil ich das Wohenende davor erst Tee eingekauft habe. Ich finde es sowieso shöner wenn man einen geschenkt bekommt

Novizin kommentierte am 29. November 2018 um 12:23

Jesus-Fan? Herrje wie niedlich, da haben wir etwas gemeinsam. Wir scheinen beide die einzigen zu sein, die sich für dieses Buch interessieren. Ich drücke Dir die Daumen - sollte ich es gewinnen, dann lese ich es und schenke es Dir anschließend. LG

Gittenen kommentierte am 29. November 2018 um 13:38

Das ist aber lieb, drücken wir uns die Daumen.

Aber es gibt noch welche die sagen sie hätten Interesse an beiden Büchern.

Bookstar kommentierte am 29. November 2018 um 10:11

ich habe von einer Kollegin (einer ganz besonders lieben Kollegin) einen Kalender bekommen. Ihr kennt sicher den Spruch: Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit G enden und mittwochs... Und damit die Naschereien nicht ausgehen, bekomme ich sicherlich von meinem Mann auch noch einen. Für die Bücher interessiere ich mich wieder sehr, für beide sogar.

lesesafari kommentierte am 29. November 2018 um 19:11

den spruch-kalender habe ich auch ;). die warwn wohl ganz ganz schnell weg.

emilybronte kommentierte am 29. November 2018 um 10:21

Hallo, ich bewerbe mich für das Buch "Mein Date mit der Welt" von Waltraud Hable, das Weltreisen-Thema rührt eine Sehnsuchtssaite in mir an.

Ich habe seit gestern einen Adventskalender, der bestimmt voller Schokolade ist - mein Freund schenkt mir jedes Jahr einen selbstbefüllten, juchuu :) Im Gegenzug bekommt er auch einen von mir, heute Abend werde ich weiter daran basteln und der selbstgemachte Adventskalender für meine Kinder ist auch in Arbeit. Es ist schon Aufwand, dennoch liebe ich diese Rituale.
Allseits einen schönen Tag und bald einen schönen Advent!
 

_summer kommentierte am 29. November 2018 um 10:26

ich versuche für beide bücher mein glück ;D das erste wäre etwas für meinen freund und das zweite wäre etwas für mich, weil ich gerne reise :D

meine beste freundin und ich haben uns dieses jahr gegenseitig einen adventskalender gebastelt :D ich bin schon ganz gespannt, was da alles an schönen dingen drin ist :D

gaby2707 kommentierte am 29. November 2018 um 11:27

Da hast Du wieder zwei tolle Bücher ausgesucht, liebe Leia.

Ich würde sehr gerne mit Waltraud Hable auf Weltreise gehen. Seit ich selbst nicht mehr so reisen kann, tue ich dies sehr gerne beim Lesen.

Adventskalender werde ich einen haben - aber erst ab morgen. Meine Freundin und ich schenken uns schon seit Jahren gegenseitig selbstgestaltete Advendskalender. Da meine Freundin Tee liebt, bekommt sie von mir 24 kleine als Riesen-Bonbons gestaltete, weihnachtlich beklebte Toilettenpapierrollen, rechts und links mit einer roten Schleife geschlossen, gefüllt mit den verschiedensten Teebeuteln. Was ich bekomme, kann ich ja dann noch berichten.

Euch allen einen schönen Donnerstag.

lizlemon kommentierte am 29. November 2018 um 11:42

Ich möchte für "Mein Date mit der Welt" ins Rennen gehen.

Mein Adventskalender ist von Ikea. Den habe ich hauptsächlich gekauft, weil da 2 Gutscheine mit unbekanntem Wert drin sind. Das ist dann ein bisschen Glücksspiel-Nervenkitzel. ;)

Novizin kommentierte am 29. November 2018 um 12:18

Hey, das is' ja mal 'n Ding!

Gestern schlenderte ich so über den Weihnachtsmarkt und dachte mir so im Stillen: Eigentlich müsste doch endlich mal wieder ein neuer Prophet auf die Erde kommen oder wenigstens müsste die Bibel neu geschrieben werden - nämlich aus heutiger Sicht ... da kommt mir das Buch 

Der Appell von Jesus an die Welt von Franz Alt

doch gerade wie gerufen. Ich sammle sowieso Bücher über Jesus, nicht weil ich fromm oder religiös bin, sondern weil er mich fasziniert. Ich würde mich riesig über dieses Buch freuen.

Nun zur Frage: Ja, ich habe einen Adventskalender, der ist selbst gemacht und mit Leckereien wie Mon Cherie, MAOAM und ähnlichen Dingen bestückt. Gehört mir aber nicht alleine, wir teilen ihn uns. Jeder darf mal ein Säckchen öffnen. "Wir" sind übrigens zu zweit.

Liebe Grüße aus Bochum

 

flakes kommentierte am 29. November 2018 um 13:30

Ich bewerbe mich für "Mein Date mit der Welt".

Ja, ich habe sogar gleich mehrere. Einen mit Schokolade, einen mit Tee und einen zum lesen mit 24 Krimigeschichten. Ich finde, das passt richtig gut zusammen.

Annegreat kommentierte am 29. November 2018 um 15:10

Halo Leia,

ich möchte gerne für "Mein Date mit der Welt" von Waltraut Hable mein Glück versuchen.

Einen Adventskalender habe ich leider nicht, da ich bei uns nur für die Beschaffung zuständig bin und mir selber einen zu basteln, fände ich schon ein wenig seltsam. Außerdem reicht es mir auch, wenn ich 96 winzige Päckchen für meinen Mann und unsere drei Kids zusammengebastelt und gepackt habe. Befüllt werden die Kalender immer mit einer bunten Mischung aus Süßigkeiten und anderen Kleinigkeiten. Hast Du denn einen Adventskalender ?

Liebe Grüße Anne

manu63 kommentierte am 29. November 2018 um 15:45

Ich möchte mich für beide Bücher bewerbne und ich habe einen Adventskalender. Wie in den letzten Jahren auch ist es ein Kalender welcher der ortsansässige Lions Club bei uns herausbringt. Mit diesem Kalender kann man etliche kleine und auch große Preise gewinnen die von Geschäftsleuten gespendet werden. Der Erlös kommt jedes Jahre einem gemeinnützigen Projekt zugute. Ich habe nisher noch nie was dabei gewonnen, werde aber auch nicht zunejmen da keine Schokolade oder anderen dabei ist. Mein Mann bekommt von mir einen Schokoladenkalender.

Streiflicht kommentierte am 29. November 2018 um 16:05

ich versuche gerne mein glück für das date mit der welt.
ich habe einen kalender von lindt, den schwiegermama uns zum teilen geschenkt hat und ein buch mit katzenadventsgeschichten, auf das ich mich schon sehr freue

UJac kommentierte am 29. November 2018 um 19:03

Da möchte ich mich gerne für "Mein Date mit der Welt" bewerben, hört sich gut an!

Also ich habe schon so einige Adventskalender selber gebastelt und verschenkt. Und jetzt hat mir eine Freundin einen für meine Katzen geschenkt!! Hihi, würde ich selber nie kaufen sowas, ist eh nur Geldabzockerei. Mal sehen, ob es den Miezen schmeckt... :-))

phoenics kommentierte am 30. November 2018 um 07:50

Wow, es gibt Katzen-Kalender zu kaufen? Wahnsinn, was es nicht alles gibt. Dann gibt sicherlich sowas auch für Hunde etc.

Bin gespannt was drin ist. Bitte berichte uns darüber :-D

UJac kommentierte am 30. November 2018 um 13:57

Ja, den gibt's auch für Hunde! :-)

UJac kommentierte am 02. Dezember 2018 um 13:52

Also, da sind so kleine Knabber-Leckerchen drin. Türchen 1: kleine Knabberkissen, hat den Miezen gemundet und waren ruckzuck verspeist. Türchen 2: Knabberlis in Herzform, wurden kurz abgeleckt und dann liegen gelassen.

Mal sehen, was noch kommt... :-)

Mademoiselle Cake kommentierte am 29. November 2018 um 21:26

Für 'Mein Date mit der Welt' springe auch ich gerne in den Lostopf. Hab gerade erst das Hörbuch 'Das große Los' gehört.

Morgen werde ich endlich den Kalender für unser kleines Mädchen und den dazugehörigen Papa füllen. Für die Kleine gibt es einen Stapelturm und ein Holzpuzzle, was auf mehrere Türchen aufgeteilt ist und für den Papa gibt es jeden Tag Schokolade und zwei Teile eines Puzzles.
Ich selbst habe keinen, da ich die gekauften sehr teuer finde.

florinda kommentierte am 29. November 2018 um 22:51

Guten Abend,

einen Advenrskalender zu besorgen, hat sich in diesem Jahr irgendwie noch nicht ergeben.

Selbst einen zu basteln, würde mich bei meiner handwerklichen Geschicklichkeit evtl. der Möglichkeit beraubt haben, hier zu tippen*g*

Sollte Fortuna mich mit einer der beiden Welten beglücken wollen, würde ich mich freuen!

Ich hab noch einen Ohrwurm... Heute zum ersten Mal in diesem Jahr gehört:

LAST CHRISTMAS; I GAVE YOU MY HEART::::-)

phoenics kommentierte am 30. November 2018 um 07:51

Lach, als ich gestern einkaufen war, habe ich auch in einem Laden zum ersten Mal "Last christmas" gehört, dabei ist noch nicht mal der erste Advent. Hat mich echt erstaunt ...

Leia Walsh kommentierte am 30. November 2018 um 10:25

Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Teilnahme!

Einen Katzen-Adventskalender habe ich über die Jahre immer mal wieder mit meinen Katzen ausprobiert, aber es gab nicht einen, dessen Inhalt sie wollten. Verwöhnte Katzen eben!

Ja, ich hab auch einen Adventskalender. Jedes Jahr hat mir meine Mama einen wunderschönen Holzschneemann mit winzig kleinen Schublädchen gefüllt. Seit sie nicht mehr da ist, fällt diese Tradition weg. Der Schneemann bleibt in der Dekokiste, weil es zu sehr schmerzt. Noch immer! Auch die Adventskalender, die mein Mann und ich meinen Eltern gemacht hatten (Holzfiguren mit kleinen Haken, an die Säckchen kommen, die unterschiedlich gefüllt werden), bleiben aufgeräumt. Mein Vater bekommt seither einen Stoffkalender gefüllt. Dieses Jahr hat er noch zusätzlich einen "Frühstücksadventskalender" bekommen. Mein Mann hat jedes Jahr einen Werkzeug-Adventskalender. Bei mir war es immer etwas schwierig, weil ich die üblichen Schoko-Adventskalender nicht mag. Dieses Jahr ist es bei uns total verrückt. Wir sprengen alle Rahmen ...! Es kam ein zweiter Werkzeug-Adventskalender dazu, zwei Pringles-Adventskalender, ein Lego-City-Adventskalender, ein Seeberger-Adventskalender, der ALDI-Adventskalender (man weiß ja nie, vielleicht hat man ja Glück und es ist einer der größeren Gutscheine drin!) und der allerüberraschendste und wunderbarste Adventskalender für mich: ein ESSIE-Adventskalender! Das ist total irre, aber auch mal eine "denkwürdige" Variante für die Vorweihnachtszeit!

Stimmt schon, die gekauften Adventskalender sind meist extrem teuer. Aber manche sind ihr Geld auch wert. Und es geht ja um die Freude und den Spaß, den man bereiten kann und mag. Selbstgemachte Adventskalender sind immer die allerschönsten, sind am Ende aber auch selten weniger teuer.

Ich weiß noch, als ich ein kleines Kind war, hat meine Mama mal einen aus Streichholzschächtelchen gebastelt. Der war auch super schön!

So, jetzt hab ich lange genug geredet! Ihr wollt ja wissen, wer gewonnen hat. 

Über "Der Appell von Jesus an die Welt" freut sich hoffentlich _summer und "Mein Date mit der Welt" geht zu Mademoiselle Cake! Bitte schickt mir Eure Anschrift, damit die Bücher zu Euch können!

florinda kommentierte am 30. November 2018 um 22:59

Gratulation den Gewinnern!

Danke für die Verlosung, Leia, aber vor allem auch für die lebendige Schilderung der Kalendergebräuche. Vor vielen Jahren haben wir einmal in der Schule Weihnachtsmänner aus 24 Streichholzschachteln gebastelt. Vorn klebte jeweils eine von diesen kleinen Plastikperlen, aus denen man eigentlich Ketten oder Armbänder bastelte, damit man die kleinen "Schubladen" aufziehen konnte. Leider weiß ich nicht mehr, wie man die Schachteln genau kombinieren musste.

Der Lego- und der Seeberger Kalender wurden neulich im TV vorgestellt, zusammen mit den Kalendern von Douglas und noch irgendwem. Douglas kam auf Platz 1, was Preis/Leistung angeht, Lego wurde relativ lobend erwähnt, bei Seeberger war man nicht so ganz zufrieden, da sich die Füllungen wiederholten. Aber was sollen die tun, wenn sie keine 24 verschiedenen Produkte haben?*g*

Ich wünsche jedenfalls viel Spaß!!

Leia Walsh kommentierte am 01. Dezember 2018 um 10:49

Ich finde den Essie super genial - lauter tolle Sachen drin. Einzeln gekauft würden die locker das Doppelte vom ganzen Kalender kosten!

Einen Seeberger hatte ich schon letztes Jahr. Ja, da ist der Preis hochgerechnet schon enorm - aber das Zeug ist super lecker und es ist toll, wenn man kleine Tütchen hat. Da futtert man schon keine große Tüte leer ...! Außerdem konnte ich so auch Sorten probieren, die ich noch nicht kannte und nicht kaufen wollte. Wiederholende Füllungen finde ich nicht schlimm.

Beim Douglas ist sicher Zeugs drin, das ich weder möchte noch vertrage. Das ist bei mir schwierig. 

Die Teekalender sind in meinen Augen immer maßlos überteuert.

Übrigens - Mademoiselle Cake hat sich bisher noch nicht gemeldet. Wenn sie sich bis Montag nicht meldet, lose ich Dienstag noch mal neu aus.

gaby2707 kommentierte am 01. Dezember 2018 um 10:09

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen und viel Spaß beim Lesen.

Und Dir, liebe Leia, vielen Dank, dass Du uns Deine Adventskalender vorgestellt hast.