leseliebelei fragte am 11.11.2019 | Sonstiges

Kickstarter: Azura [Gaming]

Liebe Lesebegeisterte,

einer meiner besten Freunde hat eine Kickstarter-Kampagne gestartet und verwirklicht damit vielleicht seinen Lebenstraum: als Spiele-Entwickler seine Welt zu erstellen, in der andere Abenteuer erleben können. Das ist nicht so weit weg vom Lesen und versinken in literarischen Welten, daher wollte ich gerne darauf aufmerksam machen und hoffe, dass das in Ordnung ist.

Azura heißt das Spiel und ist ein RPG im Mittelalter/Fantasy-Setting. Man spielt dabei abwechselnd den Jungen Josh und das Drachenmädchen Azura, lernt voneinander und erlebt gemeinsam Abenteuer.

Wer sich dafür interessiert, schaut vielleicht direkt bei der Kampagne vorbei:

https://www.kickstarter.com/projects/azura-game/azura-the-two-views-of-a...

Vielen Dank und viel Freude in Faena

Eure Leseliebelei

Kommentare

Miss.mesmerized kommentierte am 11. November 2019 um 19:52

ich finde deine Einschätzung, dass Lesen udn Computerspiele ja quasi dasselbe sind ziemlich an den Haaren herbeigezogen. 

leseliebelei kommentierte am 11. November 2019 um 20:16

Ich finde nicht, dass es quasi dasselbe ist, aber es nahe aneinander liegen kann. Daher hoffte ich, dass es vielleicht Menschen gibt, die diesen Traum unterstützen wollen. Schade, dass es Dir nicht gefällt. Wenn es tatsächlich als unangenehme Werbung betrachtet wird, dann entschuldige ich mich dafür. Ich will nicht spammen, sondern nur einen guten Freund unterstützen.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 12. November 2019 um 11:30

Naja, ich habe lange Zeit exessiv Die Sims gespielt und praktisch meine eigene "Geschichten" geschrieben

leseliebelei kommentierte am 12. November 2019 um 14:11

Achja, die guten alten Sims-Zeiten. : )

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 12. November 2019 um 16:00

Ich habe Sims 1- 4 gespielt, ab und zu Spiele ich noch. Wenn es eine größere  Neuerung gäbe würde ich öfters spielen ; )

leseliebelei kommentierte am 12. November 2019 um 16:02

Ich hatte selbst nie Sims-Spiele und musste immer welche leihen. Mein Mann hat aber Sims 2 (glaube ich) und wir haben irgendwann am Anfang unserer Beziehung mehrmals ganze Wochenenden damit verbracht, Traumhäuser zu bauen, Familien und Freundeskreise abzubilden und zu spielen :D Das haben wir ewig nicht gemacht...

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 12. November 2019 um 17:11

: )

e-möbe kommentierte am 12. November 2019 um 17:40

Ich finde deine Einschätzung, dass hier behauptet wird, dass Lesen und Computerspiele ja quasi dasselbe sind, ziemlich an den Haaren herbeigezogen. ^^

Buchdoktor kommentierte am 12. November 2019 um 18:46

5000 Bücher, u. a. Der Atlas von Mittelerde, Cinema 4D, Photoshop, Brettspiele, eigene Spieleentwicklung (Brett und PC) und eigenes Schreiben vertragen sich ganz hervorragend in einem Haushalt. ^^

leseliebelei kommentierte am 12. November 2019 um 21:48

Yay! Team intermediale Kreativität! : )

Ifernia kommentierte am 11. November 2019 um 20:50

Danke fürs aufmerksam machen! Ich finde das klingt gut und überlege das zu unterstützen!!

leseliebelei kommentierte am 11. November 2019 um 20:54

Danke! ♡

Ifernia kommentierte am 12. November 2019 um 09:26

Gerne! Träume verwirklichen znterstütz ich gerne ( und hab es gerad getan)

leseliebelei kommentierte am 12. November 2019 um 14:12

Das ist großartig! : )

La Tina kommentierte am 12. November 2019 um 07:19

Mich selbst interessiert das zwar nicht, ich drücke ihm aber die Daumen!

leseliebelei kommentierte am 12. November 2019 um 14:12

Vielen lieben Dank! : )