Ulf Schiewe fragte am 03.03.2020 | Sonstiges

Leserunde: DIE KINDER VON NEBRA

Ende März erscheint mein neuer Roman, DIE KINDER VON NEBRA. Habt ihr Lust, das Buch unter meiner Begleitung gemeinsam zu lesen? Der Verlag würde 10 Exemplare stiften. Mein Vorschlag ist, wir beginnen die Runde ab dem 6. April, wenn alle Gewinner ihr Buch haben.

Hier, was der Verlag zum Buch sagt:

Auf einem Hügel nahe Nebra stießen Sondengänger Ende der 1990er-Jahre auf eine bronzene Scheibe. Sie zeigt Mond und Sterne, gilt heute als die erste konkrete Himmelsdarstellung der Menschheitsgeschichte. Ein Sensationsfund, den die Finder zunächst an Hehler verscherbelten. Erst 2002 kam die Himmelsscheibe in die kundigen Hände von Archäologen. Seither wird sie erforscht - und hat das Bild unserer Vorfahren geändert. 

Ulf Schiewe lässt ihre unbekannte Kultur auferstehen und spinnt um sie einen großen, epischen Roman.

Und hier der Klappentext:

Nebra vor 4000 Jahren: Lange haben sich die Menschen der Willkür des mächtigen Fürsten Orkon gebeugt, der mit Furcht und Menschenopfern regiert, das Volk quält und ausbeutet und sich nimmt, wonach es ihn gelüstet. Jetzt endlich regt sich Widerstand. Die junge Priesterin Rana will Orkons dunkle Herrschaft brechen und die Menschen befreien. Das Werk ihres Vaters soll ihr dabei helfen: eine bronzene Scheibe, die den Sternenhimmel zeigt und eine geheime Botschaft der Götter enthält. Sie steht für die Göttin des Lichts, die dem Hass Liebe entgegensetzt. Ranas Kampf kommt ihr und der Familie jedoch teuer zu stehen. Ihre Anhänger werden besiegt, sie selbst muss zu den mystischen Waldmenschen fliehen. Doch aufgeben kommt für sie nicht in Frage.

Mehr zum Buch.

Ich würde mich freuen, wenn die Runde zustande kommt. Wer sich also beteiligen möchte, bitte melden!

Kommentare

Seiten

milkysilvermoon kommentierte am 03. März 2020 um 12:08

Hallo Ulf,

nachdem ich in einem anderen Forum schon bei einer Leserunde zu "Der Attentäter" dabei war und so begeistert von dem Buch war, melde ich mich hier gerne. Ich hatte dort ja schon geschrieben, dass auch dein neues Buch sehr interessant klingt. Daher wäre ich gerne dabei!

wiechmann8052 kommentierte am 03. März 2020 um 12:42

Hallo Ulf,

ich würde auch gern wieder teilnehmen die Runde zum Attentäter war gut

Tara kommentierte am 03. März 2020 um 14:23

Hallo Ulf,

das klingt interessant und ich wäre auch sehr gerne wieder dabei.

Herzliche Grüße

Tara

 

Blintschik kommentierte am 03. März 2020 um 15:26

Das ist auf jeden Fall ein interessantes Thema. Von dieser Scheibe habe ich bis jetzt noch nichts gehört. Dementspechend bin ich sehr neugierig was es damit auf sich hat und ebenfalls an der Leserunde interessiert. Das wird bestimmt interessant:)
Viele Grüße Blintschik.

Ulf Schiewe kommentierte am 03. März 2020 um 16:10

Das ist ein faszinierendes Ding. Du wirst sehen.

Blintschik kommentierte am 20. März 2020 um 14:04

Ich wollte nur bescheid geben, dass ich bei lovelybooks Glück hatte und meine Bewerbung hier deswegen zurückziehe :).

Petzi_Super_Maus kommentierte am 03. März 2020 um 15:39

Lieber Ulf, mich interessiert die Thematik sehr, und auch die Leseprobe hat mir gut gefallen. Nur - ich komme mit den Namen nicht zurecht... Ich merke mir eh so schlecht Namen, und diese hier sind ja alle sehr speziell *seufz* 
Bis wann muss ich mich denn entschieden haben, ob ich bei der Runde mitmache? ;)

Ulf Schiewe kommentierte am 03. März 2020 um 21:42

Wir haben hier die frühe Bronzezeit. Wie die Leute damals hießen, wissen wir natürlich nicht. Ich musste mir also welche ausdenken. :)

Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. März 2020 um 09:16

Das ist klar, dass wir die Namen von damals nicht wissen *lach* Kann gut sein, dass die damals so hießen. Aber die klingen für mich alle sehr änhlich und die werde ich dann bestimmt verwechseln.. ;)

Arbutus kommentierte am 04. März 2020 um 07:28

Mensch Petzi, was machst Du denn, wenn Du in einem historischen Roman aus Japan oder Korea landest? ; ) 

Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. März 2020 um 09:09

Ganz einfach: sowas lese ich nicht. Hätte ich keine Chance ;)  Auch mit osteuropäischen Namen tu ich mir schwer... *seufz*

Ulf Schiewe kommentierte am 03. März 2020 um 16:07

Hab ich vergessen zu sagen. Ich denke, wir sollten die Verlosung bis zum 20. März abgeschlossen haben. Es dauert ja immer bis die Bücher kommen. Das Buch kommt übrigens als Hardcover.

heike_e kommentierte am 03. März 2020 um 18:37

Oh ja, hier mache ich gerne mit. Der Attentäter hat mir schon gut gefallen und über die Himmelsscheibe von Nebra wollte ich schon immer mehr erfahren. 

siko71 kommentierte am 03. März 2020 um 19:03

Vielen Dank Ulf Schiewe, da wäreich gerne wieder mit dabei.

Stardust kommentierte am 03. März 2020 um 19:56

Das ist ja mal ein tolles Buch,die Sache mit der Himmelsscheibe ist immer so faszinierend. Wäre sehr gerne bei dieser Runde dabei, um gemeinsam zu lesen und darüber zu reden.

tardy kommentierte am 04. März 2020 um 08:04

Lieber Ulf,

den sensationellen Fund der Himmelsscheibe habe ich damals nur so am Rande verfolgt. Es wäre interessant jetzt mehr darüber zu erfahren. Ich würde mich freuen, wenn ich hier dabei sein könnte.

Herzliche Grüße

Sabine

marsupij kommentierte am 04. März 2020 um 08:25

Von der Scheibe habe ich sogar schon gehört. Ich würde gerne mitlesen und diskutieren.

Martinchen kommentierte am 04. März 2020 um 09:54

Natürlich möchte ich sehr gern mitlesen, nachdem mir "Der Attentäter" so gut gefallen hat. Nur muss ich zu meiner großen Schande gestehen, dass meine Rezi dazu noch fehlt. Sie kommt morgen.

KristallKind kommentierte am 04. März 2020 um 11:01

Von deinem Buch "Der Attentäter" habe ich durchweg nur Gutes gehört! Selbst gelesen habe ich es allerdings noch nicht. Aber die Himmelsscheibe von Nebra interessiert mich vom Thema her sehr und ich würde gerne mitlesen!

Allerdings muss ich gestehen, dass ich mich auch über Lovelybooks beworben habe.... Naja: Doppelt hält besser! ;-)

Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. März 2020 um 11:02

Lovelybooks wird eh früher ausgelost, oder? Dann kannst du ja hier deine Bewerbung dementsprechend anpassen ;)

KristallKind antwortete am 04. März 2020 um 11:09

Das ist eine gute Idee, hab ich gar nicht dran gedacht...

Danke ;-)
 

Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. März 2020 um 11:11

Wäre ja nur fair den anderen Bewerbern gegenüber, solltest du auf LB gewinnen.
du kannst ja dann trotzdem hier in der Runde auch mitdisutieren! :D

KristallKind antwortete am 04. März 2020 um 11:13

Klar, also zweimal brauche ich das Buch ja nicht...

Ulf Schiewe kommentierte am 04. März 2020 um 12:18

Hab's bemerkt. :)

florinda kommentierte am 04. März 2020 um 22:05

Beeindruckt spätestens seit dem normannischen Schlitzohr und noch hingerissen vom "Attentäter" ( https://wasliestdu.de/rezension/gewohnt-guter-schiewe-historienschmoeker... )  würde ich auch gern "Nebraeske" Abenteuer miterleben!;-)

bianste kommentierte am 05. März 2020 um 08:19

Wie schön, ich plane gerade , unsere Satellitenantenne in eine Himmelsscheibe von Nebra zu verwandeln - passender könnte eine Leserunde gar nicht sein, oder?

Ich würde mich freuen, wenn ich mitlesen und mitdiskutieren dürfte.

Ulf Schiewe kommentierte am 05. März 2020 um 10:48

WOW! Satellitenschüssel zur Himmelsscheibe umwandeln. Die würde aber vielleicht nicht 4000 Jahre halten. :)

Knopf kommentierte am 05. März 2020 um 10:36

Für diese Leserunde möchte ich mich gerne bewerben. Die Himmelsscheibe finde ich faszinierend und habe mir schon mehrere Berichte im TV darüber angesehen. Wie, wann und wo sie wohl entstanden ist, aber auch die neue Geschichte darum

Chaoskeks kommentierte am 05. März 2020 um 18:19

Lieber Ulf,

ich würde auch sehr gern mitlesen.
Das Buch hört sich super interessant an und von der Scheibe habe ich sogar schon mal was gehört.^^
Als Kind habe ich mal eine Doku darüber gesehen, muss gewesen sein kurz nachdem die Archäologen sie endlich erforschen konnten.
Das Genre ist zwar neu für mich, aber ich probiere immer gern etwas neues aus und da die anderen hier sehr positiv von deiner letzten Leserunde schreiben, würde ich mich freuen mitlesen zu dürfen. :)

Liebe Grüße
Chaoskeks

SaintGermain kommentierte am 05. März 2020 um 21:38

Das Buch klingt interessant und ich habe schon eingies über die Scheibe von Nebra gehört

Petzi_Super_Maus kommentierte am 20. März 2020 um 12:23

Ich hoffe ich bin noch nicht zu spät dran, denn ich habe mich entschlossen, dass ich mich über die (für mich) verwirrenden Namen wagen werde! Denn die Inhaltsangabe spricht micht total an! Und ich habe bereits einen Roman über die Himmelsscheibe von Nebra gelesen, das ist aber schon vieeele viele Jahre her ;)

Ulf Schiewe kommentierte am 20. März 2020 um 13:23

Wer will sich noch anmelden?

Morgen verkünde ich die Gewinner eines Freiexemplars.

Annegreat kommentierte am 20. März 2020 um 16:01

Da ich gerade von lovelybooks eine Absage erhalten habe, würde ich mich sehr gerne noch anmelden.

milkysilvermoon kommentierte am 21. März 2020 um 11:00

Hallo Ulf, 

wie du vielleicht schon gesehen hast, mache ich wieder in einem anderen Forum mit. Hatte mich hier gemeldet, als ich noch dachte, dass es nur hier eine Leserunde gibt. Und da ich das Buch nicht zweimal benötige, kannst du mich hier wieder aus dem Lostopf nehmen. Wir lesen uns dann an anderer Stelle. Freue mich schon sehr auf die Lektüre. ;-)

Ulf Schiewe kommentierte am 21. März 2020 um 13:42

So, meine Lieben, jetzt ist es an der Zeit, die Gewinner eines Freiexemplars mitzuteilen. Die Glücklichen sind:

milkysilvermoon

wiechmann8052

Tara

Petzi_Super_Maus

heike_e

KristallKind

florinda

biansta

Chaoskeks

Annegreat

Glückwunsch! Bitte schickt mir per PN eure Adressen  zu, damit ich sie weiterleite. Wenn alle ihr Buch haben, können wir beginnen.

Natürlich sind auch alle anderen eingeladen, an der Runde teilzunehmen, wenn sie sich selbst ein Buch besorgen wollen.

Bis bald! Und bleibt gesund!

Ulf

 

florinda kommentierte am 21. März 2020 um 15:30

Viiieelen Dank, ich freue mich wirklich sehr!!

PN mit Adresse folgt umgehend...

Gratulation meinem Mitgewinnern und allen ein erholsames Wochenende und ein abwehrkräftiges Immunsystem!

LG:-)

Tara kommentierte am 21. März 2020 um 15:47

Wie schön, ich freue mich riesig und bin schon sehr gespannt auf das Buch.

Herzlichen Dank !

PN kommt gleich.

Glückwunsche auch an alle Mitgewinner.

Ulf Schiewe kommentierte am 21. März 2020 um 14:00

NACHTRAG:

 

Milkysilvermoon hat schon an anderer Stelle gewonnen und ist deshalb hier zurückgetreten.

In dem Fall rückt  STARDUST  nach!

KristallKind kommentierte am 21. März 2020 um 16:12

Ohhhh! Super, ich freue mich!! :-))

Streiflicht kommentierte am 21. März 2020 um 16:41

Wie schade, leider zu spät entdeckt... Ich wünsche euch eine tolle Runde!

wiechmann8052 kommentierte am 21. März 2020 um 17:46

Vielen Dank ich freue mich sehr PN folgt

Martinchen kommentierte am 21. März 2020 um 18:34

Schade, leider kein Glück gehabt. Ich gratuliere allen Gewinnern herzlich. 

 

Petzi_Super_Maus kommentierte am 21. März 2020 um 19:31

Lieber Ulf, ich freue mich sehr, vielen Dank! Leider war ich gestern nicht am PC und habe die freudige Nachricht eben erst gesehen. Ich schicke dir gleich eine PN!

Annegreat kommentierte am 21. März 2020 um 20:52

Das ist die beste Nachricht des Tages. Vielen Dank ! Adresse kommt gleich.

Knopf kommentierte am 22. März 2020 um 09:53

Schade, kein Glück gehabt. Viel Spaß bei der Leserunde 

heike_e kommentierte am 22. März 2020 um 09:58

Super ich freue mich. Adresse kommt gleich. Etwas Ablenkung ist jetzt gerade das Richtige.

Ulf Schiewe kommentierte am 23. März 2020 um 12:06

Die meisten Adressen habe ich schon. Es fehlen aber noch:

Stardust

Chaoskeks

biansta

Ulf Schiewe kommentierte am 27. März 2020 um 10:40

Ich habe jetzt alle Adressen außer die von Bianste.

Aber ich denke, ich werde die, die ich habe schon mal weiterleiten, damit ihr nicht länger auf eure Bücher waren müsst. 

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. März 2020 um 10:41

Vielen lieben Dank! Dann können wir hoffentlich bald loslegen! :)

KristallKind kommentierte am 27. März 2020 um 18:01

Oh super, ich freue mich auch schon! :-)

Gibst du uns noch Infos, wie die Leserunde hinsichtlich Abschnitte usw. gestaltet wird? Oder sollen/dürfen wir das Buch in einem "Rutsch" lesen und uns später darüber austauschen?

Seiten