E-möbe fragte am 22.05.2019 | Sonstiges

Mittwoch- bis Freitagverlosung

Die schöne Prämienzeit ist leider vorbei, aber ich habe da ein paar Bücher, die ein neues Zuhause suchen.

Leider nur von Deutschland nach Deutschland.

Bewerben könnt ihr euch auf alle, kriegen nur eines. Bitte bedenkt, dass ich den Gewinnern nicht hinterherlaufe. Ich gehe davon aus, dass ihr mir eure Adressen schickt, wer das nicht macht, Pech gehabt. Seit den letzten Verlosungen ist es mir egal, nach drei Tagen verlose ich einfach neu.

Verlosung geht bis Freitag Mitternacht, Samstag ermittelt der Zufallsgenerator die Gewinner.

Und hier eine Frage (nur wer die beantwortet, landet im Lostopf): Was ist der beste/krasseste/lustigste Tier- oder Babyname, der euch je untergekommen ist?

Kommentare

Seiten

E-möbe kommentierte am 22. Mai 2019 um 19:16

1. Infinity Drake

Nettes Jugendbuch á la Schatz, ich habe XY geschrumpft + Weltrettung.

Lesemama kommentierte am 23. Mai 2019 um 06:58

Ich möchte gern für das Buch in den Lostopf (8

Im Park traf ich mal eine Familien mir Hund, der hieß "der tut nix"
Fand ich ein wenig lang zum rufen ...

Bei Hunden ist ja Balu gerade der Renner, aber Balu ist für mich immer ein Bär (;

E-möbe kommentierte am 22. Mai 2019 um 19:19

2. Christian Morgenstern: Gedichte - Verse - Sprüche

Ich wollte auch mal auf Kultur machen, aber ich bin halt nur eine Möbe ohne Kultur. Oder Morgenstern und Möben passen nicht so zueinander. Aber seit Gittenens Gedichtethread bin ich zuversichtlich, dass ihr da anders seid.

maraAngel2107 kommentierte am 22. Mai 2019 um 19:49

Christian Morgenstern, das wäre mein absoluter Favorit, danke für die tolle Verlosung, würde mich sehr freuen dieses Büchlein bald in den Händen halten zu dürfen:-) 

Ein Baby namens "Clara" gefällt mir richtig gut

Eine Katze namens "Hammer" ist schon gewöhnungsbedürftig

lustig fand ich "Pipi" (aber nicht wegen Pipi Langstrumpf, da ist schon was anderes gemeint), wer mag wohl so geheißen haben? Und warum? Lust zu raten?

Liebe Grüße, mara

 

FIRIEL kommentierte am 24. Mai 2019 um 16:01

Ja, Mara, verrate es uns bitte

maraAngel2107 kommentierte am 24. Mai 2019 um 16:03

Okay:-) Es war ein Papagei, der immer in den Fressnapf "pipi" gemacht hat.....war schon sehr anstrengend und lästig....

Brocéliande kommentierte am 23. Mai 2019 um 15:47

Für besagte Gedichte - Verse und Sprüche von Christian Morgenstern (den ich sehr mag), hüpfe ich nach Mara auch gerne in Deinen tollen Verlosungstopf hier, liebe E-möbe (Kultur hast Du übrigens trotzdem, sonst würdest Du ja nicht gerne Bücher lesen ;)

Zur Frage: Nicht eben originell, der eigentliche Name, aber witzig der Hintergrund:

Ich hatte in meiner Kindheit überlegt, wie wir einen (schönen) Kater nennen und wollte ihn OSKAR nennen - mein Vater erhob mächtig Einspruch, das würde nicht gehen: So würde sein Chef heißen ;) (Es war übrigens OSKAR Lafontaine, der damals hier in der Kommunalpolitik mitmischte).... Mein Bruder und ich mussten so darüber lachen, wir nannten ihn dann anders (Der Kater wurde recht alt, er wartete lange, sehr lange - bis alle Autos (die zum französischen Grenzübergang fuhren, und das waren nicht wenige) vorbei waren - dann erst besuchte er seine "Angebetete" ....

maraAngel2107 kommentierte am 23. Mai 2019 um 19:40

*gg*was für eine liebe Geschichte....

E-möbe kommentierte am 22. Mai 2019 um 19:21

3. Legend 1 - Marie Lu

Jugendbuch, das ich doof fand und das bei der letzten Verlosung scheinbar niemand haben wollte bzw. bei mir nie eine PN mit Adresse ankam.

DianaMaslina kommentierte am 22. Mai 2019 um 20:24

Meine Freundin hat ihren Hamster immer Puschkin genannt.. :D

Chaoskeks kommentierte am 23. Mai 2019 um 22:19

Bei dem Buch versuche ich mal mein Glück, das steht schon länger auf meiner to-read-Liste.^^

So richtig skurille Namen sind mir noch nicht untergekommen, aber meine beste Freundin nennt ihre Vogelspinnen Bellatrix und Narzissa, das find ich ganz lustig. :)
Und im Reiturlaub gab es ein Pferd, das hieß Walze. Wir haben hinterher rausgefunden, dass es eigentlich Roxette hieß, es aber schon eine Roxenne (oder umgekehrt) gab und aufgrund der Verwechselungsgefahr wurde sie nun also Walze genannt.^^

wandagreen kommentierte am 22. Mai 2019 um 19:22

Charmant, meine Möwe.

Michael H. kommentierte am 22. Mai 2019 um 19:34

Und ich wollte nicht dazwischen quatschen.

wandagreen kommentierte am 22. Mai 2019 um 19:39

Ich schon.

sphere kommentierte am 22. Mai 2019 um 23:32

Wie, deine Möwe heißt Charmant? Wieso hast du eine Möwe?

katzenminze kommentierte am 23. Mai 2019 um 11:44

Genau mein Gedanke, spere! ;D ;D

wandagreen kommentierte am 25. Mai 2019 um 16:07

Wieso nicht?

E-möbe kommentierte am 22. Mai 2019 um 19:23

4. Boy Nobody - Allen Zadoff

Jugendthriller, gar nicht mal schlecht.

nellsche kommentierte am 22. Mai 2019 um 20:29

Danke dir, für die Verlosung! Dieses Buch klingt super, ich würde mich drüber freuen.

Der schrägste Hundename, den ich mal gehört habe, war "Horny".... ;-))

misery3103 kommentierte am 23. Mai 2019 um 08:39

Das Buch klingt toll, da bewerbe ich mich gerne!

Mein Vetter hatte mal einen schwarzen Kater, den er Vredestein nannte wegen SCHWARZ = REIFEN ... :-) ... Männer!!!

La Tina kommentierte am 23. Mai 2019 um 10:45

Moin, eine Mitschülerin hat ihren Welli damals Pepsi genannt. Wie das Getränk.

Lesemaus2016 kommentierte am 23. Mai 2019 um 10:48

Cooles Buch. Da bewerbe ich mich gern.

Ich kenne ein Kind das Otto-Silas heißt.

Tara kommentierte am 23. Mai 2019 um 14:35

Das klingt nach spannendem Lesestoff für meinen Sohn und mich, da versuche ich gerne mein Glück.

Lustig fand ich die Wellensittiche, die Pontius und Pilatus hießen, aber über den Zwerghamster Goliath musste ich auch schmunzeln.

Bookstar kommentierte am 24. Mai 2019 um 00:05

Hier bewerbe ich mich auch mit. Kenne eine Katze, die heisst Little Frog.

E-möbe kommentierte am 22. Mai 2019 um 19:25

5. Nachts am Paragon Walk

Viktorianischer Krimi. Taschenbuch, keine CD, ich wollte euch bloß die Inhaltsangabe zukommen lassen.

DarthKate kommentierte am 23. Mai 2019 um 07:46

Ich versuche mal mein Glück.

Hunde: Jack Daniels und Johnnie Walker

Katze: Aperol (von Apeol Spritz)

 

misery3103 kommentierte am 23. Mai 2019 um 08:40

Auch hier versuche ich mein Glück!

Immer noch Vredestein wegen SCHWARZ = REIFEN ... :-)

Cassandra kommentierte am 23. Mai 2019 um 19:56

Tolle Krimi-Reihe. Wahrscheinlich schreibt Anne Perry
deshalb so gut, weil sie selbst im Gefängnis war.
(Keine Bewerbung)

Die Nachbarn schreien gerade nach ihrem Hund: "Hugo".

Bookstar kommentierte am 24. Mai 2019 um 00:07

Springe hier in den Lostopf. Ein Schwein, was Schnitzel heisst, das kennt wohl jeder irgendwie...

lex kommentierte am 22. Mai 2019 um 20:15

Sauerkraut/Hund. Keine Bewerbung. :-P

E-möbe kommentierte am 22. Mai 2019 um 21:00

Dass du meine Kreativität so gar nicht zu würdigen weißt! :P

lex kommentierte am 23. Mai 2019 um 08:40

Aber mal im Ernst. Der seltsamste Tiername ist mir bei einem Besuch beim Tierarzt begegnet. Da war ein hässlicher kleiner Mops. Er hieß: "DieDisco"

Michael H. kommentierte am 23. Mai 2019 um 16:09

Wahrscheinlich wegen der Kugel.

lex kommentierte am 23. Mai 2019 um 16:42

Logisch.

Susi kommentierte am 22. Mai 2019 um 20:27

Kacksack    ür einen Kater.

Bus und Bahn    für  2 Katzengeschwister.

Keine Bewerbung

Michael H. kommentierte am 22. Mai 2019 um 20:32

Tolle Verlosung. Ich hüpfe in den Lostopf.

Nicht.

Leseratz_8 kommentierte am 22. Mai 2019 um 20:50

Keine Bewerbung, aber ich habe Montag einen echt schrägen Babynamen gelesen

Leevi Thorin

Bei Thorin war ich sofort im kleinen Hobbit und Leevi hätte ich anders geschrieben, aber die Kombi ist wahrscheinlich einmalig.

Fornika kommentierte am 22. Mai 2019 um 21:45

Keine Bewerbung, aber ich kenne 2 Katzen namens Chaos und Körperverletzung. Nett sind sie trotzdem.

Susi kommentierte am 23. Mai 2019 um 11:47

echt. "Körperverletzung , komm her "  ?

Fornika kommentierte am 23. Mai 2019 um 22:00

Echt.

mikemoma kommentierte am 23. Mai 2019 um 08:24

Keine Bewerbung!

Der lustigste Tiername, der mir bisher untergekommen ist: "Tut-Nix" für einen Boxer, der ohne Leine und ohne Herrchen (weil zu langsam) durch den Park rannte und auch an einem Spielplatz nicht Halt machte...Die Aktion fand ich nicht so lustig, den Namen des Tieres schon;)

E-möbe kommentierte am 25. Mai 2019 um 20:56

Ausgelost ist.

Infinity Drake geht konkurrenzlos an Lesemama.

Der Morgenstern möchte zu Brocéliande.

Legend 1 bekommt Chaoskeks.

Boy Nobody macht demnächst das Bücherregal von Tara unsicher.

Und last but not least der Paragon Walk wurde vom Zufallsgenerator für Bookstar ermittelt.

Bitte schickt mir eure Adressen, damit ich zügig versenden kann.

 

maraAngel2107 kommentierte am 25. Mai 2019 um 21:17

Schaaaade.....hätte mich sehr über Morgenstern gefreut. Aber Dir Brocéliande gönne ich ihn sehr von Herzen, viel Freude damit!!! Und auch allen anderen meinen Herzlichen Glückwunsch und ein schönes Rest-Wochenende! Mit lieben Grüßen, mara

Tara kommentierte am 25. Mai 2019 um 22:12

Wie schön, vielen lieben Dank ! 

PN kommt gleich.

Glückwünsche auch an die anderen Gewinner & viel Spaß beim Lesen.

Bookstar kommentierte am 25. Mai 2019 um 22:41

Danke für die superschöne Verlosung. Habe soeben eine PN geschickt.
Schönen Sonntag!

Chaoskeks kommentierte am 26. Mai 2019 um 17:02

Yay, vielen Dank :)
Da freu ich mich ja schon aufs Lesen.^^

Dann schicke ich direkt mal ne PN.^^

Lesemama kommentierte am 26. Mai 2019 um 06:02

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Gewinner (8

Brocéliande kommentierte am 26. Mai 2019 um 22:42

O wie schön! Ganz lieben Dank, liebe E-Möbe für die Verlosung, ich freu mich auf den Christian ;) 

Hab's eben erst gesehen, da mein Läppi defekt war. PN kommt gleich

@maraAngel: Ich danke Dir für den lieben Glückwunsch und wünsche Dir und euch allen eine schöne letzte Maiwoche!

E-möbe kommentierte am 27. Mai 2019 um 10:23

Danke an alle, dass ich schon die Adressen habe. Wird also alles morgen weggeschickt.

Lesemama kommentierte am 01. Juni 2019 um 09:41

Mein Gewinn kam eben an, vielen Dank nochmal Archi (8

Seiten