Ina Vainohullu fragte am 27.08.2020 | Sonstiges

Punkte verschenken ?

Moin,

 

ich würde gerne mal wissen, ob es auch möglich ist, seine gesammelten Punkte einfach weiter zu geben ? An einen anderen User ?

Mittlerweile ist es ja fast zur Utopie geworden, hier mal irgend etwas, von dem was man gesammelt hat, auch einlösen zu können, da es einfach keinerlei genaue Infos gibt, wann mal neue Prämien nachkommen, diese dann scheinbar einfach online gestellt werden und dementsprechend halt auch gleich vergriffen sind, wenn man es denn überhaupt jemals rechtzeitig mitbekommt.

Da ich an dieser Plattform hier mittlerweile leider keinen Mehrwert für mich mehr sehe, nicht nur in Bezug auf die Prämien, sondern generell, würde ich demnächst gern mein Konto schließen. Ist halt jetzt nur die Frage, was machen mit den Punkten ? Verfallen lassen würde ich sie ungern, einlösen scheint für mich ja niemals machbar, dann lieber weitergeben oder verschenken. Kann sich dazu vielleicht jemand äußern, ob und wenn ja, wie das möglich wäre ?

Danke !

Kommentare

Seiten

natti01 kommentierte am 27. August 2020 um 10:33

Puh- ich denke dazu wendest du dich lieber an das Team hier selber.

redaktion@wasliestdu.de

Aber ich kann mir denken, das man die Punkte nicht weiter geben kann.

sunrise kommentierte am 27. August 2020 um 10:55

Ich kann dich wirklich gut verstehen. Das mit der Prämienvergabetaktik finde ich auch mehr als ungünstig. Ich hatte auch noch kein Glück - kam wegen der Arbeit immer zu spät. Aber ob man so einfach die Punkte verschenken kann - keine Ahnung. Ich würde mich da mal direkt an die Moderatoren wenden.

busdriver kommentierte am 27. August 2020 um 11:29

Ist wie mit Angeboten im Supermarkt. Kommt man abends von der Arbeit sind die drei Artikel längst weg. ;)

Aline Kappich kommentierte am 27. August 2020 um 11:54

Liebe Ina,

wir bedauern sehr, dass du uns verlassen möchtest.

Da die Prämien in der Regel unangekündigt eingestellt werden, muss tatsächlich etwas Glück mit im Spiel sein, diese zu erhaschen. Seltener starten wir aber auch angekündigte Prämienrunden, in denen wir über den Zeitraum von mehreren Tagen verschiedene Titel einstellen. Auf eine Genre-Vielfalt und unterschiedliche Einstellzeiten (auch abends) achten wir natürlich. Wann dies zum nächsten Mal der Fall sein wird, geben wir hier im Forum bekannt.

Zu deiner eigentlichen Frage: In unseren Allgemeinen Geschäftsbestimmungen ist festgeschrieben, dass eine Übertragung der gesammelten Punkte an andere Nutzer nicht gestattet ist.

Wenn du noch Fragen oder Anregungen hast, kannst du mir auch sehr gerne eine Privatnachricht schreiben.

Herzlichen Dank & beste Grüße

Aline vom WLD-Team

Leia Walsh kommentierte am 27. August 2020 um 12:35

Wieso das Konto schließen?

Lass es einfach stehen, es frisst ja kein Brot.

Vielleicht hast Du in ein, zwei Jahren wieder Bock auf WLD und dann ist alles schon schön angerichtet. Oder irgendwann im Urlaub guckst Du nach den Prämien und sie sind da. Oder die nächste angekündigte Runde ist da und Du kannst es einrichten, dass Du da online bist.

Eigentlich hättest Du in den vielen Jahren Deiner Mitgliedschaft schon so einige der angekündigten Prämienrunden mitbekommen müssen. 

Ina Vainohullu kommentierte am 27. August 2020 um 15:24

Also von diesen angekündigten Runden habe ich in all den Jahren tatsächlich erst eine mitbekommen und hatte da damals auch Glück. Aber ich hab halt auch nicht die Zeit, jeden Tag hier reinzugucken, ob es neue Ankündigungen gibt. Finde es auch etwas schade, dass das nicht anders geregelt wird und generell immer ein, zwei Titel verfügbae sind, wie auf anderen Plattformen. Aber nun ja, kann man halt nicht ändern.

Gelinde kommentierte am 27. August 2020 um 13:30

Ok wieder was neues gelernt.

So eine angekündigte Prämienrunde habe ich auch noch nie gesehen.

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. August 2020 um 14:37

Die gibt es auch nur selten. Ich schätze mal, so 1x  im Jahr? 

tigerbea kommentierte am 27. August 2020 um 19:04

Die letzte war im Mai 2019. Ich kann sogar noch sagen, daß es der 6. Mai war. Am 3. bin ich an der Schulter operiert worden :-)

Gelinde kommentierte am 28. August 2020 um 09:00

Ah ok danke,

im Mai  2019 war ich hier ncoh nicht so aktiv

lesesafari kommentierte am 27. August 2020 um 21:26

es war aber auch schon 2x. hatten wir nicht um.weihnachten auch eine? ok, vllt war die nicht angekündigt, weiß ich nicht mehr.

tigerbea kommentierte am 27. August 2020 um 21:34

Das war so eine ohne Ankündigung mit ein paar Büchern.

Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. August 2020 um 21:58

Das war aber nicht letzes Weihnachten, sondern 2018, oder?

lesesafari kommentierte am 28. August 2020 um 09:32

;D da müssten wir wohl mal im prämienthread recherchieren... ich bin allerdings auf die nächste runde gespannt. :)

Ina Vainohullu kommentierte am 27. August 2020 um 15:25

Danke für Eure Rückmeldungen. Ja, tja, sehr schade, dann muss ich die Punkte über kurz oder lang verfallen lassen :(

Natalie77 kommentierte am 28. August 2020 um 10:11

Mir geht es ähnlich wie Dir, nutze die Plattform jedoch ab und an für Rezensionen und werde meinen Account einfach bestehen lassen. Wie Leia schon sagt frisst er ja kein Brot. Sollte ich merken das ich aber wirklich so gut wie gar nicht mehr reinschauen werde mache ich mir dann Gedanken mich abzumelden und dann sind mir auch die Punkte egal.

 

 

Elenas-ZeilenZauber kommentierte am 28. August 2020 um 19:05

Zu Beginn wurde ja noch aus den Bewerbungen für die Gewinne ausgelost - ist aber anscheinend zu viel Arbeit :(

Chuckipop kommentierte am 28. August 2020 um 11:33

Abgesehen vom Rezensieren und Prämiensammeln gibt es hier bei WLD so viele schöne Möglichkeiten, sich mit anderen Viellesern auszutauschen etc.

Ich bin momentan bei der Fortsetzungsgeschichte aktiv und mache mit beim Sommerwichteln 2020, außerdem verfolge ich noch den ein oder anderen thread und habe auch Spaß an der Badges-Jagd ;)

Ich hatte bisher noch kein Glück, eine Prämienaktion mitzubekommen, aber das ist überhaupt nicht schlimm.

Es macht soviel Spaß hier. Warum also aussteigen?

Steliyana kommentierte am 28. August 2020 um 11:50

Ich finde, dass es generell die falsche Einstellung ist, sich irgendwo anzumelden, weil es was umsonst gibt. Ich bin hier, weil es mir Spaß macht. Klar sind die Prämien eine schöne Nebensache, aber ich bin ja nicht deswegen hier. Ich mag es, mich mit anderen Lesern auszutauschen. Hier habe ich auch eine tolle Userin gefunden, die einen ähnlichen Buchgeschmack hat wie ich und wir tauschen gelesene Bücher miteinander. 

wandagreen kommentierte am 28. August 2020 um 12:35

Oho, dürfen wir Mäuschen spielen Wer ist das denn?

Steliyana kommentierte am 28. August 2020 um 13:05

Dreimal darfst du raten :D

Gelinde kommentierte am 28. August 2020 um 13:03

ja so geht es mir auch. Seit der Umstellung auf loveleybooks fühle ich mich hir einfach wohler ♥☺

Je nach Zeit und Lust bin ich mal aktiver oder eben nciht

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 28. August 2020 um 13:05

So geht es mir auch

Ich habe seit fast drei Jahren sehr viel Spaß hier und einen regen Austausch mit Buchverückten.und mir machen besonders die mitmach Aktionen viel Spaß ( bei denen man auch nebenbei gesagt immer eine gute Chance hat ein Buch zu gewinnen ; )  )

Elenas-ZeilenZauber informierte am 28. August 2020 um 19:02

@Steliyana Ich bekomme hier nichts für lau - ich schreibe dafür Rezensionen.

Leia Walsh kommentierte am 28. August 2020 um 19:20

Die Du auf wie vielen anderen Seiten auch einstellst?

Steliyana kommentierte am 28. August 2020 um 19:46

Das ist ja klar. Machen wir alle hier. 

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 28. August 2020 um 19:50

Genau ein Geben und Nehmen, das vollkommen in Ordnung ist

wandagreen kommentierte am 28. August 2020 um 12:35

Chucki - du bist eine Bereicherung.

Chuckipop kommentierte am 28. August 2020 um 21:55

Dankeschön :o))

Ina Vainohullu kommentierte am 28. August 2020 um 14:13

Weil mir für zu viele Communities mittlerweile leider einfach die Zeit fehlt. Ich hab mich hier damals sicherlich nicht wegen irgendwelcher Prämien angemeldet, wie das scheinbar direkt aufgefasst wurde, sondern wegen des Austauschs,der Leserunden, etc.

Mittlerweile ist es aber so, dass mir schlicht die Zeit fehlt, um aktiv zu sein. Ich habe Familie, Haushalt, Arbeit, Blog, Instagram, diverse Hobbies, etc. Irgendwann wirds dann halt eng und man verbringt seine Zeit lieber außerhalb des Internets. Ganz plausibel, oder ?

Im Endeffekt gings mir hier auch einfach nur um die Frage, ob das Weitergeben möglich ist. Antwort hab ich bekommen, ist jetzt schade, ist dann aber halt so.

Leia Walsh kommentierte am 28. August 2020 um 12:42

Mag mir mal bitte jemand erklären, warum man einen Account löschen will/muss, wenn man auf eine Communityseite keinen Bock mehr hat (aus welchen Gründen auch immer)? Wieso lässt man den Account nicht einfach Account sein, vergisst ihn und feddich? Warum löschen? Worin besteht die Notwendigkeit, der Vorteil, der Grund - whatever?

Ich wüsste das wirklich sehr gern.

lorixx kommentierte am 28. August 2020 um 12:58

Eigentlich geht es hier auch darum, neue Bücher kennenzulernen, sich auszutauschen und Rezensionen zu schreiben, die wichtig für die Autoren sind.

Leia Walsh kommentierte am 28. August 2020 um 13:07

Das beantwortet nicht meine erstgemeinte Frage.

aenneken kommentierte am 28. August 2020 um 13:36

"Ausmisten"?
Also mögliche Accounts etc löschen, damit man seine "Internetpräsenz sauberer hat"? So wie alte Rechnungen, die man erst aufbewahrt und irgendwann wegschmeist.. Keine Ahnung, wird jeder seine Gründe haben. Vielleicht aus Protest?

Leia Walsh kommentierte am 28. August 2020 um 13:38

Eben diese Gründe würde ich ja gern erfahren. Also keine Vermutungen, sondern Gründe.

aenneken kommentierte am 28. August 2020 um 13:39

Gut, das kann dir die threaderstellerin beantworten.
Ich dachte es wäre eine allgemeine Frage.

Leia Walsh kommentierte am 28. August 2020 um 13:42

Es ist eine Frage an alle, die ihre Accounts auf Plattformen löschen, wenn sie aus welchen Gründen auch immer dort nicht mehr aktiv sein möchten.

Mich interessieren nicht die Gründe für die Unlust, sondern für das Löschen. Und die kann mir ja auch nur jemand nennen, der das macht. 

florinda kommentierte am 28. August 2020 um 16:43

@ Leia: Bei mir käme es darauf an, warum und wie ich ginge (öffentl. Abschied, kleiner Abschied mit PN an ältesten Freundschaftkontakt, damit jmd. Bescheid weiß, falls Fragen auftauchen sollten, oder still), wieviel Zeit und Lust ich hätte, um Löschung zu bitten.
Account löschen soll sinnvoll sein, wird sogar in Ratschlägen betr. Verfügung für Schicksalsschläge aller Arten empfohlen, soll auch umweltmäßig irgendwie entlastend sein...
Ich kam nicht der Punkte wegen her und Prämien wären für mich zumindest derzeit kein vorstellbarer Grund, zu gehen, aber wenn TE nicht hierbleiben möchte und ihre Punkte niemandem vererben darf, ist das doch nichts, wofür sie uns Rechenschaft ablegen muss (womit ich nicht sagen will, dass speziell DU sie ihr abzuverlangen suchst!).
Es bliebe aber auch noch die Möglichkeit, dass sie einen oder zwei user bittet, wenn Prämien mal länger als 1 Std. drinstehen und man sie sieht, schnell eine PN zu senden. Vielleicht ist ja mal was für sie dabei. Und ansonsten (ohne "Unterton"!): Reisende soll man nicht aufhalten! Aline hat ihr freundlich geantwortet, die "ungruselige Mörderpuppe" *g* verfasste eine PR-Antwort erster Sahne - mehr kann man nicht tun und ich glaube, mehr wollte TE (Nick vergessen, sorry!!) auch gar nicht...
Habt ein schönes WE!
 

Leia Walsh kommentierte am 28. August 2020 um 16:57

@florinda - alles okay, aber da Du Deinen Account nicht löschen lassen möchtest, kannst Du mir nicht die Antwort geben, die zutrifft. Ich möchte - nimm es mir nicht krumm - die Statements jener, die das tun. Die Theorie ist mir klar.

Auch ich ziehe mich öfter mal von allen "Spielplätzen" zurück, aber ich kommer auch hin und wieder zurück. Und wenn es nach vier Jahren ist. Bisher ist noch nie etwas Schlimmes geschehen, keiner hat etwas gehackt oder sonstigen Unfug angestellt. Ich will auch keine Reisenden aufhalten (der Spruch wurde mir schon böse zum Verhängnis, bei Dir schreit keiner auf, auch sehr interessant, aber ich finde es spannend und unterhaltsam). Rechtfertigung habe ich auch von niemandem einfordern sehen. Ich persönlich möchte es einfach nur wissen. Ganz harmlos. Frage. Antwort. Mehr nicht. 

Es ist noch immer so kompliziert hier, wie es vor zwei Jahren war.

florinda kommentierte am 29. August 2020 um 10:15

"Ich will auch keine Reisenden aufhalten (der Spruch wurde mir schon böse zum Verhängnis, bei Dir schreit keiner auf, auch sehr interessant, aber ich finde es spannend und unterhaltsam)." ... "Es ist noch immer so kompliziert hier, wie es vor zwei Jahren war."

Ich hatte auch, um nicht missverstanden zu werden, extra ein "ohne Unterton" hinzugefügt.  Was das "Nicht aufschreien" angeht, mache ich allerdings leider zunehmend ähnliche Beobachtungen wie du. Anscheinend macht es wirklich einen Unterschied, WER gewisse Dinge anspricht, oder ob man evtl. einem anderen User, der - unbehelligt - Kritik übte, sogar nur zugestimmt hat. Aber in diesem Medium fehlen ja bekanntermaßen Laut, Mimik und Gestik, was - gewollt oder ungewollt - manchmal mehrere Interpretationen ermöglicht. Im Zweifelsfalle war es dann halt eben nur "Spaß". 

Ich glaube übrigens nicht, dass derartige Dinge explizit in DIESEM Forum auftreten, allerdings bin ich zZt. in keinem anderen ähnlich aktiv wie hier. Weiterhin gute Unterhaltung, LG und ein erholsames WE!

Sursulapitschi kommentierte am 29. August 2020 um 19:41

Also, ich würde meinen, dass du hier niemanden triffst, der seinen Account gelöscht hat... Wo ist eigentlich Ole? 

Leia Walsh kommentierte am 29. August 2020 um 20:23

Bitte genau lesen ...!

Es tummeln sich hier aber doch vielleicht Leute, die ANDERSWO ihren Account gelöscht haben. 

Das hatte ich MEHRFACH betont.

Dass mir jemand, der seinen Account bei wld abgemeldet hat, auf diese Frage hier keine Antwort geben kann, ist ja wohl selbstredend.

Dass Leute Postings nicht lesen, sondern nur überfliegen, finde ich besonders in Foren, die sich ums Lesen drehen, doch äußerst bedenklich.

Sursulapitschi kommentierte am 29. August 2020 um 20:30

Was genau ist daran bedenklich? Ach lass, ich will es gar nicht wissen. Ich kann gut damit leben und habe keine Lust, mit dir Haare zu spalten. Ich möchte bitte keine Antwort hierauf. 

Chuckipop kommentierte am 28. August 2020 um 21:57

Hahaha danke für die Blumen :o;)

florinda kommentierte am 29. August 2020 um 10:17

Jederzeit verdienterweise gerne wieder!;-)))

Ina Vainohullu kommentierte am 28. August 2020 um 14:15

Kein Protest, haha. Auf keinen Fall, weshalb auch. Aber Ersteres trifft zu. Wofür soll man einen Account behalten, wenn der dann inaktiv vor sich hin staubt ?

wandagreen kommentierte am 28. August 2020 um 19:38

Liebe Ina. Mache, was für dich gut ist. Ich kann dich verstehen. Irgendwann geht die Übersichtlichkeit verloren. Und wenn man keinen Sinn mehr drin sieht, ist das auch völlig ok. Falls du irgendwann mal wieder Lust hast, hier mitzumachen und sich deine Lebenssituation insoweit vllt ändert, bist du jederzeit hier wieder willkommen. Falls es uns dann noch gibt ;-).

 

lorixx kommentierte am 28. August 2020 um 13:30

..., weil es darum geht und nicht um die Punkte, die man nicht einlösen kann und deswegen den Account löchen will.

Leia Walsh kommentierte am 28. August 2020 um 13:37

???

Was ist "darum"?

Und doch, TE geht es um die Punkte.

Letannas Bücherblog kommentierte am 28. August 2020 um 16:46

Wo hat sie gesagt, dass sie ihren Account löschen will, weil sie ihre Punkte nicht einlösen konnte? Ich zietiere sie mal: 

Da ich an dieser Plattform hier mittlerweile leider keinen Mehrwert für mich mehr sehe, nicht nur in Bezug auf die Prämien, sondern generell, würde ich demnächst gern mein Konto schließen. Ist halt jetzt nur die Frage, was machen mit den Punkten ? Verfallen lassen würde ich sie ungern, einlösen scheint für mich ja niemals machbar, dann lieber weitergeben oder verschenken. Kann sich dazu vielleicht jemand äußern, ob und wenn ja, wie das möglich wäre ?

Seiten