CookiesBooksAndPizza fragte am 14.02.2019 | Sonstiges

Rezension einfach gelöscht?

Hallo, 

ich habe ein kleines Problem. 

Gerade habe ich eine recht lange Rezension zu "H.O.M.E. - Das Erwachen" geschrieben. Als ich dann auf "Speichern" klickte, hat es wie üblich kurz geladen und dann war sie weg. Anstatt die veröffentlichte Rezension angezeigt zu bekommen, bin ich wieder auf der leeren "Schreibe eine Rezension" Seite gelandet. 

Als ich auf meinem Profil und unter dem Buch nachgeschaut habe, war nichts zu sehen. 

Jetzt stelle ich mir die Frage, ob die Rezension nicht doch irgendwo gespeichert wurde und was man am besten in so einem Fall tun kann. 

Für eure Antworten wäre ich sehr dankbar. 

Kommentare

Michael H. kommentierte am 14. Februar 2019 um 23:07

Wird Dir grad nicht helfen, aber Rezensionen schreibt man immer in Word vor. Gerade weil hier auch schonmal Probleme mit Smileys oder so bestehen.

lesesafari kommentierte am 14. Februar 2019 um 23:09

Nein, nie. Meine ist auch angekommen, nur nicht mehr verbessert worden. 

CookiesBooksAndPizza kommentierte am 15. Februar 2019 um 07:05

Mache ich nie (also vorschreiben). Auf keiner Seite. Und ich hatte noch nie Probleme damit, dass alles einfach weg war. 

Smileys benutze ich so oder so nicht, da sie meiner Meinung nach nichts in einer Rezi zu suchen haben. 

naibenak kommentierte am 15. Februar 2019 um 10:25

Da hast du bisher aber immer großes Glück gehabt. Muss ich leider wirklich so sagen. Ich hatte das Problem auf ner anderen Seite schon mehrfach (mit Rezi, Kommi etc)... seitdem schreibe ich zumindest die Rezis vor! Ist definitiv sicherer ;)

katzenminze kommentierte am 15. Februar 2019 um 10:39

Ich kopiere mir mittlerweile den Text (strg c) vor dem absenden in den Zwischenspeicher wenn ich etwas längeres schreibe. Mir sind woanders schon ein paarmal eine längere PN im Nirvana verschwunden. Ärgerlich.

sphere kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:36

Mache ich genau so :)

Arbutus kommentierte am 15. Februar 2019 um 23:41

Ich vermute, ich weiß sogar, wo dieses Woanders war (PN im Nirwana vesrchwunden). Kommt mir jedenfalls sehr bekannt vor. 

MrsFraser kommentierte am 18. Februar 2019 um 08:40

So mache ich das auch. Je nachdem, wie lange man für das Schreiben gewisser längerer Beiträge braucht, wird die Seite sonst inaktiv und dann passiert genau das Geschilderte.

MiHa LoRe kommentierte am 16. Februar 2019 um 11:18

Ich hab einen Blog über blogger.com und da schreibe ich meine Rezensionen immer als erstes, weil man die dort auch zwischenspeichern kann, ohne sie direkt zu veröffentlichen. Der speichert sogar automatisch und funktioniert mehr oder weniger wie word, nur dass ich mir die extra Datei spare :D 
Ich würde also auch empfehlen, Rezensionen vorher abzuspeichern, das ist schließlich schon blöd, wenn der Aufwand wegen fehlender Internetverbindung oder wegen einer falschen Taste direkt weg ist. Da tippt man zum Beispiel Strg+W statt Shift+W und schon ist der Tab weg :O

lesesafari kommentierte am 14. Februar 2019 um 23:11

Ich habe das die letzten Woche in allen Threads sehr stark. Ewige Ladezeiten, einfach weg, manchmal ist es aber nur ein Timeout beim Hochladen, dann klicke ich die Back-Taste und lade danach nochmal alles neu, dann ist oft doch noch ein Beitrag da. 

Dass der ganze Text dann aus dem Feld verschwindet, habe ich sonst meistens nur beim handy, weil einmal zu viel gewischt oder zu lange gehalten.

Lesemama kommentierte am 15. Februar 2019 um 06:32

Hast du sie nochmal geschrieben?
Sie ist jedenfalls da. Das diese Seite an allen Ecken und enden hakt ist ja jetzt nicht erst seit gestern so. Normalerweise ist aber alles da, wenn man mal auf speichern gedrückt hat
Wie lesa schon erwähnte dann auch gerne mal öfter ...

CookiesBooksAndPizza kommentierte am 15. Februar 2019 um 07:02

Ja, hab sie nochmal geschrieben.

Dass die Seite ihre kleinen Schwächen hat, habe ich jetzt nicht umbedingt gewusst, da ich hier nur sehr selten Rezensionen, etc. schreibe. Und bei meiner ersten LR hat alles ohne Probleme geklappt, weshalb ich gestern ein bisschen verwirrt war.

CookiesBooksAndPizza kommentierte am 15. Februar 2019 um 07:07

Danke jedenfalls für eure Antworten! 

SaintGermain kommentierte am 15. Februar 2019 um 16:07

Also ich schreibe sie und vor dem absenden kopiere ich sie, so kann ich meine Rezension auch noch auf anderen Seiten posten und wenn das Speichern nicht klappt, kopier ich sie nochmal rein.

Alsterschwan kommentierte am 16. Februar 2019 um 10:50

Da bei mir auch schon viele (gefühlte tausende, in der Realität wohl "ein paar weniger")) Kommentare, Leseeindrücke, PN etc. in irgendwelchem Nirwana verschwunden sind, schreibe ich Rezis (für die ich schon etwas länger brauche) immer in Word vor und kopiere sie dann rein!

Bookstar kommentierte am 16. Februar 2019 um 23:52

Also ich schreibe auch alles vor, meistens feile ich auch stückchenweise an einer Rezi, das geht nicht so an einem Stück. Ausserdem ist auch mal fix das WLAN weg, grade, wenn ich was hochlade. Das würde ja jeden 2. Tag schiefgehen