Susi fragte am 12.07.2020 | Sonstiges

Tauschaktion/Verlosung mal anders

Nachdem ich hier schon öfter Bücher verschenkt/verlost habe, mit der Bitte verbunden, mir die gebrauchten Briefmarken zurückzuschicken und frankierte Umschläge dafür beigelegt hatte, möchte ich es diesmal etwas anders machen, da immer nur ein Teil dieser Bitte nachgekommen ist. Tauschen will ich nicht, da ich wirklich alle Bücher loswerden will. Verschenke die Bücher, aber gegen Porto. 

Ihr sucht Euch ein Buch aus dem Tauschregal aus (Bei Mehrfachwünschen entscheidet das Los. Also, wenn mehrere Leute das gleiche Buch haben wollen). Schreibt Euren Wunsch/Eure Wünsche in die Kommentare.

Ich schicke Euch dann eine Nachricht mit meiner Adresse.

Ihr schickt mir das Porto (2,20 bzw bei kleinen Büchern 1,90) in Briefmarken und frankiert den Umschlag bitte mit einer schönen 80 Cent Marke, die ich dann sammeln kann. Ich frankiere dann Eure Büchersendung mit Eurem Porto.

Würden wir Buch gegen Buch tauschen, würde Euch dies Porto und ein Buch kosten und so kostet es Euch Porto und 80 Cent.

Was haltet Ihr davon ? Wer kein Porto schickt, bekommt kein Buch. Die Aktion geht bis nächsten Samstag ( 18.7.20 ). Das Porto sollte bis Ende des Monats bei mir sein. Dann stelle ich die übrigen Bücher ins offene Bücherregal bei uns.  Falls die Marken also erst im August eintreffen, kann es sein, dass das Buch schon weg ist. 

Das klingt alles sehr streng , soll aber eigentlich Spass machen. Also viel Spass beim Stöbern und aussuchen. Alles muß raus sozusagen. 

 

Kommentare

Susi kommentierte am 12. Juli 2020 um 11:32

Ach so, die Bücher sind gebraucht, da ich einige vom Flohmarkt habe und sie sind alle aus Papier, auch wenn Hörbuch oder so im Tauschregal steht.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 12. Juli 2020 um 11:53

( keine Bewerbung) ich finde die Idee super

Ich mache meist auch nicht mit ,weil ich sonst ein schlechtes ein schlechtes Gewissen hätte,da ich selbst keine anbiete.

Das ist ein guter Kompromiss 

Sabine_AC kommentierte am 12. Juli 2020 um 18:59

Ich finde es auch einen guten Kompromiss. (Ohne Bewerbung)

biadia kommentierte am 12. Juli 2020 um 20:05

Eine klasse Idee!

Susi kommentierte am 13. Juli 2020 um 10:40

Na, so toll scheint die Idee ja nicht gewesen zu sein. An den Büchern liegt es nicht denke ich, denn wenn ich die einfach nur Verlost habe, gab es immer Anfragen für ca 20 verschiedene Bücher. Aber wenn man was dafür tun muß oder sie nicht komplett geschenkt bekommt, inklusive Porto, dann ist es wohl nicht so attraktiv. Naja, ich warte noch bis Sonntag. 

 

naibenak kommentierte am 13. Juli 2020 um 12:34

Könnte vielleicht auch an der Urlaubs-/Ferienzeit liegen, dass nicht sofort reagiert wird. Für mich ist es z.Bsp. gerade ungünstig, weil ich Ende der Woche verreise und es dann zeitlich nicht so hinhaut.( Ist aber nicht so schlimm ;) ) Zum Glück steht die Aktion ja noch paar Tage. Ich drück die Daumen.

Moma kommentierte am 13. Juli 2020 um 11:14

Ich finde diese Aktion toll und bewerbe ich mich für das Buch "Nordermoor" von Arnaldur Indridason.

 

Susi kommentierte am 13. Juli 2020 um 14:36

Freut mich !

Tinchen kommentierte am 13. Juli 2020 um 18:05

Ich finde das eine tolle Idee und bewerbe mich für "Stich ins Herz" von JD Robb

Susi kommentierte am 13. Juli 2020 um 18:55

ist notiert

Dandy kommentierte am 13. Juli 2020 um 18:31

Hallo Susi,

ich finde Deine Aktion sehr toll. Bei der letzen Aktion von Dir, habe ich sehr gerne mitgemacht und ein schönes Buch gewonnen. Daher verstehe ich nicht, dass hier Teilnehmer mitgemacht haben und Dir die Marken nicht zurückgeschickt haben.

Da ich zur Zeit viele Bücher habe, die ich noch lesen kann, würde ich Dir gerne gestempelte Briefmarken zuschicken. Fall Du interesse daran hast, kannst Du mir ja bitte per PN Deine Adresse schicken.

Susi kommentierte am 13. Juli 2020 um 18:54

Herzlich gerne, das ist aber sehr lieb von Dir ! Die, die ich nicht brauche gehen wie immer nach Bethel für nen guten Zweck.

Goldilocks kommentierte am 13. Juli 2020 um 21:42

Halli hallo :)

ich wäre an "die Flutwelle" von Mikael Niemi interessiert. Die Aktion finde ich eine super Idee :)

Cassandra kommentierte am 13. Juli 2020 um 22:05

Hallo Susi,

ich hätte Interesse an "Die Würde ist unantastbar" oder an " Eine neue Hüfte ist wie ein neues Leben"
Vielen Dank für deine schöne Aktion!

Nachtblume kommentierte am 13. Juli 2020 um 23:43

Für mich persönlich ist das Ganze zu umständlich und ich bin ehrlich gesagt zu faul für sowas. :D

natti01 kommentierte am 14. Juli 2020 um 09:53

so geht es mir auch. Leider. Wenn man erst was tun muss dafür, dann überlegt man es sich doch noch. Ich bin ebenfalls zu faul für soetwas...

hapedah kommentierte am 16. Juli 2020 um 14:27

Hallo Susi,

ich finde Deine Aktion toll und bewerbe mich für "Der Fänger im Roggen" - obwohl Du es ja nicht besonders fandest, bin ich neugierig auf die Geschichte.

Else kommentierte am 18. Juli 2020 um 10:07

Hallo Susi, 

ich finde deine Aktion gut. Habe sie leider gerade erst entdeckt und hoffe ich bin noch rechtzeitig. Gerne würde ich "Simon" von Marianne Fredreksson lesen. Ich kenne ihre anderen Bücher und die gefielen mir.

Hab schönes Wochenende 

 

 

 

Susi kommentierte am 20. Juli 2020 um 12:08

So, Ihr Lieben, dann schreib ich Euch jetzt mal und Ihr alle könnt Euch auf die Bücher freuen.