Cassandra fragte am 08.01.2019 | Sonstiges

Tauschbörse 2019

Seitdem das Glücksjahr aus ist fehlt mir was..lach.
Deshalb habe ich mir gedacht, machen wir doch mal einen Tauschthread für einzelne Bücher.
Einer stellt ein Buch ein, das er tauschen möchte und die die es haben wollen, machen ihm ein Angebot. So eine Art Buchauktion. Der besseren Übersicht wegen kommt erst dann eine neues Buch dran, wenn das vorherige weg ist. So ungefähr wie bei "Theo".

Ich probiere es jetzt mal und beginne mit dem

"Augenmacher" von Elias Haller.

Kommentare

Seiten

karin1966 kommentierte am 08. Januar 2019 um 12:34

Oh, das finde ich eine tolle Idee

 

 

Diamondgirl kommentierte am 08. Januar 2019 um 12:40

Finde das auch eine tolle Idee! Leider kann ich an dieser Stelle noch nichts anbieten, denn mein Mann muss erst gucken, ob er das Buch schon hat oder ob es was für ihn wäre. Kann also nur vertrösten und wenn es dann weg ist, ist es eben weg!

 

Susi kommentierte am 08. Januar 2019 um 12:57

Schöne Idee. Ich darf erst ein Buch einstellen, wenn der Augenmacher weg ist, oder ? Oder darf dann erst derjenige, der den Augenmacher ertauscht hat, etwas einstellen ?

Michael H. kommentierte am 08. Januar 2019 um 13:01

Hätte ich mal den Theo genommen...

Petzi_Super_Maus kommentierte am 08. Januar 2019 um 13:24

Hast du doch bestimmt eh, gib's zu!! ;)

Cassandra kommentierte am 08. Januar 2019 um 15:03

Auf diese Antwort habe ich gewartet..grins.

E-möbe kommentierte am 08. Januar 2019 um 13:23

Ich finde ja, dass niemand was anderes einstellen "darf", bis nicht eins weg ist, Unsinn. Was ist, wenn niemand das Teil haben will? Dann geht's hier nie weiter, es sei denn einer opfert sich.

Ihr habt doch alle nach einem neuen Tauschthread geschrien? Warum bietet dann nicht einfach hier jeder an, was er möchte und sucht, ähnlich wie bei vorablesen.

Michael H. kommentierte am 08. Januar 2019 um 13:46

Wenn jetzt auch nur 10 User ihre 53 Tauschbücher einstellen...

Cassandra kommentierte am 08. Januar 2019 um 15:02

Dass sich einer opfern muss, ist ja genau der Spaß an der Sache.
Aber ich denke, wenn niemand seine Regalhüter einstellt, wird sich niemand opfern müssen.

Sandra8811 kommentierte am 08. Januar 2019 um 13:46

Also ich finde die Idee mega! Ich weiß zwar nicht, was THEO ist, aber ich denke du meinst: Jeden Tag ein anderer Anbieter, oder? So wie beim Glücksjahr nur mit tauschen statt schenken, oder?

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 08. Januar 2019 um 14:21

Genau denselben Post wollte ich eigentlich auch machen, doch ich weiß nicht ob das allen gefällt, da ich in letzter Zeit viel Kritik für meine Posts bekomme.

Gittenen kommentierte am 08. Januar 2019 um 14:52

Gut gewehrt. Die Macht ist mit dir ( always).

Cassandra kommentierte am 08. Januar 2019 um 15:04

Mit Kritik muss man eben umgehen können und was positives draus machen.

Naddiwise kommentierte am 08. Januar 2019 um 15:33

Aber auch nur, wenn die Kritik gerechtfertigt ist und nicht einfach drauf gehauen wird, weil es immer einen Meckerer geben muss.

Trolle hat niemand lieb.

WriteReadPassion kommentierte am 10. Januar 2019 um 13:54

Genau! Darüber wehklage ich auch ziemlich! Meinung schreiben: Ja! Aber bitte mit Respekt!

Arbutus kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:20

Also, das muss man dem Max allerdings lassen, dass er hier noch nie ausfallend geworden ist. Insofern kann er offensichtlich durchaus mit Kritik umgehen. Ich glaube, das Problem ist eher, dass er von einigen für einen Troll gehalten wird (es gab durchaus ein paar Indizien, die dafür sprachen), und da reagieren manche eben etwas allergisch, andere schon mal mit Spott. Aber selbst wenn er einer sein sollte - dann ist er ein ausgesprochen netter Troll. ; )

Naddiwise kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:26

Mit Troll meinte ich übrigens nicht den Max, sondern diejenigen, die auf ihm rumhacken, wo sich auch nur die kleinste Gelegenheit bietet. Sei es ein Rechtschreibfehler, eine "unnötige" Frage oder eine nicht ganz gelungene Formulierung. Diese Leute sind Internettrolle, die die Anonymität nutzen, um anderen auf die Füße zu treten / zu mobben.

wandagreen kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:29

Hast du mitverfolgt, dass MaxOle hier mit verschiedenen Accounts aufgetreten ist? Wahrscheinlich nicht. Wenn ich wollte, könnte ich Aline mal bitten, seine ID zu überprüfen, wenn er das nächste Mal wieder mit einer neuen Identität auftaucht. Bisher dachte ich, wir kriegen das auch so in den Griff.

Du redest grün.

Naddiwise kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:34

Was macht er hier denn schlimmes mit seinen vielen vielen verbotenen Identitäten?

wandagreen kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:36

Ich habe nicht vor in eine Diskussion mit dir einzutreten, möchte dich nur bitten, nicht wild um dich zu schlagen.

Naddiwise kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:38

Ich schlage nicht wild um mich, ich argumentiere und stelle keine Beschuldigungen auf und kritisiere nicht wild drauf los und und und.

Erklär mir das mit den verschiedenen Accounts doch bitte. Ich habe das tatsächlich nicht mitbekommen. Wie hast du das denn gemerkt?

Naddiwise kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:35

Bitte klär mich auf, ich habe das tatsächlich noch nicht mitbekommen

wandagreen kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:44

Nein. Ich muss dir nichts erklären.

Du schlägst sehr wohl um dich oder sagen wir mal so:

Du teilst gut aus

und auch wenn du keine Namen nennst, bist du persönlich und beleidigend. Das ist ein Statement, was du oben abgegeben hast (und das ohne die Hintergründe zu kennen) - kein Argument.

Naddiwise kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:46

Hintergründe, die du dich weigerst, mir zu erklären.

Behauptungen gegen jemanden auszusprechen, die nicht erklärt oder bewiesen werden, geht in Richtung Verleumdung. DAS sollte vielleicht gemeldet werden. Und du fühlst dich scheinbar von meinen Argumenten gegen Trolle angesprochen und angegriffen. Das ist äußerst aussagekräftig

wandagreen kommentierte am 08. Januar 2019 um 17:48

Ich gebs auf.

Arbutus kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:26

Immer ruhig bleiben. Hier ist nichts passiert, was so drastisch ist, dass gleich jemand gemeldet werden muss. Und wenn es irgend jemanden gibt, der definitiv kein Troll ist, dann ist das Wanda.

Gittenen kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:31

Ich glaube es ist nur ein großes Mißverständnis.( falls ich nicht ganz naiv bin)

WriteReadPassion bemerkte am 10. Januar 2019 um 14:05

Ich persönlich benutze das Wort Troll nicht- lese ich immer nur hier im Forum-, aber ich bin da gerade anderer Ansicht als Du bezüglich @Wandagreen.

WriteReadPassion entgegnete am 10. Januar 2019 um 14:06

@Wandagreen

Wo war sie denn beleidigend im Beitrag??? Sie hat lediglich ihre Ansicht dazu geäußert und niemanden persönlich angegriffen oder erwähnt. 

Solche Post wie diese hier von dir sind genau diese Sticheleien, die gemeint sind! Streit provozieren, wo es nur geht! Und ja, ich schreibe dir das jetzt gerade persönlich zu, weil ich nicht in Ordnung finde, wie du andere hier gerade angehst! Und das ohne Grund! Du kannst dich ja gerne sachlich darüber austauschen, wenn du anderer Meinung bist als andere hier- das ist dein gutes Recht-, aber dann bitte respektvoll und der Netiquette entsprechend.

Michael H. kommentierte am 10. Januar 2019 um 22:44

Wandagreen ist hier täglich unterwegs, Du brauchst 3 Tage um längst kalten Kaffee wieder aufzuwärmen? Vielleicht solltest doch weiter Netiquetten lesen gehen.

Gittenen kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:00

Bist du dir sicher dass Max was mit Ole zu tun hat? Ich glaube Max ist einfach Max.

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:05

Wer ist Ole?

Gittenen kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:13

Björnole egdahl oder so ähnlich, ein Autor  der mit seltsamen Fragen seine Bücher testet

Maximilian der Bücherfan schrieb am 08. Januar 2019 um 19:30

Danke für die Erklärung!

Gittenen kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:39

No Offense, Björn Ole ( ich meine  den Echten), dass war nur zur Erklärung.

lesesafari kommentierte am 08. Januar 2019 um 21:42

Orle1975 oder Orfe1975... letztendlich ist Ole nie verschwunden, er hat nur den Namen seines alten Accounts gelöscht.

Sowas sehen alte Stammuser doch!?!

Autor Ole hat gerne Ideen und Ratschläge rund um seine Geschichten gesucht. Immerhin einer, der überhaupt mal eine diskutierfähige Frage geschrieben hat. Na gut, nachdem er provoziert worden ist, ist er dann vllt irgendwann nicht mehr so freundlich gewesen.

Gittenen kommentierte am 08. Januar 2019 um 21:45

Eben, du sagst es dass sehen alte Stammuser

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:06

Beziehungsweise was ist mit Ole gemeint?

Naddiwise kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:39

Ob man da sicher ist wird leider nicht beantwortet, Gittenen

Maximilian der Bücherfan wütete am 08. Januar 2019 um 19:15

Kannst du mal aufhören andauernd deine Nase in fremde angelenheiten zu stecken! Was hat das bitte mit dir zutun ob ich zu jung für Kent Herauf bin, oder ob ich zwei Accounts habe, wobei ich denn einen direkt am ersten Tag aufgegeben habe?

Gittenen kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:24

.

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 08. Januar 2019 um 19:25

Sorry, das war für Wandagreen!

wandagreen kommentierte am 08. Januar 2019 um 21:54

Wenn du dich schon beschwerst, dann bitte korrekt. Wenn Bücherdoc dich für zu jung hielt bei seiner Verlosung für den genannten Autoren, dann musst du dich an ihn/sie wenden. Möglicherweise weil damals noch in deinem Account zu finden war, du seist unter 18.

Mehrere Accounts anzulegen ist ... seltsam. Darauf darf man schon hinweisen.

Was sind denn deine Angelegenheiten? Hier ist ein öffentliches Forum. Da gibt es keine Privatangelegenheiten.

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 10. Januar 2019 um 15:42

Du warst der damit angefangen hat und zu mir meintest: ,,Bewirbst du dich jetzt imemer für alles bei alles?" So ging die heiße Diskussion zwischen dir und Diamondgirl los bis du irgendwann auch besonders erwähnen mussten das ich unter 18 bin. Ich lese sowieso Bücher für erwachsene. Außerdem gibt es wohl Privatsphäre, oder wofür sind dann Private Nachrichten?

Diamondgirl kommentierte am 10. Januar 2019 um 21:22

Ich weiß ja nicht, was für dich eine heiße Diskussion ist - für mich war es ganz sicher keine! 

Sursulapitschi kommentierte am 08. Januar 2019 um 22:15

Ich habe mal gegoogelt, worüber wir hier überhaupt reden. Wikipedia sagt:
"Troll (Netzkultur)

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die ihre Kommunikation im Internet auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokation anderer Gesprächsteilnehmer zielen. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen. In darauf bezogenen Bildern wird oft der aus der Mythologie bekannte Troll dargestellt."
Wer den ganzen Artikel lesen will, der ist interessant:
https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

Das ist exakt das, was hier gerade passiert. Es wird sogar Wanda angegangen, die hier wohl ein tragendes Mitglied ist. Da sitzt gerade jemand am PC und freut sich wie Bolle. 
Das war mein letzter Beitrag zum Thema. Don't feed the Troll.

Cassandra kommentierte am 08. Januar 2019 um 22:26

Trolle sind doch ganz lustige Gesellen. Meine Mutter hat einen aus Norwegen mitgebracht.
Wenn ich sie besuche, fotografiere ich ihn mal für euch.

Gittenen kommentierte am 08. Januar 2019 um 22:26

Ich wollte eigentlich auch nichts mehr schreiben, aber ich glaube nicht dass sich hier heute irgendwer gefreut hat. Das war's auch von mir dazu ,

lex kommentierte am 08. Januar 2019 um 22:40

@Sursulapitschi So aus dem Bauch heraus... ja, ich denke auch. :-)

Gittenen kommentierte am 08. Januar 2019 um 23:08

.

Seiten