Shivaun fragte am 13.11.2018 | Sonstiges

Tauschregal-Sonderverlosung

Hallo Ihr Lieben,

heute biete ich Euch die Möglichkeit, ein Buch aus meinem Tauschregal zu gewinnen. Die Bücher sind alle sehr gepflegt, teils sogar neuwertig. Allerdings sind einige Bücher auch als Mängelexemplar gestempelt, oder in anderer Ausgabe (Club-Ausgabe, Weltbild, etc) als angegeben, vorhanden. 

Ihr könnt Euch ab sofort, bis einschließlich Sonntag, 18.November für Euer Wunschbuch bewerben, auslosen werde ich dann im Laufe des Montags.

Ich versende nur innerhalb Deutschlands!

Eine Frage habe ich natürlich auch:

Da ich mir heute eine neue Handtasche gekauft habe, und beim Umräumen mal wieder feststellen musste, wie viel unnötiger Kram sich im Laufe der Zeit angesammelt hat, wüsste ich gerne, wie es in Euren Taschen, Rucksäcken, etc aussieht. Schleppt Ihr ebenfalls den halben Hausstand mit Euch rum? Herrscht in Euren Taschen ein heilloses Durcheinander, oder nehmt ihr nur das Nötigste mit? 

Ich freue mich auf "den Blick in Eure Taschen" ;) und wünsche viel Spaß beim Stöbern in meinem Tauschregal. :)

 

 

Kommentare

manu63 kommentierte am 13. November 2018 um 15:39

Danke für die gelegenheit ein Wunschbuch zu bekommen. Mein favorit ist Engel der Verdammten

von Ulrike Schweikert.

 

Nun zur Frage, mein Mann weigert sich etwas aus meiner Tasche zu hole,  auch wenn ich ihm genau das Fach benenne in dem er das gewüschte finden würde. Ich glaube das sagt alles über den Inhalt meiner Tasche aus. Ich bin für viele Unwägbarkeiten die einem unterwegs begegnen können gerüstet, dafür findet aber niemand anderes sich darin zurecht. Ich versuche meine Tasche regelmäßig aufzuräumen damit nicht zu viel Ballast darin mit rum getragen wird.

La Tina kommentierte am 13. November 2018 um 15:53

Hallo Susanne,

vielen lieben Dank für deine Verlosungsaktion!

Was meinen Tascheninhalt betrifft bin ich Minimalist, habe nur ganz wenig dabei. Ich hasse es, in einer Tasche nach etwas wühlen zu müssen, daher kommen da auch nur Basics rein bzw. manchmal gehe ich komplett ohne Tasche los.

Von deinen Büchern würde ich mir "Engel der Verdammten" aussuchen :-)

Ganz liebe Grüße <3

buchina kommentierte am 13. November 2018 um 16:26

Hallo,

was für eine interessante Frage :-) Ich mag große Handtaschen, da ich auch gerne mal eine Flasche Wasser oder ähnliches mitnehme, dazu kommen meine zwei kleinen Kinder, für die ich auch immer Kram mitschleppe. Dazu kommt, dass ich abends einfach keine große Lust habe auszusortieren. So sammelt sich bei mir ein kleiner Hausstand an. Ich versuche immer mal auszumisten und das macht mir dann auch Freude. Aber irgendwie habe ich selten eine aufgeräumte Tasche.

Aus deinem Tasuchregal habe ich mir "Weihnachten mit Nora Roberts". Für die Vorweihnachtszeit brauche ich noch etwas Kitsch ;-)

 

stefanb kommentierte am 13. November 2018 um 16:59

Wow, Danke schonmal für die tolle Aktion. Ich bewerbe mich mal für "Ich bin die Nacht".

Tja,als Mann sind bei mir alle Rucksäcke total leer. Da findet sich höchstens mal ein Päckchen Taschentücher drin. Und über die Tasche meiner Frau schreibe ich mal lieber nichts. Denn da ist immer so viel drin, dass ich denke "Wie geht das alles da rein?" ;)

Leseliebelei kommentierte am 13. November 2018 um 17:07

Oh, wie schön. Ich bewerbe mich auf Meine wundervolle Buchhandlung, das will ich schon lange gern lesen. : )

Sommerzauber02 kommentierte am 13. November 2018 um 17:39

Hallo Shivaun!

Vielen Dank für die tolle Aktion. Ich bewerbe mich für Der goldene Hand vonm Heinz Strunk, denn ich wünsche es mir schon sehr lange.

In meiner Handtasche ist es meistens übersichtlich: Geldbörse, Handy, Kugelschreiber, Taschentücher, Handcreme, Lippenpflegestift und Bonbons.

In meinem Rucksack, den ich zur Arbeit mitnehme hat schon mehr Inhalt: hier kommt eine kleine Kulturtasche (Haarbürste, Nagelfeile, Lippenpflegestift, Hygienetücher, Handspiegel, Abdecksstift, Mini-Deospray), Notfallset (Zahnbürste, Duschgel, Zahncreme) - falls ich abends mal nicht nach Hause komme, weil die Bahn nicht fährt, Mini-Reise-Apotheke, Tupperdose mit kleinen Snacks, Baumwolltasche, Hefter mit Papierkram, der mehr oder weniger mit der Arbeit zu tun hat.

Marshall Trueblood kommentierte am 13. November 2018 um 17:50

Tolle Verlosung! Danke dafür!

Mein Wunschbuch ist "Brennen muß die Hexe" von Sven Koch.

Meine Kollegen haben bereits angeboten, mir einen Kompaß für meine Tasche zu schenken, damit ich auch alles wieder finde, was in den Tiefen schon verloren gegangen ist. Standard sind nur wenige Dinge (Börse, Handy, Labello, Kopfschmerztabletten, Stift, Tempos), aber irgendwie schaffen es unzählige andere Dinge auch in meine Tasche, so daß sie regelmäßig geleert werden muss.

maraAngel2107 kommentierte am 13. November 2018 um 18:13

Ich wünsche mir "Oma´s Erdbeerparadies" von Jeanne Mommsen:-) Danke für Deine wunderbare Verlosung!!!

Also in meiner Handtasche ist tatsächlich nur das nötigste und trotzdem schwer, 

meine Brieftasche, Portmonnaie (wäre schön wenn das Geld die Tasche mal schwer machen würde:-)), mein Schlüssel, 1 Packung Taschentücher, Augentropfen (ich sitze 8 Stunden vorm PC), Handcreme, mein Handy, mein Taschenkalender + Kugelschreiber, AloeLip gegen ...(schreibe ich hier nun nicht rein) und einen Einkaufsbeutel, da ich Plastiktüten absolut verabscheue....grrrr....ich denke das war´s:-) reicht auch:-)

Ich wünsche Dir und allen hier einen entspannten Abend! LG mara

Diamondgirl kommentierte am 13. November 2018 um 18:13

Was für eine tolle Idee!  :-)

...und eines meiner Wunschbücher ist sogar in deinem Tauschregal: Der goldene Handschuh von Strunk. Das wäre der Knüller, wenn ich da Glück hätte!  

Ich zähle zu den Frauen mit überschaubarer Handtaschengröße. Alles gibt es auch alles in Mini-Ausführung, was der Mensch so braucht. Angefangen beim Multi-Taschenmesser über Allergietabletten, Handcreme, Taschenkalender, Hygiene-, Brillenputz- und Erfrischungstücher, Brieftasche, Geldbörse, Lippencreme, Pflasterset, Einkaufsbeutel, mehrere Fishermänner, Mini-Maskara, Spiegel, Kulis etc. etc.

Erstaunen rief ich letztens hervor, als ich irgendwo in einem Laden nicht ganz klar war, ob ein Teil nun größenmäßig hinkam oder nicht. Meine Frage "Brauchen sie einen Zollstock?" wurde erst als Scherz abgetan und erst als er meine ernste Miene sah kam die ungläubige Frage "Sie haben einen Zollstock in der Handtasche?" Natürlich habe ich einen Zollstock in der Handtasche. Und sogar noch ein Bandmaß. Frau weiß ja nie....  :-D

Das kleine Rucksack-Täschchen sieht nach nichts aus, so klein wie es ist. Aber jeder der es in die Hand nimmt fragt mich "Was hast du denn da drin? Backsteine?"  ;-)

phoenics kommentierte am 14. November 2018 um 20:47

Lach. Das Gesicht des Fragestellers hätte ich zu gern sehen wollen. :-D

Ja, meine Tasche ist wohl auch mit Steinen beladen, so schwer wie die immer ist ...

Tara kommentierte am 13. November 2018 um 18:17

Hallo Shivaun,

ich stöbere immer gerne in anderen Regalen und find es sehr lieb von Dir, dass Du eine Sonerverlosung machst. Im Glücksfall würde ich gerne "Der gestohlene Sommer" von Lauren Willig lesen.

Aus meiner Tasche fliegt am Ende des Tages immer alles raus, was ich nicht benötige. Dauerhaft sind nur meine Geldbörse, Handcreme, Labello und ein Päckchen Taschentücher drin. Alle anderen Dinge räume ich jeden morgen neu ein udn abends aus.

Liebe Grüße

Tara

Adlerauge kommentierte am 13. November 2018 um 18:25

"Brennen muss die Hexe " (hört sich jedenfalls recht spannend an ! ) habe ich 

mir ausgesucht !

Zur Frage : Bin ein Mann und ich trage keine Handtaschen !

lizlemon kommentierte am 13. November 2018 um 18:36

Tolle Aktion und tolle Auswahl! Ich möchte mein Glück bei "Meine wundervolle Buchhandlung" von Petra Hartlieb versuchen.

 

Ich habe keine typische Handtasche, sondern wechsle je nach Bedarf zwischen Rucksack, einer Umhängetasche und manchmal einfach einem Jutebeutel. Da ich deshalb immer mal wieder mein ganzes Zeugs in die gerade benötigte Tasche umräume, habe ich eher wenig dabei. Zu meiner "Standardausstattung" gehören mein Portemonnaie, Smartphone, Schlüssel, Taschentücher und ein Stoffbeutel für Einkäufe. Und meist noch ein Buch, wenn ich Straßenbahn fahre oder sich eine andere Gelegenheit zum Lesen ergibt. Ist super angenehm, nicht ständig schweres Zeugs durch die Gegend zu schleppen, das ich eigentlich gar nicht brauche. ;)

Petra Meyeroltmanns kommentierte am 13. November 2018 um 18:42

Meine Handtasche ist im wesentlichen gutstrukturiert, was aber auch u. a. daran liegt, dass ich mit 2 Gehhilfen unterwegs bin und es nicht gut wäre, wenn ich kramen müsste.

In deinem Tauschregal - danke für die Aktion - hat mich "Die Ludwig-Verschwörung" von Oliver Pötzsch angelacht, das steht schon länger auf meinem Wunschzettel.

Streiflicht kommentierte am 13. November 2018 um 19:01

was für eine schöne idee! da ich es spannend mag, würde mich das mädchen im schnee oder das fremde haus interessieren

ich habe meine tasche gerade erst gegen einen rucksack ausgewechselt, da ich täglich 5 min zu Arbeit und 20/25 min nach hause gehe und der rücken es mir dankt. daher habe ich momentan nicht viel drin, aber ich bin eh nicht so der sammler

DarthKate kommentierte am 13. November 2018 um 19:38

Tolle Aktion, kann mich gar nicht richtig entscheiden.

Ich würde dann mein Glück gerne mit "Der Schmerzsammler" auf die Probe stellen.

Ich habe keine Handtasche mehr, die pack ich immer zu voll. Deshalb hab ich nun eine kleine Messenger bag mit dem Nötigsten bei mir.

Cassandra kommentierte am 13. November 2018 um 19:55

Tolles Tauschregal! Ich kann mich nicht zwischen "Schwestern vom Eisfluss" und dem"Dornenhaus" entscheiden.
In meiner Handtasche finde grundsätzlich nie was, ich habe einfach zu viel Zeugs dabei.

Brocéliande kommentierte am 13. November 2018 um 19:56

Witzige Frage (ja,ja - Frauen und ihre Handtaschen ;) - und ein tolles Tauschregal hast Du da (mit Hang zu irischer Literatur, kann das sein??) ;)

Da mache ich gerne mit bei Deiner Verlosung und fand "Ziemlich mitgenommen" sehr interessant! 

Zu Deiner Frage - ich trage selten Handtaschen (höchstens für Kino oder ähnliches), ansonsten hab ich immer einen meiner 3 Rucksäcke dabei: Der größte muss mit in die Stadt, wenn ich in die Bibliothek gehe und noch Einkäufe hab; der Inhalt ist in Handtasche wie im Rucksack derselbe:

Geldbeutel, Schlüssel, Lesebrille, Buch (meistens), Ticketheftchen für den Bus (selfmade), stylo - äh, Kugelschreiber; und noch so 2 Beutel aus Baumwolle...(für Obst und Gemüse z.B.)

maraAngel2107 kommentierte am 19. November 2018 um 17:23

Glückwunsch und viel Spaß beim lesen meine Liebe:-)! 

Allen einen entspannten Abend! LG mara

wandagreen kommentierte am 13. November 2018 um 20:15

Ich wünsche mir "Der Goldene Handschuh" - wirklich ein Buch, das harter Tobak ist.

Meine Handtasche ist ein Rucksack. Da ist alles drin, was Frau braucht. Plus Buch für unterwegs und Stoffbeutel für unerwartete größere Einkäufe. Ah ja, und in dieser Jahreszeit: frische Socken, falls die alten nass werden.

 

anooo kommentierte am 13. November 2018 um 20:15

Da ich meine Taschen relativ oft umpacke und immer wieder eine andere benutze, sammelt sich auch nicht so viel an. Handy, Schlüssel, Portemonnaie sind immer dabei. Je nach Größe noch Taschentücher, Kosmetik, Stifte, Wasserflasche.

Danke für die schöne Verlosung :) Ich bewerbe mich für Den goldenen Handschuh.

lesesafari kommentierte am 13. November 2018 um 20:22

Ich möchte "Meine wunderbare Buchhandlung" gewinnen.
Meine Taschen und Rucksäcke werden immer komplett ausgeräumt. Alles kommt zurück an seinen Platz und beim nächsten Mal wird wieder eingeräumt. Unnützes ist nicht drin, safür vieles Wichtige, was ich dann doch nichtbrauche. Z.B. der berühmte Regenschirm, der immer bei Sonnenschein dabei ist und bei Regenwetter fehlt. ;D

siko71 kommentierte am 13. November 2018 um 20:34

So viele schöne Bücher. Ich versuche mich mal mit drei Exemplaren, auch wenn das unverschämt erscheint

1. Omas Erdbeerparadies

2. Das Dornenhaus

3. Die Schwester vom Eisfluss

Mit Taschen und Rucksäcken habe ich es nicht so. Ich habe nur eine Tasche und einen Rucksack.

Doreen H. kommentierte am 13. November 2018 um 20:51

:) Tolle Idee .... Sommer der Wahrheit von Nele Löwenberg würde mich interssieren.

Taschen, naja, so der übliche Kram ^^ Handy, Schlüssel, Kamm, kleines Deo, Taschentücher & Portomanaise :) und zusätzlich immer noch Portomanaise & Handy von meinem Mann, da der weder Tasche noch Rucksack mag.

bromer65 kommentierte am 13. November 2018 um 21:25

Ich möchte gern für "Ziemlich mitgenommen" von Mia Sassen in den Lostopf, das Buch hört sich für mich so an als wäre es ein amüsanter Zeitvertreib...

Ich habe eine eher kleine Handtasche, da finde ich in der Regel schnell, wonach ich suche, denn es ist nicht so viel Zeugs drin. (Schlüsselbund, Geldbeutel, Sonnenbrille, Handy, Taschentücher, die Autoschlüssel, Kopfwehtablette und natürlich diverse Papiere vom Führerschein über den Blutspendeausweis bis zu diversen Sammelkarten von Cafes etc.). Für manche Gelegenheiten benütze ich auch einen Rucksack, da werden dann nur die Sachen "umgepackt", die ich im Rucksack dabei haben möchte. 

misery3103 kommentierte am 13. November 2018 um 21:52

Ich würde mich über "Seelen im Eis" freuen.

In meiner Tasche herrscht immer das totale Chaos, weil ich wochenlang alles mögliche da reinstecke und mit mir rumschleppe. Irgendwann  - wenn ich wirklich gar nix mehr finde - räume ich alles raus und sortiere Sachen aus, die ich wirklich nicht mehr brauche. Ansonsten habe ich für alle Gelegenheiten was dabei ... Taschentücher, Lippenbalsam, Kopfschmerztabletten, Kaugummi, Kaudragees usw. usw.

nele22 kommentierte am 13. November 2018 um 22:13

Mich interessiert „das Dünengrab“.

In meiner Handtasche herrscht meistens das Chaos. Da ist alles mögliche drin, Taschentücher, Lippenstift, Geldbörse, Kaugummi, Schlüssel, Schmerztabletten, Haarbürste, Einkaufsbeutel, Handy. Halt eine typische Frauenhandtasche. 

 

wiechmann8052 kommentierte am 13. November 2018 um 22:26

in meiner Handtasche ist ein Leinenbeutel, Block mit Kuli, Tempos, Geldbörse,  Handy und eine kleine Flasche Wasser.

Ich wünsche mir wenn ich gewinne Janne Mommsen "Omas Erdbeerparadies"

 

Annegreat kommentierte am 13. November 2018 um 22:29

In meiner Handtasche ist immer nur das Nötigste (Buch, Papiere, Smartphone,Wasserflasche) sonst wird sie mir zu schwer.

Ich möchte mein Glück - mal wieder - für "Die kleine Inselbuchhandlung" versuchen und bin gespannt, ob es das Buch irgendwann zu mir schafft.

hobble kommentierte am 14. November 2018 um 06:07

Für mich: Brennen muss die Hexe

Ich habe keine Handtasche und die Hosentaschen sind bis auf Schlüssel und Einkaufsbeutel leer.

libertynyc kommentierte am 14. November 2018 um 06:10

Ich wähle : Ziemlich mitgenommen.

Meine Handtasche ist immer viel zu schwer. Aber ich wüsste auch nicht, was ich groß auspacken könnte.

phoenics kommentierte am 14. November 2018 um 07:02

Hallo Shivaun,

 

ich interessiere mich für das Buch aus deinem Tauschregal

Das Herz der Nacht von Ulrike Schweikert

 

Lach. Also geht es mir nicht nur alleine so, dass ich alles Mögliche mit mir herumschleppe. Ich sollte meine Tasche auch mal wieder ausräumen und nur noch das Nötigste mitnehmen... Ich wundere mich ständig, wieso das Teil immer so schwer ist :-D Aber woher weiß man, was man zuhause lassen kann, wenn man alles als wichtig empfindet und man für sämtliche Eventualitäten ausgerüstet sein will??? ;)

Ifernia kommentierte am 14. November 2018 um 07:18

Danke für diese tolle Verlosung. Ich bewerbe mich für den golden Handschuh von Heinz Strunk.

Zum Thema Handtasche: Ja, volle Handtashce kenn ich. Helfe mir jetzt mit 2 kleinen Taschen - in der einen: Minibürste,Mini - Handcreme, Mini - Gesichtscreme,Nagelpfeile, Haarspangen... und in der anderen Pflaster, Taschentücher, Desenfektionstüchter, Medis, Minimundspülung, etc. Dann muss ich "Nur" die beiden Taschen umpacken, wenn ich die Tasche wechsel und finde die Sachen etwas besser. Da kommen dann natürlich noch Schlüssel, Portmanee, Handy und mind. ein Einkaufsbeutel zu. Das hat alles in jeder Tache sein Fach, um das Suchen zu minimieren... klappt manchmal;)

wampy kommentierte am 14. November 2018 um 08:13

Wiedermal beim Stöbern einige interessante Bücher entdeckt. Mein Favorit ist "In Schönheit sterben".

Bin zwar ein Mann und ohne Handtasche unterwegs, aber dafür mit einem Stoffbeutel. Dieser enthält so wichtige Sachen wie meinen Kindle, einen mp3-Player samt Ohrhörer und Ladekabel, Regenschirm, Smartphone samt Ladegerät, einen weiteren Stoffbeutel für Einkäufe, Arzneimittel, Tempos, Hautcreme ...

naibenak kommentierte am 14. November 2018 um 08:43

Oh... "Der goldene Handschuh" ist schon so lang auf meiner WuLi, dafür springe ich in den Lostopf.

Meine Handtasche... nunja... hüstel... :D Ich versuche es natürlich mit "nur dem Nötigsten" ;) Aber irgendwie herrscht schon bald ein heilloses Durcheinander. Kommt allerdings immer auf die Größe der Tasche an. In meiner ganz kleinen sieht es meist wirklich sehr aufgeräumt aus :D

Bookstar kommentierte am 14. November 2018 um 09:44

Ich interessiere mich für Tess Gerritsen: Leichenraub. ich suche mir ja gern Krimis aus. Danke für deine Verlosung schon mal.  ich habe ja für verschiedene Zwecke die unterschiedlichsten Taschen und allzuviel hab ich nicht drin. Taschentuchpack, kleines Deo, Lipstick und auf jeden Fall ganz wichtig, ein paar Bonbons, ich brauch immer und überall was zum lutschen, hab öfter mal einen Frosch im Hals.

moni13 kommentierte am 14. November 2018 um 16:47

"Dünengrab" wäre was für mich. Meine Handtasche: totales Chaos - muss mal wieder ausmisten;)

Novizin kommentierte am 14. November 2018 um 17:52

Ich besitze gar keine Handtasche. Meine Einkäufe bezahlt mein Mann und der Butler trägt sie dann nach hause.

Novizin kommentierte am 14. November 2018 um 17:52

Ich besitze gar keine Handtasche. Meine Einkäufe bezahlt mein Mann und der Butler trägt sie dann nach hause.

mehrBüchermehr.... kommentierte am 14. November 2018 um 18:37

Ich habe mich für "Das Herz der Nacht" von Ulrike Schweikert entschieden und meine Tasche nenne ich liebevoll, mein Überlebenskoffer ;-). Ich denke, Du weißt wie meine Tasche aussieht. ;-) Da ist alles für alle Eventualitäten drin. :-)

tierliebe kommentierte am 14. November 2018 um 19:10

Ich hüpfe für die Wundervolle Buchhandlung in den Lostopf. Tolle Bücher hast du da im Regal, da fällt die Auswahl schwer.

 

Was die Handtasche angeht, da gibt es Unterschiede. Die kleine für kurze Wege, da ist echt nicht viel drin - Geldbörse, Handy, Taschentuch. Aber dann - wenn´s etwas länger wird, dann wird´s bei mir auch richtig schwer, weil ich dann den halben Haushalt dabei habe.

Shivaun kommentierte am 19. November 2018 um 16:54

Vielen Dank für die vielen, netten Antworten. Der Blick in Eure Taschen war sehr interessant und hat mir gezeigt, dass ich nicht die Einzige bin, die jede Menge unnötigen Kram mit sich herumschleppt. ;)

Die Glücksfee hat, im klassischen Losverfahren, den Gewinner, bzw die Gewinnerin ermittelt:

Brocéliande darf sich über "ziemlich mitgenommen" freuen.

Schicke mir bitte Deine Adresse per PN, dann geht das Buch bald auf die Reise. :)

La Tina kommentierte am 19. November 2018 um 17:13

Herzlichen Glückwunsch :-)

Brocéliande kommentierte am 20. November 2018 um 13:36

Hey, das ist ja toll - vielen Dank, shivaun - ich freu mich sehr! PN ist raus.

Liebe Grüße!

B.

Doreen H. kommentierte am 20. November 2018 um 20:09

Glückwunsch