Litir fragte am 22.02.2015 | Sonstiges

Wochenunterhaltung

Guten Tag,

jeden Sonntag werde ich sieben Fragen stellen, die ihr beantworten könnt. Quasi eine pro Tag. Sie alle besitzen mehr oder weniger literarischen Bezug.

Wer etwas dazu weiß, schreibt einfach seine Antwort hier hin und ich gebe die Lösung bekannt, wenn es stimmt.

Wird eine Frage nicht innerhalb der Woche beantwortet, kommt sie in der Folgewoche wieder vor, bis jemand sie lösen kann.

Ich wünsche euch viel Spaß bzw. Erfolg (Je nachdem, wie wettbewerbsorientiert ihr im Einzelnen seid.)

Kommentare

Seiten

Litir antwortete am 22. März 2015 um 17:45

Genau. In der Schule habe ich zum ersten Mal davon gehört. Damals war die Gehhilfe ein Stock.

Fornika kommentierte am 22. März 2015 um 17:49

Heute sind eben Gehhilfen in ; ) Ich weiß gar nicht wo mir das Rätsel zuerst begegnet ist, irgendwie taucht es immer mal wieder auf.

maraAngel2107 kommentierte am 22. März 2015 um 17:35

Zu 2) Nicholas Sparks, einer meiner Lieblingsautoren!!!!!

maraAngel2107 kommentierte am 22. März 2015 um 17:38

zu 7) Tarzan   Karl   Klösschen und Gabi, habe ich als Kind rauf und runter gehört, als Kassetten, gibts heute vermutlich nur noch als CD? :-)

 

maraAngel2107 kommentierte am 22. März 2015 um 17:40

zu 1) ich würde sagen das müsste "Das Dschungelbuch" sein

progue kommentierte am 22. März 2015 um 19:41

Das Dschungelbuch ist definitiv ein richtiges Buch von Kipling.

maraAngel2107 kommentierte am 22. März 2015 um 17:42

Keine Ahnung wer Pi ist und sich mitten auf dem Meer mit einem Tier herum schlagen muss, man kann aber auch nicht alles wissen.....:-)

Fornika kommentierte am 22. März 2015 um 17:47

Es ist ein Tiger. Der Buchtitel dazu ist "Schiffbruch mit Tiger"

Litir antwortete am 22. März 2015 um 17:49

Sparks und TKKG stimmen. Wobei Tarzan irgendwann seinen Spitznamen ablegte und Tim(otheus) wurde.

Bei der Disney-Frage liegst du leider daneben.

maraAngel2107 kommentierte am 22. März 2015 um 17:55

oh mann, ich sollte erst mal richtig lesen bevor ich antworte, Du schreibst "Nicht" auf den Motiven eines Buches basiert und dann denke ich müsste es "Taran und der Zauberkessel" sein?!

Litir bemerkte am 22. März 2015 um 17:58

Kopfschütteln. (ˑˬˑ)

Litir antwortete am 22. März 2015 um 17:53

Fornika, ja, die Antwort stimmt.

FIRIEL kommentierte am 22. März 2015 um 17:58

Nein, Taran gibt es als Buch. Das muss "Aristocats" sein.

Litir antwortete am 22. März 2015 um 18:05

Hurra! Stimmt voll und ganz.

Für alle Interessierten:

Taran und der Zauberkessel entstand durch die Chroniken von Prydain.

Basil, der große Mäusedetektiv basiert auf Basil of Baker Street.

maraAngel2107 kommentierte am 22. März 2015 um 18:08

okay, das wusste ich nicht....egal....macht nichts, auf jeden Fall macht es tierisch Spaß hier Fragen zu beantworten und ich hoffe Du hast weiterhin Lust und Zeit diese zu entwickeln! Danke, einfach Danke für diesen Spaß und das man sein eigenes Wissen testen kann!

FIRIEL kommentierte am 22. März 2015 um 17:59

Das waren doch schon wieder alle Lösungen, oder?

Litir sagte am 22. März 2015 um 18:07

Ja und diesmal gebührte dir die "Ehre" die letzte Lösung zu finden.

FIRIEL kommentierte am 22. März 2015 um 18:23

Tja, ich hätte es fast wieder verpasst. Heute morgen habe ich gezielt nach deinem thread gesucht, aber die Fragen waren noch nicht da. Als ich ihn eben gefunden habe, waren schon fast alle Fragen gelöst. Das geht ja dermaßen schnell, dass man nicht mehr nachkommt...

Lesemama kommentierte am 22. März 2015 um 18:31

Oh, ich war zu langsam.
Vielleicht klappt es nächste Woche wieder (:

Litir sagte am 22. März 2015 um 19:08

Nun, ich habe definitiv festgestellt, dass es für die Beteiligungsrate gut ist, wenn ich nachmittags die Fragen stelle.

Darum werde ich versuchen das in Zukunft auch so zu halten. Bisher passt das terminlich so.

maraAngel2107 kommentierte am 22. März 2015 um 18:43

sollte ich mich vielleicht nächste Woche ein wenig zurück halten....damit ihr anderen auch eine Chance habt. Ich hoffe ihr seid nicht böse, das macht mir wirklich richtig Spass!

Litir bemerkte am 22. März 2015 um 19:04

Hier hat sich keiner zurück zu halten. Wer etwas weiß, soll es ruhig sagen. (:D)

maraAngel2107 kommentierte am 22. März 2015 um 19:28

okay, dann freue ich mich heute schon auf den nächsten Sonntag!!!! Allen eine Gute Woche!

Litir schrieb am 29. März 2015 um 17:45

Runde 6!

29.3. – 5.4.15

1. Welche Monate hat das Schriftstellerehepaar Iny Lorentz in der Trettin-Trilogie verwendet?

2. Woher stammt der Pulitzer-Preis?

3. Wie heißen die beiden Völker aus Die Zeitmaschine?

4. Welches Stück stammt nicht von Shakespeare?

  • Ende gut, alles gut
  • Othello
  • Heinrich V.
  • Die zwei Raben

5. Was ist Nepomuk aus Jim Knopf?

6. Wie geht die Bauernregel weiter: Hat der Valentin Regenwasser, wird der …?

7. Was ist der besondere Zusatz bei den Kommissar Kugelblitz-Büchern?

maraAngel2107 kommentierte am 29. März 2015 um 17:48

Hallo und ich bin auch schon wieder da:-)

zu 6) Hat der Valentin Regenwasser, wird der Frühling noch viel nasser:-)  

maraAngel2107 kommentierte am 29. März 2015 um 17:49

zu 2) der Pulitzer Preis ist so eine Art Nobelpreis für Journalisten, stammt glaube ich aus den USA...

Litir antwortete am 29. März 2015 um 17:52

Beide Antworten sind korrekt. Beim Pulitzer aus Amerika/USA gibt es diverse Unterkategorien in denen man abräumen kann.

maraAngel2107 kommentierte am 29. März 2015 um 17:50

zu 5) Nepomuk ist ein Halbdrache

maraAngel2107 kommentierte am 29. März 2015 um 17:52

zu 4) wenn ich das richtig im Kopf habe, sind "Die zwei Raben" von Theodor Fontane....

Litir antwortete am 29. März 2015 um 17:54

Du hast einen guten Lauf. Stimmt beides. Weil Nepomuks Mutter kein Drache ist, ist er ein Halbdrache.

maraAngel2107 kommentierte am 29. März 2015 um 17:57

zu 1) Aprilgewitter, Juliregen und Dezembersturm, ich habe sie gelesen, tolle Bücher, kann ich nur wärmstens empfehlen:-)

Litir bemerkte am 29. März 2015 um 18:00

Es ist überwältigend, was du alles richtig errätst.

maraAngel2107 kommentierte am 29. März 2015 um 18:05

Ich bin selbst überrascht von mir, aber die Fragen passen halt richtig gut und ich habe mich schon immer für Literatur, Filme, Bücher und alles was damit zu tun hat interessiert und das nun schon über 20 Jahre, da ist dann doch einiges hängen geblieben. Außerdem schreibe ich selbst, unter anderem Gedichte und ein Buch habe ich angefangen, daher habe ich schon lange im netz hin und her gesucht, wie ich meine Texte veröffentlichen kann, was es für Möglichkeiten gibt und wie ich weiter kommen kann. Da liest man dann schon so einiges, sehr spannend und interessant!

Nun müssen aber die anderen ran, denn die beiden letzten Fragen weiß ich nicht, keine Ahnung, macht aber auch nichts, ich bin im Moment glücklich weil ich wirklich richtig lag, aber ich war auch sicher, es konnte gar nicht anders sein.

Lesemama kommentierte am 29. März 2015 um 18:45

Ist ja lustig. Die stehen bei mir auch rum, aber da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen...

maraAngel2107 kommentierte am 29. März 2015 um 17:59

bei 3 und 7 muss ich passen, keine Ahnung.....aber ich bin sicher, das wissen die anderen!!!! Das tut mir richtig gut, mein Wissen zu testen, danke für diese Möglichkeit, es macht wirklich Spaß!

Lesemama kommentierte am 29. März 2015 um 18:33

Zu 7. Den Kommission Kugelblitz Büchern liegt eine rote Folie bei, damit man die Rätsellösung lesen kann.

Lesemama kommentierte am 29. März 2015 um 18:34

Bei 3. müsste ich googeln, das finde ich anderen gegenüber unfair.

maraAngel2107 kommentierte am 29. März 2015 um 18:35

nee googlen machen wir nicht, fände ich auch unfair, hier geht es ja darum sein eigenes Wissen zu testen, nicht wahr:-)

Lesemama kommentierte am 29. März 2015 um 18:44

Genau. Und die Kugelblitz Bücher kenn ich von meinen Kindern, die haben sie gerne gelesen :)

Litir antwortete am 29. März 2015 um 18:42

Lesemama liegt richtig. Früher war es nur eine rechteckige Folie, heute kann man daraus eine Lupe erstellen. Wozu eine rosarote Brille, wenn es eine rote Folie auch tut. (^o^)

Wer wie auf die Lösung kommt, das überlass ich ihm ...

FIRIEL kommentierte am 29. März 2015 um 19:14

Eins der beiden Völker aus der Zeitmaschine sind die Eloi, aber das andere fällt mir nicht ein. Sollte ich also noch einmal lesen...

Litir sagte am 05. April 2015 um 17:46

So, an Ostern haben wir wieder das Vergnügen miteinander. Wie schön.

Runde 7

5.4. – 12.4.15

1. Welche dieser Schauspieler haben bereits ein Buch veröffentlicht?

  • Hugh Laurie
  • Hannes Jaenicke
  • Jamie Lee Curtis
  • Zooey Deschanel

2. In welchem Jahr nahm Winnie Pu der Bär seinen Platz auf dem Hollywood Walk of Fame ein?

3. Was ist ein Manga?

4. Welchen Rekord hält laut dem Guinness-Buch der Rekorde The Way to Happiness von L. Ron Hubbard (USA)?

5. Welche Wörter fehlen in diesem Titel: Die ---- Pünktlichkeit des ----?

6. Wie heißen die beiden Zwillinge aus Alice im Wunderland?

7. Wie heißen die beiden Völker aus Die Zeitmaschine?

Fornika kommentierte am 05. April 2015 um 17:49

Ach da habe ich ja genau zum richtigen Zeitpunkt hier reingeschaut. Ich löse mal die Nr. 5: Die unerbittliche Pünktlichkeit des Zufalls. Fand ich grausam zu lesen, aber der Titel ist schick ; )

Litir antwortete am 05. April 2015 um 17:54

Der Titel von Simon Ings stimmt so, wie du ihn nennst.

Leia Walsh kommentierte am 05. April 2015 um 17:57

Oh, ein neues Rätsel!

Ich löse die eins: alle vier!

EDIT - ich relativiere. Zooey Deschanel hat's nicht geschrieben, es ist über sie. Bleiben also drei.

Litir antwortete am 05. April 2015 um 18:03

Wie gut, dass ich noch dein EDIT gesehen habe. Daher stimmt deine Antwort auch.

Hugh Laurie schrieb u.a. Bockmist. Hannes Jaenicke verfasst Sachbücher, wie z.B. Wut allein reicht nicht: Wie wir die Erde vor uns schützen können. Jamie Lee Curtis ist Kinderbuchautorin und brachte u.a. Big Words For Little People heraus.

Leia Walsh kommentierte am 05. April 2015 um 18:14

Da muss ich Dich korrigieren. Hugh Laurie hat bisher nur ein einziges Buch geschrieben. THE GUNSELLER. Auf Deutsch einmal als "Der Waffenhändler" und einmal als "Bockmist" übersetzt erschienen. :o)

Litir erklärte am 05. April 2015 um 18:20

Ich schrieb u.a., weil er auch ein Buch namens The Paper Soldier geschrieben hat. Offenbar ist dies aber noch nicht erschienen.

Leia Walsh kommentierte am 05. April 2015 um 18:26

Ach so! Aber nicht veröffentlicht gilt ja auch nicht. Wer weiß, was Zooey so in ihrer Schublade an Manuskript rumliegen hat. ;o)

yggadra kommentierte am 05. April 2015 um 19:14

Zu 6) Die Zwillinge heißen Diedeldei und Diedeldum.

Seiten