Leseratte2007 fragte am 23.01.2019 | Ich suche

Leseempfehlung aus dem Genre Fantasy gesucht!

Hallo ihr Lieben!

Ich lese sehr gerne Bücher aus dem Fantasygenre, aber ich möchte sehr gerne nochmal Geschichten aus dem genannten Genre lesen, die sich mit griechischer/römischer Mythologie, Hölle/Himmel, Dämonen/Engel, etc. beschäftigen.

Die üblichen Verdächtigen wie:

"Göttlich" von Josephine Angelini, "Angelfall" von Susan Ee, Rick Riordans Reihen, "Warrior & Peace" von Stella Tack, "In der Liebe ist die Hölle los" von Benne Schröder, "Dante Walker", "Dark Elements", etc. kenne ich bereits ;)

Habt ihr gute Leseempfehlungen? Ich würde mich über Empfehlungen sehr freuen und wenn es bereits ein Threat hinsichtlich dieser Frage gibt, dann könnt ihr mir diesen auch gerne verlinken :)

Kommentare

Yomi kommentierte am 23. Januar 2019 um 19:37

Meg Cabot hat mit ihrer "Abandon" Trilogie auch noch was in Richtung römisch/griechische Mythologie.
"Götterfunke" von Marah Woolf müsste auch mythologische Aspekte ala Göttlich haben.
Die neue Reihe von der Jennifer L. Armentrout ("Erwachen des Lichts") handelt auch von griechischen Göttern.
"Das göttliche Mädchen" von Aimée Carter hat auch was mit Hades und der Unterwelt zu tun.

"Teufelsherz" von Sabrina Qunaj ist vielleicht auch noch einen Blick wert. Wäre dann mit Engeln und eben dem Konflikt zwischen Hölle und Himmel.
"Unearthly" von Cynthia Hand beschäftigt sich auch mit Engeln.
"Engel der Nacht" wird dir vermutlich auch schon bekannt sein, aber erwähne es einfach trotzdem nochmal.

Sofern dich viel Erotik nicht abschreckt, könnte auch noch "Die Gilde der Jäger" was sein. Mein Fall war es leider absolut nicht :D

Vielleicht war da ja schon zumindest ein Titel bei, der dir gefällt bzw den du noch nicht kennst:)

Liebe Grüße!

La Tina kommentierte am 23. Januar 2019 um 20:13

Apocalypsia

von Andreas Izquierdo

 

oder Liv & Leif, da geht es in die nordische Unterwelt

bootedkat kommentierte am 23. Januar 2019 um 21:51

"Die Götter von Asgard" von Liza Grimm hat mir gut gefallen. Ansonsten fand ich Nacherzählung der nordischen Göttersagen von Neil Gaiman ("Nordische Mythen und Sagen") sehr gelungen.
Engel und Dämonen gibt es unter anderem in Cassandra Clares Reihen, wie zum Beispiel "Die Chroniken der Unterwelt" und "Die Chroniken der Schattenjäger".
Vielleicht ist da ja was für dich dabei.

Leseratte2007 kommentierte am 23. Januar 2019 um 22:05

Vielen Dank für die Empfehlungen bisher, ich werde mir ein paar auf jeden Fall näher an gucken ;)

lex kommentierte am 23. Januar 2019 um 22:21

"Unearthly" von Cynthia Hand wurde weiter oben schonmal genannt und ist wirklich eine schöne Reihe. "Das Lied der Krähen"/"Gold der Krähen" von Leigh Bardugo. Nett fand ich auch die "Flames'n Roses"-Trilogie von Kiersten White.

Und eher Richtung Geister: Lockwood und Co!

Chaoskeks kommentierte am 23. Januar 2019 um 22:27

Ich kann die Bobby Dollar - Trilogie von Tad Williams empfehlen, da geht es um Engel und Dämonen und so.
Ich lese gerade den dritten Teil und finde die Reihe super :)
 

Sommernixe kommentierte am 23. Januar 2019 um 22:38

Ich kann dir noch die Mythos Academy Reihe empfehlen.
Und wenn dich junge Protagonisten nicht abschrecken, könnte auch Mara und der Feuerbringer etwas für dich sein :)

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 24. Januar 2019 um 07:06

Ich habe diese Serie geliebt und habe sie direkt im Original gelesen ( das Englisch lässt sich super leicht lesen, auch für ungeübte).Die Bände kamen so alle halbe/ dreiviertel Jahr heraus und ich konnte kaum erwarten sie weiter zu lesen. Manche sagen sie wären genervt von Wiederholungen z.B das sie in jedem Band schreibt,dass der "Hauptheld" wie toll er in seiner schwarzen Lederjacke aussieht.Da hat mir aber nichts ausgemacht.

Sommernixe kommentierte am 24. Januar 2019 um 23:29

Ich habe die ganze Reihe auch richtig durchgesuchtet (allerdings auf deutsch). Hast du die Spin Off Bücher auch gelesen, also die Colorado Frost Reihe. Kann die was?

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 25. Januar 2019 um 07:07

ein ( oder 2 ) Bücher bis jetzt . Sie war nicht schlecht ,Cousinchen, ist ein starker Charakter. Sie ist aber fällt mir gerade auf, bei mir in Vergessenheit geraten. Vielleicht liegt es aber daran, dass mir zwischenzeitlich so viele andere interessante Bücher in die Hand gefallen sind.

La Tina kommentierte am 24. Januar 2019 um 07:16

Eben noch eingefallen, was dich interessieren könnte:

 

Mythos: Was uns die Götter heute sagen

Stephen Fry

Lilli33 kommentierte am 24. Januar 2019 um 07:57

Wenn es auch die nordische Mythologie und etwas anspruchsvoller sein darf, würde ich "Projekt Armageddon" von Susanne Gerdom empfehlen.

lautitia kommentierte am 24. Januar 2019 um 12:15

Ein neues Buch wäre „Gold und Schatten“ von Kira Licht. Habe es noch nicht gelesen, werde es aber tun, denn es klingt sehr vielversprechend, vielleicht interessiert es dich ja auch :)

fairy_grimm kommentierte am 24. Januar 2019 um 18:14

Ich kann dir die "Tochter der Götter"- Reihe von Amanda Bouchet sehr empfehlen :) Hier steht die griechische Mythologie im Vordergrund. Generell konnte mich die Reihe durch eine schöne Abwechlung von rasanter Action und viel Gefühl überzeugen. 

 

Nikola kommentierte am 25. Januar 2019 um 02:15

Ich kann dir "Schöner wohnen mit Dämonen" von Evelyn Boyd oder "Wenn die Nacht stirbt und dein Herz aufhört zu schlagen", da geht es aber eher um Hexen, empfehlen

"Dämonenfeuer" von Vera Hallström, "Götterspiele: Zeus Frau" von Cosima Lang oder auch "Queen of Blood - Die Bestimmung" von Jill Myles kann ich dir wirklich empfehlen.

Bettikind kommentierte am 25. Januar 2019 um 09:12

Ob es Fantasy ist, darüber kann man sicher streiten. Und ja, es sind Jugendbücher. Aber alle Bücher und Reihen von Rick Riordan (angefangen mit Percy Jackson) haben die Götterwelt mit drin und lesen sich echt gut. (Für mich war es die Empfehlung eines Patenkindes.)

Leseratte2007 kommentierte am 25. Januar 2019 um 15:40

Vielen Dank für die vielen lieben Tipps. Ihr habt mir wirklich weitergeholfen ;)