OldBooks fragte am 03.08.2019 | Ich suche

Suche älteren Liebesroman ...

... Stewardess überlebt mit einer Gruppe von Passagieren einen Flugzeugabsturz und verliebt sich anschließend...

Hallo,
ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem schönen Stück Trivialliteratur, und zwar nach einem Liebesroman, den ich wahrscheinlich in den 1980er Jahren gelesen habe.
Leider weiss ich weder Titel, noch Autor, noch Erscheinungsjahr, noch ob es ein Buch oder ein Romanheft war, aber über die Story an sich ist mir noch einiges im Gedächtnis haften geblieben:

Heldin des Romans ist eine Stewardess. Der Romanheld ist Besitzer der Fluggesellschaft. Beide sind entweder verwitwet oder geschieden.
Ihr Mann war Pilot und ein Trinker, der seine Sucht mit der angeblichen Kaltherzigkeit seiner Frau vor dem Romanhelden gerechtfertigt hat,
der dies gerne geglaubt hat, weil der Pilot seine Frau genauso oberflächlich und treulos beschrieben hat, wie die Frau des Helden gewesen ist und weshalb er schönen Frauen voller Argwohn und Vorurteilen begegnet.
Es kommt zu einem Flugzeugabsturz. Eine Gruppe von Leuten überlebt:
Die Stewardess, der Besitzer der Fluggesellschaft und sein Sohn, der junge, gutausehende Co-Pilot, eine junge, schöne verwöhnte Erbin, eine alte Frau mit ihrer unscheinbaren Gesellschafterin.
Ich weiss nicht, wo die Gruppe ums Überleben kämpft, aber sie brauchen viel Mut bei dem Überqueren von Schluchten(dem Helden ist sein Sohn zu ängstlich, aber die Stewardess hilft ihm), mit Feuern (die alte Frau ist von einem umzingelt, überlebt aber durch eine kluge Idee, die sie aus einem Buch hat, das ihr die Gesellschafterin mal vorgelesen hat), reissenden Flüssen und zum Schluss mit Malaria.
Der Held bemerkt immer mehr, dass die Stewardess mutig, hilfsbereit, warmherzig ist, will es aber nicht wahrhaben und wehrt sich stark gegen seine aufkommenden Gefühle. Die Stewardess verliebt sich in ihn, wird aber immer wieder verletzt durch seine Zurückweisung.
Der Co-Pilot verliebt sich in die unscheinbare Gesellschafterin, die aber in einem reissenden Fluss ums Leben kommt.
Danach finden er und die verwöhnte Erbin während der Malariaepisode, kurz bevor die Gruppe gerettet wird, Halt aneinander.
Der Held pflegt die Stewardess während des Malariafiebers sehr liebevoll, nur um sie dannach um so verletzender zurück zu weisen.
Erst wieder zu Hause erkennt er durch andere Menschen, dass ihm der alkoholkranke Pilot damals nur Lügen über seine Frau aufgetischt hat.
Er erkennt, dass er wegen seiner eigenen Ehe blind vor Vorurteilen gewesen ist und die herzensgute Stewardess falsch verurteilt hat.
Er wehrt sich nicht mehr gegen seine Liebe zu ihr und sie vergibt ihm aus Liebe...

Wenn mir irgendjemand auf der Suche nach dem Roman weiterhelfen könnte wäre ich überglücklich.
Ich würde den Roman unheimlich gerne noch einmal lesen.

Vielen Dank für die Zeit, die ihr euch genommen habt, um meinen etwas länglichen Beitrag bis zum Ende zu lesen.

Liebe Grüße,
OldBooks

Kommentare

wandagreen kommentierte am 03. August 2019 um 12:59

Du weißt doch noch alles! Ich empfehle dir was Neues: die Serie LOST hat sehr viel Anteile von dem, was du willst.

OldBooks kommentierte am 04. August 2019 um 10:43

Dieser Liebesroman hat für mich einen nostalgischen Wert und deswegen gibt es für mich in diesem Zusammenhang keine Alternative. Ich habe diesen Roman als Jugendliche auf dem Dachboden meiner Großeltern gefunden und fand ihn sofort toll, da er spannend und romantisch war. Das ist jetzt über 30 Jahre her. Ich war selbst verwundert, wieviele Details ich noch von dieser Geschichte weiß, nur leider komme ich ohne wirklich "harte Fakten" wie Name des Autors, genauer Buchtitel, etc. bei meiner Suche nicht weiter.
Also, falls sich irgendjemand an diesen Roman erinnert und mir weiterhelfen könnte, dann wäre das absolut wundervoll.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 04. August 2019 um 11:55

Kannst du dich denn an das Cover erinnern. Vielleicht hilft dir Google Bilder weiter, wenn du es möglichst prägnant beschreibst. Manchmal sind da auch ganz alte Buchtitel abgebildet , die auf Ebay verkauft werden.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 04. August 2019 um 12:02

Ist es vielleicht der Konsalik Roman" Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen", der ist von 1975 oder so

schwadronius erwähnte am 04. August 2019 um 16:19

komischerweise dachte ich auch an konsalik. :D.

Eliterat kommentierte am 04. August 2019 um 18:11

Das hier?

Stewardess

OldBooks kommentierte am 05. August 2019 um 19:12

Ganz lieben Dank für Eure Rückmeldungen.
An das Cover kann ich mich leider überhaupt nicht mehr erinnern.
Ich habe sowohl den Konsalik Roman "Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen", als auch den Roman "Stewardess" von Robert Serling kurz auf ihren Inhalt gecheckt. Beide Romane passen leider überhaupt nicht zu der Story, an die ich mich erinnere. Die Suche geht somit weiter...