wandagreen fragte am 18.05.2020 | Veranstaltungen/Termine

Büchersendungen aller Art

Hier kann man - gerne mit Link - Termine eintragen zu Literatursendungen. Ob das "Frisch gepresst" oder "Literaturgequatsche" oder "Bestseller bätschen" ist - ganz egal. Auch die Schweizer sollen ja ganz ordentliche Sendungen haben - aber ich verpasse sie meistens. Ich gucke sie gerne in der Mediathek - aber eben nur, wenn ich von ihnen weiß. (Die Österreicher auch?).

Wer will, kann sich hier also ein Lesezeichen setzen zum Thread und ihn fortlaufend ergänzen. Das wäre schön!!! Mir eine Hilfe und vllt auch anderen. Dankeschön vorab.

Darüber reden dann ist auch erlaubt. Selbstverdingsda.

Kommentare

Brocéliande kommentierte am 18. Mai 2020 um 20:47

@wanda: Gute Idee! Lesezeichen ist gesetzt. Wenn ich was entdecke (ich verpasse auch oft Literatursendungen), dann trag ich es hier ein.

Steve Kaminski kommentierte am 18. Mai 2020 um 20:47

Also, das Literarische Quartett vom 1. Mai fand ich angenehm - nicht diese Rollenkämpfe, sondern einfach über die Bücher reden. Falls Du das noch nicht gesehn hast, wäre das vielleicht was. Sonst weiß ich im Moment nix.

wandagreen kommentierte am 18. Mai 2020 um 21:25

Habs gesehen. dito.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 18. Mai 2020 um 21:27

Ich nicht, ich vergesse das auch immer :D

Danke Steve

wandagreen kommentierte am 18. Mai 2020 um 21:31

Und hier ist der Link dazu: Literarisches Quarett im ZDF in der Mediathek vom Mai 2020:

https://www.zdf.de/kultur/das-literarische-quartett/das-literarische-qua...

 

 

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 18. Mai 2020 um 21:32

schwadronius informierte am 18. Mai 2020 um 22:04

büchersendungen aller art!

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 18. Mai 2020 um 22:55

Haaase !!

lesesafari kommentierte am 18. Mai 2020 um 22:57

daran hab ich auch gedacht, als ich den titel bei aktivitäten las.

florinda kommentierte am 19. Mai 2020 um 07:45

*unterschreib*

@wandawunderbar: Vielen Dank für diesen tollen Thread!

Danke auch an alle Linklieferanten!

LG

"f.";-)

wandagreen kommentierte am 19. Mai 2020 um 09:08

Ganz kurz habe ich überlegt, ob ich mich nicht von wandagreen in wandawunderbar umbenennen sollte ,-). Danke dir Florindelein.

florinda kommentierte am 19. Mai 2020 um 09:38

Von der Umbenennung rate ich dringendst ab. Spätestens, wenn du - Jorinde & Joringel im Kopf - das nächste Mal aus "florindA" "FlorindE(lein)" machen würdest, würde aus dir "wandawonderbra". Wenn du das naürlich riskieren möchtest (oder vielleicht sogar angenehm fändest) - nur zu!! :-)))

Emswashed kommentierte am 19. Mai 2020 um 10:05

Aber Wandabar wäre eine Option, oder? Ein Buch ist wandabar, wenn es die Hürde über Wandas Büchertsich ohne Verris geschafft hat! (bis hin zum Wandaorden, dem geknickten Eselsohr)

Steve Kaminski kommentierte am 19. Mai 2020 um 12:23

Oder abgekürzt: WaWuBa?

La Tina kommentierte am 19. Mai 2020 um 11:15

Das war auch mein erster Gedanke :-D

lesesafari kommentierte am 18. Mai 2020 um 22:56

Das Buchjournal soll ja jetzt gestrichen werden.
Die Ösis haben doch Bücherbus oder so ähnlich.

Und Donnerstag läuft eine Astrid-Lindgren-Bio-Verfilmung auf ZDF.

Arbutus kommentierte am 18. Mai 2020 um 23:14

Oh! Ein echtes Teekesselchen! Dass es sowas noch gibt...! Lesezeichen ist gesetzt.

ulrike rabe kommentierte am 18. Mai 2020 um 23:37

Die Ösis haben erLesen: morgen Si 19.05.2020, 22:30 (und wahrscheinlich in der Mediathek)

https://tv.orf.at/orf3/stories/3002656/

zu Gast u.a. Monika Helfer und Michael Köhlmeier
 

ulrike rabe kommentierte am 18. Mai 2020 um 23:45

und die Schweizer haben den Literaturclub, die Runde mag ich lieber als das Quartett

die nächste Sendung ist am 26.05.2020

https://www.srf.ch/programm/tv/mediagroup/literaturclub

vorgestellte Bücher: Laetitia Colombanis «Das Haus der Frauen», Hansjörg Schertenleibs «Palast der Stille», Henry David Thoreaus «Walden», Anne Enrights «Die Schauspielerin» und Anna Burns’ «Milchmann».

wandagreen kommentierte am 19. Mai 2020 um 09:32

Super!!! Danke.

Nyx kommentierte am 19. Mai 2020 um 00:10

Bei mein-literaturkreis hat sich bereits schon mal jemand die Mühe gemacht und eine kleine Auswahl zusammengetragen, mit Sendeterminen und Links zur jeweiligen Sendung. Hoffe, das hilft euch weiter.:)

wandagreen kommentierte am 19. Mai 2020 um 09:06

ja danke, ich guck da später mal nach und trage ggf. hier die Links ein! In diesem Thread hätte ich (vor allem) gerne vor allem aktuelle Daten, also nicht nur den generellen Link zur Sendung, sondern den zur zuletzt gelaufenen.

(Egal, wie man sich ausdrückt, die Möglichkeit für MIssverständnisse sind wohl immer gegeben. Wie mag das in der Politik erst sein. Zum Diplomaten bin ich auch nicht geboren).

Brocéliande kommentierte am 19. Mai 2020 um 22:12

Sollten sich die Büchersendungen auch auf das Medium Radio ausdehnen, hätte ich noch einen Tipp:

Bei SR2 Kulturkanal (webradio z.B.) gibt es jeden Sonntag eine interessante Sendung, in dem ein Buch besprochen wird (Sachbuch, aktuelle Themen). Die Sendung heißt

"Fragen-an-den-Autor" und Hörer/LeserInnen können zuvor Fragen stellen; im newsletter wird das Buch zuvor vorgestellt. Drei HörerInnen haben das Glück, das Buch  des entsprechenden Sonntags

(9.00 h bis 10.00 h Sendezeit sowie in der Mediathek des SR)

zu gewinnen. 

Brocéliande kommentierte am 19. Mai 2020 um 22:30

P.S. Eine Übersicht (für Sachbuch-LeserInnen) über die letzten Sendungen im podcast gibt es hier:

https://sr-mediathek.de/index.php?seite=8&sen=SR2_FADA_P

wandagreen kommentierte am 19. Mai 2020 um 23:24

Aber klar, alles, was man in Mediatheken gucken oder hören kann. Danke, ganz super.

Ophiosy kommentierte am 20. Mai 2020 um 08:49

Super Post, war schon drauf und dran, dasselbe zu fragen. Vielleicht hat auch der ein oder andere einen Bücherpodcast zu empfehlen. In Punkto Fernsehen würde ich noch Lesenswert vom SWR ergänzen, momentan leider in der Coronavariante: https://www.swrfernsehen.de/lesenswert/gaeste-per-skype-dazu-doris-doerr...

lesesafari kommentierte am 21. Mai 2020 um 17:51

Und heute kommt wohl auch die Verfilmung von David Safiers "Happy Family". Also einiges los heute.

Petzi_Super_Maus kommentierte am 21. Mai 2020 um 18:14

Das ist doch schon uuuuralt. Gefällt dem Kind übrigens total gut, also hiermit offiziell: Mein Kind kennt Erwachsenen-Literatur *ggg*

lesesafari kommentierte am 22. Mai 2020 um 12:18

:D gestern war erst free-tv premiere.
gelesen gab ich das auch vor urzeiten. so um 2010? ;D keine ahnung.

wandagreen kommentierte am 21. Mai 2020 um 18:34

Litverfilmungen interessieren hier nicht ;-).

lesesafari kommentierte am 22. Mai 2020 um 12:19

und bioverfilmungen?