Violka175 fragte am 12.09.2020 | Verfilmungen

Filmempfehlungen

Hallo Ihr Lieben,

leider wurde ich vom Gesundheitsamt in Quarantäne gesetzt. Da ich noch auf das Ergebnis vom Cornatest warte, habe ich leider keinen Kopf zu lesen, kann mcih nciht konzentrieren, da dachte ich , vielleicht gibt es einige Buchverfilmungen, die ich noch nicht kenne bzw das Buch noch nicht gelesen habe. Oder vielleicht auch eine gute Serie , Rizzoli und Isles gibts ja auch Bücher von.

Ich mag Drama, Liebe und besonders Krimis.  

Bin für Anregungen offen :) Ich danke euch schon mal.

 

Kommentare

schwadronius erwähnte am 12. September 2020 um 12:36

"die zehn gebote" (film von 1956). das ist drama, liebe und vor allem krimi.

nina11 kommentierte am 12. September 2020 um 13:10

Ach, da fallen mir wirklich viele ein. Wie alt bist du denn? Ich liebe den Film LOL (die französische Version!) sehr. Anne with an E ist eine super Serie und Kleine Feuer überall gibt´s auch als Serie (Miniserie). Harry Potter geht natürlich auch immer. :)

Violka175 kommentierte am 13. September 2020 um 22:37

34 bin ich  , Anne with e hab ich fast durch, mag ich auch total gerne, in die anderen lünker ich mal rein,danke

misery3103 kommentierte am 12. September 2020 um 13:13

"Wunder" fand ich sehr schön - und "Beim Leben meiner Schwester" - Drama!

Fromme Helene kommentierte am 12. September 2020 um 16:17

Oh ja, Wunder mit Julia Roberts als Mutter hat mir sehr gefallen.
 

Violka175 kommentierte am 13. September 2020 um 22:38

Kenne beide, sehr schöne Filme, da hast du Recht 

busdriver kommentierte am 12. September 2020 um 17:06

Die Frau des Zeitreisenden (von Audrey Niffenegger)

Das Buch ist toll und der Film auch.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 12. September 2020 um 17:32

Violka175 kommentierte am 13. September 2020 um 22:38

Habe ich glaube ich schon gesehen, aber schaue noch mal nach, danke

Brocéliande kommentierte am 12. September 2020 um 17:19

Krimis: Die Lynley-Mysteries - Serien (hab. gerade Bd. 19 gelesen; (Bedenke, was du tust) und muss mal nachschauen, ob dieser Krimi auch bereits verfilmt wurde....

Liebe/Literatur (und die Liebe zur Literatur u.a. ;) Tolles Buch, toller (nee, ganz toller!) Film:

"Deine Juliet" - Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf... 

Ich drücke die Daumen, dass Dein Test negativ ist - und Hauptsache (in Krisen): Positiv denken!

Violka175 kommentierte am 13. September 2020 um 22:41

Dankeschön, er ist negativ, zum Glück, dennoch bis zum 21.9 Quarantäne 

Arbutus kommentierte am 12. September 2020 um 17:25

Die Jane-Eyre-Verfilmung von 2011 mit Mia Wasikowska und Michael Fassbender fand ich sehr stark. Ganz anders, aber auch sehr schön: der gleiche Titel, etwas älter, mit Toby Stephens und Ruth Wilson (2006).

wanderer.of.words kommentierte am 12. September 2020 um 18:19

Ich kann dir Hidden Figures empfehlen, der Film basiert auf einem Buch und hat mich sehr beeindruckt. Der Film spielt in den 60ern und handelt von drei hochintelligenten afroamerikanischen Frauen die darum kämpfen beim NASA Apollo-Programm mitarbeiten zu dürfen. Sie kämpfen für ihr Recht auf Gleichberechtigung und dafür, dass ihre Leistungen als Wissenschaftlerinnen anerkannt werden und das in einer Zeit wo sie, um während der Arbeitszeit zur Toilette zu gehen mehrere Blocks laufen müssen, weil dort die nächste Toilette für farbige ist!

Falls für dich auch eine historische Serie in Frage kommt: Turn: Washington’s Spies ist super spannend, die Serie spielt zur Zeit von George Washington und es geht darum wie dessen Spionagenetzwerk während des Unabhängigkeitskrieges gegründet und betrieben wurde. 

La Tina kommentierte am 12. September 2020 um 19:18

Hidden Figures haben wir kürzlich zufällig im TV gesehen, der ist wirklich gut, wenn auch Costner mal wieder ein wenig Selbstdarstellung betreibt.

Petzi_Super_Maus kommentierte am 12. September 2020 um 20:37

Hidden Figures kann ich auch empfehlen.

Und The Help mit Emma Stone, welches von der jungen, weißen „Eugenia ‚Skeeter‘ Phelan“ handelt und ihrer Beziehung zu zwei afroamerikanischen Hausangestellten während der US-Bürgerrechtsbewegung der frühen 1960er Jahre.

Basiert auch auf einem Buch "Gute Geister"

La Tina kommentierte am 12. September 2020 um 19:16

Mein Filmgeschmack entspricht bestimmt nicht deinem, daher wünsche ich dir stattdessen gute Besserung.

Violka175 kommentierte am 13. September 2020 um 22:43

Dankeschön 

wandagreen kommentierte am 13. September 2020 um 13:33

Gute Nacht, Ole.

UJac kommentierte am 13. September 2020 um 18:58

Ich fand die Verfilmung von "Unsere Seelen bei Nacht" (auf Netflix) sehr schön. Wünsche dir gute Besserung und baldige Rückkehr in die Freiheit!

LySch kommentierte am 13. September 2020 um 19:40

Serie: Schau dir auf jeden Fall die Serie "Sherlock" an :) Moderne Verfilmung der Sherlock Holmes-Bücher mit Benedict Cumberbatch - sooo soo gut!!

Film: Da kann ich "Brooklyn" empfehlen, ist eine Verfilmung des Romans von Colm Toibin und wunderschön!

Violka175 kommentierte am 13. September 2020 um 22:45

Danke ihr Lieben für die ganzen Tips, da ist bestimmt etwas für mich dabei

Summergirl2102 kommentierte am 14. September 2020 um 05:17

Erstmal drücke ich dir die Daumen für ein negatives Ergebnis.
Wenn du Netflix hast, kann ich dir "how to get away with murder","pretty little liars" und "blacklist" empfehlen.
Damit dürftest du beschäftigt sein.

Summergirl2102 kommentierte am 14. September 2020 um 05:19

Auch wenn es nicht alles buchverfilmungen sind, dennoch sehr gute Serien.

Violka175 kommentierte am 14. September 2020 um 08:31

Danke , ja hauptsache gut hehe

MAD-Moiselle kommentierte am 14. September 2020 um 16:26

Auf YouTube kannst Du Dir die Bibel rauf und runter ansehen. Das ist sehr aufschlussreich, aber nicht nur die Bibel, auch entsprechende Dokumentationen zum Thema Religion und Bibelarchäologie.