Buch

Kleine Stadt der großen Träume

von Fredrik Backman

Eine kleine Stadt. Ein großer Traum. Der tief bewegende Roman des einfühlsamen Erzählers aus Schweden, der mit seinen Büchern die 'New York Times'- und die 'Spiegel'-Bestsellerlisten erobert hat. 
Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über Nacht für immer verändern wird.

Rezensionen zu diesem Buch

Das Leben besteht immer nur aus Augenblicken

In Björnstadt steht Eishockey an erster Stelle. Die Juniorenmannschaft ist in diesem Jahr weit gekommen und steht im Halbfinale gegen einen starken Gegner. Die Eishockeyspieler bilden eine starke Gruppe, in der Zusammenhalt und Gemeinschaft das oberste Gebot ist. Dieses Halbfinale ist jedenfalls im Moment das wichtigste Ereignis in Björnstadt und die ganze Stadt fiebert darauf hin. 

Ich mag den Schreibstil von Fredrik Backman schon aus seinen anderen Büchern sehr gerne und auch bei...

Weiterlesen

Sehr emotionales Buch

Ich bin ein großer Fan von Fredrik Backman. Er hat eine ganz tolle Art humorvoll und gleichzeitig sehr berührend zu schreiben. Meistens über Außenseiter, die man zum Schluss einfach lieben muss.

Daher habe ich auch sein "neues" Buch "Kleine Stadt der Großen Träume" in der Bibliothek ausleihen müssen. Angefangen hat es auch ganz nett und noch relativ ruhig. Ich hatte eine Vermutung wie sich die Geschichte eventuell entwickeln könnte.

Doch dann wurden meine Erwartungen plötzlich...

Weiterlesen

Knallharte Typen

Björnstadt ist ein kleines fiktives Städtchen in Schweden, eigentlich ist es dem Untergang geweiht, weil  die Jugend in die größeren Städte abwandert. Die kleineren Geschäfte müssen schließen  und es gibt immer mehr Arbeitslose. Wer hier noch lebt, der ist ein Idealist und erinnert sich an Björnstadts ruhmreiche Zeiten mit einer sehr guten Eishockeymannschaft. Dieser Sport dominiert bei den meisten Bewohnern das ganze Leben und nun macht sich der Eishockey-Nachwuchs berechtigte Hoffnungen,...

Weiterlesen

Freundschaft geht über alles

Fredrik Backman schreibt in seinem neuen Buch "Kleine Stadt der großen Träume" von Freundschaft - Freundschaft in guten wie in ganz schlechten Zeiten.

Aber er schreibt auch über den Sport Eishockey, dem sich ein ganzes Städtchen verschworen hat. Die Juniorenmannschaft muss Meister werden, damit in die Stadt investiert wird, damit die Sponsoren "am Puck" bleiben.

Im  Städtchen Björnstadt ist man für oder gegen Eishockey, man gehört zu den "Björnstädter Bären" oder nicht. Da...

Weiterlesen

Es sollte nach Kirschblüten duften

Ich habe das ebook gelesen - noch mit einem kitschigeren Cover (mehrere Leute von hinten, wie auf den anderen des Autors) und mit dem Titel, der sich dem schwedischen Titel nähert: Stadt der Bären. Den jetztigen finde ich richtig schlecht und kitschig, passt nicht zum Buch

Was wichtig ist an diesem Buch, ist zu lesen, wie Menschen Partei ergreifen, ohne nachzufragen. So ein Verhalten beeinflusst nicht nur die, gegen die es sich richtet, sondern auch die, die „nur“ den einfachen Weg...

Weiterlesen

Eishockey

Kevin ist der beste Spieler der ersten Mannschaft. Das Team steht zusammen, in allen Lagen. Sie trainieren gemeinsam, sie fahren gemeinsam zum Spiel, sie treffen sich zu Partys und sie stehen füreinander ein. Was könnte es also Besseres geben? Die Mannschaft ist die beste, die Björnstadt jemals hatte, sie könnten sogar die Meisterschaft gewinnen. Was aber, wenn einer aus der Reihe tanzt? Wenn einer sich nicht so ehrenvoll verhält, wie es die Mannschaft verdient hätte. Was, wenn dieser aber...

Weiterlesen

Kleine Stadt der großen Träume

Inhalt
Björnstadt eine kleine im Wald gelegene Stadt in Schweden. Hier in Björnstadt ist Eishockey das größte. Sobald ein Spiel ansteht steht die ganze Stadt Kopf.
Peter Andersson der Sportdirektor des Klubs steht vor einer schweren Aufgabe. Er soll seinen ehemaligen Trainer und aktuellen Trainer der ersten Mannschaft feuern.
Alle Hoffnungen das Björnstadt wieder aufsteigt wird in die Juniorenmanschaft gelegt. Die Chancen stehen gut den das Team ist gut in Form.
Doch...

Weiterlesen

Eine packende und sehr emotionale Geschichte

Als mir das Buch von Jellybooks zum Lesen angeboten wurde, habe ich erst gezögert. Will ich ein Buch über eine Stadt lesen, in der Eishockey das Wichtigste im Leben seiner Bewohner ist? Zum Glück habe ich mich doch für das Buch entschieden, denn es erzählt so viel mehr als die Kurzbeschreibung erwarten lässt.

Zu Beginn lernt man viele der Bewohner von Björnstadt kennen und erfährt wie ihre Beziehung zum Eishockey ist. Im Verlauf der Handlung erlebt man die Geschichte immer wieder aus...

Weiterlesen

ein Buch das berührt

Als ich das neue Buch von Frederik Backmann zu lesen begann , war ich kurz davor es wegzulegen. Es wurde mir zuviel über Eishockey und was es für eine Stadt bedeutet , namens Björnstadt bedeutet, geschrieben. Ich fragte mich die ganze Zeit, was das für ein Buch werden sollte. Doch ich habe weitergelesen und das " Gott sein Dank " , denn das was ich dann zu lesen bekam , war soviel mehr als ein Buch über Eishockey. Es war ein Buch über die Liebe zum Hockey, aber auch über Zivilcourage,...

Weiterlesen

Emotional und unerwartet

KLAPPENTEXT: 'Einfühlsam und einzigartig wie “Ein Mann namens Ove“ - der neue Roman vom schwedischen Nr.-1-Bestsellerautor Fredrik Backman

          Björnstadt liegt weit im Norden, ein kleiner Ort hinter dunklen Wäldern. Die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf...

Weiterlesen

Ein wichtiges Buch

Zunächst einen herzlichen Dank an den Fischer Krüger Verlag, der es mir dank eines Rezensionsexemplars, ermöglicht hat, das neue Buch von Fredrik Backman „Kleine Stadt der großen Träume“ zu lesen.

Zum Inhalt lt. Verlagshomepage: Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte....

Weiterlesen

überraschung am Schluss

Titel: Kleine Stadt der grossen Träume

Autor: Backman, Fredrik

Verlag: Fischer Krüger

Seiten: 512 Seiten

Preis: 19.99 Euro

Worum es geht:

Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft....

Weiterlesen

Empfehlenswert

Das neue Buch „Kleine Stadt der großen Träume“ von Fredrik Backman handelt von Björnstadt, einer Stadt mitten im Nirgendwo in der sich alles nur ums Eishockey dreht.

 

Dies ist das erst Buch, das ich von Backman lese und mir hat es wirklich gut gefallen. Anfangs hatte ich Probleme mit den ständig wechselnden Personen, die erzählen und ich fand es äußerst schwierig mich zwischen all den Namen und Verbindungen zurechtzufinden. Doch dieser ganz spezielle Schreib- bzw....

Weiterlesen

Tolles Buch!

„Kleine Stadt der großen Träume“ ist ein Roman vom schwedischen Bestseller Autor Fredrik Backman der 2017 im Fischer Krüger-Verlag erschienen ist. Die Geschichte spielt in der Gegenwart in einer Kleinstadt in Schweden, namens Björnstadt. „Björnstadt, die Stadt der Bären, liegt völlig abseits im Nirgendwo […]“. Die Erzählung dreht sich, besonders in den ersten Kapiteln, um den Eishockeysport. Es werden die wichtigsten Figuren der Mannschaften, Beschäftigte des Eishockeyklubs, Sponsoren und...

Weiterlesen

ein Lesehighlight 2017

Björnstadt - eine Kleinstadt mitten im Wald, einsam und abgeschieden. Doch die Bewohner halten zusammen - zumindest wenn es um ihre eigene Eishockeymannschaft geht. All ihre Hoffnungem und Träume liegen auf den Spielern, die Björnstadt zu neuem Ruhm und Ehre verhelfen sollen. Doch Träume zerplatze manchmal schneller, als einem lieb ist...

Meine Meinung:
Fredrik Backman hat seinen eigenen, sehr markanten Schreibstil. Sehr bildreich aber dennoch nicht ausschweifend. Sehr nüchtern...

Weiterlesen

Ich war total gefesselt!

„Wir opfern alles, was wir haben, brennen für Eishockey, bluten und weinen im vollen Bewusstsein darüber, dass das absolut Größte, was uns dieser Sport geben kann, im besten Fall unbegreiflich klein und wertlos ist. Es sind nur ein paar vereinzelte Augenblicke. Das ist alles.

Aber was zum Teufel macht das Leben sonst aus?“

(S.183)

Der Inhalt

Björnstadt liegt hoch oben im Norden, am Ende der Welt. Doch die Bewohner haben einen gemeinsamen, großen Traum:...

Weiterlesen

Super Geschichte

Meine Meinung:

 

Ich kenne bereits alle Bücher von Fredrik Backman, die im Fischer Verlag erschienen sind. Jedes Jahr ist es wieder ein Grund zur Freude, wenn ein neues Buch erscheint.

 

So habe ich mich auch dieses Jahr gefreut ein neues Abenteuer zu erleben.

 

Dieses Jahr geht es nach Björnstadt, wo die meiste Zeit im Jahr Schnee liegt und Eishockey das Leben der Leute bestimmt.

 

Ich finde diese kleine Stadt unglaublich interessant...

Weiterlesen

In diesem Buch geht es um mehr als nur Eishockey

Björnstadt, eine kleine einsame Stadt tief im Norden. Hier ist nur eines wichtig: Eishockey. In Björnstadt lebt und liebt man diesen Sport. Die Menschen halten hier zusammen, denn sie haben alle die unendliche Leidenschaft für ihren Sport. Alle hoffen darauf, dass die junge Björnstädter Eishockey-Mannschaft gewinnt und ihre kleine Stadt berühmt macht. Doch ein Ereignis wird die Gemeinschaft mit einem Schlag entzweien.

 

In „Kleine Stadt der großen Träume“ beweist Fredrik...

Weiterlesen

Unerwartet schöne Geschichte und tolle Charaktere!

Inhalt
Björnstadt ist nur eine kleine Stadt, die nicht viel zu bieten hat. Aber Björnstadt ist eine Eishockey-Stadt und ihr Juniorenteam spielt bald das Halbfinale. Sie haben viele junge Talente und glauben fest daran, dass sie gewinnen können. Ein Sieg würde der ganzen Stadt helfen und vermutlich neue Arbeitsplätze schaffen. Die Hoffnungen der gesamten Stadt liegen auf den Schultern dieser Jugendlichen, sie sind die Stars der Stadt
Keiner hätte erwarten können, wie viel eine...

Weiterlesen

Kleines Buch der großen Charaktere

Inhalt:
Wir befinden uns in der kleinen abgeschiedenen Stadt Björnstadt mitten in einem schwedischen Wald. Die besten Zeiten der Stadt liegen lange in der Vergangenheit und es ist immer mehr ein Verfall der Örtlichkeit, aber auch seiner Bewohner zu beobachten. Die einzige Hoffnung, die die ganze Gemeinde aufrecht erhält, ist die Junioren Eishockeymannschaft. Die Jungs sind so gut aufgestellt wie seit vielen Jahren nicht mehr und alle erhoffen sich einen Sieg, der die Mannschaft, aber...

Weiterlesen

Wenn eine Stadt nur für den Sport lebt…

Normalerweise beginne ich meine Rezension mit einer kurzen Inhaltsangabe. Dieses Buch ist jedoch meiner Meinung nach sehr unkonventionell, daher sollte auch meine Rezension nicht unbedingt meinen Strukturen entsprechen. ich werde die Rezension versuchen so gut wie möglich im Stil des Buches darzustellen, ihr könnt euch dadurch einen kleinen Einblick in die Art und Weise dieses Buches bekommen und schauen, ob ihr damit beim Lesen klarkommt.

 

Dieses Buch wird geschrieben als...

Weiterlesen

Stark wie das Eis und stur wie der Wald

Fredrik Backman, seine Bücher hatte ich schon oft gesehen, bisher jedoch noch keines gelesen. Ich bin ohne große Erwartungen an dieses Buch herangegangen und wurde mitgerissen wie schon lange nicht mehr. Ein Buch, welches in mir diverse und starke Emotionen ausgelöst hat.

"Es ist das letzte Mal in ihrer Kindheit, dass sie einander sehen. Denn heute Nacht wird sie enden." (S.201)

Das Cover sieht nach einem Roman mit Schauplatz in einem kleinen, idyllischen, schwedischen...

Weiterlesen

Fesselnder und emotionaler Roman

Nachdem vor Jahrzehnten die Seniormanschaft beinahe mal schwedischer Meister geworden wäre, ist das erklärte Ziel aller, es einmal bis an die Spitze zu schaffen. Nun fehlt der Juniorenmannschaft nur noch zwei Siege um schwedischer Juniorenmeister zu werden. In diesem Umfeld von geballter Energie, Erwartungen, Druck und Euphorie passiert etwas, dass den ganzen Ort zu zerreissen droht......

Backman erzählt sehr beeindruckend und schafft es dabei vor allem, dass wir uns in die vielen...

Weiterlesen

Fredrik Backman - Kleine Stadt der großen Träume

Eigene Inhaltsangabe:

Björnstadt ist eine kleine Stadt in Schweden in der es nicht viel gibt. Die Bewohner jedoch halten zusammen und haben eine große Leideschaft: Eishockey! Auf den Schultern der Juniorenmannschaft liegt die ganze Hoffnung der Stadt. Denn wenn sie aufsteigen, könnte vielleicht eine neue Eissporthalle gebaut werden mit einem Trainingszentrum & Co. Dies würde Arbeitsplätze schaffen und einen wirtschaftlichen Aufschwung bedeuten. Doch noch ahnen die Bewohner nicht,...

Weiterlesen

spannend, bewegend, selten hat mich ein Buch so aufgewühlt.

Fredrik Backman ist vermutlich vielen Lesern bekannt als der Autor von "Ein Mann namens Ove". Jetzt hat er einen neuen Roman geschrieben, der ebenfalls das Potential besitzt viele Herzen zu gewinnen; „Kleine Stadt der großen Träume" ist der erste Teil einer geplanten Serie um die fiktive nordschwedische Stadt „Björnstad" und ihre Bewohner.In dieser kleinen Stadt, die in einer unwirtlichen Gegend ums Überleben und gegen den wirtschaftlichen Abstieg kämpft, gibt es wenig Hoffnung auf Besserung...

Weiterlesen

Für mich das beste Buch, das ich bisher von Fredrik Backman gelesen habe

Björnstadt ist eine kleine Stadt mitten in den schwedischen Wäldern. Die Stadt hat ihre besten Zeiten hinter sich. Die langen Wintermonate, mit ihrer ständigen Dunkelheit, und der Mangel an Arbeitsplätzen, sorgen dafür, dass Björnstadt langsam das Vergessen droht. Die Bewohner halten hier allerdings noch fest zusammen. Denn sie teilen eine Leidenschaft: Eishockey! Alles dreht sich um diesen Sport. Denn die Juniorenmannschaft könnte mit einem Sieg dafür sorgen, dass sich in Björnstadt alles...

Weiterlesen

Lesenswert!

Björnstadt ist ein kleiner Ort im Norden Schwedens, umgeben von dunklen Wäldern. Die Menschen dort haben eine gemeinsame Leidenschaft: Eishockey. Ein Erfolg in diesem Bereich könnte eine Zukunft für Björnstadt und seine Bewohner bedeuten: mehr Aufmerksamkeit, wirtschaftlicher Aufschwung, neue Arbeitsplätze. Somit setzen die Björnstädter all ihre Hoffnungen in die recht erfolgreich spielende Juniorenmannschaft. Die Bewohner ahnen nicht, dass ein einziger Vorfall ihre Gemeinschaft für immer...

Weiterlesen

Wenn der Bär erwacht...!

Inhalt

Björnstadt liegt weit im Norden, ein kleiner Ort hinter dunklen Wäldern. Die Menschen hier haltenzusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über Nacht für immer verändern wird....

Weiterlesen

Achterbahnfahrt der Gefühle

Fredrik Backman zählt seit "Ein Mann namens Ove" zu einem meiner liebsten Autoren. Er hat die Gabe aus gewöhnlichen Situationen und Menschen einfach was Besonderes zu machen. Umso gespannter war ich auf seinen neuen Roman. Beim Lesen des Klappentextes war ich zuerst skeptisch. Eishockey? So gar nicht meine Sportart, aber Backman konnte mich dennoch wieder überzeugen.

Aber worum geht es? Björnstadt ist ein Ort mitten im tiefsten Schweden, versteckt zwischen dichten Wäldern. Dort teilen...

Weiterlesen

Emotional und unerwartet tiefgründig

Dies war mein erstes Buch des Autors. Aber nach dem, was ich zuvor über seine Bücher gehört hatte, und nach dem, was der Klappentext suggeriert, habe ich eine heitere, aufbauende Geschichte erwartet, in der kleine Außenseiter zu ganz großen Helden werden. Ein Wohlfühlbuch, das man mit einem Lächeln zuklappt und vielleicht seiner Mutter zum nächsten Geburtstag schenkt.

Bekommen habe ich stattdessen eine dramatische, aufwühlende Geschichte, in der sich in einer kleinen Stadt ganz große...

Weiterlesen

Keine leichte Abendlektüre, aber absolut lesenswert

Es geht um eine kleine unbedeutende Kleinstadt irgendwo im Nirgendwo, irgendwo in Schweden.
Eine Kleinstadt, in der es eigentlich nicht viel zu berichten gibt.
Eine Kleinstadt, die in sich ruht - sollte man das wohl meinen.
Weil es hier nicht wirklich viel Optionen gibt, dreht sich fast ausschliesslich alles um
einen Sport, der die Bewohner am Leben erhält:
Eishockey

Die Gemeinschaft und der Zusammenhalt ist unschlagbar und das ist es doch,
was ein...

Weiterlesen

Melancholisch und berührend

Björnstadt ist eine kleine Stadt mitten in den Wäldern. Björnstadt droht das Vergessen. Immer mehr junge Menschen ziehen weg, es gibt immer weniger Arbeitsplätze. Nur eine Sache hält sie am Leben: Eishockey! Alle Hoffnung ruht auf der Juniorenmannschaft, denn ihr Sieg könnte die Welt wieder an Björnstadt erinnern und dazu noch Arbeitsplätze schaffen. Doch bevor es so weit kommt, passiert etwas, dass ihre ganze Gemeinschaft ändert und alles in Frage stellt.

 

Ich kannte Fredrik...

Weiterlesen

Ganz anders, als erwartet, aber absolut überzeugend

"Es ist das letzte mal in ihrer Kindheit, dass sie einander sehen. Denn heute Nacht wird sie enden." (S. 201)

In Björnstadt, einer kleinen Stadt irgendwo im Nirgendwo, gibt es fast nichts mehr. Einkaufsläden schließen, die Menschen verlieren ihre Arbeit.
Am Leben hält sie eigentlich nur noch eine Leidenschaft: Eishockey. Alle Träume und Hoffnungen liegen auf den Schultern der vielversprechenden Juniorenmannschaft. Ihr Erfolg könnte sich durchaus auch positiv auf Björnstadt...

Weiterlesen

Keine leichte Kost, aber absolut lesenswert

Gebundene Ausgabe: 509 Seiten
Verlag: FISCHER Krüger (26. Oktober 2017)
ISBN-13: 978-3810530431
Originaltitel: Björnstad
Preis: 19,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

Keine leichte Kost, aber absolut lesenswert

Inhalt:
Björnstadt liegt mitten im schwedischen Nirgendwo. Die Stadt lebt mit und für ihren Eishockey-Klub. Von einem Finalsieg der Junioren verspricht man sich enorme Investitionen und einen Aufschwung für die...

Weiterlesen

Nicht nur für Eishockey-Fans lesenswert

Schon mit dem ersten Satz ist der Grundstein für eine spannende Geschichte gelegt. Sie beginnt damit, dass ein Teenager mit einer Schrotflinte in den Wald geht, sie gegen einen anderen Menschen richtet und abdrückt. Wie ist es dazu gekommen? Zunächst allerdings geht es über die ersten zwei Fünftel um die fast schon fanatische Eishockeyleidenschaft, die die Bewohner der kleinen, hinter dunklen Wäldern gelegenen schwedischen Stadt Björnstadt, die keine wirtschaftliche Zukunft hat und wo jeder...

Weiterlesen

Ein kleine Stadt, die große Emotionen auslöst

Ich habe bis jetzt jedes Buch von Fredrick Backman gelesen, und man erkennt seinen unnachahmlichen Schreibstil von  Anfang an. Es war also einerseits ein vertrautes Gefühl andererseits nicht. Der Anfang unterscheidet sich von seinen vorherigen Romanen, er ist düsterer, erdrückend und deprimierend, außerdem steht dieses Mal eine ganze Stadt im Vordergrund anstelle einer einzelnen Figur. Mir fiel es schwer den Überblick über so viele Figuren zu bekommen. Ich war mir also nicht sicher, wo mich...

Weiterlesen

Großer Aufruhr im schwedischen Nirgendwo

Im schwedischen Björnstadt dreht sich seit Jahrzehnten alles nur um Eishockey. Könnte man zumindest meinen. Entweder ist man selbst Spieler, war früher Teil der Mannschaft, ist eingefleischter Fan oder zumindest mit einem Spieler verwandt, verschwägert usw. Als die Juniorenmannschaft plötzlich zu landesweitem Ruhm gelangen kann, wird das abgeschriebene, sterbende Städtchen plötzlich zum Magnet für Sponsoren und Investoren. Alles hängt vom entscheidenden Spiel ab, und natürlich von den...

Weiterlesen

Björnstadt ist eine Eishockeystadt

Eine einsame Stelle im Wald, ein Teenager drückt einem anderen eine Schrotflinte an die Stirn und drückt ab …

So beginnt „Kleine Stadt der großen Träume“

Der neue Roman von Fredrik Backman ist ganz im Eishockeyfieber. Ein kleines Dorf im Norden Schwedens kennt kaum ein anderes Thema als Eishockey und den Gewinn der Juniormeisterschaft.

Um dieses Spiel herum baut Backman seine Geschichte auf. Bzw. Geschichten. Denn jeder der Einwohner hat ja seine eigene. Und die meisten...

Weiterlesen

Rasant wie im Eishockey - Kampfgeist und Loyalität

Björnstad ist eine Eishockeystadt und alles lebt und strebt nach dem großen Erfolg. Die Einführung in die Story ist ein klein wenig mühsam und durch die vielen beschriebenen Personen am Anfang sehr schweirig zu lesen. Ich vermisste das gute Gefühl, welches mich in den vorherigen Büchern des Autors komplett begleitet hat. Als bekennender Ove Fan war meine Erwartung sehr hoch und die ersten 100 Seiten lang war ich doch sehr enttäuscht, da sich der erhoffte Wohlfühleffekt nicht einstellen...

Weiterlesen

Einnehmend, tiefgründig, ein besonderes Leseerlebnis!

Zitate:

"Björnstadt ist eine Eishockeystadt, deren Einwohnern man vieles nachsagen kann, aber nicht, dass sie unzuverlässig wären. Wenn man hier wohnt, weiß man, was einen erwartet. Tagein, Tagaus." Seite 9

"Das ist das Einzige, was dieser Sport einem abverlangt. Einfach alles, was man hat." Seite 16

"Sune ist sich nur nicht mehr so sicher, ob das alles ist, was ein Eishockeyklub hervorbringen sollte: Jungs, die nie verlieren." Seite 37
"Sie wurden glücklich,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783810530431
Erschienen:
Oktober 2017
Verlag:
FISCHER Krüger
Übersetzer:
Antje Rieck-Blankenburg
9.40541
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (37 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 70 Regalen.

Ähnliche Bücher