Buch

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid - Fredrik Backman

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

von Fredrik Backman

Der Nr.1-Bestseller und Lieblingsroman aus Schweden: phantasievoll, ergreifend und umwerfend witzig. Wieder ein ganz besonderes Leseerlebnis vom Autor von 'Ein Mann namens Ove', Fredrik Backman.

Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die aufregendsten Abenteuer. Bis Oma sie eines Tages auf die größte Suche ihres Lebens schickt - und zwar in der wirklichen Welt.

"Die erste und inspirierendste Autorin meines Lebens war und ist Astrid Lindgren - 'Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid' ist auch eine Hommage an sie." Fredrik Backman

"Versprich mir, dass du mich noch liebhast, wenn du erfährst, wer ich gewesen bin. Und versprich mir, auf das Schloss aufzupassen. Und auf deine Freunde." Oma zu Elsa

Rezensionen zu diesem Buch

überraschend gut

​Aus Sicht der 7- (fast 8-)jährigen Elsa geschrieben, hat der Autor mit diesem Buch ein phantasievolles Mischwerk aus Phantasie und realer Welt erschaffen.  

Elsa berichtet aus ihrem Zusammenleben mit ihrer Oma, ihr Mutter und deren Freund, ihren Treffen mit ihrem Vater und vom noch ungeborenen Halben (Halbgeschwisterkind). Elsa wohnt mit Oma, Mutter/Freund und anderen in einem Mehrparteienhaus. Die Charaktere der anderen Hausbewohner kommen geradae nach dem Tod der Großmutter ein...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
478 Seiten
ISBN:
9783596197811
Erschienen:
Juni 2016
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Übersetzer:
Stefanie Werner
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 32 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher