Gewinnspiel

Monatsgewinn April:  15 Buchgutscheine à 15,- Euro

Monatsgewinn April

Im April gibt es gleich mehrere Gewinnchancen: Wir verlosen 15 Buchgutscheine à 15,- Euro, die ihr sowohl im Onlineshop als auch in allen Buchhandlungen der Mayerschen einlösen könnt.

Was ihr dafür tun müsst?

Um euch die Chance auf einen der Buchgutscheine zu sichern, verratet uns per Kommentar unter diesem Beitrag, wie viele Bücher ihr ungefähr besitzt. Eine Teilnahme ist bis zum 30.04. (23:59 Uhr) möglich. Natürtlich ist eine ganz grob überschlagene Schätzung völlig ausreichend (wir akzeptieren auch Maßeinheiten wie Regalmeter oder die Anzahl der Bücherregale :)) und die Höhe der Zahl ist nicht ausschlaggebend für einen Gewinn - das Los entscheidet.   

[Info: Das Monatsgewinnspiel März wurde inzwischen ausgelost ausgelost; die Gewinner findet ihr HIER ]  

Kommentare

Seiten

Verena Bielefeldt kommentierte am 02. April 2019 um 16:08

Da hüpfe ich mal mit in den Lostopf :)

Also, ich besitze rund 550 Bücher. Eine Mischung aus so ziemlich allen Genres :)

Lilli33 kommentierte am 02. April 2019 um 16:19

Meine Buchschätze stehen in 4 Regalen mit jeweils 6 Böden. Das dürften so um die 500 Bücher sein.

books_by_frauke kommentierte am 02. April 2019 um 16:25

Da springe ich doch sofort in den Lostaopf!

Ich besitze rund 60 Bücher, da einfach viel zu wenig Platz in meinem Zimmer ist und ich nur ein kleines Bücherregal besitze, aber was nicht ist, kann ja noch kommen:)

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Liesgern kommentierte am 02. April 2019 um 16:29

Auch ich versuche gerne mal wieder mein Glück.Da ich regelmäßig aussortiere, befinden sich lediglich circa 150 Bücher in meinem Schrank.

StephanieP kommentierte am 02. April 2019 um 16:31

Ich habe erst vor Kurzem eine Menge Bücher weggegeben (in unserer Bücherei). Daher habe ich momentan "nur" ca 300 Bücher verteilt auf meine Wohnung und das Haus meiner Eltern

La Tina kommentierte am 02. April 2019 um 16:35

Öhm... so rund 500 plusminus ein paar

mehrBüchermehr.... kommentierte am 02. April 2019 um 16:38

Puh...das ist eine gute Frage! Ich schätze mal um die 300.

stefanb kommentierte am 02. April 2019 um 16:41

Puh, also ungefähr müssten das so 350 Bücher sein.

Doreen H. kommentierte am 02. April 2019 um 16:47

:) danke für das tolle Gewinnspiel, ich hab doch jetzt glatt mal alle nachgezählt *lach

Es sind tatsächlich 135  ....

aber alles dabei, Krimi, Thriller, Bücher aus Serien, Kinderbücher (noch von mir als Kind), Kochbücher, Cocktailbuch, Sachbücher, normale Romane und Humor

yvy kommentierte am 02. April 2019 um 16:59

Um die 500 Printbücher und ca. 150 ebooks. ;)

R.Beate kommentierte am 02. April 2019 um 17:08

Ich habe ca. 1.000 Bücher und freue mich immer, wenn ich eins dazu bekomme.

 

Dajobama kommentierte am 02. April 2019 um 17:14

Da kann ich nur grob schätzen,  da meine Bücher auf das ganze Haus verteilt sind.  Aber ich tippe mal auf etwa 200 bis 300.

florinda kommentierte am 02. April 2019 um 17:21

Hier herrschen Bücher nahezu aller Genres (HC/TB/HB) in umgerechnet etwa 6 gut gefüllten Billy-Regalen (90cm x 2,02m) und sind teils gelesen, teils noch nicht.

Gerhard kommentierte am 02. April 2019 um 17:28

Ich habe nicht viele Bücher, da ich das Lesen erst vor kurzem wieder für mich entdeckt habe und auch meine Frau nicht viel liest. Wenn ich meine Bücher und die meiner Tochter zusammen zähle komme ich auf maximal 50 Bücher

anna1965 kommentierte am 02. April 2019 um 17:44

Ich habe nicht genau gezählt, aber es müssten an die 250 Stück sein.

Erdbeerfrau kommentierte am 02. April 2019 um 17:50

Ich möchte auch in den Lostopf hüpfen und habe ca 350 Bücher + 3,5 große volle Billyregale, die ich nicht gezählt habe. Bücher sind auch die einzigen Gegenstände, die mich nicht verlassen bzw die ich nur sehr ungerne weggebe. Von allem anderen kann ich mich einfacher trennen.

flubber1209 kommentierte am 02. April 2019 um 17:59

Ich liebe zwar Bücher in Papierform, muss allerdings gestehen, dass ich aufgrund von Platzmangel nach und nach auf eBooks umgestiegen bin. Habe daher etwa nur ca 20 "richtige" Bücher aktuell, die Anzahl an eBooks kann ich aber gar nicht zählen ;) 

Ich würde mich total über den Gutschein freuen und würde meiner Nichte zu ihrem 4. Geburtstag ein schönes Buch mit/über Pferde kaufen :)

niggeldi kommentierte am 02. April 2019 um 18:07

Ich habe genau 723 Bücher. :D 335 davon normale Bücher, der Rest E-Books. :) Und ich will noch viel mehr!! :D

frenx kommentierte am 02. April 2019 um 18:09

Das kann ich überhaupt nicht schätzen :-) Etwas über 1000 müssten es aber wirklich sein. 

Bell kommentierte am 02. April 2019 um 18:22

Wir haben circa 1100 Bücher in Papier und noch mal so 800 als Ebooks. Wenn man einen Mann mit Büchern heiratet... ;)

Elisabeth Bulitta kommentierte am 02. April 2019 um 18:22

Ich vermute auch mal, das es so um die tausend Bücher sind, wobei da auch Fachliteratur und Wörterbücher/Nachschlagewerke dabei sind.

Chianti kommentierte am 02. April 2019 um 18:24

Ich schätze, dass ich um die 400 Bücher besitze.

Bin im Januar umgezogen, da habe ich zwar nicht gezählt, aber festgestellt, dass es doch ganz schön viele sind :)

Brocéliande kommentierte am 02. April 2019 um 18:27

Bei mir sind es ca. 700 Bücher - mit den Kochbüchern ca. 740 - und vielleicht ja demnächst 741 ? *g*

Blintschik kommentierte am 02. April 2019 um 18:27

Hui, ich glaube, wenn ich anfange zu zählen und miteinberechne wie oft ich mich verzählen werden, werde ich nie fertig. Mein Regal bzw. Zusammengestückelte Regal gehen über die ganze Wand. Ich glaube schon, dass das ein paar Hundert sind. Aber wie man so schön sagt: Man kann nie genug haben.

carma1607 kommentierte am 02. April 2019 um 18:38

Geschätzt habe ich etwa 300 Bücher in meinen Schränken. Es sind auf jeden Fall nicht genug:-)

Nele33 kommentierte am 02. April 2019 um 18:48

Wir haben 4 große Regale, teilweise doppelreihig bestückt und das obwohl ich letztens erst einen großen Karton in die Bücherzelle gebracht habe:)

Es dürften wohl so um die 700-800 Bücher sein.

Annette kommentierte am 02. April 2019 um 18:53

Nach grober Schätzung sind es an die 500 Bücher verteilt auf 8 unterschiedlich große Regale, teilweise auch doppelt stehend. Aber ich bin nun mal ein Büchermessi.
Und ich muss immer wieder feststellen, dass es noch sehr viele Bücher gibt, die ich noch nicht gelesen habe, dies aber noch gerne tun würde. :-)
Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen.

Stups kommentierte am 02. April 2019 um 19:18

ca.400, da ich mich auch immer wieder von ein paar Büchern trenne, es wird sonst einfach zu viel! 

JulisTeestübchen kommentierte am 02. April 2019 um 19:19

Ich schätze, dass es so um die 100 sind. Gerne würde ich noch mehr ansammeln, aber meine Wohnung lässt leider keine riesigen Bücherregale zu. Dafür beherbergen meine Eltern zuhause noch ein paar für mich.

Leia Walsh kommentierte am 02. April 2019 um 19:25

Wie inzwischen weit bekannt sein dürfte, besitze ich eine Katzenbuchsammlung, die allein schon aus mehr als 1.800 Titeln besteht. Dazu die Kochbuchsammlung (knapp 400 Bücher), die King-Sammlung (mit diversen Sonderausgaben fast 100 Bücher), der SuB (erreicht inzwischen ebenfalls die 400er-Marke), Sachbücher (wie viele das wohl sind?) und nicht vertauschter gelesener Bücher (auch schon wieder gute 400) sind wir bei gut über 3.000 Bücher. Zählen Hörbücher auch dazu? Dann sind es noch geschätze 200 Hörbücher. Die eBooks zähle ich nicht (die gratis eBooks der Selbstverleger habe ich alle gelöscht, aber auch die "richtigen" eBooks haben sich inzwischen recht stolz angesammelt).

Ich gebe immer mehr Bücher weg, aber die vermehren sich heimlich - es tauchen immer mehr auf. Dennoch habe ich letztes Jahr insgesamt fast 200 Bücher (kostenlos!) abgegeben. Ich arbeite hart an mir, dass es noch mehr werden und irgendwann der Buchbestand drastisch reduziert wird. Ist nur leider nicht so einfach - die Sammlungen wollen bleiben. Es wird also darauf hinauslaufen, dass ich Bücher in Zukunft nach dem Lesen sofort weggebe.

Moma kommentierte am 02. April 2019 um 19:38

In meiner Bücherwand stehen ca. 500 Bücher aus verschiedenen Genres.

Ich schätze, dass ich gut ein Viertel davon noch nicht gelesen habe.

Aber ich arbeite daran... ;-D

Minijane kommentierte am 02. April 2019 um 19:39

Ich komme auf schätzungsweise 300 Bücher. 

sonjaliest kommentierte am 02. April 2019 um 19:43

Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung. Es stehen in Papierform über 200 rum und digital ist das schwer abzuschätzen...

Bambi-Nini kommentierte am 02. April 2019 um 19:47

Ooooh, ich habe keinen blassen Schimmer. Beim Umzug vor 3 Jahren waren es ca 15 kleine Kartons, seitdem sind einige ein- und ausgezogen. Im Regal stehen vermutlich über 300, allerdings lese ich in den letzten Jahren überwiegend eBooks, da dürften es noch einige mehr sein...

stinghead kommentierte am 02. April 2019 um 19:48

Papierbücher dürften es um die 400 sein - und die Bibliothek um die Ecke. :-)

Bettikind kommentierte am 02. April 2019 um 19:49

Hab schon lange nicht mehr gezählt... Es waren mal über 4000 (laaange Sammelleidenschaft), aus Platzmangel ist vieles ausgezogen worden (so nach und nach in einen öffentlichen Bücherschrank). Es müssten aufs ganze Haus verteilt aber immer noch wieder gut 2000 sein (allein die Star-Trek-Sammlung sind mindestens 500 Bücher). Die E-Books lasse ich mal weg...

Rotschopf kommentierte am 02. April 2019 um 20:03

Meine Bücher sind verteilt auf zehn eher kleinere Regale.

Stinsome kommentierte am 02. April 2019 um 20:16

Ich müsste so um die 500 oder mehr Bücher besitzen - muss sie bei Gelegenheit mal zählen ;)

buechermauschen kommentierte am 02. April 2019 um 20:30

Das ist eine gute Frage ,deine ich gar nicht so genau beantworten kann...es sind 7Billy Regale und 2Expedit Regale vollgestopft mit Lesestoff ^_^

Susi kommentierte am 02. April 2019 um 20:38

Habe ca 800 Bücher. Davon sind ca 400 ungelesen, ach, nee habe noch ein Regal vergessen. Also 900 Bücher. 100 davon sind Kinder und Jugendbücher, die ich von Flohmärkten oder dem Büchereiausschuß habe. Aber da meine Tochter leider so gar nicht liest, werden sie jetzt verschenkt und gespendet.  Also wenn man diese 100 abzieht habe ich 800 Bücher von denen ich ca 400 behalte. Die 400 ungelesenen werden dann, nach dem Lesen auch verschenkt oder vertauscht. Nur noch ab und zu behalte ich eins davon. Habe ein ganzes Zimmer voll mit ungelesenen Büchern und 2 Zimmer voll mit den gelesenen.

meg kommentierte am 02. April 2019 um 21:52

Wow, ein Zimmer mit ungelesenen Büchern wäre mein Traum.

Susi kommentierte am 05. April 2019 um 16:48

Hört sich cool an, im Sinne eine Bibliothek. Ist aber in Wirklichkeit mein Schlafzimmer, in dem jeder freie Fleck voller Regale ist. Die Bücher stehen in 2 Reihen hintereinander und auf den Flächen und dem Fußboden stapeln sich die Bücher turmhoch. So wirklich gemütlich ist das nicht.

Melli13 kommentierte am 02. April 2019 um 20:53

ich habe ordentlich reduziert,wegen Platzmangel,aber insgesamt würde ich z.zt 150Stück schätzen

lizlemon kommentierte am 02. April 2019 um 21:02

Bei mir sind es nur noch knapp 200 Bücher. Bin Anfang des Jahres umgezogen und hab dabei aussortiert.

tierliebe kommentierte am 02. April 2019 um 21:06

Auf die verschiedenen Etagen verteilt dürften es bestimmt so um die 300 Bücher sein.

Sommerzauber02 kommentierte am 02. April 2019 um 21:07

Bei stehen ungefähr zwischen 180 und 200 Bücher in der Wohnung, und dann habe ich noch ungefähr 145 E-Books.

Jonny kommentierte am 02. April 2019 um 21:22

Bei mir sind es etwa 80 Bücher - ich sortiere immer mal wieder aus und leihe mir auch gerne Bücher bei Freundinnen oder in Büchereien aus. Über den Gewinn würde ich mir sehr freuen :) 

MsChili kommentierte am 02. April 2019 um 21:34

Also richtige Bücher würde ich mal so 250 schätzen...eher mehr. Und das gleiche oder mehr noch als ebooks^^

Steffi_the_bookworm kommentierte am 02. April 2019 um 21:48

Puhhh, eine gute Frage. Denke es werden an die 1000 Bücher sein.

Steffi_the_bookworm kommentierte am 02. April 2019 um 21:48

Puhhh, eine gute Frage. Denke es werden an die 1000 Bücher sein.

Seiten