Gewinnspiel

Monatsgewinn Dezember: Gewinne eine Tasche voller Bücher

Monatsgewinn Dezember

Dieses Jahr kann Weihnachten nichts mehr schiefgehen! Denn mit etwas Glück suchst Du Dir Deine Geschenke selber aus!

Als Gewinner unserer Monatsverlosung besuchst Du eine Mayersche Buchhandlung Deiner Wahl und wir schenken Dir einen Einkaufsbeutel, den Du randvoll mit Deinen Wunschbüchern packen kannst. Stöber in Ruhe durch das Angebot und suche Dir Deine persönlichen Highlights raus!

Um teilzunehmen, verrate uns einfach bis zum 31. Dezember 2019 per Kommentar, welches Buch Dir in diesem Jahr am besten gefallen hat und welches Du als erstes in den Einkaufsbeutel packen würdest.

Den Termin für die Aktion stimmen wir mit den Gewinnern nach der Verlosung ab.

Viel Glück - wir drücken Dir die Daumen!

Wichtiger Zusatz: Sollte es euch aufgrund des Wohnorts nicht möglich sein, den Gewinn in einer Mayerschen Buchhandlung einzulösen (weil ihr beispielsweise in München, Mailand oder Madrid wohnt), stellen wir euch alternativ einen Mayersche-Gutschein über 250,- Euro zur Verfügung, den ihr dann im Onlineshop einlösen könnt. Dieser Gutschein ersetzt zwar nicht das Erlebnis des zweistündigen Bücherbummels, soll aber zumindest all unseren Community-Mitgliedern eine Teilnahmemöglichkeit einräumen und entspricht in etwa dem tatsächlichen Buchwert.

Kommentare

Seiten

Elchi130 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 09:39

Am besten gefallen hat mir Die Blutgöttin von Daniela Winterfeld. In meine Tasche würde als erstes Das Labyrinth des Fauns von Cornelia Funke wandern.

Emma87 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 09:41

Am besten gefiel mir "Kissing lessons" und ich möchte unbedingt den dritten Teil der Reihe von P.C. Cast's Moon chosen :) 

Annabell95 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 09:47

Ich fand "Der Kastanienmann" von Søren Sveistrup dieses Jahr einfach genial.
In meine Buchtasche würde als erstes "Liar's Room - Zwei Lügner, ein Raum, kein Entkommen" von Simon Lelic wandern.

mikemoma kommentierte am 03. Dezember 2019 um 09:50

Mein Lieblingsbuch dieses Jahr war "Wenn Donner und Licht sich berühren". Als erstes Buch würde ich "Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt" in die Tasche packen. Danach noch etwas für meine Jungs und wenn noch Platz ist etwas für mich;)

Wolly kommentierte am 03. Dezember 2019 um 09:58

"The Hurting" war bei mir ganz weit vorne dieses Jahr und als erstes einpacken würde ich den neuen Teil von Scythe♥ Ich liebe diese Reihe.

hapedah kommentierte am 03. Dezember 2019 um 10:00

In diesem Jahr habe ich unfassbar viele tolle Bücher kennen lernen dürfen, mein aktueller Favorit dabei war "Der Untergang der Könige" von Jenn Lyons.

Das erste Buch in der Tasche wäre "Pages & Co. - Matilda und das Geheimnis der Buchwandler" von Anna James, obwohl es ein Kinderbuch ist, wünsche ich es mir für mich selbst, die Vorstellung, richtig in ein Buch einzutauchen und die Figuren darin kennen zu lernen, ist einfach wahnsinnig faszinierend!

Lelo2 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 10:02

Am besten Gefallen hat mir dieses Jahr der Auftakt einer neuen Saga von Hanni Münzer "Heimat ist ein Sehnsuchtsort".

Als erstes in die Tasche packen würde ich "Postscript" von Cecilia Ahern, da ich unbedingt wissen möchte, wie es für Holly weitergeht.

Tinchen kommentierte am 03. Dezember 2019 um 10:08

Am besten gefällt mir die Leuchtturm Reihe von Kira Mohn und freu mich jetzt auf den dritten Teil der im Dezember erscheint. 
 

Als erstes Buch würde ich mir den dritten Teil von Redwood Love reinlegen 

mesu kommentierte am 03. Dezember 2019 um 10:21

Es gab dieses Jahr so viele gute Bücher zu lesen: z.B. : Der Spielmann, die sieben Tode der Evelyn Hardcastle, das Verschwinden der Stephanie Mailer....  und noch einige andere.

Als erstes Buch würde ich Stephen King / Das Institut einpacken.

Steliyana Dimitrova kommentierte am 03. Dezember 2019 um 10:25

Mein Highlight war "Achtsam morden" von Karsten Dusse. Das Buch hat mich einfach überrascht, weil ich von einem Thriller nicht erwartet habe, dass er so lustig sein kann. Und der Schreibstil war sehr gut. Deswegen bleibt das Buch einfach in Erinnerung. 

Das erste Buch, das ich in die Tasche packen würde, sind eigentlich drei *lach* Es wird die Grisha Trilogie von Leigh Bardugo. Nachdem ich hier bei der Leserunde zu "King of scars" mitmachen durfte, bin ich auf die Trilogie sehr neugierig geworden und muss die einfach haben. Also fingers crossed! :)

Philiene kommentierte am 03. Dezember 2019 um 10:35

Mein Jahreshighlight war Ein neues Blau.

Ich würde als erstes den dritten Teil der Schwert und Krone Reihe von Sabine Ebert einpacken. 

Michelly kommentierte am 03. Dezember 2019 um 10:42

Die Büchertasche wäre ein Traum! Mir hat dieses Jahr am besten "Die mörderische Poesie des Monsieur Ducasse" von Britta Habekost gefallen.
 

Konstanze S. kommentierte am 03. Dezember 2019 um 10:48

Am tollsten fand ich 2019 "Brennende Narben" von Leo Born. Ein wirklich spannender Thriller aus Borns Mara Billinsky-Reihe, mit Lokalkolorit.
Dementsprechend würde ich mir als erstes auch gerne alle anderen Bücher der Mara Billinsky-Reihe in die Büchertasche packen.

CookiesBooksAndPizza kommentierte am 03. Dezember 2019 um 11:01

Am besten hat mir dieses Jahr die „Sinful Royalty“-Reihe von Meghan March gefallen. Die Bücher sind so unfassbar toll geschrieben, dass ich am liebsten alle in einem Rutsch durchgelesen hätte. 

Das erste Buch, welches ich auswählen würde, wäre wahrscheinlich „Perfectly Broken“. Ja, Schande über mich, dass ich es noch nicht gelesen habe... 

KristallKind kommentierte am 03. Dezember 2019 um 11:12

Am besten gefallen hat mir in diesem Jahr "Throne of Glass - Die Erwählte". Obwohl ich es so schwierig finde ein "bestes" Buch auszuwählen. ;-))

Das erste Buch meiner Büchertasche wäre "Faye" von Katharina Herzog.

stefanb kommentierte am 03. Dezember 2019 um 11:14

Am besten hat mir dieses Jahr "Die Mauer" gefallen. "Wie sagt man eigentlich: Ich liebe dich" würde als erstes Buch in der Tasche verschwinden.

Heidi kommentierte am 03. Dezember 2019 um 11:20

Die büchertasche zu packen wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk. Der junge auf dem berg von john boyne, einem meiner Lieblinge, hat mir besonders gut gefallen. Hmm, da meine wunschliste echt lang ist, ist das ne schwierige frage. Ich würde gern meine reihen wieder auffüllen, aber ich glaube als aller erstes würde ich mir "ein wenig leben" von yanagihara schnappen

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 05. Dezember 2019 um 21:57

Tolles Buch, aber heftig, man muss schon was abkönnen ( psychisch gesehen)

natti01 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 11:22

Wieder einmal sooo ein toller Gewinn, ich hoffe sooo sehr das ich diesmal Glück habe. Ich würde mir zuerst meine Angefangenen Reihen vervollständigen. Z.B. Reckless, Tagebuch eines Vampires, Royal Reihe. Aber auch ein paar aktuelle Wünsche kommen bestimmt dazu. Da gibt es so einiges was auf meiner WULI steht.

Furbaby Mom kommentierte am 03. Dezember 2019 um 11:23

So ein traumhaftes Gewinnspiel!! <3

Meine Lesehighlights in diesem Jahr waren "Burning Bridges" von Tami Fischer, "Zwei Handvoll Leben" von Katharina Fuchs und " Leas Spuren" von Bettina Storks.

Das erste Buch, das ich in die Büchertasche packen würde, wäre "Redwood Dreams" von Kelly Moran.

Newspaper kommentierte am 03. Dezember 2019 um 11:31

Gut gefallen haben mir dieses Jahr zwei Bücher:
- zu einem das Buch "Alles Okay" von Nina LaCour und
- um anderen die Biografie über "Nellie Bly".
Zwei außerordentlich spannende und interessante Bücher über sehr starke und einflussreiche Charaktere. 

In meinen Einkaufsbeutel würde ich wahrscheinlich zunächst das Buch "Opfer 2117" von Jussi Adler-Olsen einpacken. Ich habe die komplette Reihe gelesen und bin schon seit langem auf den achten Fall des Sonderdezernat Q´s gespannt.
Ich würde mich wohl eher inspirieren lassen da mein Wunschzettel relativ lang ist! :-D

Samantha Roke kommentierte am 03. Dezember 2019 um 12:00

Die Spiegelreisende von Christelle Dabos hat mich in diesem Jahr am meisten beeindruckt.

Und als erstes würde ich die Uldart-Saga von Markus Heitz einpacken

Chuckipop kommentierte am 03. Dezember 2019 um 12:00

Tolle Bücher habe ich dieses Jahr einige gehabt, am Besten gefielen mir im Bereich Krimi "Liebes Kind" vom Romy Hausmann als Hörbuch und "Harz" von Ane Riehl als Buch. Und mein totales Jahres-Highlight: "Die geilste Lücke im Lebenslauf" von Nick Martin - ein großartiger Reisebericht!

Wenn ich das unglaubliche Glück hätte, diesen Traum vom Füllen einer Büchertasche zu gewinnen, würde ich zuerst "Der Store" von Rob Hart hineinpacken, da ich noch nicht dazu gekommen bin, es mir zu kaufen!

Und dann habe ich noch so einiges auf meiner Wunschliste...hach, das wäre der tollste Gewinn ever ;)

Audrey33 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 12:05

Ich hatte dieses Jahr viele schöne Bücher gelesen. Aber das buch von Lori Nelson Spielman  "Morgen kommt ein neuer Himmel" hat mich sehr bewegt und ich habe es innerhalb von 2 Tagen durchgelesen. 

Und als erstes Buch würde ich " Offline- Du wolltest nicht erreichbar sein" von Arno Strobel in die Tasche packen.

_Jassi kommentierte am 03. Dezember 2019 um 12:09

Am Besten haben mir dieses Jahr Band 2 & 3 der Mistborn Reihe von Brandon Sanderson.

Deswegen würde Band 4 "Jäger der Macht" auch als erstes in meiner Tasche landen :)

Alice9 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 12:14

Dieses Jahr hat mir der erste Band von "Throne of Glass" am besten gefallen. Das Buch hat mich einfach mitgerissen, gefesselt und in seinen Bann gezogen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, sodass ich direkt mit Band 2-4 weitergemacht habe. Jetzt fehlen mir noch Band 6 und 7, die dann auch als erstes in meiner Tasche laden würden :)

piper1981 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 12:38

"Um teilzunehmen, verrate uns einfach bis zum 31. Dezember 2019 per Kommentar, welches Buch Dir in diesem Jahr am besten gefallen hat und welches Du als erstes in den Einkaufsbeutel packen würdest."

Meine TOP 3  dieses Jahr:

Mary E Pearson - Klang der Täuschung 

Marah Woolf- Angelussaga 

Kelly Oram- Cinder und Ella

Ich würde  als  erstes den  neuen Roman von Samantha Young  in  meine Tasche packen, der am 6.12  erscheint.

Gackelchen kommentierte am 03. Dezember 2019 um 12:46

Mir haben soviele Bücher gefallen dieses Jahr, ich kann mich nicht mal auf eine Top 5 beschränken. 

Am besten gefallen haben mir unter anderem:

- Und andere Formen menschlichen Versagens von Lennardt Loss 

- The reckless oath we made von Bryn Greenwood 

- Das Licht der letzten Tage von Emily St John Mendel

 

Und das erste Buch, dass ich mir einpacken würde wäre eine Schmuckausgabe von Coppenrath; Stolz und Vorurteil oder Jane Eyre 

Lesezeichen13 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 13:08

Am besten gefallen hat mir das Buch Aufbruch in ein neues Leben von Linda Winterberg

Als erstes wurde bei mir das Buch Das Weingut. Aufbruch in ein neues Leben von Marie Lacrosse in die Tasche wandern

Stinsome kommentierte am 03. Dezember 2019 um 13:26

Uh, hm. Ich habe dieses Jahr einige gute Bücher gelesen, da fällt die Entscheidung schwer. :-D Am besten gefallen haben mir, denke ich, "Die Krone der Dunkelheit" 1 und 2 und "Follow Me Back" gefallen. Das waren richtige Highlights für mich. In meinem Einkaufsbeutel würde zuerst der Grisha-Schuber landen :-)

Maenade kommentierte am 03. Dezember 2019 um 13:43

Am besten gefallen hat mir wohl "Becoming" von Michelle Obama. Und als erstes einpacken würde ich wohl das neue Buch von Deborah Harkness.

Ifernia kommentierte am 03. Dezember 2019 um 13:46

Die Tasche zu gewinnen wäre ein Traum! Am besten gefallen hat mir dies Jahr " Scharnow" von Bela B. und als erstes würde Postscribt von C. Ahern in die Tasche wandern!

dru07 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 13:49

am besten hat mir die sadie reihe gefallen

 

als erstes würde von ethan cross - die stimme des zorns - hineinwandern

Odine kommentierte am 03. Dezember 2019 um 14:52

Am besten gefallen hat mir dieses Jahr "Die Glocke von Whitechapel" und deswegen würde gleich "Der Oktobermann" als erstes in meine Tasche wandern...

alexiskil kommentierte am 03. Dezember 2019 um 15:43

Am besten gefallen hat mir Weiße Nächte von Dostojewski, ich weiß auch nicht, wieso ich das erst jetzt gelesen habe. Und das erste Buch, das ich einpacken würde, ist Imaginary Friend von Stephen Chbosky. The Perks of Being a Wallflower ist eines meiner Lieblingsbücher und dann kann ich mir sein neues Werk nicht entgehen lassen. 

Run_the_books kommentierte am 03. Dezember 2019 um 15:52

Am besten hat mir dieses Jahr "Der Untergang der Könige" von Jenn Lyons gefallen!
Das Buch ist von außen eher unauffällig, aber als ich zu leden begonnen habe, war ich sofort hin und weg und absolut gefesselt. Mega Buch, das ich auf jeden Fall nur weiterempfehlen kann!

Toller Abschlussgewinn für dieses Jahr. Danke für diese mega Chance! ^-^ Darüber freut sich sicher jeder riesig.

Babajaga kommentierte am 03. Dezember 2019 um 16:15

Ich bin mir gar nicht so sicher, was genau DAS Buchhighlight für mich dieses Jahr war. Es gab so viele tolle Bücher, die ich gelesen habe. Defintiv dazu gehören tun aber "Frank. Das Milchglasaquarium" von Rainer Schneider und "13zehn" von Daniel Juhr und Daniel Kohlhaas. Ebenso wie "Die Hafenschwester" von Melanie Metzenthin und "Tod in der Speicherstadt" von Anja Marschall. Ich denke schon, dass das DIE Bücher meines Lesejahres sind. 

Sofort in meinen Beutel wandern würde wohl "Der Duft der weiten Welt" von Fenja Lüders, "Offline" von Arno Strobel ... und es gibt noch so viele andere Bücher, die ich gern lesen wollen würde. 

CreamPuff kommentierte am 03. Dezember 2019 um 16:27

Am besten hat mir Königin aus Asche und Zorn gefallen und ,,Was perfekt war" würde in meiner Einkaufstasche landen!

marsupij kommentierte am 03. Dezember 2019 um 16:41

Am besten gefallen hat mir Odinskind und als erstes in der Tasche würde die neue illustrierte Ausgabe von Harry Potter wandern, also der 4. Band

Läuferbiene kommentierte am 03. Dezember 2019 um 16:57

Begeistert war ich von Band 1 und 2 Spiegelreisende, Band 3 lese ich gerade und würde Band 4 in meine Tasche packen, erscheint aber leider erst nächstes Jahr.

Tavia kommentierte am 03. Dezember 2019 um 17:06

Wow! Da kann ich mich gar nicht entscheiden, welches Buch ich dieses Jahr am besten fand :o Ich glaube ich habe Den dunklen Kuss der Sterne von Nina Blazon am liebsten gehabt - das war ein unglaublich fesselndes Buch! Und dann würde ich mir also auch als erstes Rabenherz und Eismund ebenfalls von Nina in den Beutel packen - dann kann ichh gleich in der Faunblutwelt bleiben ;)

wandagreen kommentierte am 03. Dezember 2019 um 17:10

Es ist immer noch so, dass meine 2 Highlights Winterbienen waren und Die Glocken am See.

Aber was würde ich sofort in meine Tasche tun? Eine echte Herausforderung. Wahrscheinlich das Buch Der Spaß an der Sache von David Foster Wallace. Danach würde ich aber auch mal gucken, ob es einen neuen Grisham gibt oder was anderes Spannendes oder in die SFAbteilung marschieren.
 

Elchi kommentierte am 03. Dezember 2019 um 17:35

Es gab viele tolle Bücher dieses Jahr, aber mit am besten gefallen hat mir "The Belles - Schönheit regiert" von Dhonielle Clayton. Und ich muss den zweiten Band unbedingt haben ,wenn er nächstes Jahr erscheint. Aber als erstes in den Korb fallen von bisher erschienenen Büchern wprd wohl "Faye - Herz aus Licht und Lava" von Katharina Herzog.

Apfelmus kommentierte am 03. Dezember 2019 um 17:51

City of Brass hat mir dieses Jahr gut gefallen. Den Folgeband wuerde ich als erstes in die Tasche legen.

Wolkenschloss kommentierte am 03. Dezember 2019 um 17:55

Am allerbesten in diesem Jahr hat mir "Frauen, Fische, Fjorde" von Anne Siegel gefallen. Als allererstes in meine Tasche würde ich wohl "Bring down the Stars" von Emma Scott legen! 

mehrBüchermehr.... kommentierte am 03. Dezember 2019 um 17:56

Mir haben dieses Jahr bisher die Buchreihen von Meghan March am besten gefallen weil ich den Inhalt so nicht erwartet hatte.

"Rabenherz und Eismund" von Nina Blazon kommt als erstes in die Büchertasche. :-)

lautitia kommentierte am 03. Dezember 2019 um 17:58

Da ich wegen dem Studium in letzter Zeit nicht viel lese, habe ich nicht viel Auswahl. Von den wenigen Büchern, die ich gelesen hab, hat mir "Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed am besten gefallen. Einpacken würde ich als erstes...  weiß ich tatsächlich nicht, ich habe mich in letzter Zeit auch nicht mit den Neuerscheinungen befasst. Ein gutes Buch aufjedenfall :) Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, der würde mich zurück in die Bücherwelt bringen, die ich verloren hab..

buecherwurm1310 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 18:05

Ich mag diese Fragen nach dem Buch, das mir am besten gefallen hat, nicht. Es ist so schwer! Wenn man viel liest - wie ich - dann gibt es einige Bücher, die wirklich Highlights waren.

Toll waren:

  • Nicole C. Vosseler - Die Hüterin der verlorenen Dinge
  • Niklas Natt och Dag - 1793
  • Karen Köhler - Miroloi

"Agentterrorist" von Deniz Yücel würde ich als erstes in die Tasche packen.

MrsWonder kommentierte am 03. Dezember 2019 um 18:26

Also am besten gefallen hat mir dieses Jahr "Herr Origami" und als erstes würde ich die illustrierte Ausgabe von "Harry Poster und der Gefangene von Askaban" in die Tüte tun.

Athene1989 kommentierte am 03. Dezember 2019 um 18:37

Am besten gefallen hat mir Ophelia Scale Band eins und ich würde direkt Band zwei und drei in die Büchertasche als erstes legen xD

Seiten