Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinne eine Tasche voller Bücher!

Monatsgewinn März

Karneval und Ostern haben sich dieses Jahr ein ganzes Stück nach hinten verschoben. Damit Du bis zur Eiersuche wieder in Übung bist, darfst Du bei uns Bücher suchen - und in eine große Tasche stecken! ;)

Als Gewinner unserer Monatsverlosung besuchst Du eine Mayersche Buchhandlung Deiner Wahl und wir schenken Dir einen Einkaufsbeutel, den Du randvoll mit Büchern packen kannst. Du kannst Dir dabei so viel Zeit lassen wie Du magst und in Ruhe durch das Sortiment stöbern, bevor Du Dich für Deine persönlichen Highlights entscheidest!

Um teilzunehmen, verrate uns einfach bis zum 31. März 2019 per Kommentar, ob und auf was Du dieses Jahr in der Fastenzeit verzichten wirst.

Den Termin für die Aktion stimmen wir mit dem Gewinner / der Gewinnerin nach der Verlosung ab.

Viel Glück – wir drücken die Daumen!

Wichtiger Zusatz: Sollte es euch aufgrund des Wohnorts nicht möglich sein, den Gewinn - auf absehbare Zeit - in einer Mayerschen Buchhandlung einzulösen, stellen wir euch alternativ einen Mayersche-Gutschein über 250,- Euro zur Verfügung, den ihr dann im Onlineshop einlösen könnt. Dieser Gutschein ersetzt zwar nicht das Erlebnis eines Bücherbummels, soll aber zumindest all unseren Community-Mitgliedern eine Teilnahmemöglichkeit einräumen und entspricht in etwa dem tatsächlichen Buchwert.

Kommentare

Seiten

wandagreen kommentierte am 01. März 2019 um 19:17

Weniger zu lästern ist echt lustig. Wie wäre es mit "gar nicht lästern"?

FIRIEL kommentierte am 01. März 2019 um 19:21

Na ja, auch bei guten Vorsätzen kann man ja realistisch bleiben...

anooo kommentierte am 01. März 2019 um 17:07

Ich verzichte wie jedes Jahr auf Süßigkeiten.

Ein schöner Gewinn. Vielen Dank dafür :)

Michael H. kommentierte am 01. März 2019 um 17:08

Ich verzichte auf das Nachmittagsprogramm von RTL.

Leseratz_8 kommentierte am 01. März 2019 um 21:20

Verständlich

Borkum kommentierte am 02. März 2019 um 08:50

Aber nicht alles in der Mediathek am Abend nachschauen  ;-))

Darkage-Castle kommentierte am 02. März 2019 um 12:57

Haha, ein guter Vorsatz

Susi kommentierte am 03. März 2019 um 20:36

Verzicht kann man das kaum nennen , Das ist ja kein wirkliches Opfer, oder ?

Michelly kommentierte am 04. März 2019 um 10:43

Haha, das mach ich auch! Und von jedem anderen Sender, aber das ganze Jahr über. Zählt das dann auch?

Lrvtcb kommentierte am 05. März 2019 um 08:51

Ein sehr cooler Vorsatz :-P

Braucht man eigentlich eh nie ;-)

Leseratte13 kommentierte am 01. März 2019 um 17:14

Ich versuche keine BÜcher zu kaufe, auch die Süssigkeiten versuche ich weiter einzuschränken.

Handykonsum werde ich ebenfalls versuchen einzuschränken

lici kommentierte am 01. März 2019 um 17:29

Ich verzichte auf den Drang der Perfektion, der mir vorgaukelt auf etwas verzichten zu müssen :-) Ohne Verzicht ist doch auch mal ganz schön:-)

 

 

 

Chianti kommentierte am 01. März 2019 um 17:44

Ich bin gerade doch ein wenig perplex, dass schon wieder Fastenzeit ist! Ich möchte meinen Süßigkeitenkonsum herunterfahren! :)

Ich habe hier leider keine Mayersche in der Nähe :/

Naddisblog kommentierte am 01. März 2019 um 17:48

Ich verzichte in der Fastenzeit auf süßigkeiten. Das mache ich jedes Jahr. Für mich ist das ein gutes Ziel und ein wenig Abstand von dem ganzen Konsum zu bekommen. :)

Chaoskeks kommentierte am 01. März 2019 um 17:49

Da ist die Büchertasche wieder. :)
Das wäre echt ein Traumgewinn.^^

Ich möchte in der Fastenzeit auf Chips verzichten, davon esse ich eindeutig zu viel.^^

Süßigkeiten und Alkohol gibt es bei mir ohnehin selten, aber auch darauf möchte ich ganz verzichten.
Die einzige Ausnahme die es geben wird ist mein Geburtstag im März. Da gibt es dann zumindest Süßigkeiten.^^

Elisabeth Bulitta kommentierte am 01. März 2019 um 17:52

Meinen Zuckerkonsum habe ich schon arg reduziert, Alkohol trinke ich auch nicht, mein Auto nehme ich auch nur für wichtige Strecken ... also versuche ich dieses Jahr, dem Nikotin den Kampf anzusagen. Passt auch gut, da ich am Aschermittwoch eine Zahn-OP habe und zu rauchen unmittelbar danach eh nicht das Wahre ist.

Bisco kommentierte am 01. März 2019 um 18:44

Ich werde versuchen in dieser Zeit meinen Energydrink-Konsum etwas zu reduzieren.

FIRIEL kommentierte am 01. März 2019 um 18:47

Oh, mein liebster Monatsgewinn!

Worauf will ich verzichten? Ich rauche nicht, ich trinke nicht. Süßigkeiten könnte ich etwas reduzieren, aber manchmal, wenn ich Stress habe, bilde ich mir ein, dass ich ein Stück Schokolade brauche. Ob ich da ganz ohne schaffen würde?

Ich nehme mir nun zwei Dinge vor: Jeden Tag etwas auszusortieren und wegzugeben, z.B. ein Buch in den öffentlichen Bücherschrank zu stellen oder Kleidung in die Kleidersammlung. Ich habe sowieso zu viel von fast allem. Und neben dem Weniger nehme ich mir ein Mehr vor: Jeden Tag eine besonders freundliche Bemerkung. Da bin ich ja mal gespannt, wie lange ich das durchhalte.

Jedenfalls vielen Dank für diese Anregung!

wandagreen kommentierte am 01. März 2019 um 19:53

Das klingt super, Firri. Auf deine Erfahrungen bin ich gespannt. Vllt nehme ich das noch mit dazu! Jeden Tag eine bewusst freundliche Bemerkung. Das gefällt mir!!

mehrBüchermehr.... kommentierte am 01. März 2019 um 18:57

Ganz ehrlich, ich habe bisher noch niemals gefastet und weiß auch nicht,ob ich unbedingt zu einer bestimmten Zeit damit beginne. Auf der Agenta steht es aber nicht weil Fastenzeit ist sondern weil ich es möchte und dann mache ich es richtig. Zumindest so wie ich mich dann damit wohlfühle. Deshalb kann ich keine genauere Auskunft zu dieser Frage geben und werde auch nicht einfach etwas schreiben, nur damit ich "richtig" geantwortet habe. ;-)

FIRIEL kommentierte am 01. März 2019 um 19:23

Musst du doch auch nicht. Die Frage war ja, ob und eventuell wie du fastest. Und wenn du nicht fastest, kommst du damit genauso in die Verlosung, so jedenfalls der Text.

mehrBüchermehr.... kommentierte am 01. März 2019 um 22:18

Stimmt! Bei mir ist das OB unter den Tisch gefallen beim lesen. ;-)

Darkage-Castle kommentierte am 01. März 2019 um 18:58

Komplett auf etwas verzichten werde ich nicht, aber ich werde den Konsum der "Nervennahrung" (Schokolade, Chips und Co) drastisch reduzieren.

Bibliomarie kommentierte am 01. März 2019 um 19:04

Nein, ich verzichte in der Fastenzeit nicht. Ich trinke kaum Alkohol, Süssigkeiten mag ich zwar gerne, aber im Übermaß esse ich sie auch nicht. Tatsächlich passiert bei Schokolade öfters mal, dass im Schrank das MHD überschritten wird.

Also genieße ich die Wochen einfach als Frühlingswochen und freue mich auf die Osterfeiertage.

Sigrid kommentierte am 01. März 2019 um 19:04

Wieder ein sehr schöner Monatsgewinn.

Ich faste so gesehen auch nicht, aber ich habe mir vorgenommen, wieder mehr Zeit draußen zu verbringen. Schöne Spaziergänge an der frischen Luft - auch im Regen.

Ridata kommentierte am 01. März 2019 um 19:34

Eine Büchertasche zu gewinnen wäre für mich ein Traum.

Mein großes Laster sind Chips, Flips, Knabberzeugs...... und darauf möchte ich auf jeden Fall wieder verzichten. Meine Vorräte habe ich so gut wie aufgebraucht (ein paar Tage habe ich ja noch - lach), so dass ich nicht in Versuchung kommen werde.

DarthKate kommentierte am 01. März 2019 um 19:38

Ich versuche weniger Bücher zu kaufen :)

buechermauschen kommentierte am 01. März 2019 um 20:29

Fastenzeit ? Wir müssen aufgrund von Allergien und Krankheiten schon auf so viel verzichten , das die Zeit bei uns einfach mal ignoriert wird ... Man könnte ja anstatt auf bestimmte Lebensmittel auf Bücher verzichten :O  NEIN ! Verzicht wird überbewertet :-P

Melli13 kommentierte am 01. März 2019 um 20:31

Ich werde nicht fasten und auf etwas verzichten,was mir Spaß macht möchte ich auch nicht :)

Kann man eigentlich auch wegen zu viel Arbeit fasten??? ;) Dann hätte ich mehr Lesezeit ...

Emma87 kommentierte am 01. März 2019 um 20:52

Ich verzichte ganz klassisch auf Süßes ;) außerdem auf Netflix und Co. Beginne mit Zeichnen und möchte dies in der sonst mit Serien gefüllten Zeit dafür nutzen 

Lotta kommentierte am 01. März 2019 um 20:56

Fastenzeit geht an mir wie jedes Jahr einfach so vorüber... 

Leseratz_8 kommentierte am 01. März 2019 um 21:15

Fastenzeit... gibts bei mir nicht. Allerdings gefällt mir die Idee von Firiel, jeden Tag etwas weggeben. Frau besitzt wirklich viel zu viel. Also werde ich die Zeit zum Entrümpeln nutzen, passt gut zum sowieso geplanten Frühjahrsputz, grins.

Susi kommentierte am 01. März 2019 um 21:16

Ich werde auf alles Süße und Fettige verzichten. Allerdings will ich Diät machen und dass jetzt die Fastenzeit ansteht ist Zufall.  Ich hoffe dennoch, diesen tollen Preis zu gewinnen.

DianaMaslina kommentierte am 01. März 2019 um 21:25

Ich werde versuchen weniger zu Naschen :D

Erdbeerfrau kommentierte am 01. März 2019 um 21:30

Ich werde, wie viele andere hier, auf den ganzen Süßkram zu verzichten. Bei uns in der Stadt gibt es auch die Aktion "Auto fasten". Finde ich auch interessant, hab es aber noch nie geschafft mitzumachen. : ((

Schneeweißchen kommentierte am 01. März 2019 um 21:35

Ich verzichte auf Zeit ohne Bücher und auf schlechte Bücher :D

majala kommentierte am 01. März 2019 um 21:38

Es ist Zufall, dass grad Fastenzeit ist, aber ich verzichte zurzeit auf eine von drei Mahlzeiten täglich.

WriteReadPassion kommentierte am 01. März 2019 um 21:45

Weniger Sorgen, mehr Bücher! Das wäre toll! Aber am realistischsten ist da bei mir dringend eine Schokoladenkur! Ich esse viel zu viel davon! Ich liebe sie, aber für jeden Verzicht, kann ich mir ja ein Buch von dem Gutschein erdenken. ;-)

leseelfe kommentierte am 01. März 2019 um 21:52

Da ich weder rauche, noch trinke, werde ich auf Süßigkeiten verzichten.

Hundenärrin kommentierte am 01. März 2019 um 22:14

Fasten-was? Gibbet bei mir nicht! Und schon gar nicht wird gebücherfastet!

sheena01 kommentierte am 01. März 2019 um 22:20

Worauf ich in der Fastenzeit verzichten werde? Um ehrlich zu sein: auf nichts! Um aufs Rauchen und Trinken zu verzichten, müsste ich erst mal damit anfangen, Fleisch esse ich ohnehin nur sporadisch, Süßigkeiten esse ich nicht so viele, dass ein kompletter Verzicht darauf gar nicht erst ins Gewicht fallen würde, sportlich bin ich ohnehin, sodass ich auch nicht abzunehmen brauche.....mir fällt beim besten Willen nichts ein, auf das ich verzichten könnte! EIns steht aber fest: aufs Lesen sicherlich nicht!!!!

MissGoWest kommentierte am 01. März 2019 um 23:27

Da ich sowieso das ganze Jahr über in Maßen esse, muss ich mich in der Fastenzeit nicht wirklich einschränken. Ich werde aber weitgehend auf Süßes ganz verzichten, damit es mir an Ostern wieder so richtig schmeckt. :)

Arbutus kommentierte am 01. März 2019 um 23:44

Fastenzeit. Hm, ... also, da wo ich zm Beten hingehe, legt man nicht so viel Wert auf Fasten in der Fastenzeit. Es kann aber durchaus sein, dass ich mal eine Woche oder zwei auf WLD verzichten werde! Und vielleicht auch auf Twitter, LB ... das habe ich aber noch nicht entschieden. Mal schauen, ob es nötig sein wird. Aber wenn, wird es mir mit Sicherheit nicht so leicht fallen, wie dem Michi, auf das Nachmittagsprogramm von RTL ... ; )

Herbstrose kommentierte am 01. März 2019 um 23:38

Nein, verzichten werde ich nicht - allenfalls reduzieren (Süßigkeiten und Alkohol). Mal sehen, ob ich durchhalte. Als Entschädigung für meine Seele werde ich mir das eine oder andere Buch kaufen und noch mehr lesen. Da wäre der Gewinn der Büchertasche natürlich toll. 

gedankenchaotiin kommentierte am 01. März 2019 um 23:59

Auf Menschen, die mir einfach nicht gut tun.

mikemoma kommentierte am 02. März 2019 um 06:42

Weniger Süßigkeiten nehme ich mir jedes Jahr vor, also auch dieses. Zusätzlich versuche ich dieses Jahr in der Fastenzeit auf Stress zu verzichten und mehr zu lesen, um mehr Ruhepausen in den Alltag einzubauen.Es wird nicht ganz einfach, aber ich hoffe es klappt. 

Rotschopf kommentierte am 02. März 2019 um 07:24

Ich faste nicht.

hobble kommentierte am 02. März 2019 um 07:34

Schöner Gewinn, aber verzichten will ich nicht, schon gar nicht auf Bücherlesen

micluvsds kommentierte am 02. März 2019 um 08:01

Da ich nicht der christlichen Religion angehöre interessiert mich die christliche Fastenzeit überhaupt nicht. Generell verzichte ich aber gerne auf negative Menschen, schlechte Laune, Leckereien, etc. Und ersetze es durch positive Sachen.

libertynyc kommentierte am 02. März 2019 um 08:21

Ich verzichte auf nix. Meine Schoki brauch ich bei dem ganzen Stress

Seiten