Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinne eine Tasche voller Bücher!

Monatsgewinn März

Karneval und Ostern haben sich dieses Jahr ein ganzes Stück nach hinten verschoben. Damit Du bis zur Eiersuche wieder in Übung bist, darfst Du bei uns Bücher suchen - und in eine große Tasche stecken! ;)

Als Gewinner unserer Monatsverlosung besuchst Du eine Mayersche Buchhandlung Deiner Wahl und wir schenken Dir einen Einkaufsbeutel, den Du randvoll mit Büchern packen kannst. Du kannst Dir dabei so viel Zeit lassen wie Du magst und in Ruhe durch das Sortiment stöbern, bevor Du Dich für Deine persönlichen Highlights entscheidest!

Um teilzunehmen, verrate uns einfach bis zum 31. März 2019 per Kommentar, ob und auf was Du dieses Jahr in der Fastenzeit verzichten wirst.

Den Termin für die Aktion stimmen wir mit dem Gewinner / der Gewinnerin nach der Verlosung ab.

Viel Glück – wir drücken die Daumen!

Wichtiger Zusatz: Sollte es euch aufgrund des Wohnorts nicht möglich sein, den Gewinn - auf absehbare Zeit - in einer Mayerschen Buchhandlung einzulösen, stellen wir euch alternativ einen Mayersche-Gutschein über 250,- Euro zur Verfügung, den ihr dann im Onlineshop einlösen könnt. Dieser Gutschein ersetzt zwar nicht das Erlebnis eines Bücherbummels, soll aber zumindest all unseren Community-Mitgliedern eine Teilnahmemöglichkeit einräumen und entspricht in etwa dem tatsächlichen Buchwert.

Kommentare

Seiten

piper1981 kommentierte am 02. März 2019 um 19:05

Zugunsten  meines SuBs  mache  ich beim Bücherkauf-Fasten  mit,  dh  keine Neuanschaffungen, dafür SuB-Abbau.

Ausserdem hab  ich  mir  LowCarb-Essen  vorgenommen, allerdings dauerhaft, fange  aber  passend  zum Fasten  jetzt zufällig  an. Überlege  ob  ich  nicht sogar während  der Fastenzeit   mit  Keto um/einsteige

Ankat kommentierte am 02. März 2019 um 19:14

Ich werde, wie jedes Jahr zur Fastenzeit auf Fleisch verzichten

Lagoona kommentierte am 02. März 2019 um 19:32

Für mich soll dieses Jahr ganz besonders gesund werden, ich möchte einfach viel mehr auf mich und meine Ernährung achten. Von daher habe ich mich entschieden auf vegan umzustellen.

Ich verzichte also auf tierische Lebensmittel jeglicher Art, aber keinesfalls auf Bücher :-)

nellsche kommentierte am 02. März 2019 um 22:03

Ich verzichte auf nichts.....Ich weiß noch nicht einmal, wann genau die Fastenzeit ist....

Nele24 kommentierte am 02. März 2019 um 22:07

Ich versuche auf Süßigkeiten und Chips zu verzichten, dafür wieder mehr Sport machen...

Buchreigen kommentierte am 02. März 2019 um 22:21

Ich werde wohl auf ungesundes Zeug verzichten. Zuckerhaltige Süßigkeiten ;)

DoTea kommentierte am 02. März 2019 um 22:26

Ich werde auf den Kauf von unnützen Dingen verzichten.

MsChili kommentierte am 02. März 2019 um 22:39

Süßigkeiten. So wie jedes Jahr :) vielleicht auch noch was anderes mal gucken. Kuchen gibt es dann auch nur an Geburtstagen.

Forila kommentierte am 02. März 2019 um 22:40

Vielen Dank für das Gewinnspiel. Vielleicht hab ich ja auch mal Glück.
Ich verzichte dieses Jahr in der Fastenzeit auf Schokolade und Weizenprodukte. Mehr oder weniger, weil ich auch schauen will, ob es mir ohne besser geht. Mal schauen ob ich es durchhalte. Viele Grüße

sonjaliest kommentierte am 02. März 2019 um 23:59

Ich verzichte seit Juni auf Unmengen Zucker und Kohlehydrate und das will ich unabhängig der Fastenzeit beibehalten. Ich hab schon 10 Kilo abgenommen und fühl mich fitter.

 

Ich werde auf keinen Fall auf das geschriebene Wort verzichten ;)

Harakiri kommentierte am 03. März 2019 um 07:08

Da wir in der Fastenzeit 2 Wochen Urlaub in einem heißen Land machen, wird es bei mir - unfreiwillig  - der Verzicht auf Schokolade :) 

Ifernia kommentierte am 03. März 2019 um 08:20

Wieder so eine tolle Gewinn möglichkeit - danke! Ich find die Fastenzeit immer eine gute Sache um meine Essgewohnheiten etwas zu reseten und werde daher auf Schokolade und Lakritz verzichten und insgesamt den Zuckerkonsum einschränken!

Persuasion kommentierte am 03. März 2019 um 08:25

Bei mir auch der Klassiker: keine Schoki bis der Osterhase kommt...

florinda kommentierte am 03. März 2019 um 09:35

Guten Morgen,

sowohl die Frage als auch den ausgelobten Gewinn finde ich wieder einmal toll - vielen Dank dafür!:-)

Als ich kürzlich diesen Thread entdeckte, machte ich mir darüber so meine Gedanken. "Isch 'abe gar keine Auto", auf dessen Benutzung ich verzichten könnte, Rauchen ist ebenfalls kein Thema, übermäßiger Konsum von Süßigkeiten, Fleisch & Alkohol wird durch meine eingeschränkte Gesundheit nebst erforderlicher Medikation ohnehin eingebremst. Zufällig (oder auch nicht) stieß ich auf folgende Aktion: 

https://www.ekbo.de/fileadmin/ekbo/mandant/ekbo.de/1._WIR/10._Umwelt-und...

Das finde ich, obwohl ich seit Jahren keiner Kirche mehr angehöre, recht interessant, und deshalb hab ich mir mal die Broschüre dazu angefordert. Mal sehen...:-)

Habt alle einen schönen Sonntag!

Ich werde ihn haben, schon allein, weil es gleich auf MDR und dann auf NDR zwei schöne alte Kästner-Verfilmungen gibt: "Emil und die Detektive" und "Drei Männer im Schnee".

PMelittaM kommentierte am 03. März 2019 um 09:36

Ich verzichte dann, wenn es passt, nicht weil grad "Fastenzeit" ist ...

Gem kommentierte am 03. März 2019 um 10:43

Ich werde nicht fasten, da ich nicht religiös bin. Und wenn ich auf etwas verzichten möchte, dann mache ich das für mich und fange einfach direkt damit an. Ich brauche da jetzt kein festes Datum und Zeitraum an dem ich damit anfange. :)

Madylein kommentierte am 03. März 2019 um 10:58

ich werde auf nichts verzichten (ich rauche nicht und trinke auch kein Alkohol. mein laster ist Schoki und dafür fehlt mir einfach die Selbstdiziplin um darauf zu verzichten xD) 

Bücherträumerin kommentierte am 03. März 2019 um 11:18

Toller Gewinn! Ich versuche auf Süßigkeiten und Fleisch zu verzichten.

isalo kommentierte am 03. März 2019 um 11:19

Ich werde von allem etwas weniger konsumieren, um am Ende 1 Kilo weniger auf der Waage zu haben.

genihaku kommentierte am 03. März 2019 um 11:42

Auf alles, außer Wasser und Tee!:)

Bücherfee kommentierte am 03. März 2019 um 11:45

Ich verzichte in der Fastenzeit auf nichts, aber ich sollte generell wieder gesünder leben :)

Doreen H. kommentierte am 03. März 2019 um 13:01

:) verzichten, hmm ..... na gut, vielleicht auf etwas süßes, nicht komplett, aber bissel weniger.

Ansonsten verzichte ich noch auf alles was mir nicht gut tut :)

StEuTZe kommentierte am 03. März 2019 um 13:18

Also ich halte nicht viel von der Fastenzeit. Da ich nun schon seit Monaten auf Diät bin und mir nur noch 3,5 lästige Kilo fehlen, werde ich mich weiter zusammenreißen und alles Ungesunde weiter nur sehr bewusst und selten essen

MrsFraser kommentierte am 03. März 2019 um 13:57

Die Mayersche Tasche zum Vollpacken ist ja schon seit ich hier angemeldet bin der Wunschtraum schlechthin.

Da ich eh an einer kompletten Nahrungsumstellung arbeite (Richtung Low Carb) und sowieso versuche weniger Zucker zu essen, verzichte ich in der Fastenzeit auf nichts besonderes. Strikten Verzicht halte ich für mich auch nicht für praktikabel, generelle Einschränkung mit gelegentlichen gemäßigten Ausnahmen kann ich besser durchziehen. Da bin ich ganz realistisch. :)

 

Pinguinmotte kommentierte am 03. März 2019 um 14:01

Ich verzichte auf nichts. 

 

Darius kommentierte am 03. März 2019 um 14:16

Ich verzichte auf nichts. Als KInd durfe man in der Zeit kein Süsses essen. Fatal den davor war ja Karneval da hat man Kamelle geschnappt und dann durfte man sie nicht essen. Toll

Schnuck59 kommentierte am 03. März 2019 um 14:37

Ich werde in der Fastenzeit "Intervallfasten" machen. 16 Stunden nicht essen und dann in 8 Stunden die Möglichkeit haben etwas zu essen, das werde ich wohl umsetzen können. 

c._awards_ya_sin kommentierte am 03. März 2019 um 14:57

Ich werde wohl auf nichts bestimmtes verzichten.

WEtwas weniger Süßkram, weniger Fastfood und Pasta, dafür wieder regelmäßig zum Sport, ging in den beiden letzten Wochen leider nicht, selber kochen. So kann man es wohl uzusammenfassen.

Elchi130 kommentierte am 03. März 2019 um 15:44

Ich werde mein jährliches Heilfasten in diese Zeit legen. Das bietet sich in diesem Jahr an. Es ist immer eine Heilfastenwoche, die ich einmal im Jahr mache. So werde ich die schlechten Gewohnheiten, die sich evtl. eingeschlichen haben, wieder los.

Lesebiene kommentierte am 03. März 2019 um 15:52

Wieder ein so wunderbares Gewinnspiel! Ein Traum dieser Gewinn. Dafür würde ich sogar nach Aachen reisen.  Fasten tue ich nie, etwas auf Nougat verzichten könnte ich allerdings schon ....

 

scholly kommentierte am 03. März 2019 um 16:14

Ich bin alt genug, um zu entscheiden, wasnn ich faste. Dazu brauche ich keine religiösen Vorschriften.

Jonny kommentierte am 03. März 2019 um 16:50

Richtiges Fasten wird es sicher nicht werden, aber ich möchte weniger Zeit an meinem Handy verbringen - die Überwachungsapp ist schon installiert. 

Badeamsel kommentierte am 03. März 2019 um 17:16

Ich habe leider sehr oft Lust auf Süßkram und werde versuchen, das mal bewusst einzuschränken in der Fastenzeit. 

Auch Lesestoff werde ich aber sicher nicht verzichten !!

Michael4319 kommentierte am 03. März 2019 um 18:53

Ich verzichte auf Fernsehen - im Ernst, die Qualität hat in den letzten Jahren so rapide abgenommen, dass es schon zum Fremdschämen wird, das Fernsehprogramm über einen ergehen zu lassen. Dafür sehe ich mir ab undzu eine DVD an, dann bin ich auch nicht auf die Werbeunterbrechungen angewiesen.

 

Alisa kommentierte am 03. März 2019 um 18:59

Ganz angenehm wäre es, wenn ich die Zeit im Internet etwas reduzieren würde - ansonsten wüsste ich aber nicht viel, worauf ich verzichten sollte.

Sommerzauber02 kommentierte am 03. März 2019 um 19:03

Dieses Jahr habe ich mir Fasten vorgenommen. Und zwar will ich auf Schokolade und Süßigkeiten generell bis Ostern verzichten. Stattdessen Obst, Gemüsesnacks und Nüsse essen, um den Drang nach Süßem entgegen zusteuern.

Lesezeichen13 kommentierte am 03. März 2019 um 19:09

Ich mache bei der Fastenzeit nicht mit. Warum auch? Wenn ich wirklich wirklich auf was verzichtenoder reduzieren will, dann mache ich es nicht zu einer vorgeschriebenen Zeit, sondern wann ich es möchte.

 

 

lesenbirgit kommentierte am 03. März 2019 um 19:18

Ich mache beim Intervallfasten mit und esse abends nichts mehr. Dann will ich auf Süßes verzichten was sehr schwer für mich ist. Ich bin Erzieherin und Schoki ist für mich Nervennahrung.

Garten_Fee_1958 kommentierte am 03. März 2019 um 19:28

Hm, ich müsste auf Schoki und Bücher verzichten, Schoki geht...aber Bücher, never.....außerdem halte ich nichts davon zu fasten, sondern bemühe mich das ganze jahr über, mich bewußt und gesund zu ernähren, regelmäßig Sport zu treiben und die Weihnachtsvöllerei habe ich noch nie mitgemacht....aber die Büchertasche, die würde ich trotzdem gerne gewinnen :-)

 

niggeldi kommentierte am 03. März 2019 um 21:22

Was für ein toller Gewinn! :)

Ich faste gar nicht. Aber ich versuche eigentlich immer, mich ein bisschen gesünder zu ernähren. Mein größtes Problem ist allerdings meine Faulheit... Ich habe mir für den März vorgenommen, wieder mit dem Yoga anzufangen, damit ich wenigstens etwas Bewegung habe und nicht nur nach der Arbeit den ganzen Tag rumliege und lese. :D

Rheinmaingirl kommentierte am 03. März 2019 um 21:54

Ich versuche auf Süßigkeiten zu verzichten, auch wenn es mir nicht leicht fällt.

manu63 kommentierte am 03. März 2019 um 22:34

Ich versuche auf Süßes zu verzichten.

Jule_1188 kommentierte am 03. März 2019 um 22:37

Ich verzichte auf gar nichts. Dazu ist das Leben doch einfach zu kurz. 

kuhtipp kommentierte am 03. März 2019 um 22:48

Ich habe noch nie gefastet und dieses Jahr wohl auch eher nicht.

Vielleicht zählt ja auch, wenn man sich von Dingen trennt. Dann faste ich schon etwas länger ;-)

Dafür müssen jetzt weniger Umzugskartons gepackt werden. Am 20.03. ist dann alles rum und in der neuen Wohnung ist auch bestimmt Platz für neue Bücher 

Tara kommentierte am 03. März 2019 um 23:06

Wahnsinn, das wäre ein geniales Erlebnis.

Ich verzichte auf gar nichts und versuche einfach den Stresslevel ein wenig herunterzufahren, mal sehen, ob mir das in diesem Jahr gelingt.

riris_buecher kommentierte am 04. März 2019 um 06:15

Ich werde auf Süßigkeiten verzichten.

StephanieP kommentierte am 04. März 2019 um 06:26

Süßigkeiten und Alkohol genieße ich nur in Maßen und ich bin Nichtraucher.
Daher versuche ich in der Fastenzeit weniger zu fluchen und mich nicht so schnell zu ärgern.

Lenny kommentierte am 04. März 2019 um 06:43

Ich verzichte in der Fastenzeit auf nichts....aber ich sollte es unbedingt mal tun, denn ich esse viel süsses. Ich bewundere die Leute, die es schaffen und werde da mal in mich gehen und mit dem Thema auseinander setzen. 

Hortensia13 kommentierte am 04. März 2019 um 07:24

Diese Fastenzeit versuche ich auf Süsses zu verzichten (hat schon nicht geklappt *schäm*).

darkshadowroses kommentierte am 04. März 2019 um 07:25

Ich verzichte auch auf nichts.

Süßigkeiten, das würde ich direkt am ersten Tag wieder über den Haufen werden :D Na gut, vielleicht auch am zweiten xD 

Ich werde mir einfach vornehmen, meine Bücher zu lesen die sonst nicht so meinem Genre entsprechen. Ich lese sonst nur Fantasy und werde mich dann mal an Redwood Love, The Ivy Years und der letzte erste Blick wagen ;) 

Seiten