Gewinnspiel

Monatsgewinnspiel Februar: Eine Büchertasche

Monatsgewinn Februar

Damit Dir im Frühjahr der Lesestoff nicht ausgeht, gibt's im Februar mal wieder eine ganze Tasche voller Wunschbücher zu gewinnen – von Dir frei befüllbar!

Als Gewinner unserer Monatsverlosung besuchst Du eine Mayersche Buchhandlung Deiner Wahl und wir schenken Dir einen Einkaufsbeutel, den Du randvoll mit Deinen Wunschbüchern packen kannst. Du kannst Dir dabei so viel Zeit lassen wie Du magst und und in Ruhe durch das Sortiment stöbern, bevor Du Dich für Deine ganz persönlichen Highlights entscheidest!

Um teilzunehmen, verrate uns einfach bis zum 29. Februar 2020 per Kommentar, welches Buch Du aktuell als erstes in den Einkaufsbeutel packen würdest. Den Termin für die Aktion stimmen wir mit dem Gewinner / der Gewinnerin nach der Verlosung ab.

Viel Glück - wir drücken Dir die Daumen!

Wichtiger Zusatz: Sollte es euch aufgrund des Wohnorts nicht möglich sein, den Gewinn - auf absehbare Zeit - in einer Mayerschen Buchhandlung einzulösen (weil ihr beispielsweise in München, Mailand oder Madrid wohnt), stellen wir euch alternativ einen Mayersche-Gutschein über 250,- Euro zur Verfügung, den ihr dann im Onlineshop einlösen könnt. Dieser Gutschein ersetzt zwar nicht das Erlebnis des zweistündigen Bücherbummels, soll aber zumindest all unseren Community-Mitgliedern eine Teilnahmemöglichkeit einräumen und entspricht in etwa dem tatsächlichen Buchwert.

Kommentare

Seiten

marsupij kommentierte am 09. Februar 2020 um 18:36

Die Schmuckausgabe von Harry Potter.

Ascora kommentierte am 09. Februar 2020 um 18:58

Bei mir käme der neueste Band von Preston/Child "Grave – Verse der Toten" als erstes in den Bücherbeutel. Der fehlt mir nämlich noch.

Lu in Bookland kommentierte am 09. Februar 2020 um 19:19

Als Erstes würdeThe Testaments von Margaret Atwood in den Beutel wandern. Neulich habe ich den ersten Teil gelesen und jetzt plane ich bald auch die Fortsetzung lesen.
 

Leila87 kommentierte am 09. Februar 2020 um 19:23

Ich würde mir wohl als erstes das Buch "Der Sunday Lunch Club"  von Juliet Ashton in die Tasche packen.

kleine_welle kommentierte am 09. Februar 2020 um 20:54

Ganz klar Nevernight - Die Rache von Jay Kristoff, denn ich muss unbedingt wissen wie es weitergeht. :D 

Saya Otonashi kommentierte am 09. Februar 2020 um 21:06

Das Evangelium der Aale von Patrik Svensson

Tanpopo kommentierte am 10. Februar 2020 um 00:41

Sowohl die Schmuckausgabe von Percy Jackson, als auch die von Narnia. Das ist bei mir ganz schwer zu entscheiden, da mein Mann als auch mein Sohn um die beiden Bücher herumtigern.

Buchdoktor kommentierte am 10. Februar 2020 um 08:08

Zuerst würde ich Rutherfurds China in der englischen Ausgabe einpacken.

Deedo kommentierte am 10. Februar 2020 um 08:54

Ich würde zuerst das Buch von Diane Wynne Jones "Das wandelnde Schloss" einpacken.

Andrea B. kommentierte am 10. Februar 2020 um 08:59

Ich würde als erstes "The Art of Harry Potter - Das große Harry-Potter-Buch" in die Tasche packen :)

Läuferbiene kommentierte am 10. Februar 2020 um 09:21

Oh wie schön, da mache ich gerne mit. Ich wünsche mir Band 2 und 3 Lost in Fuseta von Gil Ribeiro.

Ridata kommentierte am 10. Februar 2020 um 09:31

Da ich ein großer Fan von Wolfgang Schorlau bin, ist mein momentan größter Wunsch "Der freie Hund" von Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo. Auf diese neue Serie mit Schauplatz Venedig bin ich sehr gespannt.

Bücherfee kommentierte am 10. Februar 2020 um 11:20

Der neue Nevernight-Teil

Schokoloko28 kommentierte am 10. Februar 2020 um 12:05

Ich würde als erstes Max Mischa und die Tedoffensive als erstes in Tasche packen.

Jonny kommentierte am 10. Februar 2020 um 12:11

Momentan würde ich als erstes "In 60 Buchhandlungen durch Europa" auswählen :) 

Odine kommentierte am 10. Februar 2020 um 12:13

Ich würde difintiv als erstes "Von der Nacht verzaubert" einpacken!

Hundenärrin kommentierte am 11. Februar 2020 um 18:31

Welch wunderbare Entscheidung! Die Reihe war der Hammer!! Und das Witzige: Ich habe sie gerade vor zwei Minuten hier im Forum weiterempfohlen. :D

Lea kommentierte am 10. Februar 2020 um 12:43

Ich würde als erstes Das Geheimnis der Eulerschen Formel von Yoko Ogawa suchen und einpacken :)

UJac kommentierte am 10. Februar 2020 um 13:18

Ich würde als erstes "Der Sprung" von Simone Lappert in die Büchertasche packen.

books_by_frauke kommentierte am 10. Februar 2020 um 15:04

Ich würde mir wahrscheinlich als erstes die Schmuckausgabe von "Harry Potter und der Stein der Weisen" in die Büchertasche packen :)

Ritja kommentierte am 10. Februar 2020 um 16:09

Ich würde mir direkt "Main Street" von Sinclair Lewis in den Beutel packen. Sollte das Buch nicht im Regal stehen (weil es nicht das Neuste ist), dann würde ich mir "Die Opfer, die man bringt" von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt zuerst einpacken.

Marilou2010 kommentierte am 10. Februar 2020 um 16:39

Ich würde mir als erstes "Der Duft der weiten Welt: Speicherstadt-Saga" einpacken :-)

biadia kommentierte am 10. Februar 2020 um 18:38

Das wäre doch mal wieder ein guter Grund nach Köln zu fahren und am Neum6yrkt bei der Mayerchen zu stöbern. Mein erstes Buch in der Tasche wäre: Maja Lunde - die letzten ihrer Art

CherryFreak90 kommentierte am 10. Februar 2020 um 18:49

Ich würde mir den 2ten Teil von One True Queen einpacken! :)

RickyundMolly kommentierte am 10. Februar 2020 um 19:29

Game of Thrones Band 4 Hoch hinaus

Runar RavenDark kommentierte am 10. Februar 2020 um 21:14

Ich würde mir als erstes Nevernight in den Einkaufskorb packen. Ich will unbedingt die Serie, aber hab einfach kein Geld. 

khstuck kommentierte am 10. Februar 2020 um 23:39

Millionärin wider Willen

lefra kommentierte am 11. Februar 2020 um 00:30

Ich würde zuerst die illustrierte Ausgabe von Michael Endes "Die unendliche Geschichte" in meinen Beutel packen und dann gaaaaanz lange nach weiteren Schätzen stöbern.

Claudia R kommentierte am 11. Februar 2020 um 07:14

Oh... was für eine tolle Aktion... bei mir käme als erstes "die unendliche Geschichte", als Schmuckausgabe in die Tasche. Ich liebe dieses Buch einfach und habe es als Kind so oft mit meiner Schwester gelesen, leider habe ich bisher das Buch selbst nicht und wollte es mir schon seit sehr langer Zeit mal kaufen und dies würde ich somit nachholen ...

DasSternchen kommentierte am 11. Februar 2020 um 09:00

Würde als erstes den Schmuckband von "Stolz und Vorurteil" einpacken.

Jeanette kommentierte am 11. Februar 2020 um 10:24

Ich würde als Erstes "Tod im House of Lords" von Emma Goodwyn in den Beutel packen.

Zeilenauslese kommentierte am 11. Februar 2020 um 11:37

Das wäre ein Traum, einfach mal drauf los zu shoppen und die ganze Wunschliste abzuarbeiten :-D

In meinem Beutel würde als erstes die "Nevernight-Reihe" von Jay Kristoff landen.

Sacura kommentierte am 11. Februar 2020 um 13:24

Uiiii :)

Ich würde als erstes "Knochendiebin" von Margaret Owen in die Tasche packen. Davon habe ich gerade die Leseprobegelesen, die mich sehr angesprochen hat. :)

buechernarr kommentierte am 11. Februar 2020 um 15:12

Bei mir wäre es wohl gerade Serafin von kai meyer, einfach, um zumindest lesetechnisch kurz mal in meine Kindheit/Jugend zurück zu kehren:)

Und dann wäre ich wohl kurz ein bisschen überfordert, weil es so viele Bücher gibt, die ich gern hätte. Ich würde wahrscheinlich stundenlang mit Tasche packen und umpacken verbringen;)

Elsy kommentierte am 11. Februar 2020 um 15:43

Ich würde den neuestens Ostfriesenkrimi von Klaus Peter Wolf "Ostfriesen Hölle" einpacken. er ist gerade erst erschienen und fehlt mir noch in der Reihe.

Kabalida kommentierte am 11. Februar 2020 um 18:18

Ich würde das Buch Feuer und Blut von George R.R in die Tasche packen. :)

Hundenärrin kommentierte am 11. Februar 2020 um 18:28

Ich glaube, ich würde "Silbermeer" einpacken. Dann "Family Quest" und "Freischwimmen". Hach, ch hoffe, der Beutel ist seeeeehr groß! :D

büchervamp kommentierte am 11. Februar 2020 um 20:10

Als ersten käme Cherish Hope von Nalini Singh in meinen Beutel und danach noch viele weitere ;)

LuckyLucy kommentierte am 11. Februar 2020 um 21:02

Liebes Kind 

Grenzgänger kommentierte am 11. Februar 2020 um 22:46

Das Gewicht der Worte von Pascal Mercier

herrzett kommentierte am 11. Februar 2020 um 22:55

Ach, da gäbe es einiges, aber so ganz hoch im Kurs wäre aktuell Katharina Geiser mit "Unter offenem Himmel".oder doch eher was von Espedal oder.... hach

leniks kommentierte am 12. Februar 2020 um 07:18

Als erstes würde "Herbstblond" als Taschenbuch in die Tasche wandern, das Buch von Thomas Gottschalk, oder das Hörbuch, wenn möglich. 

fuepsel kommentierte am 12. Februar 2020 um 08:21

"Der Ruf der Rache" würde als erstes Buch in meiner Einkaufstasche landen. Der erste Teil wartet noch ungelesen in meinem Regal und mit diesem zweiten ist die Dilogie abgeschlossen. Ich fange erst damit an, wenn ich sie komplett habe... 

Michelly kommentierte am 12. Februar 2020 um 10:37

Die Büchertasche ist doch immer DER Gewinn schlechthin, ein Traum! Ich versuche erneut mein Glück.

Ich würde gerne "Verstand und Gefühl" von Jane Austen einpacken.

Muschelschubser kommentierte am 12. Februar 2020 um 13:57

Was für ein Gewinnspiel. Die Einkaufstasche ist einfach klasse!! 

Ich kann nicht glauben, dass ich mich noch gar nicht beworben habe :D ... wäre mir fast durchgeschlüpft.

Ich würde "THe Night Fire" von Michael Connelly nehmen. Ich finde seine Bücher sind einfach großartig!!

DirkDi kommentierte am 12. Februar 2020 um 13:58

Hallo,

ich würde als erstes "Burning Bridges" von Tami Fischer einpacken.

 

Zimtstern kommentierte am 12. Februar 2020 um 15:31

Ich würde als allererstes "Todesfalle" von Karen Rose in die Tasche packen...

Sabine Heinen kommentierte am 12. Februar 2020 um 16:03

Opfer 2117 von Jussi Adler-Olsen würde eingepackt

maraAngel2107 kommentierte am 12. Februar 2020 um 16:14

Recless von Cornelia Funke "Das goldene Garn" wäre meine erste Wahl! Das wäre ein Wahnsinn diesen Monatsgewinn durch die Losfee bekommen zu dürfen:-) 

Ich wünsche uns allen viel Glück!

Eine gute Restwoche, mara

BücherwurmNZ kommentierte am 12. Februar 2020 um 16:56

Als erstes würde ich zu "Die letzten ihrer Art" von Maja Lunde greifen.

Seiten