Buch

Atlas der verlorenen Paradiese - Gilles Lapouge, Karin Doering-Froger

Atlas der verlorenen Paradiese

von Gilles Lapouge Karin Doering-Froger

Seit Menschengedenken sehnen sich die Menschen nach einem Ort des vollkommenen Glücks. Der bibliophil gestaltete Band mit handgezeichneten Karten stellt rund 30 solcher Paradiese vor, die oft sehr verschieden ausfallen. Er erzählt von der Schönheit Persischer Gärten, von den Lebensgemeinschaften der Beginen, von der antiken Stadt Milet, von der Insel der Frauen, von Schloss Hohenschwangau und vom "glücklichsten Anwesen der Welt" ...

Rezensionen zu diesem Buch

Paradiese sind doch wunderbar!

Mal ein völlig anderes Buch lesen, interessante, neue Einblicke erhalten, auf das darf man sich beim „Atlas der verlorenen Paradies“ durchaus einstellen. Das Buch ist sehr hochwertig gemacht, sowohl von Außen als auch innen dann.

Zu Beginn eines jeden Kapitels erfährt man durch die Überschrift um was es geht, darunter ist dann der Kontinent samt den Koordinaten angegeben. Passend dazu gibt es einen Kartenausschnitt, welcher aber natürlich keiner Google-maps-Ansicht entspricht, sondern...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Freizeit Reise Kochen
Sprache:
deutsch
Umfang:
144 Seiten
ISBN:
9783954162604
Erschienen:
Juni 2018
Verlag:
Frederking & Thaler
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 5 Regalen.

Ähnliche Bücher