Buch

Das Internat der bösen Tiere: Die Prüfung - Gina Mayer

Das Internat der bösen Tiere: Die Prüfung

von Gina Mayer

Bist du gefährlich genug für diese Schule?
Erbaut auf sechs Inseln im tosenden Meer liegt die gefährlichste Schule der Welt: das Internat der bösen Tiere. Nur die besten ihrer Art werden hier aufgenommen: königliche Leoparden, giftige Skorpione und reißende Haie. Doch auch besondere Jungen wie Noël, wenn sie die Prüfung bestehen ...

Auftakt einer neuen Abenteuerreihe von Bestseller-Autorin Gina Mayer für Jungs und Mädchen ab 10 Jahre

Rezensionen zu diesem Buch

Ein tierisch spannender Lesespass!

Christian, der eigentlich Noël heisst, steckt ständig in Schwierigkeiten. Seine Mutter hat ihn an Heiligabend bei ihrer Schwester und Mann gelassen, gilt seitdem als nicht auffindbar. Noël hat es nicht leicht, außerdem kann er mit Tieren reden, gedanklich, aber wer kann das schon?! Bis er den Hinweisen endlich nachgibt und an einem Mittag am Hafen sich einfindet und sich kurz darauf zur Insel der bösen Tiere befindet....

Ganz ehrlich? Also alleine das Cover ist der absolute Wahnsinn...

Weiterlesen

Tolles Fantasy-Buch

Der 13-jährige Noël ist in letzter Zeit ein richtiger Pechvogel. Er hat erfahren, dass seine Mutter nicht seine leibliche Mutter ist sondern, dass er von seiner Tante adoptiert wurde. Seine Mutter ist seit dieser Aktion spurlos verschwunden. Hinzu kommt, dass er einige Tiere sprechen hört und so langsam denkt er sei verrückt geworden. Da er nun aber auch noch von der Schule fliegen soll, folgt er instinktiv den Rufen eines Hundes, denn er sprechen hört und geht zum Hafen, wo ihn eine Ratte...

Weiterlesen

Tierischer Lesespaß

Ich habe die Geschichte mit meiner achtjährigen Tochter gelesen und sie war, ebenso wie ich auch, absolut begeistert – nicht nur optisch. Das Cover ist mit der Guckloch-Stanzung auf dem Buchdeckel ein wahrer Hingucker. Aber auch im Buchinneren gibt es eine Menge zu entdecken. Neben einer Karte, die die einzelnen Inseln zeigt, findet man wundervolle Illustrationen, die die Teile und Kapitel abwechslungsreich einleiten.

 

Doch die Story hat mindestens genau das gleiche...

Weiterlesen

„Halt dich bereit“ - das Abenteuer im Internat der bösen Tiere kann beginnen!

Noel ist 13 Jahre alt und gerät ständig in Schwierigkeiten. Seine vermeintlichen Adoptiveltern,mit denen er nie ein enges Verhältnis hatte, sind in Wirklichkeit die Schwester seiner Mutter und ihr Mann. Seine Mutter ist kurz nach seiner Geburt verschwunden und nie wieder aufgetaucht. Nun steht Noel kurz vor einem Schulverweis. Noch mehr Sorgen bereitet ihm allerdings die Tatsache, dass ihn nachts ein riesiger Bär bedroht hat. Und was hat es mit den sprechenden Tieren auf sich, die ihm raten...

Weiterlesen

schönes Miteinander von Menschen und Tieren

Unsere Meinung zum Buch:

Das Buch hat meiner 10jährigen Tochter und auch mir sehr gut gefallen, alleine schon das wunderhübsche Cover mit der Ausstanzung auf der Vorderseite ist ein wahrer Hingucker. Inhaltlich bietet es vor allem für abenteuerlustige und tierliebe Mädchen und Buben spannende Lesestunden. Noel haben wir schon zu Beginn in unser Herz geschlossen, weil er so ein Pechvogel war und immer zu Unrecht beschuldigt und als „verhaltensauffällig“ abgestempelt wurde. Besonders...

Weiterlesen

Hat mich positiv überrascht

Inhalt

Noël glaubt er wird verrückt als er beginnt Tiere sprechen zu hören. Doch als in seinem Leben gerade einfach alles schief läuft, beginnt er den Tieren zuzuhören und ihren Anweisungen zu folgen und diese führen ihn auf die geheime Insel der bösen Tiere.

 

Gestaltung

Das Buch ist toll aufgemacht. Direkt das Cover ist ein Blickfang mit dem durchblickenden Leoparden. Auch im Inneren sind die Kapitelanfänge passend illustriert.

 

Sprache

Die...

Weiterlesen

Richtig spannend

„Das Internat der bösen Tiere – Die Prüfung“ ist der Auftakt einer neuen spannenden Kinderbuchreihe für junge Leser ab 10 Jahren.

Mitten im Meer verteilt auf sechs Inseln befindet sich die gefährlichste Schule der Welt. Im Internat der bösen Tiere lernen Tiere und Menschen gemeinsam, aber nur wenn sie zu den Auserwählten gehören und die strenge Aufnahmeprüfung bestehen. Der dreizehnjährige Noel hat sich schon immer als Außenseiter gefühlt. Von seiner Mutter verlassen, lebte er bisher...

Weiterlesen

Super fantasievoll und klasse geschrieben

Zum Inhalt:

Noel ist nicht gerade vom Glück verfolgt. Gerade von der Schule geflogen flüchtet er und landet auf einem Containerschiff. Dort lernt er die Ratte Nr. 29 kennen, die ihm verrät, dass er nicht zufällig hier ist, sondern das er bereits erwartet wird, was Noel kaum glauben kann. Und doch ist es so, er landet auf der Insel der bösen Tiere. Hier soll er in ein Internat aufgenommen werden, muss aber zunächst eine schwere Prüfung überstehen. Wird ihm das gelingen?

Meine...

Weiterlesen

Gelungener Auftaktband

Noёl glaubt er ist ein Pechvogel, denn bei ihm geht alles schief. Egal, wo er hingeht, er zieht das Unglück an und darüber hinaus erfährt er mit seinen 13 Jahren, dass er adoptiert ist und seine angebliche Mutter in Wahrheit seine Tante ist. Darüber hinaus merkt er sehr bald dass er sprechenden Tieren zuhören kann und sie sogar versteht. Als Noël auch noch von der Schule fliegen soll, scheint sein Pech perfekt zu sein. Da kommt ihm die mysteriöse Einladung ins Internat der bösen Tiere gerade...

Weiterlesen

„Du kannst mich Nummer 29 nennen, wenn Du willst.“

Noёl ist für seine Umwelt ein kleiner Albtraum – unangepasst und einfach anders als die anderen. Auch seine Adoptiveltern haben ihn einfach schon aufgegeben. Als er das Schullabor versehentlich niederbrennt scheint das Fass überzulaufen. Und zu allem Überfluss sprechen dann auch noch Tiere mit Noёl. Diese fordern ihn auf, auf eine ganz besondere Reise zu gehen; zu einer besonderen Schule, auf die er ihrer Meinung nach gehört. Doch da sind auch immer wieder Tiere, die Noёl nach dem Leben...

Weiterlesen

Ein spannendes Abenteuer vor einer ebenso fantastischen Kulisse

Noël scheint Ärger förmlich anzuziehen. Mittlerweile kann auch seine Adoptivmutter kein Verständnis mehr aufbringen. Der Schulverweis ist unausweichlich, hätte er doch nur auf die Eule gehört, die ihn warnte...Moment Mal, eine Eule? Noël zweifelt schon an seinem Verstand, denn dies ist nicht der einzige Vorfall, bei dem er Stimmen hört und gefährlichen Tieren begegnet. Der jüngste Vorfall, eine etwas unangenehme Begegnung mit einem Hund, führt ihn schließlich zum Hafen. Hier soll seine...

Weiterlesen

Der Leopard mit den eisblauen Augen

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Noël, der zum großen Teil unverschuldet von einem Schlamassel ins nächste gerät und von seiner Adoptivmutter schließlich keinerlei Unterstützung mehr erhält und sie sich von ihm abwendet. Seine Lage erscheint ihm aussichtslos. Der Junge ist verzweifelt. So nimmt er das Angebot einer sprechenden Ratte an, die ihn auf ein Containerschiff lockt mit einem sonderbaren Versprechen. Das Ende seiner Reise sollen die Inseln der bösen Tiere sein, wo immer die sein...

Weiterlesen

Spannendes Jugendbuch

Mein 11 jähriger Sohn hat das Buch innerhalb weniger Tage verschlungen. Er liebt Fantasy, besonders Gestaltwandlern Geschichten und hier ist seine Rezension :

Ich fand das Buch sehr gut, weil auf die Hauptpersonen sehr viel eingegangen wurde und man sich gut in sie hineinversetzen konnte.
Das Buch ist sehr spannend aufgebaut. Es ist cool, dass die Geschichte sehr geheimnislastig ist.
Ich mochte den Artenreichtum auf den geheimen Inseln sehr. Dazu freue ich mich, dass auch...

Weiterlesen

Gina Mayer schreibt großartige Buchreihen

Die Idee das Cover so zu gestalten finde ich wirklich schön und auffallend. Der Leopard der durch die kaputte Mauer schaut, wenn man den Buchdeckel aufklappt, schaut er einem in voller Pracht entgegen.

„Die Prüfung“  ist der erste Band einer Buchreihe. Gina Mayer hat einen tollen Schreibstil. Alles ist leicht verständlich und keine Seite wird langweilig. Immer wieder wird Spannung aufgebaut und man will immer und immer noch weiter lesen.

Wir lernen in dem Buch Noël kennen. Er...

Weiterlesen

Ein toller Reihenauftakt

Band 1 der Reihe „Das Internat der bösen Tiere“

 

Bei Noёl geht alles schief. Egal, wo er hingeht, er zieht das Unglück an. Als er schließlich bei einer geheimen Inselgruppe ankommt, kommt ein wenig Licht ins Dunkel und Noёl erfährt mehr über sich.

 

Hier hat mir ja das Cover mit der Ausstanzung sehr gefallen, auch wenn der Titel mit den „bösen Tiere“ ein wenig abschreckend ist. Noёl ist ein lieber Charakter, merkt das etwas mit ihm nicht stimmt und als...

Weiterlesen

Tolle Variante der 'sprechenden Tiere'

Endlich mal eine neue Variante des sprechende-Tiere Genres, dass in letzter Zeit ja sehr aufgeblüht ist, und an der Grenze vom Kinder- zum Jugendbuch, was sofort an der Länge, den fehlenden Illustrationen und dem jugendlichen Tonfall der Protagonisten auffällt. Die Handlung ist auch wesentlich komplexer und bietet somit eine neue Herausforderung für bereits geübte Leser.

Besonders gut gefallen hat uns, dass sich Kinder und Tiere hier nicht einfach mal so unterhalten können, sondern...

Weiterlesen

Spannend und mysteriös

Meinung

Noël ist ein Junge, dessen Mutter nach seiner Geburt verschwunden ist. Er wächst und lebt bei seiner Tante und seinem Onkel, wobei sich die beiden im Laufe der Jahre getrennt haben. Noël scheint die Probleme magisch anzuziehen, sodass seine Tante an ihm verzweifelt. Nach einem Vorfall an der Schule, soll Noël sich mit seiner Tante beim Direktor melden. Auf dem Weg dorthin, überschlagen sich die Ereignisse und Tiere kreuzen seinen Weg, die ihm genaue Anweisungen geben, wann und...

Weiterlesen

Ein tierisches Vergnügen

Ein tierisches Vergnügen.

Meine Meinung

Noël ist ein Junge, der vom Pech verfolgt wird. Zu seinen Eltern hat er keine innige Beziehung. Kein Wunder! Bevor sein Vater die kleine Familie verlässt, erzählt er dem Jungen, dass sie nicht seine richtigen Eltern sind. Christian ist eigentlich sein richtiger Name. Die Mutter hatte ihn gleich nach seiner Geburt zu ihrer Schwester Karin gebracht. Noël hat stets Schwierigkeiten in der Schule. Egal was er anpackt endet in einem Fiasko. Die...

Weiterlesen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal!

Eine faszinierende Welt, die einen in ihren Bann zieht und nicht loslässt

Story:
Noël ist ein Pechvogel, wie er nur im Buche stehen kann. Alles scheint sich gegen ihn verschworen zu haben und plötzlich wird er auch noch von den unterschiedlichsten Tieren angegriffen. Andere scheinen ihn beschützen zu wollen. Wem soll er folgen und wohin wird ihn sein Weg führen? Eines ist gewiss: Es wird ein spannendes, fasziniertendes und einzigartiges Abenteuer!

Leseerlebnis :
...

Weiterlesen

Ein unheimlich tolle und spannende Kinderliteratur!

"Das Internat der bösen Tiere - Die Prüfung"von der Autorin Gina Mayer und dem Verlag Ravensburger ist ein sehr schönes,spannendes und tierisch gutes Kinder-und Jugenbuch ab 10 Jahre.
Die aufwändig gestalteten Illustrationen von Clara Vath sind ausserordentlich gut gelungen. Sie passen hervorragend zum Abenteuer des 13-jährigen Noël.
Das Cover leuchtet mit seinen kräftigen Farben und in der Buchhandlung wird es alleine dadurch schon mit Sicherheit viel Aufmerksamkeit erregen....

Weiterlesen

Suchfaktor - kann man nicht weglegen

~~Der Titel hat uns erst einmal abgeschreckt – wir mögen spannende Abenteuerbücher, das Böse allerdings gar nicht und schon gar nicht in konzentrierter Form in einer Schule. Das Buchcover sah aber so sensationell schön aus, wenn schon auch düster und der Klappentext hat uns dann doch neugierig gemacht und wir haben uns tapfer Mut zugesprochen: so ganz arg schlimm böse können Bücher ab zehn Jahren doch hoffentlich nicht sein?
Hat sich unsere Hoffnung erfüllt? Tja, das wird natürlich...

Weiterlesen

Toller Auftakt der neuen Reihe von Gina Mayer

~~Inhalt:
Noёl ist ein Pechvogel: Alles, was kratzt und beißt, wird von ihm angezogen. Im Skilager versucht gar ein Schwarzbär in Hulk-Größe, ihn zu fressen. Eine Ratte lockt ihn auf ein Containerschiff, das ihn ins Internat der bösen Tiere auf den Geheimen Inseln bringt. Hier gehen Tiere und Kinder zusammen zur Schule. Doch um aufgenommen zu werden, muss Noёl einen Survival-Test gegen seinen Erzfeind bestehen. 
 
Meinung:
Noёls Leben ist alles andere als einfach....

Weiterlesen

Spannendes, tiefgründiges und dennoch unterhaltsames Abenteuer! Geheimnisvolle und sympathische (tierische) Charaktere.

Inhalt: 

Der 13-jährige Noël steckt mitten im Chaos: er erfährt nicht nur, dass er adoptiert wurde, sondern auch, dass die Frau, die er bisher für seine Mutter gehalten hat, eigentlich seine Tante ist. Seine leibliche Mutter Sonya hatte Noël unmittelbar nach der Geburt bei ihrer Schwester Karin abgegeben und ist seitdem spurlos verschwunden. Über seinen Vater ist nichts bekannt.

Neben üblichen Teenagerproblemen wie Gefühlschaos, erster Kuss, Stress in der Schule, beinahe...

Weiterlesen

spannend und mitreißend

Meinung
Das Schicksal vom Hauptcharakter Noel ist nicht leicht und als Leser wird man mitgezerrt auf eine emotionale Reise. Allzu gern begleitet man Noel in die Fahrt ins ungewisse und ist gespannt, welches Abenteuer dort auf ihn lauert. Was steckt hinter dem Internat? Welche Gefahren lauern dort?
Die Autorin spielt gekonnt mit altbekannten Vorurteilen aus der Tierwelt und macht deutlich,dass es auch hier nicht nur eine Seite gibt. Mut und Toleranz werden hier groß geschrieben....

Weiterlesen

Fantasievolles Abenteuerbuch für Kinder

Bei Noël läuft ganz schön viel schief: Vor einigen Monaten im Skilager wollte ein riesiger Schwarzbär ihn töten, bei seiner Flucht hat der Junge ein Auto beschädigt; nun ist das Chemielabor der Schule abgebrannt. Und warum tauchen plötzlich geheimnisvolle sprechende Tiere in seinem Leben auf? Unversehens findet er sich wieder auf einem Containerschiff auf einer Fahrt ins Unbekannte. In das geheime Internat der bösen Tiere verschlägt es ihn, wo Tiere und Menschen gemeinsam zur Schule gehen....

Weiterlesen

Pechvogel meets....

Gina Mayer ist mir schon aus anderen spannenden Abenteuern bekommt. Liebevoll, einladend und unterhaltsam gestaltet sie ihre Kinder Geschichten, leicht verständlich und dennoch sehr packend. Hier ist eine Leseempfehlung ab 10 Jahren angegeben, allerdings glaube ich dass dieses Buch potenzial für eine Familienlektüre hat. Die detail getreu gezeichneten Buch Unterteilungen und Kapitelanfänge laden zum träumen ein.
 Noel der Pechvogel landet bewusstlos an einem unbekannten Ort. Als er in...

Weiterlesen

spannendes und fantastisches Abenteuer

Klappentext:

Erbaut auf sechs Inseln im tosenden Meer liegt die gefährlichste Schule der Welt: das Internat der bösen Tiere. Nur die besten ihrer Art werden hier aufgenommen: königliche Leoparden, giftige Skorpione und reißende Haie. Doch auch besondere Jungen wie Noël, wenn sie die Prüfung bestehen. Noëls Vergangenheit: ein einziges Rätsel. Seine Gegenwart: eine absolute Katastrophe. Seine Zukunft: ein Abenteuer, das ihn das Leben kosten könnte. Als Noël auch noch von der Schule...

Weiterlesen

spannendes, fantastisches Buch

Das Internat der bösen Tiere - Die Prüfung von Gina Meyer ist der erste Teil dieser Reihe.

Mein 11-jähriger Sohn hat sich sehr über dieses Buch gefreut und es zügig gelesen. Er fand es sehr spannend und ansprechend. Die vielen Tiere haben es für ihn zu einem ganz besonderen Buch gemacht. Uns haben die Beschreibungen der Tiere sehr gut gefallen. Jedes Tier hat seinen ganz eigenen Charakter. Das Buch hat einen sehr schönen Schreibstil und es ist sehr spannend. Wer gern Fantasy-...

Weiterlesen

Fantastische Abenteuergeschichte für junge Leser

Noёl scheint vom Pech verfolgt zu sein, dazu kommt noch, dass er manchmal hört, wie Tiere zu ihm sprechen. Nachts auf dem Schulhof zum Beispiel spricht eine Eule zu ihm, was er selbst als Einbildung abtut. Trotz der Mahnung der Eule nach Hause zu gehen, lässt sich Noёl von seinem früheren besten Freund Ben überreden, in die Schule einzusteigen, wo Ben und dessen neuer Freund Lennart ihn ausgerechnet im Chemieraum einsperren. Um nicht durch helles Raumlicht entdeckt zu werden, zündet Noёl...

Weiterlesen

Einfallsreich und spannend - hat das Zeug zum Bestseller

Immer wieder gab es Kinder- und Jugendbücher, die meine Kinder und mich als Erwachsenen gleichermaßen begeistert haben. Da waren zum Beispiel die Narnia-Reihe, Momo, Krabat und natürlich Harry Potter. Bücher, die ich nicht mehr aus der Hand legen konnte und die ich auch mehrmals gelesen habe. Und das kommt wahrlich selten vor.
Das mich mit dem "Internat der bösen Tiere" ein Kinderbuch wieder so fesseln würde, hatte ich nicht erwartet.
Dieses Buch hat alles, was man sich von einem...

Weiterlesen

Ein spannendes Abenteuer auf einer faszinierenden Inselwelt

Internat der bösen Tiere - Die Prüfung - Gina Mayer 

 Ein wirklich tolles Cover, das einem sofort ins Auge fällt. Es ist vielschichtig und zeigt schon einiges aus dem Inhalt auf, was einem aber erst nach der Lektüre so richtig bewusst wird.

 Dies ist eine extrem spannende Abenteuergeschichte etwa ab zehn Jahren, mit richtig gefährlichen Tieren, ein Leopard, Haie, eine Tarantel, ein bösartiger Bär, Skorpione und viele mehr. Sie alle haben sich zusammengefunden auf sechs Inseln...

Weiterlesen

Noëls spannende Reise beginnt

Der Beginn einer neuen spannenden Buchserie.

Das Buch "Internat der Bösen Tiere - Die Prüfung (Band 1) ist mein erstes Buch der Autorin Gina Mayer das ich gelesen habe. Ich muss sagen, es war einfach nur WOW. Mir hat es riesigen Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Es war sehr spannend, fantasievoll und ich habe richtig mitgefiebert. Der Schreibstil ist fantastisch und lässt sich sehr angenehm lesen. Die Seiten flogen nur so dahin.

Jedoch in einigen Punkten erinnert es mich etwas...

Weiterlesen

Spannender Auftakt einer neuen Kinderbuch-Reihe

Auch wenn ich mit Mitte 30 nicht mehr wirklich zur Zielgruppe von Kinderbüchern gehöre, wusste ich nach dem Lesen des Klappentextes, dass ich dieses Buch unbedingt lesen möchte. Enttäuscht wurde ich nicht. Deshalb warte ich jetzt auf die Fortsetzung der Reihe!

Das Auftaktband dreht sich um Noel, dessen Vergangenheit ein einziges Rätsel ist. Doch die Zukunft, die vor ihm liegt, wird zu einem Abenteuer, das ihn das Leben kosten könnte. Als Noël von der Schule fliegen soll, scheint sein...

Weiterlesen

Das Internat der bösen Tiere

Das Internat der bösen Tiere, von Gina Mayer

 

Cover+ Gestaltung:

Hier wurde eine ganz besondere Aufmachung gewählt.

Die Umschlagseite ist mit einem tollen Guckloch aus der ein sehr intensiver Blick des Leoparden schaut.

Im Buch sind für jeden Teil tolle Illustrationen von speziellen Tieren.

Und am Ende des Buches gibt es eine Zeichnung von den sechs geheimen Inseln.

 

Inhalt:

Noel hat es nicht einfach. Er ist Einzelgänger, steht...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
288 Seiten
ISBN:
9783473408429
Erschienen:
Februar 2020
Verlag:
Ravensburger Verlag
9.69231
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (26 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 34 Regalen.

Ähnliche Bücher