Buch

Rache der Orphans

von Gregg Hurwitz

Als "Nowhere Man" wird Evan Smoak von Verbrechern auf der ganzen Welt gefürchtet; für die, die ihn jagen, ist er "Orphan X", ein abtrünniger Regierungskiller mit eigenem Moralkodex. Um seine früheren Taten zu sühnen, nutzt er seine Fähigkeiten nun, um den Verzweifelten zu helfen. Doch Evan wird von seinen ehemaligen Auftraggebern gejagt. Da er bislang immer entkommen konnte, fordern sie ihn nun heraus: Sie attackieren den Menschen, der Evan am meisten bedeutet. Und ihr Plan scheint aufzugehen - denn Evan geht zum Gegenangriff über und schreibt dafür sein geheiligtes 4. Gebot um: Diesmal ist es persönlich.

Rezensionen zu diesem Buch

Rundum gelungene Fortsetzung: überzeugende Figuren, atemlose Spannung & Tiefe

Inhalt

Evan Smoak ist als der „Nowherre Man“ bekannt. Er hilft Menschen, die in großen Schwierigkeiten stecken und geht dabei nach einem strengen Moralkodex vor. Doch das war nicht immer so – früher war Evan ein Auftragskiller der Regierung – dieselben Auftraggeber wollen ihn und das gefährlich Wissen, das er besitzt, nun auslöschen. Dabei machen sie auch nicht vor jenen Menschen halt, die Evan die Welt bedeuten. Als Jack, sein Ziehvater und Ausbilder, von seinen Feinden getötet wird...

Weiterlesen

Ein wissenschaftlich belegbarer Superheld

Dies ist Band 3 der Reihe um den unbeugsamen Superkämpfer Evan Smoak (gesprochen wie smoke) und wie von Gregg Hurwitz gewohnt, ist er rasant und detailreich, was Kampftechniken, Verschleierung, Waffen, falsche Dokumente, Computer-Schwachstellen und Evans “Probleme” mit der “normalen Welt” angeht.

Ich selbst kannte vorher Band 1, “Orphan X”, jedoch Band 2 “Projekt Orphan”, nicht. Man kann Band 3 sicher auch ohne beide oder einen davon zu kennen, genießen und schätzen, mit dem ersten...

Weiterlesen

ein Thriller so wie er sein soll

Das Buch hat alles, was ein guter Thriller braucht. Einen richtigen Helden, einen fiesen Bösewicht, jede Menge Action, Verfolgungen, Waffen, Kämpfe...

Der Held ist stark, schlau und reich - so wie sich das gehört. In diesem Fall muss er es gleich mit mehreren Bösewichten aufnehmen und an verschiedenen Fronten kämpfen. Zum Glück hat er Unterstützung. Diese stellt sich jedoch als nicht  so ganz einfach zu händeln heraus, handelt es sich doch um einen Teenager, mit eigener Geschichte und...

Weiterlesen

Ein perfekter Thriller

Evan Smoak ist ein ehemaliger Regierungskiller, der untergetaucht ist. Als “Nowhere Man” setzt er seine Fähigkeiten für die Menschen ein, die Hilfe benötigen. Doch Evan wird weiterhin von seinem ehemaligen Auftraggeber gejagt. Um ihn zu fassen, ist ihnen jedes Mittel recht. Deshalb attackieren sie Jack, Evans ehemaligen Ausbilder, der ihm am meisten bedeutet. Evan geht zum Gegenangriff über und missachtet damit eines seiner heiligen Gebote: Es ist nie persönlich. 

Dies ist bereits der...

Weiterlesen

Was für ein Finale!

Zum Inhalt:
Evan Smoak war Teil eines Projektes mit dem Namen „Orphan“, welches Waisenkinder rekrutierte, um sie zu Kampfmaschinen zu machen. Jetzt wird versucht, alle Orphans zu eliminieren und als ein Angriff aus seinen Mentor verübt wird, nimmt Evan das sehr persönlich.

Mein Eindruck:
Dieses Buch ist der letzte Teil einer Trilogie, die sich mit Evan Smoak befasst. Man muss zwar nicht die beiden anderen Teile gelesen haben, um der Story folgen zu können, einige...

Weiterlesen

Das sechste Gebot

"Als »Nowhere Man« wird Evan Smoak von Verbrechern auf der ganzen Welt gefürchtet; für die, die ihn jagen, ist er »Orphan X«, ein abtrünniger Regierungskiller mit eigenem Moralkodex. Um seine früheren Taten zu sühnen, nutzt er seine Fähigkeiten nun, um den Verzweifelten zu helfen. Doch Evan wird von seinen ehemaligen Auftraggebern gejagt. Da er bislang immer entkommen konnte, fordern sie ihn nun heraus: Sie attackieren den Menschen, der Evan am meisten bedeutet. Und ihr Plan scheint...

Weiterlesen

genialer dritter Teil, mein Lesehighlight in diesem Jahr

"Rache der Orphans" ist der dritte Teil der Reihe um Evan Smoak, den früheren Auftragskiller aus dem geheimen Orphan-Projekt. Ich empfehle, unbedingt die ersten beiden Teile zu lesen. Einmal um sich die genialen Thriller nicht entgehen zu lassen, zum anderen um alle Zusammenhänge von Anfang an zu kennen. Für Evan wird es in diesem Teil richtig hart und ausgesprochen persönlich. Van Sciver tötet Evans Ausbilder Jack, um über ihn an Evan heranzukommen.  Evan schwört bittere Rache, erfüllt aber...

Weiterlesen

toller 3. Band

Als »Nowhere Man« wird Evan Smoak von Verbrechern auf der ganzen Welt gefürchtet; für die, die ihn jagen, ist er »Orphan X«, ein abtrünniger Regierungskiller mit eigenem Moralkodex. Um seine früheren Taten zu sühnen, nutzt er seine Fähigkeiten nun, um den Verzweifelten zu helfen. Doch Evan wird von seinen ehemaligen Auftraggebern gejagt. Da er bislang immer entkommen konnte, fordern sie ihn nun heraus: Sie attackieren den Menschen, der Evan am meisten bedeutet. Und ihr Plan scheint...

Weiterlesen

Ein moderner Top-Thriller & der bislang beste Band der „Orphan-Reihe“!

Meine Meinung:

„Die Rache der Orphans“ ist nach „Orphan X“ (1) und „Projekt Orphan“ (2)  der dritte Band des US-amerikanischen Bestseller-Autors Gregg Hurwitz über Evan Smoak, den „Nowhere Man“. Aufgrund der vielen Verwebungen mit den Vorgängerbänden ist es m.E. sehr empfehlenswert, zunächst die (ebenfalls sehr guten!) ersten beiden Teile zu lesen.

 

Inhaltlich knüpft dieser Band eher an Band 1 als an Band 2 an – und diesmal wird es für den Einzelkämpfer Evan sehr, sehr...

Weiterlesen

1-855-2-NOWHERE

„Das vierte Gebot: Es ist nie persönlich.“ [56]

Wie Evan sich doch irren kann. Denn diesmal ist es durchaus persönlich. Wie gut, dass man seine Gebote auch brechen kann.

 

„Evan Smoke, Importeur von Industriereinigern. Langweilig, und das mit Absicht “ [38] trifft in dem dritten Teil der Buchreihe von Gregg Hurwitz der „Rache der Orphans“ auf Charles Van Sciver, Chef des Orphan Programms, der ihm nach dem Leben trachtet und buchstäblich über Leichen geht. Denn eigentlich...

Weiterlesen

Das vierte Gebot: Es ist nie persönlich ... bis jetzt

~~Noch immer versucht die Organisation, die hinter dem Projekt Orphan steht, Evan Smoak alias Orphan X ausfindig zu machen,  um ihn auszuschalten. Da sie an ihn selbst nicht herankommen, nehmen sie sich Evans Ausbilder Jack vor und töten ihn. Jetzt muss Evan gegen das vierte Gebot verstoßen. Bisher wurde es nie persönlich, wenn er einen Auftrag ausführte, doch das ändert sich jetzt.

Evan Smoak ist immer noch mein großer Held der geheimnisvollen Rächer. Ich liebe es, wie er sich um...

Weiterlesen

wie ein Actionfilm

Für mich war dies das zweite Buch um Evan Smoak, dem Orhan X. Bereits wie im Band davor lässt der Autor einen richtigen Actionfilm im Kopf ablaufen. Durch die kurzen Kapitel und dem flüßigem Schreibstil funktionierte das bei mir einwandfrei. Zudem fand ich diesen Band sogar noch spannender, als den Band davor - ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Durchgängig sind Evans Eigenheiten erwähnt, die ihn bereits in dem Band davor sympathisch machen - selbst die Gebote bleiben erhalten. In...

Weiterlesen

absolute Leseempfehlung

Rache der Orphans ist der dritte Teil einer Serie des Autors Gregg Hurwitz. Man muss die ersten beiden Teile nicht gelesen haben, um in die Handlung zu kommen, aber es ist empfehlenswert, damit man den größten Teil der Protagonisten schon kennt und besser weiß wie sie ticken. 
Die Handlung geht gleich richtig spannend los.
Evan Smoak wird per Video Augenzeuge, wie sein Ausbilder und Ziehvater Jack in den Tod getrieben wird. Vor die Wahl gestellt zu verraten wo Evan, besser...

Weiterlesen

Jahreshighlight. Absolut genialer Thriller.

Gregg Hurwitz – Die Rache der Orphans

 

Gerade wollte Evan seiner Nachbarin Mia seine Gefühle gestehen, als das Telefon des Nowhere Man klingelt und sein Mentor Jack dran ist. Er wird verfolgt und gibt Evan einen allerletzten Auftrag: er soll ein Paket in Sicherheit bringen. Nur dieses Paket erweist sich als eine große Überraschung, denn Jack hat die sechzehnjährige ausgemusterte Orphan Joey aus den Fängen von Van Sciver befreit.

Plötzlich muss Evan sein komplettes Leben...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
460 Seiten
ISBN:
9783959672153
Erschienen:
August 2018
Verlag:
HarperCollins
Übersetzer:
Mirga Nekvedavicius
9.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 22 Regalen.

Ähnliche Bücher