Buch

Nachricht von dir - Guillaume Musso

Nachricht von dir

von Guillaume Musso

Als Madeline und Jonathan am Flughafen zusammenstoßen, denken sie nicht im Traum an ein Wiedersehen. Doch zuhause angekommen stellen sie fest, dass sie ihre Handys vertauscht haben. Sie beginnen, das Telefon des anderen zu durchstöbern, und entdecken, dass ihre Leben schon seit langem miteinander verknüpft sind genau wie tiefe Wunden aus der Vergangenheit, die sie nun mit aller Macht einholen

Rezensionen zu diesem Buch

Liebes- oder Krimigeschichte...

Madeline und Jonathan haben einen Zusammenstoß am Flughafen. Beide können sich auf den ersten Blick nicht leiden. Doch das Schicksal hat andere Pläne. Denn sie vertauschen ihre Handys. Zuhause beginnen sie das Telefon des anderen durchstöbern und entdecken das ihr Leben schon seit langem miteinander verknüpft ist. Die Vergangenheit holt beide wieder ein.

Nach dem letzen Buch von Guillaume Musso habe ich mehr Spannung erwartet. Dieses Mal wurde ich nicht so reingelegt. Trotzdem war es...

Weiterlesen

Schade, das traf leider nicht meinen Lesegeschmack ...

Nun habe ich ihn also mal angetestet, diesen berühmten französischen Bestseller Autor Guillaume Musso und musste leider feststellen, dass sein Schreibstil wohl nicht zu mir passt. Eigentlich war ja schon von vornerein klar, wie das Buch ausgehen würde, nur wie wir an den Schluss gelangen, war natürlich noch nicht bekannt. Es fing ganz nett und auch einigermaßen glaubwürdig an, driftete dann gegen Schluss jedoch in eine für mich etwas hanebüchene Verbrecherjagd ab, die ich total überzogen...

Weiterlesen

Nachricht von Dir

Zum Inhalt: Madeline reist mit ihrem Verlobten Raphael von Amerika aus zurück nach Paris. Am Flughafen stößt sie versehentlich mit dem ehemaligen Starkoch Jonathan zusammen. Bei diesem Zusammenstoß vertauschen beide ihre Mobiltelefone. Durch dieses Versehen tauchen beide plötzlich und ungeplant in das Leben des jeweils anderen ein. Und auch, wenn sie sich am Flughafen so unsympathisch waren, scheint sie nun der jeweils andere und dessen Geheimnisse unerklärlicherweise zu faszinieren. Und...

Weiterlesen

Nachricht von dir - Wann kommt der nächste Roman von Musso?

Handlung:

Als Madeline und Jonathan am Flughafen zusammenstoßen, denken sie nicht im Traum an ein Wiedersehen. Doch zuhause angekommen stellen sie fest, dass sie ihre Handys vertauscht haben. Sie beginnen, das Telefon des anderen zu durchstöbern, und entdecken, dass ihre Leben schon seit langem miteinander verknüpft sind – genau wie tiefe Wunden aus der Vergangenheit, die sie nun mit aller Macht einholen …

 

Autorin:

Guillaume Musso, 1974 in Antibes geboren,...

Weiterlesen

Ein außergewöhnliches Lesevergnügen

Schon der Prolog ist sprachlich genial geschrieben. Der Vergleich, dass uns heute das Handy die Sicherheit gibt, wie früher ein Kuscheltier - einfach nett.
Weiter geht es am New Yorker Flughafen kurz vor Weihnachten. Madeline Green, 34 Jahre alt, berichtet per Handy ihrer Freundin Juliane in London von ihrer Verlobung mit Raphael. Seit zwei Jahren kennen sie sich, ebenso lang hat sie in Paris einen Blumenladen. Jetzt sind sie auf dem Rückweg.  Jonathan Lempereur, er holt in NY seinen 7...

Weiterlesen

Spannender als mancher Krimi

“Wir haben alle die Wahl. Wir sind die Summe unserer Entscheidungen” (Joseph O’Connor)
Ein paar Augenblicke haben das Leben von Madeline und Jonathan gründlich verändert. Auf der Suche nach einem freien Tisch stoßen die beiden zusammen und ihre Handys werden dabei vertauscht.
Unabhängig voneinander schauen sie sich die Daten des Anderen an und das mich anfangs doch ein bisschen verwirrt, da eigentlich jedes Smartphone über eine Tastensperre verfügt.
Madeline erfährt so,...

Weiterlesen

Nachricht von dir

~~Der Klappentext von „Nachricht von dir“ deutet es bereits an: Der neue Musso ist anders. Während der Autor bislang mit seinen gefühlvollen und emotionalen Liebesromanen zu überzeugen vermochte, scheint „Nachricht von dir“ nicht mehr allein diesem Genre zuzuordnen zu sein.

Und so ist es auch - das Buch hält, was der Klappentext verspricht: Der neue Musso ist fesselnd, spannend, aufwühlend, überraschend. Einfach irgendwie anders. Natürlich beinhaltet auch dieser Roman eine...

Weiterlesen

Eine harmlose Verwechslung entwickelt sich zum Thriller

Madeline Greene - Floristin aus Paris - und ihr Verlobter Raphael befinden sich auf einer Urlaubsreise in New York,  Jonathan Lempereur - Koch in einem kleinen Restaurant in San Francisco - holt seinen Sohn von seiner Ex-Frau Francesca für die Weihnachtsfeiertage aus New York ab. Beide treffen im Flughafen JFK im wahrsten Sinne des Wortes aufeinander und lassen dabei ihre Handys fallen. Schon nach sehr kurzer Zeit stellen sie fest, dass sie beide genau das gleiche Modell besitzen und deshalb...

Weiterlesen

Ganz nette Lovestory mit Krimiteil

Madeline und Jonathan, zwei Menschen, die sich jeweils aus verschiedenen Gründen auf dem New Yorker Flughafen, JFK befinden, möchten etwas essen und treffen aufs selbe Schnellrestaurant. Beide erspähen den letzten freien Platz. Jeder auf seine Weise abgelenkt, schauen Sie nicht, was vor sich passiert und stoßen zusammen. Die Handys fallen zu Boden. Beide sind wegen dem Vorfall sehr erbost und es kommt zum Streit. Die Handys werden wieder aufgehoben, nur dass sie diese vertauscht haben.

...

Weiterlesen

Was zwei vertauschte Handys so alles anrichten können...

Die Geschichte, dass zwei Menschen an einem belebten, lauten Flughafen zusammenstoßen und dabei ihre baugleichen Handys versehentlich vertauschen klingt erstmal nicht besonders berauschend. Daher dachte ich auch anfangs, "Nachricht von Dir" sei ein reiner Liebesroman und hatte nicht allzu viele Erwartungen an das Buch.

Das war ein Fehler ! Denn Guilleaume Musso hat mit "Nachricht von Dir" weit mehr geschaffen als einen öden Liebesroman nach dem Motto "Und dann treffen sie sich,...

Weiterlesen

empfehlenswert

Das Buch bekam ich von einer Kollegin geschenkt, anfangs dachte ich , klingt ja nach typischer Liebesgeschichte und das auch noch von einem französischen Autor. Das Buch wanderte also erstmal auf meinem Sub. Da meine Kollegin mich aber immer wieder fragte ob ich nun das Buch gelesen habe , musste ich es doch mal zumindest anlesen. Und was soll ich sagen ...ich war ab Seite 1 begeistert.
Cover und Titel sind ansprechend, weisen aber eben mehr auf eine schnulzige Liebesgeschichte als...

Weiterlesen

Grandios

Also zu erstmal einmal muss ich sagen, das ich den Autor vorher noch nicht kannte und daher mit gemischten Gefühlen an das Buch ran gegangen bin. Aber bereits nach der ersten Seite konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen und hab es in einem Rutsch,mit kurzen 5-Minuten-Pausen,durchgelesen.

Gestaltung:

Das Cover ist sehr schön und gestaltet. Und man sieht sofort das sich das Buch um zwei Personen dreht die in verschiedenen Städten leben.Auf der Vorderseite des Covers sieht...

Weiterlesen

Nachricht von dir

Maddie und Jonathan prallen im Flughafen von NewYork zusammen. Beim sehr rüden Zusammenstoß vertauschen die beiden Reisenden ihre Smartphones und bemerken diesen fatalen Tausch erst im jeweiligen Heimatsland.

Maddie ist Blumenhändlerin in Paris, frisch verliebt und eigentlich recht glücklich. Jonathan betreibt ein kleines Restaurant in San Francisco und hat zur Zeit seinen Sohn bei sich.

Von Neugier getrieben, durchforsten Maddie und Jonathan das Handy des jeweils anderen und...

Weiterlesen

Fängt gut an, läßt dann aber nach

Die Pariserin Madeline und der Amerikaner Jonathan "prallen" am New Yorker Flughafen aufeinander und vertauschen ihre Handys. Erst als sie zu Hause sind - ER in San Francisco und SIE in Paris - bemerken beide ihr Missgeschick. Sie sind natürlich neugierig und beschäftigen sich mit dem Handy des jeweils anderen immer intensiver, und kommen dem ein oder anderen Geheimnis auf die Spur. Beide sind fasziniert vom jeweils anderen und wollen die Geheimnisse aufklären. Von jetzt an entwickelt sich...

Weiterlesen

Tolle Geschichte, die zu viel will

Nachricht von dir ist eine dieser Geschichten, von denen man sicher ist, dass man weiß, was passiert, die einen aber doch mit einer überraschenden Wendung kriegen können. In diesem Fall sind das Parallelen zwischen Madeline und Jonathan, die nicht nur den Leser, sondern vor allen Dingen auch sie selbst überraschen. Leider muss ich dazu sagen, dass diese Parallelen manchmal doch sehr konstruiert sind und hier besonders der Schluss negativ auffällt. Der Schluss ist zu gewollt, um überhaupt...

Weiterlesen

Hat mich nicht überzeugt

Die beiden Protagnoisten tauschen bei einem Zusammenprall ihre Handys. Aus Versehen natürlich! Doch anstatt dem anderen das Handy so schnell wie möglich wieder zu geben, um sein eigenes auch wieder zu bekommen, schnüffeln beide erstmal Ewigkeiten in dem Handy, und damit den Geheimnissen, des anderen. Eigentlich kennen die beiden sich überhaupt nicht, waren sich auch nicht sonderlich sympathisch und haben sich gerade mal wenige Sekunden gesehen, aber scheinbar sind beide doch direkt...

Weiterlesen

Von der Handlung überrascht

Nachricht von dir ist ein Roman von Guillaume Musso. Er ist am 11. Juni 2013 im Piper Verlag als Taschenbuch erschienen und umfasst 480 Seiten. Die deutsche Erstausgabe erschien am 12. März 2012 in Pendo Verlag. Das französischsprachige Original L’appel de l’ange erschien am 31. März 2011 bei XO éditions.

Inhalt

Zwei vertauschte Handys – zwei verbundene Schicksale

Als Madeline und Jonathan am Flughafen zusammenstoßen, denken sie nicht im...

Weiterlesen

Eines meiner Lieblingsbücher

Covergestaltung:

Das Cover ist umwerfend. Vom ersten Moment an habe ich mich in das Cover verguckt. Die Innenseite der Paperback-Ausgabe ist auch grandios gestaltet. Ich liebe diese Klapp-Cover, bei denen es auch auf der Innenseite etwas zu entdecken gilt!

 

Meine Meinung:

Guillaume Musso ist der Hammer. Er hat sich mit "Nachricht von dir" wirklich in mein Herz geschrieben. Dieser Roman war eines meiner Jahreshighlights 2012. Es handelt sich um eine einzigartige...

Weiterlesen

anders als erwartet - besser!

Madeline ist Blumenhändlerin in Paris. Wenige Wochen vor Weihnachten verbringt sie einen Urlaub mit ihrem Freund in New York, wo dieser ihr einen Heiratsantrag macht.

Jonathan lebt in San Francisco. Er ist geschieden und um seinen Sohn sehen zu können, muss er diesen regelmäßig in New York am Flughafen abholen, da das Kind allein Flugangst hat.

Madeline und Jonathan stoßen in einem Café auf dem New Yorker Flughafen aneinander. Dabei vertauschen sie ihre identisch aussehenden...

Weiterlesen

Das soll ich lesen?

„Lies doch mal dieses Buch hier.“
 
Meine Frau reicht mir Guillaume Musso’s Roman „Nachricht von dir“. Ich schaue mir mehr als skeptisch das Cover an. „Das ist nicht dein Ernst, oder?“ antworte ich ihr spontan. „Doch, das habe ich von deiner Schwester geliehen. Das könnte dir auch gefallen.“ Ich drehe das Buch auf den Rücken und lese, was dort steht. „Zwei vertauschte Handys – zwei verbundene Schicksale“. Ich werde immer skeptischer. „Ein Liebesroman?“ Meine Frau bleibt...

Weiterlesen

Abstrus, leidenschaftslos und überkonstruiert

Huch, was war das denn? Ich muss ehrlich sagen, dass ich, nachdem ich das Buch endlich zuklappen konnte, total geplättet war. Denn selten habe ich so eine abstruse, überkonstruierte, wirre und zudem noch leidenschaftslose Geschichte gelesen. Eigentlich geht die Geschichte noch ganz nett los  – auch wenn sie sprachlich kein Highlight ist. Dafür sind die Dialoge zu schleppend, die Szenen zu gestellt. Da führt dann beispielsweise die Hauptfigur schon mal ein ernstes Gespräch über die...

Weiterlesen

"Nachricht von dir"

Die Idee die der Autor mit den vertauschten Handys hatte, fand ich richtig gut. Die Protagonisten Madeline und Jonathan stöbern in dem Handy des anderen herum, und finden immer neue interessante Dinge über den anderen heraus. Dann beginnt auch schon der unerwartete Handlungsverlauf.

Etwas enttäuscht war ich, das ich mich von dem Cover und dem Klappentext dann in die Irre führen gelassen habe. Anfangs dachte ich, das es sich bei diesem Klappentext um eine reine Liebesgeschichte handeln...

Weiterlesen

Noch nicht ganz überzeugt

Eine Geschichte um zwei Menschen, deren Leben eigentlich nichts miteinander zu tun haben. Doch das Schicksal führt die beiden zusammen.

Madelein und Johnatan leben in Frankreich und in den USA und doch werden ihre Leben zusammen geführt. Auf unglückliche Weise vertauschen die beiden ihre Handys. Und damit beginnt ein spannender Prolog mit den beiden. Über Telefonate, SMS und Emails kommunizieren die beiden mit einander und merken langsam das sie das Leben des anderen sehr zu...

Weiterlesen

Schleppender Anfang, sich überschlagendes Ende

Die Geschichte verläuft angangs ziemlich schleppend, aber nachdem zwei Geheimnisse gelüftet wurden, wird es ziemlich spannend. Die Sicht wechselt immer zwischen Madeline und Jonathan. Dadurch erfährt man immer mehr über die Geheimnisse der beiden. 
Als ich angefangen habe das Buch zu lesen, habe ich einen Liebesroman erwartet, habe aber einen Kriminalroman bekommen. Ich dachte immer, ich mag Krimis nicht so gerne, aber dieses Buch hat mich umgestimmt. Die Liebesgeschichte ist zwar...

Weiterlesen

Eine Story mit Überraschungseffekt

Der Albtraum eines jeden Handybesitzers passiert Madeline und Jonathan am New Yorker Flughafen. Bei einem Zusammenstoß verwechseln sie ihre Handys. Schlimm genug und erschwerend hinzu kommen ihre Wohnorte, sie lebt in Paris und er in San Francisco, so dass ein Austausch nicht so einfach möglich ist. Also stöbert jeder im Leben des anderen herum und stößt auf Unglaubliches.

Ich bin ja ein Fan von guten Prologen und dieser hier ist einfach nur klasse. Er stimmt mich total gut auf das...

Weiterlesen

Von außen schnöde Liebesgeschichte, von innen VIEL mehr

Klappentext:

Zwei vertauschte Handys – zwei verbundene Schicksale

Als Madeline und Jonathan am Flughafen zusammenstoßen, denken sie nicht im Traum an ein Wieder-
sehen. Doch hat das Schicksal anderes mit ihnen geplant: Ihre Leben sind schon seit langem miteinander verknüpft – genau wie tiefe Wunden aus der Vergangenheit. die sie nun mit aller Macht einholen…

Meine Meinung:

Am Anfang war ich etwas skeptisch, ob mir das Buch gefallen wird, da Kossi gesagt hat...

Weiterlesen

Sehr spannend!

****Klappentext*********

Als Madeline und Jonathan am Flughafen zusammenstoßen, denken sie nicht im Traum an ein Wiedersehen. Doch da hat das Schicksal anderes mit ihnen geplant: ihre Leben sind schon seit Langem miteinander verknüpft - genau wie tiefe Wunden aus der Vergangenheit, die sie nun mit aller Macht einholen......

*****RTL France*************

"Jeder Roman Mussos ist ein großes Ereignis - wir himmeln ihn an!"

****************************

...

Weiterlesen

Leider eine Enttäuschung für mich

Es nochmal mit einer französichen Geschichte probieren? Hmmm... ich war skeptisch, denn schon von Nicolas Barreau war ich total enttäuscht, obwohl so viele, ja eigentlich fast alle von seinen Büchern schwärmen. Aber, es ist ja ein anderer Schriftsteller und man sollte jedem eine Chance geben!

Erwartungen an das Buch hatte ich eigentlich keine großen. Ich wusste auch nicht einmal genau, um was es eigentlich gehen soll. Auf vielen Blogs und in vielen Videos allerdings war das Buch ja...

Weiterlesen

Schicksalsbegegnung

„Es gibt Menschen, deren Bestimmung es ist, einander zu begegnen. Wo sie auch sind. Wohin sie auch gehen. Eines Tages treffen sie sich.“

Claudie Gallay, Seule Venise – Zitat aus dem Buch, Seite 13

John F. Kennedy Flughafen, New York.

Als Madeline und Jonathan zusammenstoßen, prallen zwei Welten aufeinander. Sie - adrette Blumenhändlerin aus Paris, er - lässiger Restaurantbesitzer aus San Francisco.

Beide mit unterschiedlichem Ziel. Keiner der...

Weiterlesen

Überraschend, aber sehr gut!

Beschreibung:
Eine kurze Begegnung zwischen den Protagonisten Madeline aus Paris und Jonathan aus San Francisco, die weitreichende Konsequenzen mit sich bringt. Sie beide vertauschen ihre Handys bei einem Zusammenstoß am JFK Flughafen in New York. Erst zu Hause bemerken sie, was geschehen ist und treten miteinander in Kontakt.
Eigentlich wollten beide die Handys am nächsten Tag zur Post bringen. Auf Grund eines Streiks in Paris geht dies nicht so einfach und Madeline und Jonathan...

Weiterlesen

Liebesroman vs. Thiller - die Mischung machts

Zunächste dachte ich, das wir so eine typische Liebesgeschichte á la Emmi und Leo (aus "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen"). Das Cover, was mir im Übrigen sehr gut gefällt und mich auch dazu verleitet hat, den Klappentext zu lesen, ließ mich irgendwie darauf schließen, dass sich der Roman in diese Richtung entwickeln wird.
Da mich der Klappentext ansprach, habe ich das Buch gekauft - ohne den Autor schon mal gelesen zu haben oder auch nur etwas zu dem Buch gehört zu haben....

Weiterlesen

Anders als erwartet

Nachricht von dir ist nicht eins von diesem typischen Frauen-Romanen-Klischee-Zeugs. Es ist ganz anders als erwartet-viel spannender und witziger!

Als sich Madeline, eine Pariser Floristin, und Jonathan, ein ehemals berühmter 5-Sterne-Koch, auf dem JFK-Flughafen treffen, ist die erste Begegenung nicht sehr positiv im Gedächtnis geblieben. Dumm nur, als beide merken; er in San Fransisco, sie in Paris, dass sie die Handys vertauscht haben.

Beim Herumstöbern in den Handys der...

Weiterlesen

Never judge a book by its cover...

Gullaume Musso legt mit Nachricht von Dir ein wahrhaftig zauberhaftes Buch vor, welches zu fesseln und begeistern vermag.

Erwartet man anfänglich einen Liebesroman, entwickelt sich das Buch im Laufe der Zeit zum einem spannenden Krimi, der faszinierend aber auch mahnend die Möglichkeiten und Gefahren der modernen Technik aufzeigt. Alles sanft umrundet von der Geschichte zweier Menschen, deren Leben scheinbar zufällig aufeinander trifft - aber nichts ist, wie es zu Anfang scheint....

Weiterlesen

Tollter Autor

'Es gibt Menschen, deren Bestimmung es ist, einander zu begegnen. Wo sie auch sind. Wohin sie auch gehen. Eines Tages treffen sie sich.'

Diese Zeilen sind eines der vielen wundervollen Zitate in diesem Buch. Dieses Buch wimmelt nur so von schönen Sätzen, ob sie nun aus der Feder des Autors Guillaume Musso stammen oder von ihm zitiert werden.

Dieses Zitat spiegelt ungefähr das wieder, was ich von diesem Buch erwartet habe und ich wurde glatt hinters Licht geführt!...

Weiterlesen

Nachricht von dir

Zum Inhalt:
Es ist eine Geschichte über die Blumenhändlerin Madeline Green aus Paris und dem dem Koch Jonathan Lempereur. Aber ist es eine Liebesgeschichte?
Am Anfang des Buches steht ein Kapitel über die Menschen und ihr Handy. Das Kapitel habe ich schon sehr gemocht. Ich konnte mich einfach wiederfinden. Handy haben in der heutigen Gesellschaft doch einen sehr hohen Stellenwert. Schon dieses Kapitel hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht.
Die Einleitung war sehr...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
461 Seiten
ISBN:
9783492302944
Erschienen:
2013
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Übersetzer:
Eliane Hagedorn Bettina Runge
8.3375
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (80 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 168 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher