Buch

Mord am Marienplatz - Heidi Rehn

Mord am Marienplatz

von Heidi Rehn

Ein Toter unter Aufständigen: Der historische Kriminalroman „Mord am Marienplatz“ von Erfolgsautorin Heidi Rehn bei dotbooks.

München 1870. Die junge Schneiderin Emma ist verzweifelt: Ihr Mann ist krank, die Kinder hungern und sie selbst näht sich nachts die Hände wund, um das Überleben ihrer Familie zu sichern. In letzter Not wendet sie sich ...

Rezensionen zu diesem Buch

Spannend

Wir befinden uns in München im Jahr 1870. Während manche Menschen in Saus und Braus leben, haben viele nicht einmal das Nötigste zum Überleben. Die Löhne sind so niedrig, dass es für ein Auskommen einfach nicht reicht. Auch die Schneiderin Emma hat es nicht leicht. Ihr Mann ist krank und sie muss für das Überleben ihrer Familie sorgen. Doch so sehr sie sich auch anstrengt, es reicht nicht. Also bittet sie den reichen Nähmaschinenhändler Riederer um Hilfe, doch der verweigert barsch die...

Weiterlesen

Absolut genial!

München 1870. Die Leute haben es nicht leicht. Hungerlöhne werden gezahlt und die reichen Leute flanieren auf den Straßen.

 

Es ist der Anfang der Gewerkschaften und Arbeitervereine. Gerade streiken in München die Schneidergehilfen und wollen mehr Lohn und gekürzte Arbeitszeiten. Doch die Streikkassen sind leer und die Arbeiter bekommen keinen Gulden in der Zeit.

 

Heimlich müssen die Frauen der streikenden Schneider nachts für die Meister nähen, damit wenigstens...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783961482191
Erschienen:
Mai 2018
Verlag:
dotbooks Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 4 Regalen.

Ähnliche Bücher