Buch

Hex Files - Wilde Hexen - Helen Harper

Hex Files - Wilde Hexen

von Helen Harper

Licht! Kamera! ... und eher etwas milde Action!

Ivy Wilde, die faule Hexe des Westens, befindet sich noch immer in den bürokratischen Fängen des Hallowed Order of Magical Enlightenment. Was tatsächlich nur noch so semi-schlimm ist, denn so kann Ivy ungehindert Zeit mit Raphael Winter, ihrem saphirblauäugigen Untergang, verbringen. Als er dann noch ihre Fähigkeiten braucht, um für ihn am Set der Serie Verwünscht (Ivys absolute Lieblingsshow!) zu sspionieren, ist Ivy sofort Feuer und Flamme. Und wenn man etwas so sehr liebt, dann kann der Auftrag auch nicht schwer werden. Oder gefährlich. Oder ...?

"Ich LIEBE dieses Buch, es hat so viel Spaß gemacht, es zu lesen!" UNDER THE COVERS

Band 2 des Magischen Handbuchs für faule Mädchen von Helen Harper!

Rezensionen zu diesem Buch

Sehr gelungene Fortsetzung der humorvollen Fantasy-Reihe

Inhalt (dem Klappentext entnommen):

Licht! Kamera ... und etwas Zauber-Action!

Ivy Wilde, die faulste Hexe von Oxford, befindet sich noch immer in den bürokratischen Fängen des Heiligen Ordens der Magischen Erleuchtung. Was tatsächlich nur noch so semi-schlimm ist, denn so kann Ivy ungehindert Zeit mit Raphael Winter, ihrem saphirblauäugigen Untergang, verbringen. Als er dann noch ihre Fähigkeiten benötigt, um für ihn am Set der Serie Verwünscht (Ivys absolute Lieblingsshow!)...

Weiterlesen

Spannend, Lustig und unglaublich fesselnd! Ich brauche den dritten Band!

Titel: Hex Files - Wilde Hexen
Autor: Helen Harper
Verlag: LYX
Preis: 6,99€
Seiten: 266

Inhalt:

Licht! Kamera ... und etwas Zauber-Action!

Ivy Wilde, die faulste Hexe von Oxford, befindet sich noch immer in den bürokratischen Fängen des Heiligen Ordens der Magischen Erleuchtung. Was tatsächlich nur noch so semi-schlimm ist, denn so kann Ivy ungehindert Zeit mit Raphael Winter, ihrem saphirblauäugigen Untergang, verbringen. Als er dann noch ihre...

Weiterlesen

Magisch, lustig und fesselnd

Schon der erste Band war super und auch der zweite konnte mich voll und ganz begeistern.

Der Schreibstil ist wieder sehr humorvoll, entspannt und angenehm zu lesen. Die Geschichte hat genau die richtige Länge. Wir bekommen es mit den schon bekannten Charakteren zu tun, die allesamt sehr liebevoll und lebensecht gestaltet sind. Hier gibt es keine pure Perfektion, ganz im Gegenteil, die Hauptperson Ivy zeigt einige Charakterschwächen, die sie aber umso sympathischer machen. Der Kater...

Weiterlesen

witzige Fortsetzung

„Hex Files - Verhexte Nacht“ ist der zweite Teil der im Original als Trilogie angelegten Reihe von Helen Harper, der von Andreas Heckmann aus dem englischen übersetzt wurde.

 

Dieser zweite Teil setzt kurz nach dem Ende des ersten Parts an. Um das Geschehen besser verstehen zu können, ist es zu empfehlen, den ersten Teil gelesen zu haben, sonst gehen einige Details verloren. Die freie Hexe Ivy Wilde wird vom Head der organisierten Hexen, dem Ipsissimus Collins gebeten mit...

Weiterlesen

Ivy Winter - Tolle Fortsetzung

Ivy ist den Fängen des Ordens nur scheinbar entkommen. Trotz des aufgehobenen Bindungszaubers wird sie wieder in die Ermittlungstätigkeiten des Adeptus Winter eingebunden. 

Die Expertin in Sachen Bequemlichkeit hat sich eigentlich auf die Teilnahme an den Dreharbeiten zu ihrer Lieblings-TV-Staffel Verwünscht gefreut, aber leider ist das Leben als verdeckte Ermittlerin am Set extrem stressig. Zwischen Winter und Ivy knistert es immer noch, aber die Beiden stehen sich etwas im Wege und...

Weiterlesen

Ivy ist eine der sympathischsten Protagonistinnen überhaupt!

Licht! Kamera ... und etwas Zauber-Action!

Ivy Wilde, die faulste Hexe von Oxford, befindet sich noch immer in den bürokratischen Fängen des Heiligen Ordens der Magischen Erleuchtung. Was tatsächlich nur noch so semi-schlimm ist, denn so kann Ivy ungehindert Zeit mit Raphael Winter, ihrem saphirblauäugigen Untergang, verbringen. Als er dann noch ihre Fähigkeiten benötigt, um für ihn am Set der Serie Verwünscht (Ivys absolute Lieblingsshow!) zu spionieren, ist Ivy sofort Feuer und...

Weiterlesen

Humorvoll und spannend – eine sehr gelungene Fortsetzung der Hex Files-Reihe

Nachdem Ivy und Raphael am Ende von Teil 1 ganz offensichtlich miteinander im Bett gelandet sind (dumm nur, wenn sie nicht mehr viel davon wissen... dieser Alkoholabsturz aber auch), begegnen sie sich jetzt ein bisschen befangen. Keiner will den anderen darauf ansprechen. Gut also, dass nun dieser neuerliche Fall das Talent der beiden Protagonisten erfordert. Diesmal geht es also zum Set einer magischen Gameshow. Die Dreharbeiten wurden durch einen grausamen Mord unterbrochen - diesen zu...

Weiterlesen

herrlich spaßig, herrlich ehrlich

Ivy Wilde - eigentlich zu faul, um sich für irgendetwas außer Fernsehen begeistern zu können - wird gerade für ihre Lieblingssendung "Verwünscht" als Undercover-Agentin angeheuert. Die Arkade Akademie braucht sie, um zusammen mit Adeptus Exemptus Raphael Winter verdeckt zu ermitteln. Ein Mord am Set muss aufgeklärt werden. Zwar glaubt Winter, dass eine Hexe dahintersteckt, doch kann dies nicht bewiesen werden. So muss Ivy als Set-Runner eingeschleust werden, um herauszufinden, was genau...

Weiterlesen

Eine zweite Runde für Hexe Ivy

Der zweite Fall für die sympathisch unperfekte Hexe Ivy und Raphael Winter bringt wieder viele Momente zum Lachen und Schmunzeln.

Inhalt: Ivy ist in ihr ruhiges Leben zurückgekehrt, doch da steht Adeptus Exemptus Raphael Winter wieder vor ihrer Tür. Diesmal soll sie am Set von „Verwünscht“ spionieren. Gut, dass es sich dabei um Ivy’s Lieblingsserie handelt, sonst wäre die gemütliche Hexe wohl nicht so schnell dabei gewesen. Aber auch diesmal sind die Ermittlungen wieder gefährlicher...

Weiterlesen

Büßt leider an Atmosphäre ein

Der erste Band der „Hex Files“ war für mich eine echte Überraschung, denn nur anhand von Klappentext und Cover hätte ich wohl nicht zugegriffen. Gut, dass es Buch-Communities wie die Lesejury gibt, wo viele begeisterte LeserInnen ihre Meinung kundgetan haben. Einmal angelesen und einmal angefixt, war für mich völlig klar, dass ich auch in „Wilde Hexen“, also Band 2 reinlesen würde.

Überraschenderweise ist es mir aber eher schwer gefallen, wieder reinzukommen. Das Inhaltliche habe ich...

Weiterlesen

Ein echtes Highlight

Das Cover:
Passt super zu Band eins, ist nicht so ein typisches Fantasy Buch Cover, besticht aber genau dadurch. Die Schlichtheit und die Farben ziehen sofort den Blick auf sich. 

Meine Meinung:
Wie bereits Band eins, begleiten wir auch hier wieder die Hexe Ivy Wilde und ihren Schwarm Raphael. Beide sind immer noch ein wenig eigen, ein wenig verschroben und herrlich stichelnd zueinander. In diesem Band muss Ivy wider mehr oder weniger freiwillig mit dem Orden und damit...

Weiterlesen

Auf turbelente und magische Mörderjagd im TV ...

Hex Files - Wilde Hexen ist der zweite Teil der Hex-Files-Reihe aus der Feder von Helen Harper. Nachdem der erste Band mich überraschend gut unterhalten hat, habe ich mich auf den zweiten wirklich gefreut, denn der Humor dieser Reihe ist klasse und wieder einmal wurde ich nicht enttäuscht! Wer schon immer mal wissen wollte, was passiert, wenn eine faule Hexe einen Mörder jagt und für Lacher zu haben ist, muss hier unbedingt zugreifen!

Das Cover ist ganz ähnlich wie das des ersten...

Weiterlesen

Verwünscht und zugehext!

Ivy Wilde ist den Fängen des Ordens entkommen und freut sich darüber. 

Nicht. 

Immerhin bedeutet das, nicht mehr mit dem gestrengen, aber megaheißen Rafael Winter zusammenarbeiten zu dürfen und das geht ihr ganz schön nahe. Aber es dauert nicht lange und schon klopft der Orden ein weiteres Mal bei ihr an, dieses Mal nicht nur Winter, sondern sogar das Oberhaupt des Ordens. Und sie möchten, dass sie Ivy an das Set der Serie "Verwünscht" schmuggelt, um dort den Tod eines...

Weiterlesen

Etwas schwächer als der 1. Teil

Inhalt:
Einige Zeit nachdem Ivy und Winter den Fall gelöst haben und ihre Bindung aneinander aufgehoben wurde, treffen sie wieder aufeinander. Ivy soll am Set ihrer Lieblingsserie "Verwünscht" ermitteln und Winter bleibt im Hintergrund. Ob das gutgeht?

Meine Meinung:
Den witzigen, lockeren Schreibstil der Autorin mag ich auch in diesem Buch sehr gerne lesen. Ivy ist und bleibt eine charismatische junge Frau, die ihren eigenen Weg geht. Auch wenn es der Weg des geringsten...

Weiterlesen

Ivy muss erneut für den Heiligen Orden der Magischen Erleuchtung ermitteln

Meine Meinung:

Die Geschichte wird aus der Sicht von Ivy Wilde erzählt. So sind wir gleich wieder mittendrin in ihrem Leben, bekommen einen Einblick in ihre Gedanken- und Gefühlswelt und erfahren, wie sehr ihr Raphael im Kopf herumspukt.

Wieder konnte sich Ivy mit ihrer Art von der ersten Sekunde an in mein Herz schleichen. Sie ist nicht auf den Mund gefallen und packt die Dinge an, ohne groß darüber nachzudenken. Gerade das bringt sie das ein oder andere Mal in Schwierigkeiten...

Weiterlesen

Ivy läuft auf Höchstform auf

„Hex Files – Wilde Herzen“ von Helen Harper erschien am 01.09.2020 beim LYX Verlag.

Das Cover passt im Design sehr gut zu Band 2.

 

Ivy Wilde hat ihr Leben als Taxifahrerin wieder aufgenommen, eines Abends stehen dasOberhaupt des Heiligen Ordens und Raphael Winter vor ihrer Haustür, sie benötigen schon wieder ihre Hilfe. Sie soll inkognito bei ihrer Lieblingsserie „Verwünscht“ für den magischen Orden spionieren. Bei den Dreharbeiten kam es zu einem bedauerlichen Vorfall...

Weiterlesen

es geht weiter

Klappentext

Ivy Wilde, die faulste Hexe von Oxford, befindet sich noch immer in den bürokratischen Fängen des Heiligen Ordens der Magischen Erleuchtung. Was tatsächlich nur noch so semi-schlimm ist, denn so kann Ivy ungehindert Zeit mit Raphael Winter, ihrem saphirblauäugigen Untergang, verbringen. Als er dann noch ihre Fähigkeiten benötigt, um für ihn am Set der Serie Verwünscht (Ivys absolute Lieblingsshow!) zu spionieren, ist Ivy sofort Feuer und Flamme. Denn wenn man etwas so sehr...

Weiterlesen

Magie-Mord bei Hexen-Castingshow

Nachdem mich der erste Band um die sympathische Hexe Ivy Winter, Naturtalent in magischen Runen sowie Bequemlichkeit, überaus begeistert hat, war ich natürlich gespannt, wie es weitergeht. Diesmal darf sie gemeinsam mit Winter einen brutalen Todesfall untersuchen, welcher in der Nähe der Dreharbeiten zur nächsten Staffel ihrer Lieblingssendung „Verwünscht“ stattfand.

Vergesst zuallerest den Klappentext! Natürlich ist Ivy nicht faul, sondern weiß einfach nur, wie man mit möglichst...

Weiterlesen

Es war wieder sehr unterhaltsam

Licht! Kamera ... und etwas Zauber-Action!

Ivy Wilde, die faulste Hexe von Oxford, befindet sich noch immer in den bürokratischen Fängen des Heiligen Ordens der Magischen Erleuchtung. Was tatsächlich nur noch so semi-schlimm ist, denn so kann Ivy ungehindert Zeit mit Raphael Winter, ihrem saphirblauäugigen Untergang, verbringen. Als er dann noch ihre Fähigkeiten benötigt, um für ihn am Set der Serie Verwünscht (Ivys absolute Lieblingsshow!) zu spionieren, ist Ivy sofort Feuer und...

Weiterlesen

3..2..1..und Action

Band 1 konnte mich total begeistern und so war ich gespannt ob das auch der zweite Teil konnte.
Und was soll ich sagen ich war wieder magisch gefesselt.

Ivy arbeitet leider nicht mehr für den Orden und somit auch nicht mehr mit Raphael Winter zusammen. Also hat sie ich wieder mit ihren Alltag abgefunden. Und doch geht ihr Winter nicht aus dem Kopf.
Doch eines Tages steht er mit dem Oberhaupt des Ordens vor ihrer Tür. Sie brauchen eine erfahrene Hexe, die nicht zum Orden...

Weiterlesen

"Ton ab!" "Klappe!" "Hex - Files - Wilde Hexen, Ivy Wild, die Zweite"...

!!! ACHTUNG !!! Band 2 einer Reihe

 

Kurzbeschreibung

 

Licht! Kamera ... und etwas Zauber - Action!

 

Ivy Wilde, die faulste Hexe von Oxford, befindet sich noch immer in den bürokratischen Fängen des Heiligen Ordens der Magischen Erleuchtung. Was tatsächlich nur noch so semi-schlimm ist, denn so kann Ivy ungehindert Zeit mit Raphael Winter, ihrem saphirblauäugigen Untergang, verbringen. Als er dann noch ihre Fähigkeiten benötigt, um für ihn am Set...

Weiterlesen

eine so tolle Reihe

Ivy Wilde, ihres Zeichens die faulste Hexe des Westens, staunt nicht schlecht als der  Ipsissimuis bei ihr auftaucht und sie bittet, gemeinsam mit gut aussehenden Adeptus Exemptus Raphael Winter in einem magischen Mordfall zu ermitteln. Dafür muss Ivy sich undercover in die beliebte TV-Serie Verwünscht, übrigens auch Ivys Lieblingsserie, einschleichen. Hier ist nämlich einer der Kandidaten auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen. Der Fall scheint gefährlicher als gedacht und Ivy hat alle...

Weiterlesen

Darkness falls across the land

Endlich ist er da. Der zweite Band mit Ivy. „Hex Files - Wilde Hexen“ von Helen Harper beginnt diesmal mit einem spannenden Fall. Wer Ivy nicht schon kannte, der wird sie auf jeden Fall in diesem Teil lieben lernen. Sie ist zwar nicht mehr ganz so faul wie vorher, aber sie gibt sich redlich Mühe große Anstrengungen aller Art zu vermeiden. Sehr zur Freude der Leser*innen.

„Sie sind wahrscheinlich das größte Naturtalent im Hexen, das mir je untergekommen ist, Ivy, auch wenn Sie Ihr...

Weiterlesen

Ivy muss arbeiten!

Der zweite Band von Hex Files. Von mir lang ersehnt.

Ivy Wilde ist zwar nicht mehr an den Heiligen Orden der Magischen Erleuchtung gebunden, aber sie sehnt sich doch zurück nach ihrem ehemaligen Partner Raphael Winter. Doch möchte er auch zu Ivy zurück? Aber da geschieht ein kleines Wunder. Ivy wird wieder vom Orden gebraucht. Er benötigt ihre Fähigkeiten, um am Set der Serie Verwünscht (Ivys absolute Lieblingsshow!), zu spionieren. Ivy ist völlig begeistert. Das kann doch nicht so...

Weiterlesen

sehnsüchtig erwartet

Nachdem der erste Teil ziemlich gemein geendet hat, hab ich schon sehnsüchtig darauf gewartet.
Es ist ein Monat vergangen und ich liebe Ivy's Art bzw auch wie sie mit Winter agiert bzw am coolsten find ich ja Brutus, ihre Katze.

Die Geschichte wird aus Ivys Sicht erzählt und ist ziemlich witzig, denn sie ist immer noch faul und ist ziemlich neugierig, diesmal am Filmset ihrer Lieblingsserie.
Das Hin und Her zwischen Ivy und Winter ist meistens humorvoll. Er der strenge...

Weiterlesen

Fauler Zauber

„Hex Files – Wilde Hexen“ ist der zweite Band der Reihe von Helen Harper um die talentierte, aber sehr unkonventionelle Hexe Ivy Wilde.

Ivy kann dem Orden der Magischen Erleuchtung immer noch nicht das Geringste abgewinnen, aber trotzdem ist sie Feuer und Flamme, als sie von ihnen einen neuen Auftrag erhält. Ausgerechnet am Set ihrer absoluten Lieblingsfernsehserie „Verwünscht“ ist ein mysteriöser Mord geschehen und Ivy soll für den Orden verdeckt ermitteln. Zur Seite steht ihr erneut...

Weiterlesen

Band eins war ein Highlight Band zwei setzt noch eins drauf!

Der erste Band dieser Serie war ein absolutes Highlight für mich. Daher konnte ich den zweiten Band kaum erwarten. Trotz der hohen Ansprüche, brachte mich bereits der erste Satz zum Lachen. Innerhalb des ersten Kapitels war ich wieder voll in der Geschichte.
Dieses Mal wird es schnell spannen und gefährlich am Filmset zu Ivys Lieblingsserie. Mit einem einzigartigen Ermittlungsgespür und ihrer typischen Faulheit (auf alles Unnütze zu verzichten und die Dinge zu vereinfachen) startet Ivy...

Weiterlesen

Ivy hext erneut

Auch im zweiten Teil der Hex Files geschehen magische Dinge. Ivy wird dringend gebraucht, um unheimliche Vorfälle aufzuklären. Zufällig  passieren diese am Set ihrer Lieblingsserie „Verwünscht“. Sie wird als Mädchen für alles eingeschmuggelt, Kater Brutus ( sehr sympathisch) darf mit. ... Schöner Nebeneffekt: Adeptus Exemptus Raphael Winter, in den sie schlimm verliebt ist, ist ebenfalls vor Ort.

Helen Harper gibt einen wunderbaren Einblick ins Showbizz, nichts ist echt, die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
ISBN:
9783736313941
Verlag:
LYX
9.07407
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (27 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 35 Regalen.

Ähnliche Bücher